Netzwerk

Beiträge zum Thema Netzwerk

Kultur
Instagramstar @monsieur.rudi2018 begutachtete sein Portrait.
20 Bilder

Die Ausstellung zum Hashtag
#kiezentdecker analog

90 Kiezbilder, präsentiert in einer kleinen Galerie, die Fotografen als Publikum. „Instagram analog“ – das war der Arbeitstitel der Abschlussveranstaltung zur Berliner-Woche-Aktion #kiezentdecker. Was als Gewinnspiel begann, hat sich zum sozialen Treffpunkt entwickelt, online und schließlich auch offline. Wir kannten sie als @seattledirk, @susonsjack, @birgitelpunkt, @arianejechow, @hk3548 oder @nookis_fotowelt – ganz unterschiedliche Menschen, die eines teilen: Sie portraitieren mit...

  • Tiergarten
  • 03.12.19
  • 332× gelesen
  •  2
Kultur

Den Kiez bewegen
Familienfest mit vielen Mitmachaktionen an der Lützowstraße

Trotz Auslaufen des Quartiersmanagements in Tiergarten-Süd vor einiger Zeit gibt es ein aktives Netzwerk von Vereinen, Initiativen und ehrenamtlichen Einzelpersonen. Gemeinsam setzen sie sich weiter für einen guten Zusammenhalt im Kiez ein. Nun haben die Aktiven, 18 Initiativen von der Allegro-Grundschule über die Kinderkunstmagistrale bis zum Stadtteilforum Tiergarten-Süd, ein Familienkiezfest auf die Beine gestellt. Gefeiert wird am 14. September von 15 bis 19 Uhr auf dem Stadtplatz vor...

  • Tiergarten
  • 07.09.18
  • 36× gelesen
Soziales

Netzwerk für ältere Menschen

Moabit. Nach dem britischen Vorbild „Silverline Helpline“ will Elke Schilling, Seniorenbeauftragte des Bezirks Mitte, ein Berliner Pendant „Silbernetz“ ins Leben rufen. Einsamkeit, so Schilling, habe verheerende Folgen für Ältere. Aus vielerlei Gründen könnten Senioren keine neuen Kontakte mehr knüpfen, wenn die alten einmal verloren gegangen sind. „Silbernetz“ will eine kostenlose Soforthilfe-Rufnummer für persönliche Gespräche rund um die Uhr und einen Freundschaftsdienst ehrenamtlicher...

  • Moabit
  • 16.02.16
  • 54× gelesen
Soziales

Netzwerk zur Förderung sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung gegründet

Mitte. Ende März hat sich im Bezirk ein Netzwerk gegründet, das für die Umwandlung von Minijobs in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung eintritt.Zum Netzwerk gehören das Jobcenter Mitte, die Agentur für Arbeit, der Deutsche Gewerkschaftsbund, die IHK, der Handelsverband Berlin-Brandenburg, das bezirkliche Bündnis für Wirtschaft und Arbeit, die Wirtschaftsförderung sowie lokale Beschäftigungsträger und soziale Einrichtungen. Schirmherr ist Bürgermeister Christian Hanke (SPD). Minijobs...

  • Mitte
  • 06.05.15
  • 55× gelesen
Soziales

Gemeinsam mit den Nachbarn

Berlin. Zum zehnjährigen Jubiläum veranstaltet das Netzwerk Nachbarschaft den Wettbewerb "Die schönsten Nachbarschafts-Aktionen". Kurze Bewerbung mit Foto bis zum 31. August genügt. Es winken Sach- und Geldpreise im Gesamtwert von rund 20 000 Euro. Mehr Infos unter www.netzwerk-nachbarschaft.net. Helmut Herold / hh

  • Mitte
  • 02.07.14
  • 59× gelesen
Soziales

Erfolgreiche Freiwilligenbörse

Berlin. Knapp 2000 Besucher kamen zur 7. Berliner Freiwilligenbörse am 5. April ins Rote Rathaus. Sie ließen sich an 100 Ständen zu den unterschiedlichen Formen freiwilligen Engagements beraten. Etwa 400 Vertreter von Vereinen, Initiativen und Netzwerken halfen ihnen, das Passende zu finden. Dabei führte etwa jede vierte Beratung zu einer konkreten Entscheidung für ein Engagement. Bereits zum dritten Mal war auch die Berliner Woche mit einem Stand auf der Freiwilligenbörse vertreten. Viele...

  • Mitte
  • 15.04.14
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.