Neu-Venedig

Beiträge zum Thema Neu-Venedig

Kultur
Aktion

Morgenpost-Magazin mit tollen Tipps
Draußen in Berlin und Brandenburg

In Berlin und Brandenburg reihen sich kleine und große Attraktionen aneinander – und viele davon kennen selbst die Einheimischen noch nicht. Höchste Zeit für Entdeckungstouren in die Nachbarschaft – unter diesem Motto hat die Berliner Morgenpost in ihrer Sommerserie Ausflüge in Berlin und in die Region unternommen. Auf vielfachen Wunsch der Leserinnen und Leser wurden die schönsten von ihnen jetzt in einem hochwertigen Magazin zusammengestellt. Ein orientalisches Märchenschloss...

  • 22.09.20
  • 594× gelesen
  • 1
Bauen

Bauarbeiten im Rialtoring

Rahnsdorf. Vom 22. Juni bis zum 1. August werden im Bereich der Brückenrampen Gehwege und Teile der Fahrbahn im Rialtoring saniert. Die Zugänglichkeit der Anliegergrundstücke und die Zufahrt für Versorgungs- und Noteinsatzfahrzeuge ist während der gesamten Bauzeit gewährleistet. RD

  • Rahnsdorf
  • 11.06.20
  • 29× gelesen
Kultur
BlechLieschen in knallrot
10 Bilder

Mit "BlechLieschen" durch Neu-Venedig

Wussten Sie, dass wir Venedig quasi in Berlin haben? Seit 1890 gehört das Rittergut Rahnsdorf zu Berlin Köpenick. Die Spreewiesen wurden durch Kanäle entwässert - so entstand ein Wohn- und Wochendgebiet für den Berliner, was sich seit dem Neu-Venedig nennt! Der Ort grenzt an die Müggelspree, den Dämeritzsee und den Müggelsee. Kein Wunder, dass sich hier die Prominenz nieder lies…und lässt! Hier wohnt es sich gut! Prachtvolle Villen, wunderschöne Brücken, Cafés am Wasser und mitten im Ort ein...

  • 23.06.19
  • 444× gelesen
Bauen
Regionalkoordinatorin Sylvia Nietzold fasst die Vorschläge zu verschiedenen Arbeitsgebieten zusammen.

Rahnsdorfer wollen die Entwicklung im Ortsteil mitgestalten

Rahnsdorf. Die Initiative "Aktiv für Rahnsdorf" ging in ihre zweite Runde. Mehr als 30 Einwohner trafen sich kürzlich, um über die Entwicklung im Kiez zu beraten.Regionalkoordinatorin Sylvia Nietzold verwies auf die Ideen, die von Einwohnern, Bürgerinitiativen oder Vereinen bereits im Januar zusammengekommen waren. Ziel soll es sein, ein Regionalprofil für Rahnsdorf, Hessenwinkel und Neu Venedig zu erarbeiten. Damit soll die Ortsteilkonferenz am 2. Juni vorbereitet werden. Bis dahin sollen die...

  • Rahnsdorf
  • 20.03.15
  • 152× gelesen
  • 1
Politik

Wie weiter in Neu-Venedig ?

Rahnsdorf. Die Bürgerinitiative "Vereinte Stimme für Neu-Venedig" lädt am 24. Januar ab 15 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ins Vereinsheim der Wasserfreunde Neu-Venedig, Finkenweg 349, ein. Es geht um Themen wie den Bebauungsplan, den Hochwasserschutz und um Fragen der Kanalsanierung. Die Eigentümer im Bereich Neu-Venedig wollen künftig gemeinsam ihre Interessen gegenüber dem Bezirk deutlich machen. Ralf Drescher / RD

  • Rahnsdorf
  • 15.01.15
  • 71× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.