Alles zum Thema Neubauquartier

Beiträge zum Thema Neubauquartier

Bauen

Skandinavische Kita in Neumarien entsteht
Mittagsschlaf im Freien

Die Baugesellschaft BUWOG baut im Neubauquartier Neumarien eine skandinavische Kita. Dort sollen nach der geplanten Fertigstellung 2020 insgesamt 70 Kinder im Alter ab einem Jahr in Deutsch, Englisch und Dänisch betreut werden. Die skandinavische Prägung der Kita "Tommelise", zu Deutsch "Däumling", zeigt sich auch im Programm: Ganzjährig werden die Kinder traditionell ihren Mittagsschlaf auf der Terrasse im Freien machen. Ausflüge werden mit sogenannten Christiania Bikes unternommen, einer...

  • Neukölln
  • 15.07.18
  • 225× gelesen
Bauen

Erste Gebäude sind fertig

Friedrichshain. 125 der insgesamt 650 Wohnungen, die auf dem ehemaligen Freudenberg-Areal zwischen Boxhagener- und Weserstraße entstehen, konnten inzwischen an die Howoge übergeben werden, beziehungsweise soll das am 15. März passieren. Bei ihnen handelt es sich um den Anteil, den die Wohnungsbaugesellschaft dort im Rahmen der Wohnbauförderung vorwiegend zu Einstiegsmieten ab 6,50 Euro nettokalt anbietet. Bei 90 Prozent der Appartements sei das, laut Howoge-Geschäftsführerin Stefanie Frensch,...

  • Friedrichshain
  • 01.03.18
  • 245× gelesen
Bauen

Grundstücke von BWB und BSR am Südkreuz stehen nicht für Wohnungsbau zur Verfügung

Die Bezirksverordneten hatten Pläne, Grundstücke der Berliner Wasserbetriebe (BWB) und der BSR in das geplante neue Quartier am Bahnhof Südkreuz einzubeziehen. Daraus wird nichts. Auf Antrag der SPD-Fraktion entschied die BVV im März 2017, die Grundstücke der BWB am Werner-Voß-Damm und der BSR an Wilhelm-Kabus-Straße und Tempelhofer Weg für die städtebauliche Entwicklung im Süden Schönebergs zu „aktivieren“. Auf ihnen sollten Wohnungen sowie Flächen für Dienstleister und den Einzelhandel...

  • Schöneberg
  • 30.12.17
  • 688× gelesen
Bauen
Rund um das bisherige Posthochhaus wird ein neues Quartier entstehen.
3 Bilder

Bevor es los geht: Anregungen und Kritik bei der Bürgerversammlung zum Postscheckareal

Kreuzberg. Das Postscheckareal am Halleschen Ufer 60 wird bebaut. 2014 hat es die CG-Gruppe gekauft und plant dort ein Quartier mit mehr als 700 Wohnungen, Büros und Geschäften sowie einem Hotel. Was dort konkret passieren soll, darüber wurden Interessierte am 22. Juni bei einer Veranstaltung unterrichtet. Sie fand vor dem offiziellen Bebauungsplanverfahren statt. Mit dieser frühzeitigen Information sollen Bürger die Möglichkeit für eigene Anregungen oder Einwände bekommen, erklärte...

  • Kreuzberg
  • 27.06.17
  • 240× gelesen
Bauen
Rund um das bisherige Posthochhaus entsteht ein neues Wohnquartier.

Bezahlbar für Polizeiobermeister: Investor am einstigen Postscheckamt macht weiteres Zugeständnis

Kreuzberg. Der Auftritt von Christoph Gröner, Chef der CG-Immobiliengruppe im September im Stadtplanungsausschuss, endete mit einigen, gelinde gesagt, Misstönen. Sein jüngster Besuch in diesem Gremium am 21. Oktober, war dagegen von größerem Wohlwollen geprägt. Gröners Firma will das Areal des bisherigen Postscheckamtes an der Möckernbrücke zu einem neuen Wohnquartier umbauen. 780 Wohneinheiten sollen dort in dem markanten Hochhaus sowie in Neubauen entstehen. Außerdem Gewerbeflächen....

  • Kreuzberg
  • 23.10.15
  • 279× gelesen