Alles zum Thema Neue Mitte Tempelhof

Beiträge zum Thema Neue Mitte Tempelhof

Bauen

„Meilenstein“ für den Bezirk
Senat legt „Neue Mitte Tempelhof“ als Stadtumbaugebiet fest

Der Senat hat am 25. September beschlossen, die sogenannte „Neue Mitte Tempelhof“ als Stadtumbaugebiet festzulegen.  Damit fließen öffentliche Gelder im zweistelligen Millionenbereich in das Gebiet zwischen Rathaus Tempelhof und Götzstraße. „Ich freue mich sehr, dass es mit dem Projekt vorangeht. Mit der Festlegung als Stadtumbaugebiet wurde die Voraussetzung für die Finanzierung mit Fördermitteln geschaffen, was ich sehr begrüße. Mit dem Neubau vieler Wohnungen und zentraler Einrichtungen...

  • Tempelhof
  • 23.10.18
  • 128× gelesen
Bildung
Michael Ruhnke leitet die Bezirkszentralbibliothek seit einem Jahr. In Zukunft plant er vor allem ein größeres Angebot für die Jugend.
3 Bilder

Am 18. Oktober wird gefeiert
Die Bezirkszentralbibliothek gibt es seit 40 Jahren

Die Bezirkszentralbibliothek in der Götzstraße ist ein typischer 70er-Jahre-Bau. Lediglich die türkis gestrichenen Geländer und Fensterrahmen sorgen für einen kleinen Farbtupfer an dem Betonklotz. In diesem Jahr wurde das Haus 40 Jahre alt. Zum Jubiläum gibt es am 18. Oktober eine große Party. Eröffnet wurde das nach einer Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus benannte Eva-Maria-Buch-Haus am 4. Februar 1978. War die Bibliothek zuvor unter schlechten Bedingungen direkt im Rathaus...

  • Tempelhof
  • 10.10.18
  • 128× gelesen
Politik

Unterstützung für die Pfadfinder

Tempelhof. In der Berliner Woche vom 5. September berichteten wir über die unsichere Zukunft des Pfadfinderheims in der Götzstraße 30-32. Im Zuge der Neuen Mitte Tempelhof sollen auf dem Gutshof nach Auslaufen des Pachtvertrags der Pfadfinder im Sommer 2021 eine Kita und eine Jugendfreizeiteinrichtung entstehen. Nun haben die Fraktionen der Grünen und der CDU das Thema in einem gemeinsamen Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung aufgegriffen. „Die CDU-Fraktion begrüßt und unterstützt die...

  • Tempelhof
  • 20.09.18
  • 44× gelesen
Soziales
Helena Gutmann spielt Gitarre, Simone Euler und Tobias Schlegel singen dazu.
4 Bilder

Standort an der Götzstraße muss wohl der Neuen Mitte weichen
Zukunft des Pfadfinderheims ist bedroht

Die Pläne zur Neuen Mitte krempeln Tempelhof in den kommenden Jahren gehörig um. Stadtbibliothek, Schwimmbad und Polizeiwache werden in der Götzstraße neu entstehen. Andere müssen dafür weg. Und im Falle des Pfadfinderheims stellt sich die Frage: Trifft es hier nicht die Falschen? Noch läuft der Pachtvertrag bis Sommer 2021, doch Lena Knote (35) ahnt schon, dass es danach nicht weitergehen wird. Eine Mitarbeiterin des Bezirksamts habe ihr bereits den Tipp gegeben, in den Gutshof besser nicht...

  • Tempelhof
  • 30.08.18
  • 299× gelesen
Bauen

Diskussion um künftige Bibliothek am Tempelhofer Damm
Bekommt Tempelhof ein Kino?

Tempelhof. Dass am Tempelhofer Damm bis 2025 ein Neubau für die Zentralbibliothek, das Kulturamt sowie für die Musik- und Volkshochschule entstehen soll, ist bereits länger bekannt. Neu ist dagegen die Idee, die künftige Bibliothek mit einem Kino auszurüsten. Diese wurde beim zweiten Workshop des Freundeskreises der Stadtbibliothek eingebracht. Zugleich wurden dabei offene, lichte Räume, Barrierefreiheit, Sichtkontakte zum umliegenden Stadtgrün und ein leicht verständliches Orientierungs- und...

  • Tempelhof
  • 29.07.18
  • 126× gelesen
Bauen

Rundgang durch die Neue Mitte

Tempelhof. Gemeinsam mit Vertretern der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen sowie des Bezirksamts haben Anwohner die Möglichkeit, am 16. Juni an einem Rundgang durch die Neue Mitte Tempelhof teilzunehmen. Treffpunkt ist um 13 Uhr vor dem Rathaus am Tempelhofer Damm 165. Die Tour ist auf zwei Stunden angesetzt. Dabei wird über den aktuellen Stand der Planungen bezüglich der Arbeiten am Rathaus, am Stadtbad, der Bezirkszentralbibliothek und anderen Einrichtungen informiert. Die...

  • Tempelhof
  • 07.06.18
  • 64× gelesen
Bauen
Wohlfühlort im Grünen. Ein eigener Kleingarten bietet für viele Berliner Erholung vom Stadtleben.
2 Bilder

Schutzfristen laufen 2020 aus
Bezirk möchte Kleingärten erhalten

In zwei Jahren endet für 579 der insgesamt 7072 Kleingartenparzellen im Bezirk die Schutzfrist. Wie es an diesen Standorten danach weitergeht, steht noch nicht fest, denn die Flächen könnten auch anders genutzt werden. Das Bezirksamt hat jedoch durchblicken lassen, dass es den Erhalt der Kleingärten als wichtig einschätzt. Stadträtin Christiane Heiß (Bündnis 90/Die Grünen) hat dazu in ihrer Antwort auf eine Große Anfrage der CDU-Fraktion in der BVV ausführlich Stellung bezogen. „Für mich hat...

  • Tempelhof
  • 20.05.18
  • 580× gelesen
Politik
Mitten in der Menschentraube - Angelika Schöttler stellte Anwohnern die Umstrukturierungen in Tempelhof vor.

Bürgermeisterin informiert beim Spaziergang über die Neue Mitte Tempelhof

Es ist nur knapp über null Grad an diesem Sonnabend. Bürgermeisterin Angelika Schöttler kommt daher auch mit Schal und Winterjacke zum Treffpunkt vor dem Rathaus Tempelhof. Von hier aus nimmt sie gut 200 Anwohner zu ihrem 44. Kiezspaziergang mit. Es geht durch ein Gebiet, das in den kommenden Jahren kräftig umgekrempelt wird. Gleich die erste Station, der alte Parkplatz neben dem Rathauseingang, verrät die großen Zukunftspläne des Bezirks. Hier soll eine moderne Bibliothek entstehen. Die...

  • Tempelhof
  • 19.02.18
  • 217× gelesen
Kultur

Neuer Kulturstandort am Tempelhofer Damm wird begrüßt

2025 könnte es soweit sein – eine neue Einrichtung am Tempelhofer Damm, in der Kulturamt, Musik- und Volkshochschule sowie Zentralbibliothek in enger Kooperation ein breites Kulturangebot an nur einem Ort bieten. Der Vorschlag vom „Freundeskreis der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg“ stößt auf große Zustimmung. Stefan Bruns, Leiter des Amts für Weiterbildung und Kultur, sieht in dem „Neue Mitte Tempelhof“ genannten Projekt eine „historische Chance“ und „eines der interessantesten...

  • Tempelhof
  • 13.01.18
  • 174× gelesen
Bauen
Die Bezirkszentralbibliothek wird vom 25. September bis voraussichtlich 25. November geschlossen.

Neue Teppiche und Regale: Bezirkszentralbibliothek zwei Monate geschlossen

Tempelhof. Die Bezirkszentralbibliothek, das Eva-Maria-Buch-Haus, Götzstraße 8-12, wird vom 25. September bis voraussichtlich 25. November geschlossen. In dieser Zeit sollen das veraltete Regalsystem ausgetauscht und ein neuer Teppichboden verlegt werden. Während dieser Zeit ist die Ausleihe vor Ort nur in eingeschränkter Form in der Fahrbibliothek, dem Bücherbus möglich. Auch die Nutzung der PC-Arbeitsplätze samt Internetzugang fällt weg. Lediglich die digitalen Angebote des VÖBB...

  • Tempelhof
  • 12.09.17
  • 130× gelesen
Bauen
Das Gebiet rund um das Rathaus Tempelhof soll aufgewertet werden.

Tempelhof City soll aufgewertet werden

Tempelhof. Schon seit Jahren versucht die Bezirkspolitik, das Gebiet rund um das Rathaus Tempelhof unter dem Stichwort „Neue Mitte Tempelhof“ aufzuwerten. Ein Thema, das auch das neue Bezirksamt und die BVV noch eine Weile beschäftigen wird. Die Anstrengungen beziehungsweise ein entsprechender Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), Tempelhof City sozusagen gründlich zu renovieren, haben bislang dazu geführt, dass die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt im vergangenem...

  • Tempelhof
  • 21.11.16
  • 204× gelesen