Alles zum Thema Neugeborene

Beiträge zum Thema Neugeborene

Soziales
Die Heilpraktikerin Jeannine Ernst bietet Eltern mit schreienden Kindern Hilfe an.

Wenn Babys zu lange schreien: Erste Ambulanz im Bezirk eröffnet

Viele Eltern sind in großer Sorge, wenn ihre Babys zu oft und zu lange schreien. Im Projekt „blu:boks Berlin“ gibt es seit Anfang April eine Ambulanz für sogenannte Schreibabies. Dafür wurde beim Projekt die Heilpraktikerin Jeannine Ernst eingestellt. Sie bietet den Familien ganz unbürokratisch ihre Hilfe rund um Schwangerschaft, Baby- und Kleinkindzeit an. In der Schreibabyambulanz möchte sie den Eltern helfen, mit dem Problem fertig zu werden. In der „blu:boks Berlin“, Paul-Zobel-Straße 9,...

  • Lichtenberg
  • 25.04.18
  • 179× gelesen
Soziales
Die Zwillinge mit ihren stolzen und aufmerksamen Eltern.

Den Zwillingen gehts gut: Kinder- und Gesundheitsdienst besucht Neugeborene

Schwesterchen und Brüderchen: Jolyn und Jalil gehören zu den ersten, die in diesem Jahr Besuch von einer Mitarbeiterin des Kinder- und Gesundheitsdienstes bekamen. Das Licht der Welt hatten die Zwillinge im Januar im Klinikum Neukölln erblickt. Die Babys waren ein bisschen zu früh dran, haben sich aber gut entwickelt – davon konnte sich die Mitarbeiterin überzeugen. „Die Willkommensbesuche sind uns wichtig, weil wir Eltern informieren und unsere Unterstützung anbieten wollen“, sagt...

  • Neukölln
  • 02.04.18
  • 114× gelesen
Leute

2000. Baby im Sana Klinikum

Lichtenberg. Luise Renate Gabriele Reinhardt heißt das 2000ste Baby, das im Sana Klinikum Lichtenberg an der Fanninger Straße das Licht der Welt erblickt. Bei ihrer Geburt am 8. August haben Oberärztin Sylvia Bauermeister, Pflegedirektorin Cathrin Stransky und Verwaltungsleiterin Romy Blumenröder den Eltern Dorothea Bruckhoff und Mano Reinhardt gratuliert. Die kleine Luise hat von all dem nicht viel mitgekommen. Zufrieden schlief das neugeborene Mädchen in den Armen ihrer Mutter. bm

  • Lichtenberg
  • 26.08.17
  • 90× gelesen
Soziales
Im Vivantes Klinikum im Friedrichshain kam mit Niklas Martin bereits am 24. November das 3000. Baby in diesem Jahr zur Welt. So viele Geburten gab  es dort seit 1989 nicht mehr.

Bezirk liegt bei den Geburten erneut ganz vorne

Friedrichshain-Kreuzberg. Wenn das Jahr zu Ende geht, wird es in Friedrichshain-Kreuzberg etwa 3000 kleine Neubürger mehr geben. Das bedeutet weiter einen Spitzenplatz im Berliner Kleinkinderranking. Der wird erst recht deutlich beim Betrachten der beiden Ortsteile und beim Anteil der Babys an der Gesamtbevölkerung. In Friedrichshain kommen statistisch gesehen auf 1000 Einwohner 12,5 Neugeborene. Noch etwas höher liegt dieser Wert nur in Prenzlauer Berg mit 12,7. Auf Platz drei folgt Kreuzberg...

  • Friedrichshain
  • 21.12.16
  • 410× gelesen
Soziales
Söckchen für Baby Lennard: Karen Jeuthe, Jessica Polko, Gerhard Hanke, Vater Markus und Frank Bewig freut's.
3 Bilder

Ein warmer Willkommensgruß: Neugeborene bekommen handgestrickte Söckchen

Falkenhagener Feld. Einen warmen Gruß bekamen jetzt junge Familien im Geburtszentrum des Evangelischen Waldkrankenhauses. Dort wurden Babysöckchen verteilt. Gestrickt haben sie Senioren. Die Freude auf der Neugeborenenstation des Evangelischen Waldkrankenhauses war groß, als die Stadträte Gerhard Hanke und Frank Bewig (beide CDU) am 13. April das „gestrickte Geschenk“ übergaben: 35 farbenfrohe Söckchen und einzelne Mützen. „Dafür haben viele Frauen in den letzten Monaten lange gestrickt“,...

  • Falkenhagener Feld
  • 17.04.16
  • 271× gelesen
Soziales
Stillberaterin Bettina Kraus erklärt jungen Müttern die Wichtigkeit von Muttermilch und hilft bei Stillproblemen.

Babyboom im St. Joseph

Tempelhof. Das St. Joseph Krankenhaus hat zum vierten Mal in Folge erfolgreich den Titel als geburtenstärkste Klinik Deutschlands erhalten und steigert sich zudem stetig. Knapp 4000 Babys, 159 mehr als 2014, erblickten im vergangenen Jahr in Tempelhof das Licht der Welt. Exakt waren es 3975 Geburten, darunter 121-mal Zwillinge und zweimal Drillinge. Bei 365 Tagen entspricht das im Durchschnitt in etwa zehn Geburten pro Tag. Damit ist und bleibt das St. Joseph Krankenhaus an der Wüsthoffstraße...

  • Tempelhof
  • 27.01.16
  • 101× gelesen
Soziales

Bewegen und spielen

Weißensee. Im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 startet demnächst ein neuer Pekip-Kurs. Eltern mit Kindern, die im Dezember 2014 oder Januar 2015 geboren wurden, können sich unter 92 79 94 63 oder per E-Mail an info@frei-zeit-haus.de anmelden und erfahren dann alles Weitere zum Kurs. Im Pekip-Kurs, der donnerstags von 11 bis 12.30 Uhr geplant ist, wird der Aufbau der positiven Beziehung zwischen Eltern und Kind durch gemeinsames Erleben unterstützt. Außerdem tauschen die Teilnehmer...

  • Weißensee
  • 29.04.15
  • 27× gelesen
Soziales

Gesundheitsamt begrüßt Babys mit fremdfinanzierten Karten

Lichtenberg. Alle Eltern von Neugeborenen im Bezirk werden mit "Begrüßungskarten" vom Kinder- und Jugendgesundheitsdienst über Beratungsangebote informiert. Doch mit den Karten flattert auch gleich Werbung ins Haus.Mit den Begrüßungskarten kündigt der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst seinen Erstbesuch an. "Eine attraktive Begrüßungskarte soll als Türöffner dienen", heißt es seitens des Bezirksamts. Denn so kann das Gesundheitsamt früh Kontakt zu den Eltern herstellen und Hilfe anbieten, wenn...

  • Lichtenberg
  • 06.11.14
  • 78× gelesen