Newsletter

Beiträge zum Thema Newsletter

Sport
Die Berliner Morgenpost verlost unter allen Neuabonnenten des EM-Newsletters eins von zwei Trikots der Nationalmannschaft. Nur kurz für den EM-Newsletter eintragen und schon sind Sie dabei.

Immer auf Ballhöhe
EM-Newsletter der Berliner Morgenpost abonnieren und Trikot gewinnen

Vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 findet die Fußball-Europameisterschaft statt. 24 Nationen treten an, um den Nachfolger von Portugal auszuspielen. Damit Sie da nicht den Überblick verlieren, empfehlen wir Ihnen den EM-Newsletter der Berliner Morgenpost. Dort finden Sie Vorberichte, Analysen und Hintergründe rund ums Turnier und die Mannschaften. Persönliche Eindrücke liefern die Nationalmannschaftsreporter, die das DFB-Team begleiten. Wer spielt wo wann gegen wen? Welcher Sender überträgt welches...

  • Westend
  • 08.06.21
  • 113× gelesen
Politik

Berlin wählt dreimal
Neuer Berliner-Morgenpost-Newsletter mit Hintergründen, Umfragen und Kommentaren

Die Spitzenkandidaten sowohl für die Bundestags- als auch für die Berlin-Wahl befinden sich schon im Wahlkampfmodus. Die Parteien werben für ihre Positionen und attackieren den politischen Gegner. Der 26. September ist Superwahltag. In Berlin finden drei Wahlen an einem Tag statt: zum Deutschen Bundestag, zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen. Möglicherweise kommt auch noch der Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ hinzu. Im kostenlosen Newsletter der...

  • Mitte
  • 23.05.21
  • 94× gelesen
Sport
Sie möchten ein handsigniertes Trikot gewinnen? Dann anmelden und mitmachen.

Blau-Weiße Nachrichten
Beim Newsletter der Morgenpost anmelden und ein Hertha-Trikot gewinnen

Nur schnell für den "Immer Hertha"-Newsletter der Berliner Morgenpost eintragen und schon kann man etwas gewinnen. Gemeinsam mit betway Sportwetten, dem offiziellen Sportwettenpartner von Hertha BSC, verlost die Berliner Morgenpost unter allen Abonnenten des "Immer Hertha"-Newsletters insgesamt zwei von der Mannschaft handsignierte Hertha-Trikots der Saison 2020/21. Einmal wöchentlich informiert der Hertha-Reporter Jörn Lange über die neuesten Entwicklungen bei der "alten Dame". Mit dem...

  • Charlottenburg
  • 03.05.21
  • 177× gelesen
  • 1
Soziales

Zum zehnten Mal „Bunt statt Grau“

Lichtenberg. Es ist eigentlich ein Grund zum Feiern: Der zehnte Lichtenberger Newsletter für Seniorinnen und Senioren „Bunt statt Grau“ ist erschienen. Aber aufgrund der aktuellen Situation muss auf Feierlichkeiten verzichtet werden. Im September 2016 erschien „Bunt statt Grau“ zum ersten Mal, anfangs online, inzwischen auch als Printausgabe. Ein Team ehrenamtlicher Mitstreiter sorgt für den Inhalt, Herausgeber ist der Fachbereich Soziale Dienste und Angebote des Bezirksamts. Auch in der neuen...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 28.04.21
  • 12× gelesen
Wirtschaft
Ofenfrisches Landbrot holt Alex aus dem Holzbackofen. Das wird dann beim Hofmarkt-Tag im Goerzwerk am kommenden Freitag, 26. März, verkauft.
4 Bilder

Frisches Landbrot, Bio-Gemüse und Kunst
Hofmarkt mit regionalen Produkten im Goerzwerk

Der Duft von frisch gebackenem Brot ist schon von Weitem zu erschnuppern. Kein Wunder, denn das Brot kommt direkt aus dem Holzbackofen, der an jedem letzten Freitag im Monat auf dem Hof des Goerzwerkes angeheizt wird. Dann ist wieder Hofmarkt-Tag. Außer dem ofenfrischen, knusprigen Brot gibt es noch viel mehr auf dem Hofmarkt. Ein Imker aus Hoppegarten hat Honig aus eigener Herstellung und frische Eier dabei, die „Teltower Rübchen“ bieten Bio-Obst und Gemüse an und bei Fischer Olaf gibt es...

  • Lichterfelde
  • 23.03.21
  • 365× gelesen
Soziales

Newsletter für alle Regionen
Bezirksamt will Bewohner besser auf dem Laufenden halten

Mitarbeiter des Bezirksamts sind gerade dabei, Newsletter für sieben Nachbarschaftsregionen zu erstellen. Ziel ist es, die Bewohner über Vorhaben in ihren Ortsteilen, die Arbeit der Verwaltung und Beteiligungsmöglichkeiten zu informieren. In diese Regionen ist der Bezirk aufgeteilt: Friedenau, Schöneberg-Nord, Schöneberg-Süd, Tempelhof, Mariendorf, Marienfelde, Lichtenrade. Dass es nun für alle einen Newsletter gibt, ist den Bürger_innenräten zu verdanken, die in dort in den vergangenen beiden...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 21.03.21
  • 40× gelesen
Leute
Lukas Probst studiert an der TU Berlin - wenn nicht Lockdown ist. Mit drei Studentinnen hat er "Vitamin Positiv" gegründet.
4 Bilder

"Unverschämt positiv"
Vier Studenten machen Mut mit normalen Geschichten

„Vitamin Positiv“ ist kein neues Nahrungsergänzungsmittel. Dahinter stecken vier Studenten, ein Newsletter, ein Blog und jede Menge positive Geschichten. „Positives ist keinefalls klischeehaft, überromantisiert oder nur was für Optimisten. Positives ist spannend, cool, für jeden und überall. Das glaubst Du nicht? Wir zeigen es Dir.“ Die Einleitung auf der Website ist kurz, verrät erstmal wenig, und doch steckt man schon mittendrin in der ersten Geschichte. Die nämlich erzählt, was es auf sich...

  • Friedrichshain
  • 14.02.21
  • 142× gelesen
Bauen

Newsletter informiert

Mitte. Wer regelmäßig über Bürgerbeteiligungen, Sozialraumplanung oder Förderprogramme informiert werden will, kann sich für den Newsletter des Bezirksamtes anmelden. Den gibt es kostenlos bei Angabe der E-Mail-Adresse unter https://bwurl.de/1641. uk

  • Mitte
  • 09.02.21
  • 21× gelesen
Soziales

Newsletter, Stabsstelle, Integration, Ehrenamtsbüro
Newsletter 02/21 der Stabsstelle für Integration/Ehrenamtsbüro

Corona bringt wegen des Lockdowns auch Langeweile mit sich. Der aktuelle Newsletter macht mit einer lockeren Einleitung neugierig auf die Inhalte: Benjamin Schneider meint dazu: „Ziellosigkeit und Langeweile öffnet sprichwörtlich auch mal ganz andere Perspektiven, also backt einen Kuchen, gebt Euer Video-Statement gegen Rassismus ab, lest mal die Berliner Engagementstrategie und vergesst nicht wenigstens am Valentinstag Euren Nächsten einen dickem Schmatz zu geben. Wer darüber hinaus...

  • Bezirk Spandau
  • 07.02.21
  • 15× gelesen
Soziales

Corona, Newsletter, GIZ
Mehrsprachiger Corona-Newsletter von GIZ - 50.Ausgabe

Seit Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland verschickt die GIZ gGmbH (Gesellschaft für Interkulturelles Zusammenleben gGmbH) zweimal wöchentlich einen mehrsprachigen Newsletter zum Coronavirus. Die aktuelle 50. Ausgabe (19.01.2021) hat einen Umfang von 47 Seiten. Der Newsletter soll Menschen, die Sprachschwierigkeiten mit der Deutschen Sprache habe, helfen, aktuelle Informationen und Hinweise zu verschiedenen Themen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie zu erhalten. Dafür werden die...

  • Bezirk Spandau
  • 24.01.21
  • 64× gelesen
Politik
Neuigkeiten zum Thema Schule in Steglitz-Zehlendorf erfahren Bürger aus den Rundbriefen. In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um Sanierungsfortschritte an der Giesensdorfer Grundschule.

Rundbrief jetzt auch online
Schulamt und Stadtrat informieren zu Schulthemen

Das Bezirksamt informiert Bürger seit Mai vergangenen Jahres aus erster Hand mit Neuigkeiten aus dem Schulbereich. Der Rundbrief von Schulamt und Schulstadtrat Frank Mückisch steht jetzt auch als Newsletter zur Verfügung. Der zweitseitige Brief hat den Titel „Wir sind Schule“. Er erscheint in unregelmäßigen Abständen seit Mai 2020 und informiert unter anderem zum Thema Schulbau- und Sanierungsprojekte. Daneben befasst sich die Redaktion mit allen möglichen Themenfeldern, in denen es um Schule...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 22.01.21
  • 65× gelesen
Bauen

Spandau startet neues Internetportal

Spandau. Am 15. Januar geht die Website www.spandau-bewegt.de in den „Livebetrieb“. Sie informiert über den Stand von Bauvorhaben, Neu-, beziehungsweise Umbau von Spielplätzen, Arbeiten in Grünanlagen sowie Instandsetzungen von Straßen. Die Spandauerinnen und Spandauer erhalten über die Plattform Einblick in viele Projekte, die häufig auch direkte Auswirkungen für die Bevölkerung haben, sagt Baustadtrat Frank Bewig (CDU). Erklärt werden soll auch, warum Bauarbeiten manchmal länger dauern. Auf...

  • Spandau
  • 10.01.21
  • 222× gelesen
Soziales

Neuer Newsletter im Dezember

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Dezember-Newsletter aus dem Bezirksamt ist da. Er informiert über Neuigkeiten aus dem Bezirk und die Aktivitäten der Bürgermeisterin und Stadträte. Mit dem neuen Angebot will Bürgermeisterin Monika Herrmann (Grüne) Informationslücken schließen und die Kommunikation mit den Bürgern verbessern. Denn besonders Ältere seien zunehmend im Internet aktiv, während soziale Medien tendenziell eher das jüngere Publikum erreichten. Den Newsletter kann man abonnieren und zwar...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 21.12.20
  • 43× gelesen
Soziales
Gunar Klapp vor dem Rathaus Lichtenberg. Im Raum 213 hat die Seniorenvertretung ihr Büro. Doch derzeit finden Sprechstunden nur per Telefon oder E-Mail statt.

Engagiert für die Interessen der Älteren
Gunar Klapp ist Vorsitzender der Seniorenvertretung im Bezirk

Kann die „Woche der älteren Menschen“ in diesem Jahr stattfinden? Diese Frage treibt den Vorsitzenden der Seniorenvertretung Lichtenberg, Gunar Klapp, um. Seniorenvertretung und Sozialamt verständigten sich im Januar dazu, dass sie vom 5. bis 11. Oktober stattfinden soll. Geplant sind Musik- und Tanzveranstaltungen, Lesungen, Ausstellungen, Kreativangebote und mehr. Im Januar ahnte allerdings noch niemand, dass es die Corona-Pandemie geben würde. Neben der „Woche der älteren Menschen“, gehört...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 30.06.20
  • 61× gelesen
Soziales
2 Bilder

Newsletter 02/2020
Was passiert aktuell im Falkenhagener Feld während der Coronakrise?

Liebe Leserinnen und Leser, Sie erhalten heute den 2.Newsletter 2020 des Quartiersmanagements Falkenhagener Feld Ost/West und BENN zu den Themen: Was passiert aktuell im FF während der Coronakrise? Was läuft wie weiter? Welche Beratungen gibt es? Neue Ideen zur Nachbarschaftshilfe und die Vorstellung von aktiven Falkenhagener*innen. Hier können  Sie den Newsletter hochladen: https://falkenhagener-feld-west.de/download/

  • Falkenhagener Feld
  • 26.04.20
  • 171× gelesen
Soziales

Newsletter zur Corona-Pandemie in zehn Sprachen veröffentlicht

Spandau. Einen vielsprachigen Newsletter zum Coronavirus hat das Team der gemeinnützigen Gesellschaft für Interkulturelles Zusammenleben (GIZ) herausgegeben. Dort finden die Spandauer in Deutsch, Arabisch, Französisch, Kroatisch, Kurdisch, Persisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch und Türkisch alle wichtigen Infos und Neuigkeiten zur Corona-Pandemie. Dazu gibt es Nachrichten aus dem Bezirksamt, Hilfsangebote und Beratungsstellen, die trotz Corona-Krise weiterberaten. Auch die Kontakte zu den...

  • Bezirk Spandau
  • 16.04.20
  • 79× gelesen
Soziales

Über den Kiez informieren auch ohne Computer

Reinickendorf. Das Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee möchte in der Corona-Krise auch die Menschen informieren, die keinen Internetzugang haben. Vor dem Quartiersbüro, Graf-Haeseler-Straße 17 (Ecke Auguste-Viktoria-Allee), legt es daher auf einer Gartenbank seine Sondernewsletter mit Informationen aus dem Kiez, das Stadtteilmagazin Viktori und weitere Informationen aus. Die Mitarbeiter des Quartiersmanagements sind zudem an jedem Arbeitstag von 10 bis mindestens 15 Uhr im Büro...

  • Reinickendorf
  • 15.04.20
  • 27× gelesen
Politik

Neues digitales Angebot
Berliner Morgenpost startet Newsletter zum Engagement

Berlin. „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“, wusste schon Erich Kästner. Was in Berlin alles Gutes getan wird, von engagierten Bürgern, ehrenamtlichen Helfern, gemeinnützigen Vereinen und Initiativen sowie sozialen Trägern, darüber berichtet Petra Götze, verantwortlich für den Verein „Berliner helfen“ ab sofort mittwochs in ihrem neuen Newsletter „Engagement für Berlin“. Dazu gibt es Hinweise, wo sich Berliner selbst ehrenamtlich engagieren können, zu Benefiz-Veranstaltungen, nützlichen...

  • Steglitz
  • 14.01.20
  • 90× gelesen
Kultur

Book release auf Abraxas-Party

Charlottenburg. „Der beste Newsletter der Welt“ ist ein selbstbewusster Titel für ein Buch, das eigentlich nur eine Sammlung von Einladungen zu einer Berliner Partyreihe enthält. Es wird am Sonnabend, 14. Dezember, anlässlich der Abraxasparty im Quasimodo, Kantstraße 12 A, veröffentlicht. Seit den 80ern war der Club Abraxas die Anlaufstelle für Funk-Soul-R&B-Fans aus ganz Berlin. Vor knapp zehn Jahren wurde er geschlossen. Doch das berühmte Abraxasfeeling lebt durch eine Kundeninitiative...

  • Charlottenburg
  • 06.12.19
  • 253× gelesen
  • 1
Politik

Neuigkeiten aus dem Rathaus

Schöneberg. Die CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg versendet ab sofort einen kommunalpolitischen Newsletter. Immer mittwochs nach der Bezirksverordnetenversammlung im Rathaus am John-F.-Kennedy-Platz erscheinen die „Neuigkeiten aus dem Rathaus”. Unter www.hierbeginntpolitik.de können sich Interessierte anmelden. KEN

  • Schöneberg
  • 03.04.19
  • 30× gelesen
Soziales

Neuigkeiten im Newsletter

Lichtenberg. Die Lichtenberger Seniorenvertretung gibt in regelmäßigem Turnus einen Newsletter heraus, der über aktuelle Themen berichtet, mit denen sich die Interessenvertretung für Menschen im Alter 60plus beschäftigt. Auch andere für Senioren interessante Artikel stehen in dem Blatt, das in den Freizeitstätten zu haben ist.

  • Lichtenberg
  • 22.05.18
  • 37× gelesen
Bildung

Mit Newsletter gut informiert

Tempelhof-Schöneberg. Das Bezirksamt informiert seine Bürger mit dem Newsletter über aktuelle Themen und Veranstaltungen in Tempelhof-Schöneberg. Alles Wissenswerte kann man sich an sein E-Mail-Postfach liefern lassen. Einfach abbonnieren, aber auch problemlos wieder abbestellen, das funktioniert unter www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/user/signupnewsletter?institution=Bezirksamt+Tempelhof-Schoeneberg. KEN

  • Schöneberg
  • 02.05.18
  • 22× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.