Newsletter

Beiträge zum Thema Newsletter

Bauen

Spandau startet neues Internetportal

Spandau. Am 15. Januar geht die Website www.spandau-bewegt.de in den „Livebetrieb“. Sie informiert über den Stand von Bauvorhaben, Neu-, beziehungsweise Umbau von Spielplätzen, Arbeiten in Grünanlagen sowie Instandsetzungen von Straßen. Die Spandauerinnen und Spandauer erhalten über die Plattform Einblick in viele Projekte, die häufig auch direkte Auswirkungen für die Bevölkerung haben, sagt Baustadtrat Frank Bewig (CDU). Erklärt werden soll auch, warum Bauarbeiten manchmal länger dauern. Auf...

  • Spandau
  • 10.01.21
  • 145× gelesen
Soziales

Migration und Engagement

Berlin. Wie kann der Zugang zum Arbeitsmarkt für Geflüchtete bestmöglich gestaltet werden? Welche Unterstützung können dabei Unternehmen, Migrantenorganisationen und andere Akteure der Zivilgesellschaft leisten? Das waren die zentralen Fragen einer Tagung zum Thema „Migration – Unternehmen – Engagement“. Die Ergebnisse werden im aktuellen Newsletter des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement (BBE) dokumentiert auf http://asurl.de/12w5. hh

  • Mitte
  • 13.02.16
  • 108× gelesen
Soziales

Eigensinn und Engagement

Berlin. Um "Bürgerschaftlichen Eigensinn" geht es im neuesten Newsletter des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Weitere Themen sind Spenden, Fundraising und Anerkennungskultur. Der Newsletter steht im Internet auf www.b-b-e.de/newsletter. hh

  • Mitte
  • 22.12.15
  • 200× gelesen
Soziales

Der aktuelle BBE-Newsletter

Berlin. Handlungsempfehlungen zur Rekrutierung von Vereinsvorständen gibt es im aktuellen Newsletter des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Verwiesen wird unter anderem auf Beiträge von Prof. Annette Zimmer, die der Frage nachgeht, ob der klassische Verein ein Auslaufmodell ist, und von Prof. Katja Stamer, die über Erfahrungen im Sportbereich in den USA informiert. Den BBE-Newsletter gibt es im Internet unter www.b-b-e.de. Helmut Herold / hh

  • Mitte
  • 01.07.14
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.