Alles zum Thema Nibelungenviertel

Beiträge zum Thema Nibelungenviertel

Politik
Siegmund und Chana Bannass wurden in Therienstadt ermordet.
2 Bilder

Erinnerung an jüdische Nachbarn

Vor dem Haus Rüdigerstraße 50a erinnern seit Ende Mai Stolpersteine an das jüdische Ehepaar Siegmund und Chana Bannass. Hier im Nibelungenviertel war der letzte Wohnsitz der beiden Lichtenberger, die am 8. September 1942 deportiert und wenig später in Theresienstadt ermordet wurden.

  • Lichtenberg
  • 04.06.19
  • 31× gelesen
Umwelt
Regen im Nibelungenviertel.

Blick vom Balkon

Erfrischung kommt von oben. Hier im Nibelungenviertel kam ordentlich was runter. Leichte Abkühlung und Erfrischung für Rasen und Baum.

  • Lichtenberg
  • 03.06.19
  • 28× gelesen
Blaulicht
Die Rüdigerstraße wurde zur Wasserstraße.

Wolkenbruch im Nibelungenviertel

Lichtenberg. Am 27. Juli gegen 16 Uhr ging über dem Lichtenberger Nibelungenviertel ein wahrer Wolkenbruch herunter. Autofahrer konnten kaum noch aus ihren Autos aussteigen, wer auf der Rüdigerstraße unterwegs war, musste im Schritttempo durch einen kleinen Fluss fahren.

  • Lichtenberg
  • 27.07.16
  • 248× gelesen
Sport
Der Drache Fafnir bewacht im Nibelungenpark den Spielplatz.

Im Zeichen der Nibelungen-Sage: der Freizeitpark in der Hagenstraße

Lichtenberg. Der neue Nibelungenpark ist die neue Attraktion im Nibelungenviertel und setzt auf Figuren aus der gleichnamigen Heldensage. Bühne frei hieß es am 1. Juni: Rund ein Jahr lang dauerten die Bauarbeiten für den neuen Wohngebietspark zwischen der Hagen-, Dietlinde-, Gotlinde und Rüdigerstraße. Die Fläche hatte vorher brach gelegen, nachdem dort im Jahr 2012 ein marodes Schulgebäude abgerissen worden war. Heute bietet sie viele Spiel- und Sportmöglichkeiten und ist eine neue...

  • Lichtenberg
  • 11.06.15
  • 566× gelesen
Soziales
Der Beirat für das Sanierungsgebiet Frankfurter Allee Nord, hier bei seiner elften Tagung, ist auf zwei Jahre berufen.

Anwohner-Beirat fühlt sich bei Planungen übergangen

Lichtenberg. Aufgabe des 15-köpfigen Beirats für das Sanierungsgebiet Frankfurter Allee Nord ist es, diverse Bauvorhaben im Stadtviertel zu begleiten. Nicht immer klappt diese Form der Bürgerbeteiligung.Rund um das Nibelungenviertel gibt es viel zu wenige Spielplätze. Abhilfe schaffen soll eine neue Anlage auf der Fläche neben dem Friedhof Plonzstraße an der Gotlindestraße 44. Die Fläche ist 4500 Quadratmeter groß, sie bietet somit Platz für etliche Spielgeräte und gemütliche Sitzecken....

  • Lichtenberg
  • 31.07.14
  • 171× gelesen