Nominierung

Beiträge zum Thema Nominierung

Bildung
Der Kinderpodcast „Abgespaced – Der Weltraum von A bis Z“ ist für den Grimme-Preis nominiert worden.
2 Bilder

Spannend das Universum erklärt
Podcast ist für den Grimme-Preis nominiert

Der Kinderpodcast der Stiftung Planetarium Berlin „Abgespaced – Der Weltraum von A bis Z“ ist für den Grimme Online Award 2022 nominiert worden. Wie schwer ist der Mond? Wo endet ein schwarzes Loch? Kann die Sonne explodieren? Und wie klingt Saturn? Diese und weitere Fragen beantwortet dieser Kinderpodcast. Die erste Staffel ist vom Grimme-Institut in der Kategorie „Wissen“ nominiert worden und tritt zudem in der Wertung für den Publikumspreis an. Die von der Jury gekürten Preisträger sowie die...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.05.22
  • 29× gelesen
Politik

Gegen Antisemitismus und Rassismus
Abgeordnetenhaus startet Nominierungen für die Obermayer Awards

Bis Mitte Juli können sich jetzt Einzelpersonen, aber auch Gruppen für die Obermayer Awards bewerben oder auch von Dritten vorgeschlagen werden. Mit den Obermayer Awards sollen Einzelpersonen und Organisationen in Deutschland geehrt werden, „die das Gedenken an die von den Nationalsozialisten zerstörten jüdischen Gemeinden bewahren und ausgehend von den Lehren aus der Geschichte Vorurteilen in der heutigen Zeit etwas entgegensetzen“, heißt es in der Mitteilung. Die Preise werden in zwei...

  • Mitte
  • 29.04.22
  • 23× gelesen
Soziales

Deutscher Engagementpreis
29 Nominierte kommen aus Berlin

Berlin. 403 engagierte Menschen und ihre Organisationen wurden bundesweit für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 29 von ihnen kommen aus Berlin. Anfang September wird eine Fachjury über die Preisträger in den fünf mit jeweils 5000 Euro dotierten Kategorien „Chancen schaffen“, „Leben bewahren“, „Generationen verbinden“, „Grenzen überwinden“ und „Demokratie stärken“ entscheiden. Alle anderen haben beim Publikumspreis die Chance auf 10.000 Euro Preisgeld. Die Abstimmung darüber findet vom 9....

  • Weißensee
  • 27.08.21
  • 143× gelesen
Soziales

Bündnis vergibt Respektpreis

Berlin. Am 3. Dezember vergibt das Bündnis gegen Homophobie den Respektpreis 2020. Die Jury hat aus zahlreichen Vorschlägen vier Projekte nominiert. Das Bündnis mit 125 Mitgliedern wird über den Respektpreisträger abstimmen. Nominiert sind der Förderverein Gutshaus Mahlsdorf mit dem Gründerzeitmuseum, der Verein Keshet Deutschland, das Schwulenzentrum (SchwuZ) und der Sportverein Rot-Weiß Viktoria Mitte 08. Ausgezeichnet wird herausragender Einsatz für die Akzeptanz von homo- und bisexuellen...

  • Mitte
  • 03.11.20
  • 77× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Die Berliner Woche ist für den Durchblick nominiert

Ich bin mächtig stolz auf die Berliner Woche. Denn mit unserer Serie „Gutes aus der Region“ wurden wir jetzt für den Durchblick-Preis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter nominiert. In der Serie, die im vergangenen Jahr erschien und in diesem Jahr fortgesetzt wird, stellen wir Unternehmen, Initiativen, Verbände und Innovationen aus dem Berliner Umland vor, geben Verbrauchertipps und zeigen, wo die Produkte hergestellt werden und auf welchen Wegen sie zum Verbraucher kommen. Die...

  • Mitte
  • 30.03.17
  • 57× gelesen
Politik

Die ersten Kandidaten für die Wahl stehen: Ludewig führt die Bezirksliste an

Pankow. Als erste von den in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien hat die Pankower CDU ihre Kandidaten für die Wahlen am 18. September 2016 nominiert. Im Pankower CDU-Kreisverband gilt seit einigen Jahren das Mitgliederprinzip. Das heißt, alle Mitglieder des Kreisverbandes können über die Kandidaten abstimmen. Insgesamt 270 Mitglieder nutzten diese Möglichkeit auf dem kürzlich stattgefundenen Kreisparteitag. Die Bezirksliste zur...

  • Pankow
  • 23.10.15
  • 221× gelesen
Politik

Auszeichnung für Ehrenamtliche: Bezirksverordnete bitten um Vorschläge

Pankow. Bis zum 9. November können Vorschläge für die Auszeichnung mit dem Pankower Ehrenamtspreis 2015 eingereicht werden. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) lobt in diesem Jahr zum 14. Mal den „Ehrenpreis für ehrenamtliches Engagement“ aus. Mit diesem sollen Menschen ausgezeichnet werden, die sich freiwillig, selbstlos und unentgeltlich für das Gemeinwohl im Bezirk einsetzen. Die BVV ruft Bürger, Vereine, Verbände, Institutionen und Organisationen auf, ihre Vorschläge für die...

  • Pankow
  • 20.09.15
  • 133× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.