Nonnendammallee

Beiträge zum Thema Nonnendammallee

Bauen
Neben dem Siemens-Verwaltungsgebäude am Rohrdamm soll sich künftig der Eingang zur Siemensstadt 2.0 befinden.
5 Bilder

Zu dicht, zu laut, zu grau
Planungswerkstatt kritisiert hohes Tempo bei der Entwicklung des Megavorhabens Siemensstadt 2.0

Die Planungen für die Siemensstadt 2.0 werden mit Tempo vorangetrieben. Am 6. November endete die frühzeitige Bürgerbeteiligung. Für den ersten Bauabschnitt soll 2021 die Planreife erreicht werden. Jedoch ist gerade das Tempo ein Kritikpunkt der Planungswerkstatt Neue Siemensstadt. Sie sieht Eile bei diesem Mammutvorhaben fehl am Platz. Die Planungswerkstatt ist eine im März 2019 gegründete Vereinigung, in der diverse Akteure, darunter Planer, Mitarbeiter unterschiedlicher Einrichtungen und...

  • Siemensstadt
  • 28.11.20
  • 205× gelesen
  • 1
Soziales

Rentenexperte im Bürgerbüro

Siemensstadt. Rentenexperte Helmfried Hauch beantwortet am Dienstag, 1. Dezember, im Büro des Abgeordneten Daniel Buchholz (SPD) Fragen zum Altersruhegeld. Die Beratung zwischen 15 und 16.30 Uhr kann komplett telefonisch durchgeführt werden. Wer unbedingt vor Ort erscheinen möchte, muss dort natürlich eine Maske tragen. In diesem Falle ist auch eine Anmeldung per E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder unter Tel. 92 35 92 80 unbedingt erforderlich. Das Bürgerbüro befindet sich in der...

  • Siemensstadt
  • 23.11.20
  • 41× gelesen
Umwelt
2 Bilder

Stadtteilzentrum Siemensstadt weiht weitere Sitzbank ein

Siemensstadt. „Achtsamkeit – Mir, Dir, Euch“. Unter diesem Motto steht die inzwischen dritte Sitzbank, die von Schülerinnen und Schülern der Schule an der Jungfernheide gestaltet wurde. Sie wurde am 9. Oktober an der Ecke Nonnendammallee und Voltastraße eingeweiht. Organisiert wird da Bankprojekt vom Stadtteilzentrum Siemensstadt.

  • Siemensstadt
  • 19.10.20
  • 78× gelesen
  • 1
Soziales

Daniel Buchholz weitet Rentenberatung in seinem Bürgerbüro aus

Siemensstadt. Die Rentenberatung im Büro des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz wird am Dienstag, 18. August auf die Zeit zwischen 14 und 18 Uhr ausgedehnt. Außerdem gibt es einen zusätzlichen Termin am Donnerstag, 24. September, von 15 bis 17 Uhr. Das Büro befindet sich in der Nonnendammallee 80. Vor Ort steht Helmfried Hauch, ehrenamtlicher Berater der Deutschen Rentenversicherung, zur Verfügung. Das Angebot ist kostenfrei. Es wird aber um vorheriger Anmeldung gebeten. Am besten per E-Mail:...

  • Siemensstadt
  • 11.08.20
  • 71× gelesen
Bauen
Der Wasserschaden hielt sich auf der Nonnendammallee in Grenzen. Dort war ein Stahlrohr durchgerostet.

Rohrschaden ist behoben
Wieder freie Fahrt auf der Nonnendammallee

Der Rohrschaden auf der Nonnendammallee ist behoben. Am Mittwoch, 23. Oktober, wurde die Straße wieder freigegeben. In Höhe der Nonnendammallee 44 war am 17. Oktober ein 15 Zentimeter dickes Trinkwasserrohr gebrochen. Offenbar war die unterirdische Stahlleitung durchgerostet, weswegen Wasser austrat. Die Nonnendammallee musst daraufhin stadteinwärts gesperrt werden, was tagelang zu Staus führte. Inzwischen haben die Wasserbetriebe den Schaden repariert und vorsorglich das betreffende Rohr auf...

  • Siemensstadt
  • 23.10.19
  • 365× gelesen
  • 1
Blaulicht

Autoeinbrecher geschnappt

Siemensstadt. Ein Passant bemerkte am 15. Juli gegen 21 Uhr, wie ein Mann eine Scheibe eines auf dem Mittelstreifen der Nonnendammallee geparkten Autos einschlug. Als die alarmierten Polizisten wenig später eintrafen, saß der mutmaßliche Einbrecher noch in dem Wagen und durchsuchte den Innenraum. Die Beamten nahmen den 36-jährigen Tatverdächtigen fest und überstellten ihn der Kriminalpolizei. CS

  • Siemensstadt
  • 17.07.17
  • 32× gelesen
Blaulicht

Fahrgast bei Unfall schwer verletzt

Am Montag, den 26. Juni, kam es auf der Nonnendammallee gegen 13:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall infolgedessen ein 82-jähriger Fahrgast so schwer verletzt wurde, dass der Senior zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste. Auslöser war ein 29 Jahre alter Skodafahrer, der Richtung Rathaus Spandau unterwegs war. Dieser wechselte den Fahrstreifen. Der daneben fahrende Bus der Linie 136 musste dadurch so stark bremsen, dass fünf Fahrgäste verletzt wurden.

  • Siemensstadt
  • 29.06.17
  • 251× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.