Alles zum Thema Oberbaumbrücke

Beiträge zum Thema Oberbaumbrücke

Verkehr

Brommybrücke wieder aufbauen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Brommybrücke, die einst Friedrichshain und Kreuzberg verband, ist seit 1945 verschwunden. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder, bisher erfolglose, Forderungen, sie wieder aufzubauen. Jetzt kommt ein weiterer Vorstoß vom SPD-Bezirksverordneten John Dahl. Das Bezirksamt soll die Planung einer neuen Brücke für Fußgänger und Radfahrer in die Wege leiten, heißt es in seinem Antrag, der zunächst in den zuständigen Ausschüssen weiter beraten wird. Eine...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 04.12.18
  • 53× gelesen
Verkehr
Bisher endet die Fahrt der M10 am U- und S-Bahnhof Warschauer Straße. Nun soll sie bis Hermannplatz verlängert werden.

Sieben Strecken sind möglich
Tram M10 wird bis zum Hermannplatz weitergebaut

Einerseits weist das Projekt in weite Ferne. Andererseits wird bereits in diesen Tagen ein erstes Meinungsbild dazu erwartet. Es geht um die geplante Verlängerung der Straßenbahnlinie M10. Sie endet bisher an der Warschauer Straße, soll aber eines Tages bis zum Hermannplatz führen. Inzwischen beschäftigt sich auch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit dieser Idee. Ein erster sichtbarer Aufschlag dafür war eine Bürgerversammlung am 15. November in Treptow. Außerdem...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 23.11.18
  • 100× gelesen
Kultur
Zwei Mal im Jahr wird die Oberbaumbrücke zur Kunstmeile.
2 Bilder

Straßenbahn als Attraktion
16. OpenAirGallery steht an

Am Sonntag, 3. Juni, findet die erste Ausgabe der diesjährigen OpenAirGallery auf der Oberbaumbrücke statt. Für die Veranstaltung ist eine besondere Aktion angekündigt. Zum ersten Mal seit 65 Jahren soll wieder eine Straßenbahn über das Bauwerk fahren. Das Tram-Imitat wurde durch den Berliner Künstler CANION gestaltet. Die Besucher sind zum Mitfahren eingeladen. Wenn auch nicht auf Schienen. Der temporäre Betrieb wird um 12 Uhr aufgenommen. Er soll gleichzeitig Lust auf einen...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 26.05.18
  • 421× gelesen
Blaulicht

Drogen gingen baden

Friedrichshain-Kreuzberg. Einen mit Betäubungsmitteln gefüllten Rucksack wollte ein 19-Jähriger am 13. April an der Oberbaumbrücke durch einen Wurf in die Spree verschwinden lassen. Der junge Mann war, zusammen mit seinem 18 Jahre alten Begleiter, gegen 22.50 Uhr zwei Zivilpolizisten bei einem mutmaßlichen Verkaufsgespräch in der Falckensteinstraße aufgefallen. Als sie danach überprüft wurden, habe der Jüngere erheblichen Widerstand geleistet. Zeugen beobachteten gleichzeitig, wie der Komplize...

  • Friedrichshain
  • 17.04.18
  • 112× gelesen
Verkehr
Die Haltestelle S- und U-Bahnhof Warschauer Straße ist bisher der Endpunkt der Straßenbahnlinie M10. Das könnte sich in einigen Jahren ändern.

Party-Tram rollt über Oberbaumbrücke: M10 soll bis Hermannplatz verlängert werden

Noch handelt es sich um ein Langzeitprojekt. In das allerdings jetzt Bewegung kommt. Denn der Senat hat eine sogenannte "Grundlagenermittlung" für den Weiterbau der Straßenbahnlinie M10 ausgeschrieben. Sie soll von der Warschauer Straße weiter bis zum Hermannplatz fahren. Bereits im Koalitionsvertrag der rot-rot-grünen Landesregierung findet sich dieses Vorhaben. Ebenso wie es bis Ende 2020 eine Verlängerung in westlicher Richtung vom Hauptbahnhof zur Turmstraße in Moabit geben soll. Die...

  • Friedrichshain
  • 29.01.18
  • 668× gelesen
Leute
Die Beteiligten des Projekts sind stolz auf ihren Film.
3 Bilder

Vergangenheit mit Kinderaugen: Friedrichshainer Filmprojekt vorgestellt

Das Rohmaterial war mehr als zweieinhalb Stunden lang. Daraus wurden in der Endfassung etwas mehr als 20 Minuten. Einiges fiel dem Schnitt zum Opfer. "Ich zeig dir mein Friedrichshain" heißt das fertige Werk, das am 21. Januar im Familienzentrum Menschenskinder an der Fürstenwalder Straße seine Premiere feierte. Der Film zeigt zehn Kinder, die sich mit Senioren getroffen und sie über ihr Leben ausgefragt haben. Die Idee hatte Ulrike Werber, einst Schauspielerin und heute Coach und...

  • Friedrichshain
  • 26.01.18
  • 344× gelesen
  •  1
Soziales
Bereits eine Zeltstadt ist dieses Lager an der Wriezener Grünfläche.
2 Bilder

Wohin mit den Obdachlosen?: Zeltlager am Wriezener Bahnhof sollen aufgelöst werden

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Zeltlager auf und an der Grünfläche des einstigen Wriezener Bahnhofgeländes entlang der Helsingsforser Straße haben zuletzt für Aufregung gesorgt. Und es sind nicht nur Klagen mancher Anwohner oder Forderungen aus dem politischen Raum, etwa des CDU-Abgeordneten Kurt Wansner, die das Bezirksamt zum Handeln zwingen. Auf der Anlage gebe es inzwischen einen massiven Rattenbefall, sagt Ordnungsstadtrat Andy Hehmke (SPD). Vom Müll ganz zu schweigen. Ein normaler...

  • Friedrichshain
  • 15.09.17
  • 451× gelesen
Kultur
Künstler Stefan Roloff trägt seine Motive auf die Mauer auf.
3 Bilder

Open-Air-Kunst entlang der Westside Gallery: “Beyond the Wall” zeigt Bilder von der Grenze

Friedrichshain. Stefan Roloff (63) ist ein deutsch-amerikanischer Künstler. 1984 filmte er von der Westseite aus das DDR-Grenzregime an verschiedenen Orten wie der Oberbaumbrücke, der Bernauer Straße und dem Potsdamer Platz. Seine Aufnahmen sind Teil einer Kunstinstallation. „Beyond the Wall“ kombiniert dabei Videostandbilder mit Zeitzeugenporträts. Diese bestehen aus den Silhouetten der Porträtierten und verschiedenen Interview-Zitaten. Zu den Zeitzeugen zählen unter anderem die...

  • Friedrichshain
  • 11.08.17
  • 112× gelesen
  •  1
Bildung

Wegweiser durch den Bezirk: Broschüre für 2017/2018 erschienen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt und die aperçu Verlagsgesellschaft haben eine neue Ausgabe der Bezirksbroschüre herausgegeben. Sie trägt den Titel „Friedrichshain-Kreuzberg – Ein Bezirk mit vielen Gesichtern“ und ist ab sofort kostenfrei erhältlich. Die Broschüre ist eine Art Wegweiser durch den Bezirk. Anwohner, aber auch Zugezogene sollen damit angesprochen werden. In der neuen Ausgabe findet sich zum Beispiel eine Fotogalerie. In dieser werden Orte wie die Oberbaumbrücke, die...

  • Friedrichshain
  • 10.08.17
  • 91× gelesen
Verkehr
Wegen Bauarbeiten am Ostkreuz müssen viele Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs in den kommenden Wochen mehr Zeit und Geduld aufbringen.

Bauarbeiten am Ostkreuz: Einschränkungen auf der Stadtbahn

Friedrichshain. Wegen Bauarbeiten am Ostkreuz kommt es vom 21. Juli bis 21. August auf der Stadtbahn zu Einschränkungen im S-Bahnverkehr (wir berichteten). Von Freitagabend, 21. Juli, bis Montagmorgen, 24. Juli, ist der Betrieb zwischen Lichtenberg und Hauptbahnhof, ab Samstagabend bis Friedrichstraße unterbrochen. Es gibt einen Ersatzverkehr mit Bussen. Zwischen Ostbahnhof und Ostkreuz ist bis 21. August nur ein Pendelzug unterwegs, der im 15-Minuten-Takt verkehrt. Dazu wird während dieses...

  • Friedrichshain
  • 15.07.17
  • 407× gelesen
Kultur

Ein Spaziergang durch die Stadt

Heinersdorf. Die Oberbaumbrücke und die Rummelsburger Bucht stehen bei den nächsten „Berliner Spaziergängen“ der Zukunftswerkstatt Heinersdorf auf dem Programm. Treffpunkt für die Exkursion ist am 7. März um 9 Uhr vor der Alten Apotheke in der Romain-Rolland-Straße 112. Von dort aus geht es dann zur Oberbaumbrücke. Geleitet wird der Ausflug von Ulrike Gujjula. Um einen Unkostenbeitrag von zwei Euro wird gebeten. Außerdem ist Fahrgeld für die BVG bereitzuhalten. Anmeldung unter  472 46 65....

  • Heinersdorf
  • 25.02.17
  • 12× gelesen
Blaulicht

Auto landet auf dem Dach

Friedrichshain. Bei einem Unfall an der Kreuzung Stralauer Allee und Oberbaumbrücke sind am 11. Februar drei Personen verletzt worden. Eine Autofahrerin, die auf die Brücke einbiegen wollte, hatte ein entgegenkommendes Taxi übersehen. Beim Zusammenstoß überschlug sich der Wagen der Frau und blieb auf dem Dach liegen. Die 26-Jährige sowie ihre Beifahrerin mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Taxifahrer erlitt einen Schock, konnte die Klinik aber nach ambulanter Behandlung wieder...

  • Friedrichshain
  • 15.02.17
  • 11× gelesen
Soziales
Das ausgewählte Logo für den Jugendengagementpreis.

Zwei Hände und das Wahrzeichen: Logo für Jugendengagementpreis ausgewählt

Friedrichshain-Kreuzberg. Hand in Hand vor der Oberbaumbrücke: So wird das Logo für den Jugendengagementpreis Friedrichshain-Kreuzberg aussehen. Die Auszeichnung wurde 2016 erstmals vergeben und würdigt ehrenamtlichen Einsatz von Jugendlichen. Was noch fehlte, war ein Erkennungszeichen, das künftig alle Einladungen und Urkunden des Preises zieren soll. Deshalb wurde im Frühjahr 2016 in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro ein Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem Vorschläge...

  • Friedrichshain
  • 12.02.17
  • 39× gelesen
Bauen
Ende an der Oberbaumbrücke. Hier fließt das Grundwasser aus diesem Leitungssystem in die Spree.
5 Bilder

Lange Leitung: Ein System von Wasserrohren zieht sich durch den Bezirk

Friedrichshain-Kreuzberg. Sie sind unübersehbar und manchmal sogar ein Hindernis: Oberirdische Wasserleitungen, die an vielen Stellen im Bezirk zu finden sind. Schon lange zieht sich ein solcher Bandwurm von der Revaler Straße über die Modersohnbrücke und den Rudolfkiez bis zum Osthafen. Ein anderer Ausgangspunkt ist das Gebiet rund um den ehemaligen Blumengroßmarkt. Ebenso verläuft ein solches Rohrsystem vom Anschutz-Areal entlang der Mühlenstraße bis zur Oberbaumbrücke. Die Leitungen führen...

  • Friedrichshain
  • 01.02.17
  • 516× gelesen
  •  1
Soziales
In diesem Schlafsack liegt ein Mensch.
2 Bilder

Trotz Kälte draußen bleiben: Manche Obdachlosen wollen in keine Notunterkunft

Friedrichshain-Kreuzberg. Gerade an sehr kalten Tagen wie zuletzt fallen diese Menschen besonders auf. Etwa in manchen Parks, wo sie, bepackt mit ihrer wenigen Habe, auf Bänken oder im Gras sitzen. Auch vor dem Rathaus Kreuzberg haben manche schon ihr Lager aufgeschlagen. Und nicht zu übersehen sind die Obdachlosen auf der Oberbaumbrücke. Ein Schlafsack liegt dort ausgebreitet. Weil er sich ab und zu bewegt, wird deutlich, dass sich in ihm eine Person befindet. Eine Meter weiter steht ein...

  • Friedrichshain
  • 25.01.17
  • 521× gelesen
  •  1
Blaulicht

Wer fuhr das Unfallauto?

Friedrichshain. Beim Abbiegen von der Stralauer Allee auf die Oberbaumbrücke stieß am 18. Januar gegen 2.50 Uhr ein Fiat mit einem Mercedes Geländewagen zusammen. Dessen Fahrer erlitt dabei einen Armbruch, eine Begleiterin Kopfverletzungen. Für den Unfall soll nach eigenen Angaben eine Frau verantwortlich gewesen sein. Das wurde aber vom geschädigten Mercedes-Lenker bezweifelt. Nach seiner Beobachtung sei dort ein Mann am Steuer gesessen, der nach der Kollision die Flucht ergriffen habe. tf

  • Friedrichshain
  • 18.01.17
  • 13× gelesen
Blaulicht

Toter Mann in der Spree

Friedrichshain. Polizei und Feuerwehr haben in der Nacht zum 19. Dezember einen Leichnam aus der Spree geborgen. Passanten hatten ihn zuvor im Bereich der Holzmarktstraße im Wasser treiben sehen. Bei dem Toten soll es sich um einen 25-jährigen Mann handeln. Bereits am 11. Dezember waren die Einsatzkräfte zur Oberbaumbrücke gerufen worden, weil Passagiere eines Dampfers eine leblose Person im Fluss gesehen hatten. Damals wurde niemand gefunden. Ob zwischen den damaligen Beobachtungen und dem...

  • Friedrichshain
  • 19.12.16
  • 17× gelesen
Kultur

Das große Straßenfest: Musik auf der Oberbaumbrücke

Friedrichshain. Bereits zum zweiten Mal finden die „East Side Music Days“ in Berlin statt. Das kostenlose Street Music Festival wird vom Freitag, 26. August, bis Sonntag, 28. August, die Besucher zur Oberbaumbrücke ziehen. Rund um den East Side Park und die Oberbaumbrücke spielen drei Tage lang außergewöhnliche Acts. Mit dabei sind unter anderem die Techno Marching Band Meute, BÄM!, die Triphopper Kiko King & creativemaze, die Kölner Street Music Veteranen Bukahara sowie internationale Acts...

  • Friedrichshain
  • 23.08.16
  • 334× gelesen
Wirtschaft
Der Stadtgarten an der Mühlenstraße. Im Hintergrund sind die Türme der Oberbaumbrücke zu sehen.
5 Bilder

Wohnen im Schreberidyll: Temporären Garten an der Mühlenstraße kann man mieten

Friedrichshain. Was ihre eigene Identität betrifft, geben sich die sechs Macher vor Ort zugeknöpft. Für ein Foto wollen sie nicht posieren und auch ihre Namen spielten keine Rolle. Wirken solle allein das Gesamtkunstwerk. Das trägt den Namen "Schrebergarten de luxe" und wurde am 27. April an der Mühlenstraße, schräg gegenüber der Oberbaumbrücke, eröffnet. Bis Anfang Juni wird die besondere Grünanlage dort bleiben. Während dieser Zeit können sich Interessenten auf der 200 Quadratmeter großen...

  • Friedrichshain
  • 28.04.16
  • 206× gelesen
Bauen

Kampf gegen Ratten: Die Nager sind in vielen Gebieten ein riesiges Problem

Friedrichshain-Kreuzberg. Friedrichshain-Kreuzberg hat rund 270.000 Einwohner – und wahrscheinlich drei Mal so viele Ratten leben unter uns. Wobei "unter uns" so nicht mehr stimmt: Denn an vielen Stellen sind die Nager in großer Zahl an der Oberfläche zu sehen. Das Problem ist mittlerweile so groß, dass sich im Bezirksamt eine Arbeitsgruppe zur Rattenbekämpfung gebildet hat, die unter anderem aus Mitarbeitern des Gesundheits- und des Grünflächenamtes besteht. Beim Gesundheitsamt landen alle...

  • Friedrichshain
  • 01.01.16
  • 263× gelesen
Kultur
Von der Elsenbrücke hat man einen guten Blick auf Spree und Feuerwerk.
2 Bilder

Silvester mit Swing und Böllern

Treptow-Köpenick. Der eine feiert Silvester im kleinen Kreis, der andere braucht die turbulente Party. Und wieder andere müssen es mächtig krachen lassen. Hier einige Tipps: Im Ratskeller Köpenick, Alt-Köpenick 21, geht es ab 20 Uhr hoch her. Für swingende Stimmung sorgen André Hermlin und Band. Das Buffet mit internationalen Köstlichkeiten ist passend zur Ära der Swingmusik. Programm, Begrüßungssnack und Buffet sind für 119 Euro zu haben, Restkarten gibt es vor Ort. Eher für junge Leute – ab...

  • Köpenick
  • 27.12.15
  • 364× gelesen
Blaulicht

Nach Überfall geschnappt

Friedrichshain. Kurz nach einem Überfall auf einen Weinhandel in der Warschauer Straße konnte die Polizei am Abend des 2. Dezember den Tatverdächtigen festnehmen. Er wird beschuldigt, gegen 21.15 Uhr die Besitzerin des Geschäfts mit einer Schusswaffe bedroht und Geld verlangt zu haben. Mit der Beute flüchtete er zu Fuß in Richtung Oberbaumbrücke. Zivilbeamte entdeckten den 26-Jährigen wenig später an der Revaler Straße, als er in ein Taxi stieg. Nach kurzer Verfolgung wurde der Wagen an der...

  • Friedrichshain
  • 04.12.15
  • 63× gelesen
Verkehr
Seit 1902 fährt die U-Bahn über die Oberbaumbrücke.
4 Bilder

Die Oberbaumbrücke ist eine touristische Attraktion für den Bezirk

Friedrichhain-Kreuzberg. Die Oberbaumbrücke ist das Wahrzeichen des Bezirks. Sie ist ein Touristenmagnet, Verbindung zwischen den beiden Stadtteilen und Schauplatz vieler Veranstaltungen. Die Brücke verdankt ihren Namen der alten Stadtmauer. So wie es in der Stadtmauer von Berlin Stadttore gab, die bei Dunkelheit geschlossen wurden, so gab es auch auf der Spree eine Sicherheitseinrichtung. Ein Baum wurde in der Dunkelheit ins Wasser gezogen, so dass während der Nacht keine ungebetenen Gäste...

  • Friedrichshain
  • 06.08.15
  • 621× gelesen
  •  1
Kultur

Musik an der East-Side

Friedrichshain. Am 28. und 29. August finden zwischen Postbahnhof und Oberbaumbrücke die „East Side Music Days“ statt. Über 700 Bewerbungen von jungen Musikern sind für das Berliner Streetmusic Festival eingegangen. Eine Jury hat die Musiker ausgewählt, die vom Freitag, 28. August, um 15 Uhr bis Sonnabend, 29. August, 22 Uhr auf der Mühlenstraße auftreten werden. Weitere Informationen unter www.eastsidemusicdays.com/. KT

  • Friedrichshain
  • 05.08.15
  • 31× gelesen
  • 1
  • 2