Alles zum Thema Offene Ateliers

Beiträge zum Thema Offene Ateliers

Kultur

Offene Ateliers am 18. November

Wilmersdorf. Der Künstler Harald Gnade lädt am Sonntag, 18. November, alle Kunstinteressierten in seine offenen Ateliers in die Babelsberger Straße 40/41, ein. Zusammen mit anderen Künstlern bietet er Kunst auf vier Etagen, darunter Malerei, Grafiken, Zeichnungen, Skulpturen, Installationen und Fotografie. Geöffnet ist von 14 bis 20 Uhr, die Werkschau findet auf fünf Etagen statt. maz

  • Wilmersdorf
  • 12.11.18
  • 9× gelesen
Kultur
Die Gruppe Lux 66 setzt auf analoge Schwarz-Weiß-Fotografie.
2 Bilder

Keramik-Engel, Schwarz-Weiß-Fotos und Papier-Unikate
Künstler öffnen am Wochenende ihre Ateliers

Nachdem am vergangenen Wochenende Künstler im Altbezirk Steglitz ihre Ateliers öffneten, laden am 10. und 11. November Maler, Fotografen, Bildhauer und Co nach Zehlendorf, Nikolassee und Wannsee ein. In Nikolassee, im Studentendorf Schlachtensee, Haus 12, Wasgenstraße 75, zeigt die Gruppe Lux 66, die sich der Schwarz-Weiß-Fotografie verschrieben hat, ihre Werke. „Wir sehen uns als analoge Initiative in einer Welt voller digitaler Bilder“, sagt Mitglied B aber es gibt auch dokumentarische...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 04.11.18
  • 41× gelesen
Kultur

Blick in offene Ateliers
Die Kunstzene von Steglitz-Zehlendorf lädt zum Besuch

Am ersten Novemberwochenende, 3. und 4. November, laden Steglitzer Künstler in ihre Ateliers ein. Zum sechsten Mal finden die Offenen Ateliers statt. Besucher können Künstler inmitten ihrer Kunst persönlich kennenlernen. 36 Kunstschaffende freuen sich in 22 Ateliers, Galerien, Studios, Werkstätten und privaten Wohnateliers über zahlreiche Besucher, denen sie abwechslungsreiche und spannende Einblicke in ihre Arbeit gewähren. Die Künstler der Steglitzer Ortsteile präsentieren ihre aktuellen...

  • Steglitz
  • 28.10.18
  • 61× gelesen
  •  1
Kultur
Antje an der Spree in ihrem Atelier in Erkner.
3 Bilder

40 Künstler öffnen ihre Ateliers

Friedrichshagen ist seit über einem Jahrhundert Künstlerkolonie. Jetzt zeigen 40 bildende Künstler ihre Werke ein ganzes Wochenende lang der Öffentlichkeit. Die „Offenen Ateliers“ haben seit zwölf Jahren Tradition. Im Frühjahr 2006 zeigten erstmals ortsansässige Künstler ihre Werke in Galerien, Geschäften und Remisen rund um die Bölschestraße. In den letzten Jahren kommen vermehrt Künstler aus dem nahen Brandenburg hinzu. Eine von ihnen ist Antje an der Spree alias Antje Homrighausen. Die...

  • Friedrichshagen
  • 24.05.18
  • 260× gelesen
Kultur

Künstlerinitiative lädt wieder ein zu den "Offene Ateliers"

Steglitz-Zehlendorf. Dem Künstler bei seiner Arbeit über die Schulter zu schauen und mit ihm über Kunstwerke zu diskutieren, ist wieder am 11. und 12. November möglich. Zum fünften Mal lädt eine Künstlerinitiative zu den „Offenen Ateliers Steglitz-Zehlendorf“ ein. Insgesamt 38 Ateliers nehmen im gesamten Bezirk daran teil. Wie werden von einzelnen Künstlern oder auch Künstlergemeinschaften betrieben. Im vergangenen Jahr wurden rund 60 Besucher pro Atelier gezählt. Einige Künstler konnten...

  • Steglitz
  • 25.10.17
  • 108× gelesen
Kultur

Künstler laden in ihre Ateliers

Tegel. Die Künstler im Kunstzentrum Tegel-Süd laden am 15. und 16. Juli zu „Kunst im Sommer“ in die Neheimer Straße 54-60. Am Sonnabend von 14 bis 20 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 17 Uhr sind die Ateliers und Werkstätten geöffnet. Der Eintritt ist frei. CS

  • Tegel
  • 11.07.17
  • 38× gelesen
Kultur
Ron Weber gehört zu den Künstlern, die sich an „artspring“ beteiligen. Er malt als Mitglied der Künstlergruppe Karow in einer Scheune in Alt-Karow 41.
2 Bilder

„artspring“ in ganz Pankow: Künstler öffnen ihre Ateliers

Pankow. Unter dem Titel „artspring“ finden am 17. und 18. Juni nach mehrjähriger Pause wieder Tage der offenen Ateliers im Bezirk statt. Insgesamt 160 Künstler aus dem Bezirk ermöglichen Interessierten an diesem Wochenende einen Besuch ihrer Ateliers. Den Auftakt zu diesem Wochenende voller Kunst gibt es bereits am 16. Juni um 19 Uhr mit einer zentralen Eröffnungsfeier im Hof der Ateliergemeinschaft Milchhof in der Schwedter Straße 232-234. Diese hält auch die Organisationsfäden bei...

  • Pankow
  • 04.06.17
  • 277× gelesen
Kultur
Bildhauer und Performance-Künstler Pierre-Etienne Morelle ist für den Kunstpreis nominiert. Er öffnet sein Hinterhof-Atelier in der Hobrechtstraße 31.

Erster Kunstpreis wird verliehen und 150 Ateliers öffnen ihre Türen

Neukölln. Das kommende Wochenende hält Leckerbissen für Kulturinteressierte bereit, denn es gilt eine Doppelpremiere zu feiern. Zum ersten Mal wird der Neuköllner Kunstpreis verliehen und zum ersten Mal öffnen zwei Tage lang mehr als 150 Ateliers ihre Türen. Der Verein „Kulturnetzwerk Neukölln“ und der bezirkliche Fachbereich Kultur hatten im vergangenen Jahr den Preis ausgeschrieben. Voraussetzung für die Bewerber war, dass sie seit mindestens einem halben Jahr im Bezirk arbeiten, eine...

  • Neukölln
  • 07.01.17
  • 197× gelesen
Kultur

Künstler öffnen ihre Ateliers

Steglitz-Zehlendorf. Am Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. November, öffnen wieder viele Künstler ihre Ateliers. Kunstinteressierte haben an beiden Tagen die Möglichkeit, den Kunstschaffenden bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und Einblicke in die unterschiedliche Positionen aus Malerei, Bildhauerei und Fotografie zu gewinnen. Das Spektrum reicht von Landschaftsmalerei über figürliche bis zu abstrakter Kunst. Geöffnet haben die Ateliers am Sonnabend, 5. November, von 14 bis 19 Uhr sowie...

  • Steglitz
  • 29.10.16
  • 39× gelesen
Kultur

Gentrifizierung als Kunst: „Ortstermin“ in Moabit widmet sich der Verdrängung

Moabit. Das ist schon einzigartig: Mehr als 300 Künstler beteiligen sich in diesem Jahr an der Aktion mit offenen Ateliers, Ausstellungen und Kunst im öffentlichen Raum. Ihr Thema ist die vielerorts diskutierte „Gentrifizierung“.Es sind Studenten, Angehörige von Subkulturen, Künstler, die ein Quartier für sich entdecken. Durch ihre kulturellen Aktivitäten machen sie die Gegenden für andere attraktiv, lassen Szene-Klubs und schicke Lokale entstehen und schließlich locken sie damit Investoren....

  • Moabit
  • 18.06.15
  • 285× gelesen
Kultur
Renate Pfrommer, Monika Bulang-Lörcher und Gabriele Fackelmann gehören zum Organisations-Team für die "Offenen Ateliers".

Am Wochenende öffnen 33 Künstler ihre Ateliers

Steglitz-Zehlendorf. Zum zweiten Mal öffnen Künstler aus dem Bezirk ihre Ateliers für kunstinteressierte Besucher. Gleich an zwei Tagen, am 8. und 9. November, 12 bis 18 Uhr, gibt es die Gelegenheit, bildenden Künstlern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen.Die Initiative, möglichst viele Ateliers mit einzubeziehen, ist im vergangenen Jahr erfolgreich gestartet. 24 Künstler aus dem ganzen Bezirk nahmen an der Veranstaltung teil. Zahlreiche Besucher informierten sich vor Ort über die Kunst...

  • Steglitz
  • 03.11.14
  • 395× gelesen