Old-Texas-Town

Beiträge zum Thema Old-Texas-Town

Kultur
Ralf Keber vor Mary’s Saloon, dem Herzstück der Westernstadt.
6 Bilder

Corona macht die Westernstadt zur Geisterstadt
Ruhe im Saloon

Das Eingangstor ist verrammelt. Nach dem Klingeln wird es aber geöffnet. „Bürgermeister“ Ralf Keber, in diesem Revier „Jack Hunter“ genannt, gibt Einlass in seine Gemeinde. Die ist menschenleer. Seit Mitte März ruht auch der Betrieb in „Old Texas Town“, der Westerstadt an der Paulsternstraße. Unfreiwillig wirkt die Szenerie deshalb wie in einem Western-Drama. Kein Gewusel vor der Bank, der Kirche, nicht einmal im Gefängnis sitzt noch jemand. Die Museen sind dicht und das Barbecue bleibt...

  • Siemensstadt
  • 22.08.20
  • 422× gelesen
Leute
Andreas und Christian Bergel kennen das schon, wenn andere doppelt sehen. Die Brüder leben seit 43 Jahren damit. Doch was ist so besonders daran, ein Zwilling zu sein? Beim Zwillingstreffen am 31. August in der Westernstadt erzählen die Spandauer mehr davon.
3 Bilder

Bergel-Brüder organisieren XXL-Zwillingstreffen
"Zu zweit ist man nie alleine"

Sie fallen in der Masse sofort auf: Zwillinge. Jetzt kommen gleich 50 Paare nach Spandau. Identisch gekleidet und frisiert. Die Brüder Christian und Andreas Bergel haben das Zwillingstreffen organisiert. Wer am Sonnabend, 31. August, in die „Old Texas Town“ will, sieht womöglich doppelt. In der Westernstadt treffen sich 50 Zwillingspaare aus Berlin und ganz Deutschland und sorgen für Verwechslungsgefahr. Sie kommen alle im Partnerlook – für das große Gruppenfoto. Viele der Paare werden...

  • Hakenfelde
  • 22.08.19
  • 680× gelesen
Kultur
Ralf Keber, als Jack Hunter Bürgermeister der Westernstadt „Old-Texas-Town“, vor dem 2015 erbauten Fort Alamo.

Der Wilde Westen liegt mitten in Berlin

Siemensstadt. Mit dem Bau der Sport- und Eventarena Spandau an der Paulsternstraße 20 rückt die 11 000 Quadratmeter große Westernstadt „Old-Texas-Town“ an der Paulsternstraße 18 verstärkt ins Blickfeld. Ihr neues Eingangstor und der meterhohe Palisadenzaun grenzen nun weithin sichtbar direkt an den Parkplatz der Arena an. „Die derzeit 34 Mitglieder unseres am 11. März 1950 gegründeten Vereins haben hier seit 1968 die Town mit eigenen Händen gebaut“, sagt Ralf Keber (57), der seit 2008 als...

  • Siemensstadt
  • 23.09.15
  • 1.976× gelesen
Blaulicht
Vom Turm des Eingangsportals zu „Old-Texas-Town“ an der Paulsternstraße 18 beobachtete Westernstadt-Bürgermeister Jack Hunter aufmerksam die Rauchwolke.
3 Bilder

Großbrand auf Siemens-Areal

Siemensstadt. Weithin sichtbar war am Mittag des 9. September eine dichte Rauchwolke, die vom Betriebsgelände der Firma Siemens aufstieg. Dort stand an der Westgrenze des Siemens-Geländes angrenzend zur Paulsternstraße ein zweistöckiges Gebäude in Flammen. Um 11.48 Uhr hatte es dort im Keller des 15 Meter hohen und rund 2000 Quadratmeter großen Kondensatoren-Werks bei Testläufen eine Explosion gegeben. Mehrere Kondensatoren und Öl gerieten in Brand. Dadurch kam es zu starker Rauchentwicklung....

  • Siemensstadt
  • 14.09.15
  • 708× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.