Alles zum Thema Ole Kreins

Beiträge zum Thema Ole Kreins

Politik
Birgit Monteiro (Mitte) ist neue SPD-Kreisvorsitzende.

Neuer SPD-Vorstand: Birgit Monteiro löst Ole Kreins ab

Die Delegiertenversammlung der SPD Lichtenberg wählte am Sonnabend, 14. April, im RBO Haus der Generationen einen neuen Kreisvorstand. Zur neuen Vorsitzenden wurde Birgit Monteiro gewählt. Sie löst Ole Kreins ab, der sechs Jahre lang an der Spitze der Lichtenberger SPD stand. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Anja Ingenbleek aus Karlshorst und Julien André aus dem Ortsteil Fennpfuhl gewählt. Kevin Einenkel aus dem Bereich Friedrichsfelde-Rummelsburg wird die Öffentlichkeitsarbeit der...

  • Lichtenberg
  • 21.04.18
  • 410× gelesen
Verkehr
Wegen der vielen Fahrräder bleibt auf dem Gehweg am Markgrafendamm weniger Platz für Fußgänger.
4 Bilder

Toiletten für das Ostkreuz: Auch bei den Fahrtreppen wird nachgebessert

Friedrichshain. Der Umbau des Bahnhofs Ostkreuz kostet mehr als 400 Millionen Euro. Ob darin auch der Einbau von Toiletten enthalten ist, war bisher nicht ganz klar. Das scheint sich inzwischen geändert zu haben. Denn die Bahn hat vor Kurzem mitgeteilt, dass das Installieren eines WCs "Inhalt der Planfeststellung sei" und auch sichergestellt werde. Derzeit würden unterschiedliche Varianten geprüft – unter anderem mit der Nutzung und Schnittstelle des am Eingang Sonntagstraße entstehenden...

  • Friedrichshain
  • 08.09.16
  • 334× gelesen
Politik

Für Veranstaltung zur "Geschichtsverdrehung" bleiben Türen zu

Lichtenberg. Den Mauerbau feiern, das wollte die "RotFuchs"-Regionalgruppe Lichtenberg und der Verein "Unentdecktes Land" in dem kommunalen Nachbarschaftshaus in der Sewanstraße 43. Der Hausbetreiber lenkte ein. Die Teilung Berlins wollten die beiden Organisationen ganz im Sinne gestriger Gesinnung am 5. August im Nachbarschaftshaus KultSchule begehen. Denn nur wenige Tage später, am 13. August, jährt sich der Mauerbau. Und so luden die Ausrichter der Veranstaltung zum 55. Jahrestag der...

  • Friedrichsfelde
  • 04.08.16
  • 257× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Auf dem Parkplatz direkt vor dem Markt findet jeder einen Stellplatz für seinen Pkw.
28 Bilder

Willkommen im neuen OBI Markt in Lichtenberg!

Am heutigen Montag, 1. August, öffnet OBI in der Buchberger Str. / Frankfurter Allee auf über 5.500 Quadratmetern einen modernen Bau- und Heimwerkermarkt mit Gartenparadies. Gleich beim Betreten des OBI Marktes fällt das großzügig gestaltete Service-Center ins Auge. Hier hilft das OBI-Team bei der Suche nach Produkten und bei allen Fragen rund um das Sortiment sofort und ohne lange Wartezeit weiter. In den klassischen Baumarkt gehören die Abteilungen Holz, Parkett/Laminat, Baustoffe,...

  • Lichtenberg
  • 01.08.16
  • 2.998× gelesen
Politik
Der SPD-Abgeordnete Ole Kreins stand Rede und Antwort.

SPD-Politiker im Vor-Ort-Gespräch mit Friedrichsfeldern

Friedrichfelde. Trotz regnerischen Wetters kamen kürzlich rund 30 Friedrichsfelder zum Kiezspaziergang. Eingeladen hatten Bürgermeisterin Birgit Monteiro und der Abgeordnete Ole Kreins (beide SPD). Die beiden Politiker wollten wissen, wo der Schuh drückt. Ein großes Thema für die Anwohner war die Verkehrslage auf der Alfred-Kowalke-Straße. Mehr Sicherheit für Fußgänger forderten die einen und bedauerten, dass die Verkehrslenkung – angesiedelt bei der Senatsverwaltung – die Forderung der...

  • Friedrichsfelde
  • 29.07.16
  • 124× gelesen
Wirtschaft

Filialnetz wird für Sparkassenkunden dünner

Lichtenberg. Gerade ältere Kunden der Berliner Sparkasse schätzen es, wohnortnah einen persönlichen Ansprechpartner zu haben. Statt Filialen gibt es aber immer öfter Selbstbedienungs-Standorte. "Ich habe wenig Verständnis für diese Unternehmensstrategie. Die Lichtenberger brauchen Bankdienstleistungen im Kiez", sagt der Abgeordnete und Chef der Lichtenberger SPD, Ole Kreins. Die Berliner Sparkasse schließt zehn Filialen in der Stadt. In Lichtenberg ist der Standort in der Paul-Zobel-Straße 8d...

  • Lichtenberg
  • 17.06.16
  • 207× gelesen
Politik
Ole Kreins sitzt der SPD Lichtenberg vor.

Baulöwe bringt mit pikanten Spenden Partei in Erklärungsnot

Lichtenberg. Mehrere Spenden des Baulöwen Klaus Groth bringen die Berliner SPD als auch den Kreisverband in Lichtenberg in Erklärungsnot. Klaus Groth ist einer der erfolgreichsten Investoren in Berlin. Jetzt hat er die Berliner Sozialdemokraten mit mehreren Spenden in Erklärungsnot gebracht. Die SPD in Lichtenberg habe 9950 Euro erhalten – ein Betrag knapp unterhalb der Veröffentlichungsgrenze von 10 000 Euro. "Es gab nur diese Einzelspende. Es gab keine gestückelten Beträge", versichert der...

  • Lichtenberg
  • 26.05.16
  • 199× gelesen
Politik
Der Abgeordnete Danny Freymark (CDU).

Video zeigt Unionsmitglieder mit Nazisymbol

Lichtenberg. Ein bereits 2008 aufgetauchtes Video eines Ausflugs von CDU-Mitgliedern belastet auch den heutigen Lichtenberger Abgeordneten Danny Freymark. "Das war ein schwerer Fehler und ich habe meine Konsequenzen daraus gezogen", sagt Danny Freymark. Der Fehler von dem er spricht, geschah auf einer Fahrt der Berliner CDU nach Riga im Jahr 2005. Drei Jahre später taucht ein Handyvideo vom Ausflug auf. Die Konsequenz: Freymark tritt aus der Partei aus. Nach einem halben Jahr tritt er wieder...

  • Lichtenberg
  • 06.05.16
  • 417× gelesen
Politik

Kommunalwahlprogramm : Ole Kreins bleibt SPD-Chef

Lichtenberg. Der bisherige Kreisvorsitzende der SPD in Lichtenberg, Ole Kreins, bleibt Chef der Sozialdemokraten. Schwerpunkt der Kommunalwahl bleibt das Motto "Ein Lichtenberg für alle". Ole Kreins wurde am 13. März mit großer Mehrheit von der Kreisdelegiertenversammlung in seinem Amt bestätigt. Das Mitglied des Abgeordnetenhauses steht den Lichtenberger Sozialdemokraten seit 2012 vor. Ihm stehen wie zuvor als Stellvertreter die wiedergewählten Teodora Gionova-Busch und Karin Halsch, sowie...

  • Lichtenberg
  • 23.03.16
  • 67× gelesen
Politik
Bürgermeisterin Birgit Monteiro.

SPD nominiert Kandidaten für die Wahlen 2016

Lichtenberg. Die SPD Lichtenberg hat am 6. und 7. November ihre Kandidaten für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung aufgestellt. An der Spitze stehen Andreas Geisel und Birgit Monteiro. Am 18. September kommenden Jahres wird gewählt. "Unser Ziel ist es, stärkste Kraft in Lichtenberg zu werden und zugleich alle Wahlkreise direkt zu gewinnen", sagt der SPD-Kreisvorsitzende Ole Kreins. Kürzlich bestimmten die 50 Kreisdeligierten die Kandidaten für das...

  • Lichtenberg
  • 12.11.15
  • 398× gelesen
Politik
Friedrichsfelde gehört zum Wahlkreis des direkt gewählten SPD-Abgeordneten Ole Kreins, der verkehrspolitischer Sprecher seiner Fraktion ist.

Wo der Schuh drückt: Der Abgeordnete Ole Kreins (SPD) über seine Arbeit im Bürgerbüro

Lichtenberg. Mehr Bürgernähe: Um diesem Ziel näherzukommen, haben viele Abgeordnete eigene Büros in ihren Wahlkreis-Kiezen eingerichtet. Der Lichtenberger Ole Kreins (SPD) bilanziert die bisherige Arbeit. Der 36-jährige wurde per Direktmandat ins Abgeordnetenhaus gewählt. Dort vertritt er die Bürger aus Friedrichsfelde, Rummelsburg, dem Weitlingkiez, der Victoriastadt und dem Gensinger Viertel. Er ist verkehrspolitischer Experte seiner Fraktion und Vorsitzender der Lichtenberger SPD. Im...

  • Rummelsburg
  • 05.08.15
  • 182× gelesen
Verkehr
Ole Kreins und Jutta Feige (beide SPD) inspizieren ein Fahrrad.

SPD-Abgeordneter fordert konsequentere Entsorgung von Schrotträdern

Lichtenberg. Herrenlose Räder werden mit der Zeit zu Sperrmüll. Doch ihre Entsorgung läuft schleppend, beanstandet der Lichtenberger Abgeordneten Ole Kreins (SPD). Ohne Räder, Lenker und Sattel ist nur noch der Rahmen am Fahrradständer oder am Verkehrsschild angekettet. Ein Anblick, der Radfahrer verärgert, weil solche Gerippe Stellplätze wegnehmen. Und sie verschandeln das Straßenbild. "Fahrradleichen" nennt der Lichtenberger Abgeordnete und verkehrspolitische Experte Ole Kreins (SPD) die...

  • Lichtenberg
  • 13.05.15
  • 190× gelesen
Soziales

Beratung zu Hartz IV

Rummelsburg. Kostenlose Beratung zu Hartz IV bietet der Verein "Hartzer Roller" regelmäßig in dem Räumen des Bürgerbüros des Abgeordneten Ole Kreins (SPD) an. Der nächste Termin ist am 18. Mai von 13 bis 16 Uhr. Der Sozialberater Andreas Wallbaum hilft bei beim Ausfüllen der Anträge. Des Weiteren informiert Wallbaum auch über das Einlegen von Widersprüchen, die Beachtung von Fristen und erläutert die Kommunikationswege beim Umgang mit dem Jobcenter. Informationen unter 422 53 49 oder ...

  • Rummelsburg
  • 07.05.15
  • 103× gelesen
Bauen

Wie weiter in Friedrichsfelde? Wohnungsbau auf Aldi-Fläche / Neue Pläne für das Dolgensee-Center

Friedrichsfelde. Wie geht es weiter in der Großstadtsiedlung? Beim Kiezspaziergang am 17. April informierten Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) und Stadtrat für Stadtentwicklung Wilfried Nünthel (CDU) über aktuelle Entwicklungen.Der Zuzug neuer Anwohner und Neubauprojekte verändern das Gesicht der Großstadtsiedlung in Friedrichsfelde. "Sie hat Entwicklungspotenzial", unterstrich Stadtrat Wilfried Nünthel gleich zu Beginn des Rundgangs. Wohnraum wurde etwa in der Franz-Mett-Straße vor wenigen...

  • Friedrichsfelde
  • 24.04.15
  • 1.711× gelesen
Soziales

Stolpersteine reinigen

Rummelsburg. Am 8. Mai vor 70 Jahren endete der Zweite Weltkrieg mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht. Damit endete auch das Regime, zu dessen Hauptzielen die Verfolgung und Vernichtung von Juden gehörte. Anlässlich dieses internationalen Gedenktages zum Kriegsende lädt der Lichtenberger Abgeordnete Ole Kreins (SPD) am 8. Mai zu einer Putzaktion im Kaskelkiez ein, bei der Stolpersteine zum Andenken an die Opfer des NS-Regimes geputzt werden sollen. Mit der Reinigung sollen nicht...

  • Rummelsburg
  • 24.04.15
  • 51× gelesen
Bauen
Eine Stahlkonstruktion fürs Dach bildet den Abschluss für den großen Lagerraum im oberen Stockwerk. Der Abgeordnete Ole Kreins (SPD), Joachim Bädelt von der Senatsverwaltung und Bauleiter Alexander Pechmann besichtigen die Baustelle.

Zwölf Millionen Euro für das Theater Parkaue - und immer noch nicht genug

Lichtenberg. Während im Haupthaus des Staatstheaters Parkaue Kinder und Jugendliche einem Theaterstück zu sehen, wird im Hinterhof kräftig gebaut. Schließlich soll am 20. April Richtfest für die neue Bühne 3 gefeiert werden."In einem Jugendtheater läuft es anders als in einem herkömmlichen", sagt Joachim Bädelt. Er arbeitet bei der Senatsverwaltung und kümmert sich um Kulturbauten in ganz Berlin. Und er hat Recht: Im Theater Parkaue herrscht nicht erst am Abend Publikumsverkehr, sondern an...

  • Lichtenberg
  • 09.04.15
  • 312× gelesen
Soziales

Kiezgespräch zur Sicherheit

Friedrichsfelde. "Sicherheit in Friedrichsfelde" ist das Thema des Kiezgespräches am 8. April um 19 Uhr. Dann werden der SPD-Abgeordnete Ole Kreins und Kriminaloberrat Martin John vom Polizeiabschnitt 64 über die Entwicklung der Kriminalität im Kiez und über mögliche Lösungen sprechen und mit Interessierten diskutieren. Ort: Bürgerbüro, Heinrichstraße 1. Infos gibt es unter 21 47 16 12. Karolina Wrobel / KW

  • Rummelsburg
  • 01.04.15
  • 62× gelesen
Verkehr
Hunderte kaputte Fahrräder sammelt die BSR in Mitte jedes Jahr ein und verschrottet sie.

Hunderte herrenlose Räder landen jährlich in der Metallpresse

Mitte. Fahrradleichen an Laternenmasten, oft gefleddert bis auf den Rahmen. Das Ordnungsamt lässt jährlich Hunderte vergessene Räder von der BSR abholen. Dabei könnten sie noch einem guten Zweck dienen.Die Schrotträder, die Fahrradständer blockieren und Gehwege verschandeln, sind ein großes Ärgernis. In Berlin wurden 2014 durch die Ordnungsämter insgesamt 2566 Fahrradleichen vom öffentlichen Straßenland entfernt; vor allem an U- und S-Bahnhöfen und rund um Einkaufszentren. Das geht aus der...

  • Mitte
  • 12.03.15
  • 520× gelesen
  •  2
Politik

SPD diskutiert über Tierpark

Friedrichsfelde. Vergangenes Jahre bewilligte das Abgeordnetenhaus fünf Millionen Euro für den Tierpark. Doch wie sollte das Geld am besten verwendet werden? Darum geht es am 11. März, dann lädt die SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses unter dem Titel "Tierpark - Wie kann Berlins größter Landschaftstiergarten noch attraktiver werden?" zum Gespräch ein. Die öffentliche Diskussion findet um 17 Uhr im Tierpark Hotel in der Franz-Mett-Straße 3-9 statt. Auf dem Podium werden sein: Andreas Knieriem,...

  • Friedrichsfelde
  • 05.03.15
  • 49× gelesen
  •  1
Verkehr
Zäh geht es auf der Malchower Dorfstraße voran. Deshalb muss die Ortsumfahrung schnell her.

Abgeordneter setzt sich für Ortsumfahrung in Malchow ein

Malchow. Seit Jahren geht es auf der maroden Bundesfernstraße B 2 nur im Schneckentempo durch die Siedlung. Der Abgeordnete Ole Kreins (SPD) setzt sich für den schnellen Bau der Ortsumfahrung ein.Der bauliche Zustand der B 2, die als Dorfstraße mitten durch Malchow führt, ist nicht nur schlecht, sondern sie gefährdet auch die Verkehrssicherheit. Nur mit Schneckentempo 20 kommen die Autos, Lastwagen und Busse voran. Für die Anwohner sind der Verkehr, der Lärm und die Abgase ein einziges...

  • Malchow
  • 30.01.15
  • 455× gelesen
Politik

Sprechstunde und Beratung

Lichtenberg. Der SPD-Abgeordnete Ole Kreins (SPD) bietet regelmäßig Bürgersprechstunden in seinem Bürgerbüro, Heinrichstraße 1, an. Der nächste Termin ist am 9. Februar von 16 bis 18 Uhr. Auch der Bezirksverordnete Kevin Hönicke lädt hier zu Sprechstunden ein - das nächste Mal am 20. Februar von 16 bis 17.30 Uhr. Im Büro gibt es auch regelmäßig kostenlose Beratungen zu Hartz IV ("Hartzer Roller") und zu sozialen Angelegenheiten. Geöffnet ist das Brgerbüro, Heinrichstraße 1, montags und...

  • Lichtenberg
  • 22.01.15
  • 80× gelesen
Politik
Bürgermeister Andreas Geisel (l.) und Ole Kreins (beide SPD) im Gespräch mit Helga Zielinski.

Abgeordneter Ole Kreins (SPD) eröffnet Bürgerbüro

Rummelsburg. Der direkt gewählte Abgeordnete Ole Kreins (SPD) baut den Bürgerservice aus und eröffnet ein Bürgerbüro in der Heinrichstraße 1. Hier gibt es auch Sozial- und Hartz-IV-Beratung.Die Nähe zum Bürger bleibt, denn vom alten Büro des Abgeordneten zum neuen sind es nur ein paar Schritte. Die kleinen Räume in der Margaretenstraße 11 hat Ole Kreins zugunsten eines Berliner Ladens in der Heinrichstraße 1 aufgegeben. Das größere Büro bietet nun mehr Platz für die Besprechung großer und...

  • Rummelsburg
  • 01.10.14
  • 301× gelesen
Soziales
Der Wohngebietspark Hagenstraße ist voll im Bau und soll Anwohnern eine zusätzliche Freizeitfläche bieten.

Vor allem der Norden des Bezirk ist unterversorgt

Lichtenberg. In Berlin gibt es rund 1850 Spielplätze. Lichtenberg stellt davon die meisten Flächen, doch die Spielplätze sind im Bezirk nicht gleich verteilt.Über 135 öffentliche Spielplätze gibt es aktuell in Lichtenberg. Damit hat der Bezirk bei den Spielflächen in Berlin die Nase vorn, denn nirgendwo in der Stadt gibt es mehr öffentliche Flächen, die Kinder und Jugendliche mit den darauf befindlichen Spielgeräten zum Rutschen, Schaukeln oder Klettern einladen. Das geht aus der Antwort der...

  • Lichtenberg
  • 21.08.14
  • 122× gelesen