Online

Beiträge zum Thema Online

Kultur

Wassertaufe – Online Ausstellung der Galerie Art Cru

Die Galerie ART CRU Berlin, Oranienburger Straße 27, ist die erste Berliner Galerie, die sich auf Kunst von Menschen mit Behinderungen und psychischen Ausnahmeerfahrungen konzentriert. Ziel der Galerie ist es, diese Künstler zu fördern und ihnen eine Plattform zu geben. Die aktuelle Situation hat die ursprünglich für März geplante Vernissage "Strippenausstellung" unmöglich gemacht, daher wurde nun die erste Online-Ausstellung der Galerie ins Leben gerufen. Unter dem Titel "Wassertaufe"...

  • Mitte
  • 04.05.20
  • 38× gelesen
Kultur

Die tägliche Dosis Kultur
"Heimspiel" im Deutschen Theater

Bis zum 31. Juli ist aufgrund der aktuellen Verordnungen der Spielbetrieb am Deutschen Theater eingestellt. Alle Veranstaltungen in diesem Zeitraum entfallen, die bereits geplanten Premieren von "Fräulein Julie", "Die Katze auf dem heißen Blechdach" oder "Liebe Jelena Sergejewna" werden verschoben. Um nicht komplett auf Kultur verzichten zu müssen, wurde die digitale Plattform "Heimspiel" entwickelt. Unter https://www.deutschestheater.de können im Blog jeden Tag neue Beiträge, kurze...

  • Mitte
  • 30.04.20
  • 58× gelesen
Soziales
Das FEZ will auch online Kinder unterhalten.

Ausprobieren und Mitmachen
Digitaler Spaß aus dem FEZ

Berlin. Seit Mitte März veröffentlicht das FEZ täglich neue Tricks und Tipps, wie Eltern ihren Kindern während der Kontaktsperre die Zeit versüßen können. Auf der Internetseite unter https://fez-berlin.de finden sich jede Menge Ideen zum Mitmachen und Ausprobieren, wie zum Beispiel in der Musikfundgrube stöbern, mit Robert Metcalf zweisprachige Lieder lernen, galaktische Badekugeln selbst herstellen, das Freiheitsspiel spielen oder Weltraumnahrung selber produzieren. So soll die Zeit zu Hause...

  • Oberschöneweide
  • 18.04.20
  • 85× gelesen
Soziales

Humboldt-Universität entwickelt App "Singleton"
Spielen gegen die Krise

Beim #WirVsVirus-Hackathon der Bundesregierung gegen die Covid-19-Krise haben sich innerhalb 48 Stunden 28.361 Menschen beteiligt, die an über 1500 Lösungen gearbeitet haben. Die Bundesregierung möchte nun die vielversprechendsten Lösungen mit dem „Solution Enabler“-Programm umsetzen. Auch das gamelab.berlin der Humboldt-Universität hat seine Idee eingereicht. Es beschäftigte sich mit der Frage, wie Spiele zu Motivation, Wissensvermittlung und Krisenmanagement eingesetzt werden können....

  • Mitte
  • 16.04.20
  • 152× gelesen
Politik

Sprechstunde für die Jugend online

Mitte. Jugendstadträtin Ramona Reiser (Linke) geht wegen der Corona-Pandemie mit ihrer Kinder- und Jugendsprechstunde online. Am 29. April will die Stadträtin vorher eingereichte Fragen in einem Video beantworten. Die Fragen können bis 22. April als Direktnachricht an die Instagram-Seite der Koordinierungsstelle Kinder- und Jugendbeteiligung Berlin-Mitte, @jugendbeteiligungberlinmitte, gesendet werden. In der Kinder- und Jugendsprechstunde können Fragen gestellt, Ideen und Anliegen diskutiert...

  • Mitte
  • 16.04.20
  • 20× gelesen
Kultur
Die Ruine der Klosterkirche.
2 Bilder

Textinstallation vor Ort zu sehen
Online-Ausstellung der Klosterruine

Die Gruppenausstellung „Times in Crisis“ versteht sich als unmittelbare Auseinandersetzung mit dem gesellschaftlichen Ausnahmezustand, der in Reaktion auf die Covid-19 Epidemie verhängt wurde und die alltäglichen Lebens- und Arbeitsbedingungen nachhaltig und radikal verändert. „Times in Crisis“ nutzt das Format Videotagebuch und schafft durch die alltägliche Wiederholung einen Rhythmus, der den Betrachter für die tatsächliche Dauer der Ereignisse sensibilisiert. Das Format versteht sich als...

  • Mitte
  • 15.04.20
  • 57× gelesen
Kultur
Felix Marchand in "Billy".

Tanzstücke zum Mitmachen
Tanzkomplizen für zuhause

Die Tanzstücke des Ensembles "Tanzkomplizen" sind nicht nur unterhaltsam, sondern laden auch zum Mitmachen ein. Da die Räumlichkeiten in der Klosterstraße 68 derzeit geschlossen sind, hat das Tanztheater für junges Publikum einen Online-Spielplan entworfen. Zum Auftakt wird das Stück "Billy" gezeigt. Die Möbel-Performance von und mit Felix Marchand ist für Kinder ab fünf Jahren und deren Eltern geeignet. Und darum geht’s: Zuerst steht da nur eine Wand aus Regalen. Doch was passiert, wenn...

  • Mitte
  • 12.04.20
  • 70× gelesen
Umwelt

Mit dem Hirsch auf der Pirsch
Landesjagdverband Brandenburg holt die Natur auf den Bildschirm

Berlin. Die vielen Wochen ohne Abwechslung können für Schulkinder dieser Tage schon recht lang werden und für den Gang in die Natur besteht eher selten die Möglichkeit. Der Landesjagdverband Brandenburg hat sich seine Lernort-Natur-Initiative daher kurzerhand vor die Kamera geholt und bietet auf unterhaltsame Art Wissenswertes über die heimische Natur. In kurzen Videoclips werden Wildtiere und vieles mehr auf dem Youtube-Kanal des Landesjagdverbandes vorgestellt. Jeden Tag gibt es ein neues...

  • Charlottenburg
  • 05.04.20
  • 73× gelesen
Kultur
Das Naturkundemuseum in der Invalidenstraße.

Digital für Natur
Digitales Programm des Museums für Naturkunde

Das Museum für Naturkunde hat seine Pforten voraussichtlich bis zum 20. April geschlossen, sämtliche Veranstaltungen wurden bis zum 20. Juli abgesagt. Mit "#fürNatur digital" bleibt das Museum mit seiner 30 Millionen Objekte zählenden Sammlung online erlebbar. Der Instagram Kanal bietet den Followern einen Blick hinter die Kulissen von Ausstellung, Sammlung und Forschung. Ein virtueller Museumsbesuch: Google Arts & Culture macht eine Besichtigung des Museum möglich. 3000 präparierte...

  • Mitte
  • 04.04.20
  • 250× gelesen
Soziales

Mitfeiern von zu Hause aus
Gottesdienstübertragungen aus Berliner Kirchen

Nach der Entscheidung des Erzbistums Berlin, dass Gottesdienste vorerst nicht mehr stattfinden, finden die Feiern unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Viele Kirchen sind jedoch für Einkehr und Gebet geöffnet. Unter „Erzbistum Berlin offene Kirchen“ wurde hierzu eine Liste zusammengetragen. Weiterhin gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, im Radio, Fernsehen oder digital den Gottesdiensten beizuwohnen und mitzufeiern: An Sonntagen und den Osterfeiertagen sind...

  • Charlottenburg
  • 03.04.20
  • 135× gelesen
Kultur

Kultur kommt in die Wohnzimmer
Digitaler Veranstaltungskalender „Berlin (a)live“ gestartet

Berlin. Die kulturelle Vielfalt unserer Stadt und die Existenzen vieler Kulturschaffender sind bedroht. Doch ist Kultur nicht nur auf Geld angewiesen, sie braucht auch Öffentlichkeit. Jetzt startet die digitale Plattform „Berlin (a)live“ als ein gemeinsames Projekt der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und der Berliner Agentur 3pc. Durch dieses Projekt entsteht eine zentrale Anlaufstelle für alle Berliner Live-Angebote wie Diskussionen, Performances, DJ-Battles, Opern, Konzerte und...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.04.20
  • 159× gelesen
Kultur
"Moving Energies – 10 years me Collectors Room Berlin", Installationsansicht.
3 Bilder

Ausstellung und mehr erleben
Digitales Programm des me collectors room für Kinder und Erwachsene

Die Räumlichkeiten des me collectors rooms in der Auguststraße 68 sind derzeit nicht für den Publikumsverkehr geöffnet, dafür gibt es für Interessierte die Möglichkeit, die Ausstellungsräume digital zu besuchen. Mit dem virtuellen Ausstellungsrundgang können sich die Besucher auf eine Tour durch die aktuellen Sonderausstellungen „Moving Energies – 10 years me Collectors Room Berlin“ und „Gerhard Richter – Abstrakte Werke aus der Olbricht Collection“ begeben. Eine Videoführung durch die...

  • Mitte
  • 01.04.20
  • 67× gelesen
Bildung
Wenn die Bücher ausgelesen sind, könnte die Stiftung Lesen Abhilfe schaffen.

Lesen, spielen, lernen
Stiftung Lesen bündelt Geschichten und Freizeitideen im Internet

Die Stiftung Lesen bündelt ihre Angebote für Lehrkräfte und Familien mit Kindern. Auf der eigens eingerichteten Website gibt es kostenfreie digitale Vorlesegeschichten, (Vor-)Lese-Apps, Buchempfehlungen, Bastel- und Aktionsideen sowie auch Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte. So sagt Dr. Jörg F. Maas, der Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen, dass Eltern geholfen werden soll, ihren Kindern Abwechslung zu bieten, da Kita-, Schul- und Freizeitangebote entfallen. "Die...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.03.20
  • 98× gelesen
Kultur
Das Puppentheater Mirakulum versüßt Kindern die Zeit zu Hause mit schönen und lehrreichen Märchen.

Puppentheater Mirakulum geht online

Mitte. Das Puppentheater Mirakukulum möchte dem Publikum weiterhin Freude bereiten und Kinder und Familien unterstützen, die jetzt zu Hause bleiben müssen und nicht mehr das Theater besuchen können. Nach und nach werden verschiedene Puppenspielfilme online bereitgestellt, so auch das Stück "Die drei Wünsche oder Das verwurstelte Glück". Diese Märcheninszenierung stellt den Wert zwischenmenschlicher Beziehungen einem materiellen Besitzdenken gegenüber und vermittelt auf unterhaltsame Weise, dass...

  • Mitte
  • 28.03.20
  • 112× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Derzeit können Sie Ihre Ware zwar nicht direkt im Laden kaufen, aber online stehen alle Produkte bei Saturn zur Auswahl für Sie bereit.

Saturn Berlin bis auf Weiteres geschlossen
Saturn: Online rund um die Uhr für die Kunden da

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist der Saturn Berlin bis auf Weiteres geschlossen. Der Technikhändler folgte damit der Entscheidung der Landesregierung, den Einzelhandel weitgehend zu schließen und leistet damit seinen Beitrag, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. „Nur durch die Schließung können wir die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter gewährleisten, die für uns oberste Priorität hat“, so die Geschäftsführer. Selbstverständlich können die Kunden...

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 1.052× gelesen
Kultur
Auch wenn der Pierre Boulez Saal verwaist ist: Musik erklingt dennoch - digital.

Digitaler Spielplan des Pierre Boulez Saals

Mitte. Der Pierre Boulez Saal, Französische Straße 33D, zeigt Konzerthighlights als kostenlose Streams. Der Spielplan wird wöchentlich bekanntgegeben und beinhaltet zum Teil unveröffentlichte Videoaufnahmen. Zu erleben sind Klassik, Jazz und arabische Musik, Lectures und Workshops. Das wechselnde Angebot ist immer ab 18 Uhr und jeweils bis zum folgenden Konzert verfügbar und lässt sich unter Pierre Boulez Saal Intermission abrufen.

  • Mitte
  • 25.03.20
  • 172× gelesen
Wirtschaft
Die Smartphone-Bank N26 hat ihren Sitz in Berlin Mitte und ist im Vergleich eine der erfolgreichsten mobilen Banken.

Medienbericht enthüllt
N26 Bank soll bei Hackerangriff Kunden nicht helfen

BERLIN - Es ist das wertvollste deutsche Start-Up, Marktführer in Deutschland bei Smartphone-Banken und zählt bald zwei Millionen Kunden: Doch die mobile Bank N26 aus Berlin soll nach SPIEGEL-Recherchen schlechten Service bieten und bei Phishing-Attacken Kunden angeblich zu langsam helfen oder sie mit ihrem Problem allein lassen.  Sie nennen sich Ferratum, Revolut oder Monese - mobile Banken aus dem europäischen Ausland drängen auf den deutschen Markt. Ihre vermeintlichen Vorteile: Keine...

  • Mitte
  • 29.03.19
  • 922× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Secret Escapes

Secret Escapes: Das Online-Reiseportal bezog im Bürohaus K62 seine neue Deutschland-Zentrale. Klosterstraße 62, 10179 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 09.07.18
  • 221× gelesen
Wirtschaft

Quereinsteiger in den Erzieherberuf

Berlin. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und der Dachverband der Kinder- und Schülerläden (DaKS) haben eine Online-Stellenbörse für Quereinsteiger in den Erzieherberuf geschaltet. Die Stellenbörse richtet sich zum einen an alle Personen, die eine berufsbegleitende Ausbildung beginnen möchten und auf der Suche nach einer Kita sind, in der sie den Praxisteil absolvieren können. Zum anderen können Personen aus verwandten Berufen im Portal Stellenangebote von Kitas finden. Die...

  • Charlottenburg
  • 16.12.16
  • 169× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Black Friday 2016 ist am 25. November. Auch in Berlin wird gespart, was die Shops hergeben.

Black Friday: Rabatte, Sonderangebote und mehr am 25. November 2016

Am 25. November ist es wieder so weit. Beim Black Friday 2016 bieten zahlreiche Onlineshops und Händler vor Ort 24 Stunden lang Rabatte und Sonderangebote und feiern damit den Auftakt des Weihnachtsgeschäfts. Die Idee zum Black Friday ("schwarzer Freitag") stammt – wie sollte es anders sein – aus den USA. Am Freitag nach Thanksgiving, viele haben an diesem Brückentag frei, stehen die Bürger in langen Schlangen vor den Geschäften an, um die ersten zu sein, die sich zum Beginn des...

  • Charlottenburg
  • 18.11.16
  • 1.052× gelesen
  •  1
Soziales
Asli Akin unterstützt seit einem Jahr die JugendNotmail. Sie ist eine von insgesamt 88 ehrenamtlichen Beraterinnen und Beratern des Vereins jung und jetzt.

Die Onlineplattform JugendNotmail hilft Jugendlichen in Krisensituationen

Berlin. „Jugendliche machen alles online, also suchen sie im Netz auch Hilfe“, sagt Asli Akin. Seit einem Jahr arbeitet die Psychologiestudentin ehrenamtlich bei der Onlineplattform JugendNotmail. Erwachsene verklären gern Kindheit und Jugend als „die schönste Zeit des Lebens“. Sie laufen dabei Gefahr, dass sich ihre Töchter und Söhne bei Problemen ihnen gegenüber nicht öffnen. „Für viele ist es ein zu großer Schritt, zu den Eltern zu gehen“, sagt Asli Akin. Bei JugendNotmail können sich...

  • Neukölln
  • 16.11.16
  • 312× gelesen
Leute
1...
5 Bilder

„Wir haben sie geknackt!“

Berlin. Anfang April öffnete die Berliner Woche ihr Internetportal für Leserreporter. Jetzt haben wir eine wichtige Marke geknackt. 10 000 registrierte Nutzer sorgen mit ihren Beiträgen dafür, dass berliner-woche.de noch bunter, kontroverser und unterhaltsamer ist. Chefredakteur Helmut Herold dankt allen, die schon dabei sind, und lädt auch Sie ein, Leserreporter zu werden. Registrieren Sie sich jetzt!

  • Kreuzberg
  • 05.09.16
  • 356× gelesen
  •  4
Soziales

Fachstelle für Suchtprävention startet Kampagne gegen Online-Glücksspiel

Mitte. Der Citybezirk nimmt neben Spandau am Modellprojekt "Game over" teil, bei dem Experten junge Leute vor den Gefahren von Online- und Glücksspielen warnen.Sportwetten, Onlinepoker oder sonstige Glücksspiele - zum Schluss gewinnt nur der Betreiber der Portale. "Auch wenn Berlin mittlerweile die Spielhallenflut durch das deutschlandweit schärfste Spielhallengesetz stoppen konnte", wie der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz sagt, "ist Sportwetten und Onlinepoker mit Verboten allein nicht...

  • Mitte
  • 06.11.14
  • 49× gelesen
  • 25. Juni 2020 um 19:30
  • Aufsturz
  • Berlin

Klubbekanntschaften - Improtheater und Komplimente

Improtheater und Komplimente Ein improvisiertes Theaterstück rund um das erste Date ... Aufgrund der aktuellen Situation ist alles anders .... online ... Aber dennoch LIVE .... auf Facebook.... auf der Seite der Klubbekanntschaften ... Dort können auch LIVE Kommentare geschrieben werden ... Also: Improtheater und ein Komplimente-Abend in einem. Das ist einmalig in Berlin! www.klubbekanntschaften.de

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.