Alles zum Thema Open-Air

Beiträge zum Thema Open-Air

Kultur

Töne und Geräusch von gestern und heute
Open-Air-Theater feiert am 22. September Premiere

„Auf Empfang“ heißt eine Straßenperformance des Künstlerkollektivs „K.I.E.Z. ToGo“. Am Sonnabend, 22. September, hat sie um 17 Uhr Premiere auf dem Bahnhofsvorplatz am S-Bahnhof Wartenberg, Ausgang Am Berl. „K.I.E.Z. ToGo“ hat seit Juni Geschichten in Alt- und Neu-Hohenschönhausen für sein „Wanderndes Straßenradio“ gesammelt. Frauen und Männer aus Hohenschönhausen, Vereine und Initiativen wurden befragt, was sie anderen Menschen über ihren Stadtteil erzählen möchten. Am 22. September ist es...

  • Lichtenberg
  • 19.09.18
  • 38× gelesen
Kultur
Rock Meets Classik.
11 Bilder

Konzert
Rock Meets Classic in Lübars

Am Samstag Abend, dem 1. September 2018 rockte Sherman Noir das Strandbad Lübars zusammen mit dem John Lennon Memorial Orchestra. Für die vielen Fans erklangen in der wundervollen Abendromantik Hits wie "Imagine" und "Make Love".

  • Bezirk Neukölln
  • 03.09.18
  • 89× gelesen
Kultur
Bereits im November pilgerten Tausende Besucher zum Tag der offenen Tür.

Vielfältiges Programm beim Sommerfest am 1. September
Der Flughafen öffnet seine Türen

Der ehemalige Flughafen Tempelhof darf sich mit Recht als Besuchermagnet bezeichnen. 22 000 Menschen strömten im November beim ersten Tag der offenen Tür in das Gebäude. Am 1. September gibt es erneut die Möglichkeit, sich über den Standort und dessen Zukunft zu informieren, dazu ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Bereits um 12 Uhr werden die ersten Besucher durch das Gebäude geführt, unter anderem durch das Depot des Alliiertenmuseums, den Filmbunker, die amerikanischen Sportbereiche,...

  • Tempelhof
  • 26.08.18
  • 489× gelesen
Kultur
Puppenspieler und Comedian Michael Hatzius ist in der ufaFabrik zu Gast. Die Echse ist sein Co-Star auf der Bühne.

Impro-Comedy und das Mitsingding
Showprogramm in der ufaFabrik

Die überdachte Open-Air-Bühne in der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, bietet die Möglichkeit, Veranstaltungen der Jahreszeit angemessen durchzuführen. Vom 1. bis 4. August haben sich unterschiedliche Künstler angemeldet. An allen vier Tagen werden ab jeweils 20 Uhr der Puppenspieler Michael Hatzius, das Improvisationstheater „Die Gorillas“ und „Schalala – das Mitsingding“ auf der Bühne stehen. Michael Hatzius führt als mehrfach preisgekrönter Comedian mit seiner mürrischen Echse durch den...

  • Tempelhof
  • 20.07.18
  • 27× gelesen
Soziales

Gottesdienst unter freiem Himmel

Neukölln. Am Sonntag, 15. Juli, wird das Tempelhofer Feld zum Kirchenersatz. Die Kirchengemeinden Fürbitt-Melanchthon, Genezareth, Martin Luther, Nikodemus und Rixdorf laden für 10 Uhr zu einem gemeinsamen Freiluft-Gottesdienst mit Taufen und Abendmahl ein. Zu erreichen ist die Veranstaltung über den Eingang Herrfurthstraße/Oderstraße, Straße 645. Bei heftigem Regen wird der Gottesdienst in die Genezareth-Kirche, Herrfurthplatz 14, verlegt. JoM

  • Neukölln
  • 07.07.18
  • 16× gelesen
Kultur
Bei der Fête de la Musique treten Künstler, Duos oder Bands auf Straßen und Plätzen auf.

Die ganze Stadt wird zur Bühne
Freude auf die Fête de la Musique am 21. Juni

Die kürzeste Nacht des Jahres am 21. Juni gehört in Berlin seit über 20 Jahren ganz der Musik. Solo-Künstler, Duos, Trios und Bands erobern Straßenbühnen, Plätze, Foyers, Höfe, Clubs, Biergärten und Parks – auch in Lichtenberg. Hobby-Musiker und Profis unterhalten die Hautstädter und ihre Gäste mit Melodien und Rhythmen unterschiedlichster Genres. Von Rock und Pop über Jazz, Blues, Reggae, Ska, HipHop bis hin zur Klassik ist alles dabei. Etliche Konzertorte gibt es allein in Lichtenberg,...

  • Lichtenberg
  • 19.06.18
  • 78× gelesen
KulturAnzeige
Seit Jahrzehnten erfreut die Band aus Bietigheim-Bissingen ihre Fans immer wieder bei spektakulären Open-Air-Veranstaltungen.
6 Bilder

Exklusives gratis PUR-Konzert bei Möbel Höffner war der Knaller!

Während an einem normalen Samstagabend bei Höffner in Lichtenberg so langsam Ruhe einkehrt, wurden die Scheinwerfer am 28. April um 19.30 Uhr erst angeworfen und die Party begann. Denn eines der größten Events in der Unternehmensgeschichte stand bevor: PUR rockte das Möbelhaus Höffner. Dabei wurden ca. 30.000 Konzertbesucher erwartet, die über ein Gewinnspiel eines der begehrten gratis Tickets gewinnen konnten. PUR - das steht seit über 30 Jahren für „puren“ Deutsch-Rock-Pop. Die Band...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 02.05.18
  • 1.225× gelesen
Wirtschaft

Marktbühne

Marktbühne: Ab 3. Mai ist wieder Marktbühnenzeit auf dem Wochenmarkt auf dem Hermannplatz. Von Mai bis September präsentiert der Musiknachwuchs Berlins hier jeden Donnerstag 13-17 Uhr seinen frisch-frechen Sound – von Pop, Jazz und Soul über Chanson und Oriental bis R&B und HipHop. Am 3. Mai kommt Ivy Quainoo. Hermannplatz, 10967 Berlin, www.spotlighttalent.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 30.04.18
  • 18× gelesen
Kultur

Musik am Markttag

Kulturstadträtin Karin Korte (SPD) eröffnet am 3. Mai die Openair-Saison mit der Sängerin Ivy Quainoo auf dem Wochenmarkt Hermannplatz. Um 13 Uhr gibt sie den Startschuss: Die Marktbühnenzeit auf dem Hermannplatz beginnt wieder. Ehrengast ist Ivy Quainoo. Die gebürtige Neuköllnerin, Kind ghanaischer Eltern und Gewinnerin der ersten Staffel von „The Voice of Germany, präsentiert neue Songs und ein Best-of von ihren Alben. Danach spielen Yoko Matsukawa aka Yoko & guests Rock- und...

  • Neukölln
  • 26.04.18
  • 48× gelesen
Kultur

Musikfest an mehr Orten

Lichtenberg. Auch in diesem Jahr finden im Bezirk zahlreiche Veranstaltungen zur „Fête de la Musique“ zum Sommeranfang, am Donnerstag, 21. Juni, statt. Bisher sind neun Veranstaltungsorte für die Open-Air-Veranstaltungen in allen Wohngebieten benannt worden, vier bekannte und fünf neue Spielorte. Erstmals beteiligt sich die Caritas in verschiedenen Jugendeinrichtungen. Auch das Clubhaus in der Roedernstraße 16 in Alt-Hohenschönhausen ist mit Deutschrock und Pop von 18 bis 22 Uhr beim Open Air...

  • Lichtenberg
  • 22.04.18
  • 121× gelesen
Kultur

Garantiert ohne Leierkasten und Panflöte: Straßenmusik-Festival im Körnerkiez

Neukölln. Handgemachte Musik, live und zum Anfassen: Unter dem Motto „Töne vor der Tür“ treten am Freitag, 9. September, zwölf Bands und Solokünstler im Körnerkiez auf. Das kleine Festival dauert von 16 bis 22 Uhr. Die Musiker spielen mit akustischen Instrumenten, also ohne oder nur mit einer leichten Verstärkung. An vier Orten gleichzeitig gibt es Konzerte, jede Stunde wechseln die Bands. Zu hören sind Gitarrenklänge, Pop, Rock, Folk, Punkiges und anderes mehr. Eines aber garantieren...

  • Neukölln
  • 03.09.17
  • 127× gelesen
Kultur

Zoologen mit Senioren-Rock

Neukölln. Eine energetische Show und unbändige Spielfreude versprechen „Die Zoologen“, das sind sechs Musiker, die am Sonntag, 20. August, um 18 Uhr im Körnerpark, Schierker Straße 8, spielen. Sie präsentieren eine Mischung aus erdigem Senioren-Rock, Neukölln-Pop und buntem Retro-Beat. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

  • Neukölln
  • 15.08.17
  • 16× gelesen
Kultur

Film ab im Sommerkino

Charlottenburg. Im „Kranzler Eck“ am Kurfürstendamm/Ecke Joachimsthaler Straße findet vom 17. August bis 3. September wieder das Open-Air-Sommerkino statt. Bei der fünften Auflage gibt es 18 erstklassige Filme an 18 Abenden zu sehen. Täglich ab 19 Uhr heißt es Film ab – und das kostenlos. Die Reihe startet am 17. August mit "Ein ganzes halbes Jahr", bietet Highlights wie etwa "The First Avenger: Civil War" am 24. August oder "Verrückt nach dir" am 1. September und endet am 3. September mit "Mad...

  • Wilmersdorf
  • 14.08.17
  • 21× gelesen
Kultur

Kino zum Nulltarif: Vier Filme in der Gropiusstadt

Gropiusstadt. Kinospaß zum Nulltarif und unter freiem Himmel: Dazu lädt das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt an vier Freitagen ein. Die ersten beiden Filme beginnen um 20.30 Uhr. Ort des Geschehens ist der Hof des Gemeinschaftshauses, Bat-Yam-Platz 1. Den Auftakt macht am 18. August „Willkommen bei den Hartmanns“. Es geht um die frischpensionierte Lehrerin Angelika, die eines Tages beschließt, einen Flüchtling aufzunehmen. Die Turbulenzen im normalerweise geordneten Familienleben beginnen. Eine...

  • Gropiusstadt
  • 14.08.17
  • 60× gelesen
Kultur

Film: "Der wahre Oktober"

Weißensee. Auf dem Kinoprogramm der Freilichtbühne Weißensee, Große Seestraße 9, steht am Mittwoch, 23. August, um 20.45 Uhr ein neuer Film über die Oktoberrevolution in Russland. Der Film „1917 – Der wahre Oktober Open Air“ ist eine filmkünstlerische Neuerzählung der Russischen Revolution. Darin sind neue Recherchen und bisher unbekanntes Quellenmaterial aus Tagebüchern, Berichten und literarischen Werken eingeflossen. Weitere Infos: http://freilichtbuehne-weissensee.de, Eintritt: 6,50 Euro. ...

  • Weißensee
  • 14.08.17
  • 5× gelesen
Kultur
Künstler Stefan Roloff trägt seine Motive auf die Mauer auf.
3 Bilder

Open-Air-Kunst entlang der Westside Gallery: “Beyond the Wall” zeigt Bilder von der Grenze

Friedrichshain. Stefan Roloff (63) ist ein deutsch-amerikanischer Künstler. 1984 filmte er von der Westseite aus das DDR-Grenzregime an verschiedenen Orten wie der Oberbaumbrücke, der Bernauer Straße und dem Potsdamer Platz. Seine Aufnahmen sind Teil einer Kunstinstallation. „Beyond the Wall“ kombiniert dabei Videostandbilder mit Zeitzeugenporträts. Diese bestehen aus den Silhouetten der Porträtierten und verschiedenen Interview-Zitaten. Zu den Zeitzeugen zählen unter anderem die...

  • Friedrichshain
  • 11.08.17
  • 112× gelesen
  •  1
Kultur

Musikfestival "Rock im Grünen Open Air" am 21. und 22. Juli

Biesdorf. Das Konzert „Rock im Grünen Open Air” feiert am 21. und 22. Juli ein Jubiläum. Zum 20sten Mal treten zehn Nachwuchsbands in der Parkbühne Biesdorf auf.  Am Freitag, 21. Juli, treten Bands auf, die den konservativen Rahmen sprengen und neue musikalische Wege gehen. Den Auftakt machen „Rebels+Rivals“, die mit ihrem Nu-Metal Sound à la Linkin Park und Limp Bizkit begeistern. Danach senden „TransitFM“ ihren FunkRockHop über die Parkbühne. Die Band „Mencouch“ hat sich „Back to the roots"...

  • Biesdorf
  • 19.06.17
  • 253× gelesen
Ausflugstipps
Das Salon Orchester Berlin spielt am 1. Mai.

Open Air mit Swing am Beetzsee

An den Ufern des Beetzsees starten die Havelländischen Musikfestspiele am 1. Mai in die Open Air Saison. Das Salon Orchester Berlin (Foto) wird mit einer gehörigen Portion Swing im Gepäck die beliebte Freiluftreihe mit insgesamt sechs Veranstaltungen eröffnen. Das Hotel Bollmannsruh am Beetzsee bietet dazu die perfekte Kulisse. Mitten im Park und mit Blick auf den See gibt es swingende Songs wie „Lullaby of Broadway“, „Ich will keine Schokolade“ und „Goody Goody“ zu erleben. Beginn ist am 1....

  • Charlottenburg
  • 27.04.17
  • 77× gelesen
Kultur

Bilder für die Müllerstraße

Wedding. Das Geschäftsstraßenmanagent und der Händlerverein Müllerstraße wollen die Einkaufsmeile wieder zur Open-Air-Galerie machen. Am 19. Mai soll zum vierten Mal die Kunstaktion „Mein Wedding“ eröffnet werden. Dabei werden auf dem Mittelstreifen der Müllerstraße einen Monat lang ausgewählte Kunstwerke auf 3,60 mal 2,90 Meter großen Plakatwänden ausgestellt. Neu in diesem Jahr: Die Originalbilder werden auch in Geschäften und öffentlichen Institutionen ausgestellt. Weddinger Künstler können...

  • Wedding
  • 17.02.17
  • 82× gelesen
Kultur
Doppelter Blick auf den Schlachtensee: in echt und im Gemälde.
4 Bilder

Freiluft-Galerie an Schlachtensee und Krummer Lanke

Steglitz-Zehlendorf. Kunst am Wasser ist derzeit am Schlachtensee und an der Krummen Lanke zu sehen. Acht Bilder der Malerin Klara Némethy sorgen auf den Uferwegen bei Spaziergängern für einen Aha-Effekt. Das Besondere an den Gemälden: Sie stehen an den Stellen, an denen sie entstanden sind, zeigen die Motive also doppelt – fünf am Schlachtensee, drei an der Krummen Lanke. Die Titel: „Sommer an der Fischerhütte“, Silhouetten“, „Leichtigkeit“ oder „Der Weg“. An den drei Meter hohen Holzpfosten...

  • Zehlendorf
  • 18.09.16
  • 325× gelesen
Kultur

Viel los auf dem Barnimplatz

Marzahn. Es wird musikalisch auf dem Barnimplatz. Am 28. August heißt es ab 17 Uhr „Ein Märchenglück, ein Sommertraum“. Die Sopranistin Ute Beckert und Maxim Shagaev spielen auf dem Bajan Musik von Barock bis zur Berliner Operette. Am 2. September findet auf dem gleichen Platz von 17 bis 22 Uhr ein Feriensommer-Abschluss Open Air statt und am 11. September verwandelt sich der Platz ab 14 Uhr zum interkulturellen Fest in eine lange Kuchentafel mit internationalen Gebäckspezialitäten. Mehr zu den...

  • Marzahn
  • 18.08.16
  • 45× gelesen
Kultur
Ende Juni wurde die Ausstellung vorm Bahntower am Potsdamer Platz eröffnet.

Open-Air-Ausstellung am Potsdamer Platz erinnert an den Krieg gegen die Sowjetunion

Tiergarten. „Wir hoffen, dass diese Ausstellung dazu beiträgt, dass dieser furchtbare Krieg in unserer Erinnerungskultur dauerhaft einen würdigen Platz einnimmt.“ Das sagte Günter Morsch, diesjähriger Vorsitzender der Ständigen Konferenz der Leiter der NS-Gedenkorte im Berliner Raum und Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, über das Ziel der Open-Air-Ausstellung „Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion 1941-1945“, die am Potsdamer Platz neben dem Bahntower zu sehen ist....

  • Tiergarten
  • 05.07.16
  • 86× gelesen
Kultur
Bands unterschiedlicher Stilrichtungen und Altersgruppen aus der Region stehen bei "Rock am Kanal" auf der Bühne.

Rock am Kanal – Musik für den guten Zweck: Benefizkonzert für Kinderprojekte

Am 27. August 2016 geht's rund direkt am Teltowkanal! "Rock am Kanal" bietet nicht nur Live-Musik vom Feinsten, sondern auch noch für den guten Zweck. Sinn und Zweck der Veranstaltung ist es, die regionale Musikszene für einen Tag in den Vordergrund zu stellen und den erspielten Erlös karitativen Zwecken zur Verfügung zu stellen. Die dabei anfallenden Kosten zur Durchführung werden durch Sponsorengelder beglichen und der Erlös, bestehend aus Eintrittsgeldern, Standmieten sowie...

  • Zehlendorf
  • 15.04.16
  • 318× gelesen
  •  3
Kultur
Die Band "Son Kapital" spielt am Schäfersee.
3 Bilder

Kulturfestival im Lettekiez wieder am Start

Reinickendorf. Das Kulturfestival „Salon K“ findet wieder vom 17. bis 20. September im Lettekiez statt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos. Die Berliner Woche gibt vorab einen kleinen Überblick. • Der Auftakt. Den Auftakt macht in diesem Jahr am 17. September von 17 bis 19 Uhr der Künstler Dominik Fraßmann auf dem Letteplatz, der Portraits von Besuchern und Passanten zeichnet und diese als „Verewigungsagentur“ auf einer Litfaßsäule plakatiert. Anschließend spielt zur...

  • Reinickendorf
  • 10.09.15
  • 94× gelesen