Open-Air

Beiträge zum Thema Open-Air

Kultur

Berliner Freiheit open air

Prenzlauer Berg. "Berliner Freiheit" ist das Thema des Open-Air-Kinos in den Höfen der Königstadt, Saarbrücker Straße 24. Am Sonntag, 12. September, sind "Postkoloniale Perspektiven" zu sehen. Acht Kurzfilme schauen auf die koloniale Geschichte des afrikanischen Kontinents und ihre bis heute andauernden Effekte. Anschließend findet eine Diskussion statt. Eine Woche reflektieren in "Girls* Riot" zehn Mädchen im Alter von 15 bis 18 Jahren über ihre Vorstellung von Weiblichkeit und werfen einen...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.09.21
  • 12× gelesen
Kultur

Theater am Stadtschloss
Wenn die Möbel mal ihre Ruhe haben wollen

Amüsante und nachdenkliche Szenen über Träume in der Corona-Pandemie zeigt ein Theaterstück auf der Freilichtbühne am Stadtschloss Moabit. Was hat die Pandemie mit uns gemacht? Kann man sich in einen Fisch verwandeln, um den Aerosolen zu entkommen? Was tun, wenn die Fußgängerampeln auf einmal das tägliche Kontaktkontingent regulieren? Und was tun, wenn die Möbel im Home-Office tagsüber ihre Ruhe haben wollen? Diesen Fragen geht auf amüsante, skurrile und nachdenkliche Weise ein aktuelles...

  • Moabit
  • 14.08.21
  • 17× gelesen
Kultur
In diesem Jahr erstrahlt der Botanische Garten gleich an vier Abenden in buntem Licht.
2 Bilder

Rückkehr zu großen Open-Air-Veranstaltungen
Botanische Nacht 2021 wird Pilotprojekt

Die Botanische Nacht kann wie geplant am 27. und 28. August sowie am 3. und 4. September stattfinden. Anfang August erteilte die Senatsverwaltung die offizielle Genehmigung. Mit ihrem umfangreichen Hygienekonzept wird die Veranstaltung sogar zum Pilotprojekt. Schirmherrin für die 12. Auflage der sommerlichen Open-Air-Veranstaltung im Botanischen Garten Berlin ist Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski. Sie freut sich, dass die mittlerweile traditionelle Botanische Nacht nach der...

  • Lichterfelde
  • 12.08.21
  • 157× gelesen
Kultur

Campus-Kino
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Vom 7.8. bis 4.9.2021 wird der Innenhof der ehemaligen Stasi-Zentrale erneut zum Open-Air-Kino: Das Campus-Kino präsentiert über vier Wochen dienstags, donnerstags und samstags Dokumentar- und Spielfilme rund um die Themen Repression, Revolution und Aufarbeitung. Weitere Informationen zur Reihe sowie organisatorische Hinweise finden Sie unter www.stasi-unterlagen-archiv.de/campus-kino/ 4. September 2021, 16:00 Uhr Fritzi - Eine Wendewundergeschichte (2019, 86 Min., FSK 6) Leipzig, 1989....

  • Lichtenberg
  • 10.08.21
  • 12× gelesen
Kultur

Stasi Zentrale. Campus für Demokratie
Campus Kino: An die Grenze

Vom 7.8. bis 4.9.2021 wird der Innenhof der ehemaligen Stasi-Zentrale erneut zum Open-Air-Kino: Das Campus-Kino präsentiert über vier Wochen dienstags, donnerstags und samstags Dokumentar- und Spielfilme rund um die Themen Repression, Revolution und Aufarbeitung. Weitere Informationen zur Reihe sowie organisatorische Hinweise finden Sie unter www.stasi-unterlagen-archiv.de/campus-kino/ An die Grenze (2007, 106 Min.) Mit 19 Jahren muss Alexander den Wehrdienst bei den Grenztruppen der NVA...

  • Lichtenberg
  • 09.08.21
  • 35× gelesen
Kultur

Campus-Kino: Zu den Sternen
19. August 2021, 19:30 Uhr, Ruschestraße 103, 10365 Berlin

Vom 7.8. bis 4.9.2021 wird der Innenhof der ehemaligen Stasi-Zentrale erneut zum Open-Air-Kino: Das Campus-Kino präsentiert über vier Wochen dienstags, donnerstags und samstags Dokumentar- und Spielfilme rund um die Themen Repression, Revolution und Aufarbeitung. Campus-Kino: Zu den Sternen Premiere 19. August 2021, 19:30 Uhr - Eintritt frei. Inhalt Früher, in der DDR, waren Marco und Volker beste Freunde und spielten zusammen in einer Rock-Band. Doch ihre Wege trennten sich: Volker wurde von...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 09.08.21
  • 42× gelesen
Kultur

Open Air auf dem Bürgerplatz

Schöneberg. Unter dem Motto "Schönheit ohne Gewalt" wird am 11. August erneut eine Oper unter freien Himmel im Regenbogenkiez aufgeführt. Zu hören sind Szenen aus "L’Ormindo" von Francesco Cavalli. Das internationale Ensemble leitet Pascual Jordan. Ort ist der Bürgerplatz an der Fuggerstraße Ecke Eisenacher Straße. Beginn ist um 21 Uhr bei freiem Eintritt. Die Anzahl der Plätze ist pandemiebedingt begrenzt. Anmeldung per E-Mail an ormindo@gmx.net. Die Veranstaltung im Rahmen der bezirklichen...

  • Schöneberg
  • 08.08.21
  • 360× gelesen
  • 1
Kultur
Vor der Villa Oppenheim entsteht ein hölzernes Rund, in dem an frischer Luft Veranstaltungen stattfinden.

Open-air-Veranstaltungen
Hölzernes Rund vor der Villa Oppenheim

Charlottenburg. Das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf startet am Mittwoch, 11. August, als Teilprogramm von „Draussenstadt“ eine Open Air-Veranstaltungsreihe vor dem Museumseingang. Dort entsteht mit der hölzernen Agora „Villa OPENheim“ ein Begegnungsort an der frischen Luft. Das Angebot umfasst Lesungen, Streifzüge durch die West-Berliner Geschichte, eine Filmvorführung und unterschiedliche Angebote für Kinder. Den Auftakt beschreitet am 11. August, 19 Uhr die Autorin Annett Gröschner, die aus...

  • Charlottenburg
  • 08.08.21
  • 53× gelesen
Kultur

Campus-Kino
Campus-Kino: Verriegelte Zeit

Vom 7.8. bis 4.9.2021 wird der Innenhof der ehemaligen Stasi-Zentrale erneut zum Open-Air-Kino: Das Campus-Kino präsentiert über vier Wochen dienstags, donnerstags und samstags Dokumentar- und Spielfilme rund um die Themen Repression, Revolution und Aufarbeitung. Weitere Informationen zur Reihe sowie organisatorische Hinweise finden Sie unter www.stasi-unterlagen-archiv.de/campus-kino/ 24. August 2021, 19:30 Uhr Verriegelte Zeit (1991, 94 Min.) Die kritische Regisseurin Sibylle Schönemann...

  • Lichtenberg
  • 04.08.21
  • 38× gelesen
  • 1
Kultur

Stasi Zentrale. Campus für Demokratie.
Campus Kino: Sonnenallee (21.08.2021)

Vom 7.8. bis 4.9.2021 wird der Innenhof der ehemaligen Stasi-Zentrale erneut zum Open-Air-Kino: Das Campus-Kino präsentiert über vier Wochen dienstags, donnerstags und samstags Dokumentar- und Spielfilme rund um die Themen Repression, Revolution und Aufarbeitung. Weitere Informationen zur Reihe sowie organisatorische Hinweise finden Sie unter www.stasi-unterlagen-archiv.de/campus-kino/ Sonnenallee (1999, 94 Min.) Die DDR in den 70er Jahren. Micha wohnt in der Sonnenallee, die durch die Berliner...

  • Lichtenberg
  • 02.08.21
  • 55× gelesen
Kultur

Ein musikalisch-vergnüglicher Sonntag
Musikkabarett und Klezmer auf der Wiese vor der Petruskirche

Auf der Wiese vor der Petruskirche am Oberhofer Platz geht es am 8. August gleich zweimal musikalisch zu. Am Nachmittag verkündet Christoph Reuter: „Alle sind musikalisch! (außer manche)“ und am Abend spielt das Piazu-Trio Klezmer- und Weltmusik. In diesem Sommer sind die meisten Veranstaltungen der Reihe „Petrus Kultur“ ins Freie gezogen. Wegen Corona finden die Konzerte auf der Wiese vor der Kirche statt. Am Sonntag, 8. August, 15 Uhr, erklärt der Berliner Pianist Christoph Reuter auf...

  • Lichterfelde
  • 01.08.21
  • 19× gelesen
Kultur

Campus Kino
Premiere: Mielke und die Mauer (2021, 45 min)

Vom 7.8. bis 4.9.2021 wird der Innenhof der ehemaligen Stasi-Zentrale erneut zum Open-Air-Kino: Das Campus-Kino präsentiert über vier Wochen dienstags, donnerstags und samstags Dokumentar- und Spielfilme rund um die Themen Repression, Revolution und Aufarbeitung. Weitere Informationen zur Reihe sowie organisatorische Hinweise finden Sie unter www.stasi-unterlagen-archiv.de/campus-kino/ Premiere: Mielke und die Mauer (2021, 45 Min.) Die Mauer war Fundament und Bollwerk für den Erhalt der...

  • Lichtenberg
  • 30.07.21
  • 67× gelesen
  • 1
Kultur
Das 9. Open Air Sommerkino im Kranzler Eck startet am 23. August.

Blockbuster und Klassiker
14 Tage Sommerkino im Kranzler Eck

"Film ab!“ heißt es vom 23. August bis 5. September 2021 im Kranzler Eck beim 9. Open Air Sommerkino. Zu sehen sind die besten Filme der vergangenen Jahre, aber auch Klassiker und Blockbuster – der Eintritt ist frei. Noch ein Bonbon obendrauf: Statt zehn wird das Sommerkino in diesem Jahr 14 Tage laufen. „Damit wollen wir ein bisschen davon nachholen, was uns 2020 entgangen ist“, sagt Ulrike Dawartz, Center-Managerin im Kranzler Eck. Im vergangenen Jahr sollte das 20-jährige Bestehen des...

  • Charlottenburg
  • 21.07.21
  • 192× gelesen
Kultur

Musical-Gala in der Waldbühne

Westend. Am 22. August steigt ab 19 Uhr in der Waldbühne ein Open-Air Musicalabend. Präsentiert werden die größten Musical-Hits aller Zeiten von Musicalstars wie Alexander Klaws, Andreas Bieber, Michael Schober und anderen mehr. Sie singen Hits aus "Tanz der Vampire", "Cats", "Starlight Express" oder "Dirty Dancing" sowie Songs aus "Mamma Mia" oder "Ich war noch niemals in New York". Daneben werden auch Ausschnitte unter anderem aus "Ku’damm 56" und "Pretty Woman" zu hören sein. Zum ersten Mal...

  • Westend
  • 10.07.21
  • 20× gelesen
Kultur
Nils Foerster, der Leiter der BrotfabrikBühne, freut sich, dass er open air endlich wieder Theater präsentieren kann.
3 Bilder

Brache wird zur Bühne
Für drei Monate spielt die Brotfabrik draußen

Weil es aufgrund der aktuellen Situation für das Team des Kulturzentrums Brotfabrik schwierig ist, Veranstaltungen im Haus am Caligariplatz zu präsentieren, findet das Programm bis Ende September für drei Monate lang an der frischen Luft statt. Diese Möglichkeit, Kunst und Kultur open air zu präsentieren, eröffnet die CrescoRealEstate GmbH dem Kulturzentrum. Die Investorin plant ab Herbst auf dem Grundstück Prenzlauer Promenade 5 das Projekt „Promenade“. Dort sollen 223 Mikro-Apartments...

  • Weißensee
  • 08.07.21
  • 100× gelesen
Kultur
Ode ans Fragile: Stille Fotografien von Anna Thiele sind auf dem Stuttgarter Platz zu sehen.

Ode an das Fragile
Fotografin zeigt Kunst im Stadtraum

Auf dem Stuttgarter Platz zeigt die Fotografin Anna Thiele großformatige Bilder an drei Litfaßsäulen. Ihr Bildzyklus ist bis Mitte Oktober zu sehen. „Fragments of Now“ hat die Fotografin ihren Bildzyklus genannt. Was die Fotos zeigen, ist die alltägliche Zerbrechlichkeit des Lebens und seiner Schönheit. Vergänglichkeit, Stille, Leere, Einsamkeit oder das Auf-Sich-Zurückgeworfen-Sein haben Anna Thiele während der Corona-Pandemie beschäftigt. Diese Themen greift sie in eindringlichen und zugleich...

  • Charlottenburg
  • 22.06.21
  • 88× gelesen
Kultur
Das Globe Ensemble Berlin spielt in "Die Komödie der Irrtümer" mit Elementen der märchenhaften Überzeichnung, fremdartigen Klängen, orientalisch anmutenden Tänzen, verwandelt und entführt für zwei Stunden in einen verwirrenden Basar der Gefühle.
Aktion 8 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Karten für die „Komödie der Irrtümer“ im Globe Berlin

Unter dem Motto „Zorn und Zuflucht“ geht das Globe Berlin in seine dritte Prolog-Spielzeit. Bis Mitte September sind zahlreiche Open-Air-Auftritte geplant, darunter drei Premieren. Das Shakespear’sche Rund steht noch nicht. Das Globe Berlin macht trotzdem Theater – im „Open-O“, der ringförmigen Freilichtbühne an der Sömmeringstraße auf der Mierendorff-Insel. Dort hat jetzt die dritte Spielzeit begonnen. Den Anfang macht Shakespeares Verwechslungskomödie „Komödie der Irrtümer“ in Regie und...

  • Charlottenburg
  • 15.06.21
  • 541× gelesen
Kultur

Lesung auf der Terrasse

Mitte. Die Stiftung Buchkunst und das PalaisPopulaire laden gemeinsam zu einer Open-Air-Lesungsreihe ein. Die erste Lesung findet am Sonntag, 27. Juni, um 15 Uhr statt. Auf der Terrasse des PalaisPopulaire, Unter den Linden 5, wird der Autor Daniel Boente aus Karen Köhlers Roman "Miroloi" lesen. Das Buch wurde 2020 von der Stiftung Buchkunst für seine herausragende Konzeption, Gestaltung und Herstellung als eines der 25 "schönsten deutschen Bücher" ausgezeichnet. Zuvor geben Svenja von...

  • Mitte
  • 12.06.21
  • 22× gelesen
Soziales
Ursula und Herbert Zeriadtke sind überglücklich, endlich wieder unter Leute zu kommen. Im Maria-Rimkus-Haus waren die beiden 83-Jährigen sofort dabei, als die Freizeitstätte am 3. Juni erstmals nach einem langen Lockdown wieder geöffnet war.

Endlich wieder Kultur genießen
Die Seniorenfreizeitstätten starten ihre Angebote unter freiem Himmel

Eine lange Durstrecke ist endlich zu Ende. Seit knapp einer Woche haben die bezirklichen Freizeitstätten für Senioren wieder geöffnet. Ab November vergangenen Jahres bis jetzt waren an allen sieben Standorten weder Gruppenaktivitäten, Konzerte oder Lesungen möglich. Jetzt wird durchgestartet – wenn auch weiterhin eingeschränkt und zunächst unter freiem Himmel. Alle Hausleiter haben zusammen mit ihren ehrenamtlichen Teams, den Fördervereinen, Gruppenleitern und den Künstlern der Wiedereröffnung...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 07.06.21
  • 143× gelesen
Kultur

Kultur unter freiem Himmel

Lichterfelde. Mit den Corona-Lockerungen kann auch die Reihe „Petrus-Kultur“ wieder starten. Die Organisatoren haben ein Programm zusammengestellt, das unter dem Motto „Petrus goes outside!“ unter freiem Himmel auf der Wiese hinter der Petruskirche am Oberhofer Platz stattfindet. Los geht es am Sonnabend, 5. Juni, 19 Uhr mit „Sedaa“. Die Musiker kommen aus der Mongolei und dem Iran und verbinden die traditionelle mongolische mit der orientalischen Musik. Am Freitag, 11. Juni, 19 Uhr, tritt das...

  • Lichterfelde
  • 29.05.21
  • 13× gelesen
Kultur

Berlinale open air mit Testpflicht
Museumsinsel wird zentraler Spielort

Die Sommer-Berlinale soll wegen der vergleichsweise niedrigen Infektionszahlen tatsächlich stattfinden – als Open-Air-Event mit Testpflicht. 16 Freiluftspielstätten soll es im Juni geben. Mit dabei sind die Museumsinsel, der Volkspark Friedrichshain und das Schloss Charlottenburg. Die Festivalleitung hat entschieden. Das Sommer-Event der Berlinale soll stattfinden. Geplant sind demnach Open-Air-Vorstellungen im Rahmen eines Pilotprojekts. Filmfans sollen einen negativen Corona-Test oder einen...

  • Mitte
  • 14.05.21
  • 102× gelesen
Wirtschaft
Bei der Musikschule City West können professionelle Musiker noch bis 31. März 2021 Fördermittel für Open-Air-Veranstaltungen beantragen.

Anträge bis Ende März stellen
Open-Air-Veranstaltungen werden gefördert

Professionelle Musiker gehören zu den Berufsgruppen, die durch die Pandemie besonders hart getroffen wurden. Das Programm "Draussenstadt" will Abhilfe schaffen und bietet honorierte Auftrittsmöglichkeiten. Mit dem von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa aufgesetzten Programm wurden der Musikschule City West Mittel zur Verfügung gestellt, um Open-Air-Veranstaltungen im Bezirk zu fördern. Anträge zur Förderung können noch bis zum 31. März 2021 gestellt werden. Kulturstadträtin Heike...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 19.03.21
  • 42× gelesen
Kultur

Das Verschwinden der Mauer

Charlottenburg. Auf dem Steinplatz hat die Robert-Havemann-Gesellschaft die Open-Air-Fotoausstellung „Das Verschwinden der Mauer“ eröffnet. Zu sehen sind eindrucksvolle Bilder aus der frühen Phase nach dem Mauerfall auf und durch das Grenzgebiet, das immer durchlässiger wurde. Die Aufnahmen des Fotografen Robert Conrad aus dem Archiv der DDR-Opposition zeigen Grenzübergänge, verlassene Bahnhöfe und Menschen aus Ost und West, die den einstigen Todesstreifen mehr und mehr in ihren Alltag...

  • Charlottenburg
  • 13.03.21
  • 64× gelesen
Politik

Kultur unter freiem Himmel

Steglitz-Zehlendorf. In der Corona-Pandemie sind sämtliche Kulturveranstaltungen auf Eis gelegt und wohl noch einige Zeit in geschlossenen Räumen untersagt. Um das Kulturleben wiederzubeleben und Künstlern Einkommensmöglichkeiten zu eröffnen, fordert die Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt auf, Kunst und Kultur unter freiem Himmel zu fördern. So sollen Künstler bei der Suche nach Open-Air-Veranstaltungsorten unterstützt werden. Dabei sei auf angemessenen Schutz von Anwohnern vor...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 06.03.21
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.