Anzeige

Alles zum Thema Oper

Beiträge zum Thema Oper

Kultur

Schüler führen Oper auf

Moabit. Im Rahmen des Stiftungsprojekts „Musizieren statt konsumieren – Musik für Schüler“ führen Schüler der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule am 19. Juni das Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ von Wolfgang Amadeus Mozart im Taschenbuchformat auf. Beginn der Oper am Schulstandort Siemensstraße 20 ist um 17 Uhr. KEN

  • Moabit
  • 04.06.18
  • 23× gelesen
Kultur

Kiez Oper in der Alten Münze

Vom 27. bis zum 30. Juni gastiert die Kiez Oper nach vier Jahren Pause mit der neuen Produktion Händels „Il trionfo del Tempo e del Disinganno“ in der Alten Münze . „Die Kiez Oper will Oper ins 21. Jahrhundert bringen. Performances aus nächster Nähe, mit Zuschauern, denen die Opernwelt vertraut oder noch fremd ist, an unerwarteten Veranstaltungsorten. Mit Künstlern auf höchstem Niveau. Unkonventionell, modern, magisch, aufregend und zu einem Preis, den sich jeder leisten kann.“ Das ist der...

  • Mitte
  • 31.05.18
  • 193× gelesen
Kultur
Andrea Chudak (l.) und Friederike Harmsen sind die "Lustigen Weiber".
2 Bilder

Die Lustigen Weiber im Kulturstall: Sommeroper feiert Premiere am Schloss Britz

Britz. Sommeroper am Schloss Britz: Dieses Jahr stehen „Die lustigen Weiber von Windsor“ auf dem Programm. Veranstalter ist die Musikschule Neukölln, die Premiere wird am Freitag, 25. August, gefeiert. Laut Überlieferung soll es die englische Königin gewesen sein, die sich um 1596 herum von William Shakespeare eine Komödie mit dem lebenslustigen Angeber Falstaff gewünscht hat. Wahrscheinlich ahnte sie nicht, welch erfolgreiches Opernthema sie damit inspirieren würde. Antonio Salieri, Otto...

  • Britz
  • 21.08.17
  • 152× gelesen
Anzeige
Kultur
Opern und Singspiele aus Mozarts Feder stehen im Mittelpunkt der Berliner Residenz Konzerte im Schloss Charlottenburg.
2 Bilder

Residenzkonzerte im Schloss: Mozarts Meisteropern

Charlottenburg. Auch wer kein ausgewiesener Klassikkenner ist: Mit Mozart kann jeder etwas anfangen. Seine Opern und Singspiele stehen im Mittelpunkt der Berliner Residenz Konzerte im Schloss Charlottenburg. 22 Bühnenwerke zeigen, dass Mozarts Herz auch für die Oper und das Singspiel schlug. Seine Kompositionen zählen zu den meistgespielten Stücken an den Opernhäusern weltweit. Grund genug für Vladi Corda, das Berliner Residenz Orchester und ausgewählte Gesangssolisten, den Zuhörern einen...

  • Charlottenburg
  • 27.06.17
  • 552× gelesen
Kultur
Ein baureifer Hingucker: Die Deutsche Oper Berlin zieht bald auch Handwerker in ihren Bann.

Deutsche Oper Berlin verbaut über 50 Millionen Euro bei laufendem Betrieb

Charlottenburg. Die Deutsche Oper Berlin will in den nächsten Jahren noch origineller und jünger daherkommen, plant für Oktober einer Uraufführung von Aribert Reimann. Und muss dabei ein Haus unterhalten, das nach einer teuren Sanierung verlangt. 210 Mal pro Saison geht der große Vorhang auf, 210 Mal spendet das Publikum am Ende Applaus – so war es zuletzt Usus in der Deutschen Oper an der Bismarckstraße. Rund 250 000 Besucher sorgten 2016 für eine Gesamtauslastung von 73 Prozent. Glücklich...

  • Charlottenburg
  • 29.03.17
  • 319× gelesen
Kultur
Matthias Georg Kendlinger, Gründer und Chefdirigent der K&K Philharmoniker, wird am Pult im Konzerthaus Berlin zu erleben sein.
2 Bilder

Mit der Berliner Woche "Die schönsten Opernchöre" erleben

Mitte. "Die schönsten Opernchöre" erklingen am 11. April im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Matthias Georg Kendlinger, Gründer und Chefdirigent der K&K Philharmoniker, wird die Einstudierung leiten und am Pult im Konzerthaus Berlin zu erleben sein. Konzerte wie dieses gehen unter die Haut: Die ergreifenden Interpretationen der K&K Philharmoniker und des K&K Opernchors ließen seit 2004 mehr als 200 000 Gäste in den Konzerthäusern Europas aufhorchen. Von Bellini bis Butterfly Das...

  • Mitte
  • 07.03.16
  • 711× gelesen
  • 5
Anzeige
Kultur

Deutsche Oper zieht Bilanz

Charlottenburg. Mit einer Zahl von 254 000 Besuchern verzeichnete die Deutsche Oper Berlin im Jahr 2015 ein deutliches Plus. Exakt 21 Prozent mehr Zuschauer gegenüber 2014 kauften Karten für 287 Vorstellungen, wobei klassische Stücke zu ihren Favoriten zählten. „Romeo und Juliette“, „Lady Macbeth von Mzensk“ und „Aida“ lagen mit Sitzplatzauslastungen von fast 100 Prozent in der Gunst weit vorne. Und im Jahre 2016 will die Oper an diese Erfolgsbilanz anknüpfen: Am Sonntag, 24. Januar, erlebt man...

  • Charlottenburg
  • 08.01.16
  • 26× gelesen
Kultur
Kinder aus verschiedenen Stadtteilen machten im vorigen Jahr an einem freien Workshop der Deutsche Bank Kunsthalle mit. Foto: Nikolaus Schrot

Die Kunst geht um: KinderKulturMonat lädt bis 31. Oktober zum Mitmachen ein

Neukölln. Seit 2012 organisiert der im Körnerkiez ansässige WerkStadt Kulturverein die Kampagne KinderKulturMonat in Berlin. In diesem Jahr beteiligen sich 52 Kulturorte, die im gesamten Oktober Kultur pur für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren bieten. Der diesjährige KinderKulturMonat läuft unter dem Motto. „Schau dich um, die Kunst geht um“. Zu den Veranstaltungsorten zählen unter anderem die Berlinische Galerie, die Junge Staatsoper, das Naturkundemuseum und der Kreativraum an der...

  • Neukölln
  • 02.10.15
  • 133× gelesen
Kultur
Zwei allein im Luftschiff.

Junge Oper im Großen Windkanal: Premiere am 16. Oktober

Adlershof. Die junge Oper Berlin gastiert im Oktober mit einer Uraufführung an einem ganz besonderen Ort. "Dymaxion Opera", ein Musiktheater mit Liedern für Sopran, Bariton und Akkordeon, wird im Großen Windkanal Adlershof, Eingang über Kronecker Straße 1, aufgeführt. Premiere ist am 16. Oktober 18 Uhr. "Dymaxion Opera" ist ein apokalyptischer Sirenengesang. Der Windkanal wird zum Luftschiff. Zwei Menschen haben sich abgekapselt. Sie wissen nicht, wohin ihr Luftschiff sie tragen wird. Sie...

  • Adlershof
  • 30.09.15
  • 82× gelesen
Sonstiges

Bei der 6. Auflage gibt es viel zu erleben

Köpenick. Am 31. Mai ist in der Köpenicker Altstadt wieder Tag der Stadtkunst. Höhepunkt ist die Aufführung einer Oper im Spielnetz an der Grünstraße.Fünf öffentliche Orte werden zur Bühne für Aktionen des Schloßplatztheaters. Um 15 und um 17 Uhr gibt es eine "Peoples Tour Grünstraße", es geht zu Sehenswürdigkeiten im Kiez. Schauspieler Torsten Waligura übernimmt die Führung, musikalisch begleitet vom Trio Bella Donna. Auf dem Marktplatz - sonst Parkplatz - an der Rosenstraße gibt es von 17 bis...

  • Köpenick
  • 22.05.14
  • 11× gelesen