Anzeige

Alles zum Thema Operette

Beiträge zum Thema Operette

Kultur
Frank Matthias und Alenka Genzel präsentieren am 7. April im Schloss Britz beschwingte Melodien.

Operettenhaft in den Frühling

Das Schloss Britz veranstaltet Sonnabend, 7. April, sein sechstes großes Frühlingskonzert. Alles dreht sich um das Thema Wiener Operette. Beginn ist um 18 Uhr im Kulturstall hinter dem Schloss, Alt-Britz 81. Getreu dem Motto „Das ist die Liebe, die dumme Liebe“ präsentieren Sopranistin Alenka Genzel, Bariton Frank Matthias und das Ensemble Esprit Berlin einen bunten Strauß Operetten- und Ufa-Filmmelodien. Das Publikum darf sich freuen auf Stücke von Kálmán bis Lehár, von Stolz bis Benatzky....

  • Britz
  • 31.03.18
  • 10× gelesen
Kultur

Konzert auf dem Barnimplatz

Marzahn. Von Operettenmelodien können sich Zuhörer am Sonntag, 27. August, um 17 Uhr auf dem Barnimplatz verzaubern lassen. Das Open-Air-Konzert gleich neben dem Ärztehaus bestreiten Nastassja Nass (Sopran) und Milan Kristin (Akkordeon). Der Eintritt zur Veranstaltung des Berliner Tschechow-Theaters ist frei. hari

  • Marzahn
  • 17.08.17
  • 12× gelesen
Kultur

Frau Luna lässt grüßen

Tiergarten. Im Tipi am Kanzleramt, Große Querallee, wird in diesen Tagen gefoxtrottet, gewalzt und gegassenhauert, was das Zeug hält. Paul Linckes Operette „Frau Luna“ steht auf dem Programm. Erzählt wird die Geschichte der kleinen Hinterhofgesellschaft Berliner Originale. Die Inszenierung, in der die ewigen Hits „Schenk mir doch ein kleines bisschen Liebe“, „Schlösser, die im Monde liegen“ oder „Das macht die Berliner Luft“ wieder erklingen, ist gleichzeitig ein Geschenk zum 150. Geburtstag...

  • Hansaviertel
  • 02.01.17
  • 10× gelesen
Anzeige
Kultur

Kulturangebote für Senioren

Wittenau. Das neue Veranstaltungsprogramm für das zweite Halbjahr der Senioren-Kultur-Initiative (SKI) Reinickendorf ist erschienen und ist ab sofort in den bezirklichen Bürgerämtern und in allen Senioreneinrichtungen erhältlich. Das Programm im Ernst-Reuter-Saal, Eichborndamm 215-239, reicht von Tanzmusik der 1950er Jahre bis zu Klassik und Operette. Die Mitarbeiter der SKI sind mittwochs und donnerstags von 8 bis 12 Uhr unter  902 94 40 51 erreichbar sowie im Rathaus, Eichborndamm 215-239, im...

  • Wittenau
  • 25.09.15
  • 456× gelesen
Kultur
Ute Beckert, Katharina Groth und Ilona Nymoen spielen in "Drei alte Schachteln".

Karten für die Operette "Drei alte Schachteln" gewinnen

Mitte. Drei gar nicht alte Frauen zeigen es ihren Männern – Berliner Frauenpower im Walzertakt steht im Admiralspalast an. Am 30. September 2010 wurde durch den Senat am Eingang zum Admiralspalast, dem ehemaligen Metropoltheater für Operette, eine Gedenktafel für die Autoren Walter und Willi Kollo feierlich enthüllt. Die Berliner Nationalhymne "Solang noch Untern Linden die alten Bäume blüh'n, kann nichts uns überwinden, Berlin bleibt doch Berlin", die in der Revue "Drunter und Drüber" 1923 im...

  • Mitte
  • 09.09.15
  • 337× gelesen
Kultur

Stadtteiloper aus dem MV

Märkisches Viertel. Die erste Stadtteiloper des Märkischen Viertels hat am 12. Juni um 18.30 Uhr Uraufführung in der Jugendkunstschule Atrium, Senftenberger Ring 97. Unter dem Titel "Das ÄMM FFAU - Familie Meyer-Schulz und die Uuh 8" geht es um das Leben einer Familie in der Großsiedlung mit rund 40 000 Bewohnern. Weitere Vorstellungen gibt es am 13., 15. und 16. Juni ebenfalls jeweils um 18.30 Uhr. Karten kosten sieben, ermäßigt fünf Euro. Kartenbestellung unter 40 38 29 60 oder ...

  • Märkisches Viertel
  • 03.06.15
  • 81× gelesen
Anzeige
Kultur

Die Zauberflöte für Kinder

Prenzlauer Berg. Zur Aufführung der "Zauberflöte für Kinder" lädt die Evangelische Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord (EKPN) am Wochenende 6. und 7. Juni ein. Im Elias-Kuppelsaal in der Göhrener Straße 11 steht die Aufführung der berühmten Oper von Mozart in einer Fassung für Kinderchor und vierhändig gespieltem Klavier auf dem Programm. Die Regie übernahm Solvejg Franke. Akteure sind Chöre der Singschule der EKPN sowie die Pianisten Hanne Pilgrim und Oliver Vogt. Die Gesamtleitung hat...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.05.15
  • 83× gelesen
Kultur

Arien aus Opern und Operetten

Lichterfelde. Zu einer musikalischen Reise durch Europa lädt die Familie Saks am Dienstag, 2. Juni, 15 Uhr, ins Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52 ein. Bariton Imanuil Saks, Sopran Ludmila Saks und Ilja Saks am Klavier bieten ein Programm mit bekannten Arien aus Opern und Operetten sowie Liedern von Kálmán, Stolz, Mozart, Bizet. Eintritt und Kaffeegedeck kosten fünf Euro. Anmeldungen unter 772 60 55. Karla Menge / KM

  • Lichterfelde
  • 21.05.15
  • 14× gelesen
Kultur

Das Land des Lächelns

Zehlendorf. Melodien aus Operetten und Musicals sind am Freitag, 22. Mai, in der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, zu hören. Geboten werden Ausschnitte aus "Das Land des Lächelns", "Die lustige Witwe" und "Paganini". Beginn ist um 15 Uhr, Einlass ab 14 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro. Mehr Infos: 84 50 77 60. Ulrike Martin / uma

  • Lichterfelde
  • 18.05.15
  • 21× gelesen
Kultur
Marion Koch wird durch das Programm "Ope-rette sich, wer kann" führen. Junge Sänger werden die Zuschauer mit Operettenmelodien und Anekdoten begeistern.

Junge Musiker präsentieren Operetten-Programm

Prenzlauer Berg. Mit einer Reihe von Veranstaltungen möchte das Musiktheater-Ensemble "Canto Con Moto" in den kommenden Monaten seine Zuschauer und -hörer überraschen. Ab sofort präsentiert es einmal im Monat in Myer‘s Hotel in der Metzer Straße 26 ein Programm. Junge Sänger präsentieren Stücke aus Opern, Operetten und Musicals.Am 27. Mai um 19.30 Uhr geht es los mit "Ope-rette sich, wer kann". Ist die Operette eigentlich nur etwas für die ältere Generation? Und was verbirgt sich eigentlich...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.05.15
  • 56× gelesen
Kultur

Steglitzer Tage für Alte Musik vom 14. bis 17. Mai

Steglitz. Die 23. Steglitzer Tage für Alte Musik finden in diesem Jahr vom 14. bis 17. Mai statt. Neben Meisterkursen für Musiker aus aller Welt finden öffentliche Vorträge und Konzerte statt.Am Donnerstag, 14. Mai, 20 Uhr, werden die Musiktage im Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, mit einem Konzert eröffnet. Thema ist der Gesang als Redekunst. Zu hören ist Musik von Giralomo Frescobaldi, Domenico Mazzocchi, Jacopo Peri und Claudio Monteverdi. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt zehn Euro....

  • Steglitz
  • 11.05.15
  • 89× gelesen
Kultur

Jazzmusik im Bahnhof

Lichterfelde. Hinter der Combo "Just Friends" - stehen vier Musiker. Sie bieten in ihren Konzerten sowohl Jazz-Standards als auch Melodien aus Film und Musical sowie von bekannten Operetten. Am Mittwoch, 13. Mai, 19 Uhr, sind Just Friends im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d, zu Gast. Das Publikum kann sich auf den Sound vom Jazz der ausgehenden 40er-, beginnenden 50er-Jahre freuen. So mancher wird sich an Titel wie "Dein ist mein ganzes Herz" oder "Fly to the...

  • Lichterfelde
  • 04.05.15
  • 23× gelesen
Kultur

Melodienreigen aus Operetten

Steglitz. Melodien aus den bekanntesten Operetten des Goldenen und des Silbernen Zeitalters der Wiener Operette erklingen am Mittwoch, 22. April, 15 Uhr, im Club Steglitz, Selerweg 18-22. Ester Puzak singt unter anderem Lieder aus "Die schöne Galathee", "Die Fledermaus", "Der Vogelhändler" und "Zwei Herzen im Dreivierteltakt". Begleitet wird die Sängerin von Christina Hanke-Bleidorn am Klavier. Dazu plaudert Maria Delling über die damalige Zeit und die Geschichte der Wiener Operette. Eintritt...

  • Steglitz
  • 13.04.15
  • 45× gelesen
Kultur

Die erste von fünf Premieren

Prenzlauer Berg. Zur Premiere seines Stücks "Die Tomatenoperette - Ein MachtKampfKinderspiel" lädt das Kinder- und Jugendtheater Murkelbühne am 17. und 18. April jeweils um 18 Uhr ein. Mit dieser Premiere auf der Bühne in der Greifswalder Straße 88 startet die Murkelbühne ihre diesjährigen Theaterwochen. In diesen können die Zuschauer gleich fünf Premieren mit mehreren Aufführungen innerhalb von zehn Wochen erleben. Die einzelnen Kurse des Theaters stellen nämlich die Inszenierungen vor, die...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.04.15
  • 24× gelesen
Kultur

Operette am Nachmittag

Mariendorf. Der Kartenvorverkauf läuft in der Seniorenfreizeitstätte Rudolf-Wissell-Haus, Alt-Mariendorf 24-26. Dort steht am 18. März ab 14 Uhr ein Operettennachmittag auf dem Programm. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro. Informationen unter 70 07 23 39. Horst-Dieter Keitel / HDK

  • Mariendorf
  • 16.02.15
  • 39× gelesen
Kultur

Operettenmelodien im Kulturstall

Britz. Mit bekannten Operettenmelodien startet die Kulturstiftung Schloss Britz am 5. April in den Frühling.Unter dem Motto "Erklingen im Frühling die Geigen" interpretieren Sopranistin Alenka Genzel und der Bariton Frank Matthias gemeinsam mit dem Ensemble "Esprit Berlin" die immergrünen Melodien von Strauss, Lehár, Stolz, Künneke und Winkler. Die sieben Musiker wollen gemeinsam mit dem Publikum die Frühlingsgefühle erwecken. Die beiden Sänger haben vor sieben Jahren die eigene musikalische...

  • Britz
  • 31.03.14
  • 82× gelesen