Anzeige

Alles zum Thema Opernwerkstätten

Beiträge zum Thema Opernwerkstätten

Bildung

Neuer Rektor der Schauspielschule

Mitte. Der Senat hat auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters und Senators für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller (SPD), Holger Zebu Kluth zum neuen Rektor der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ (HfS) bestellt. Der Erweiterte Akademische Senat der Hochschule hatte ihn am 12. April in das Amt gewählt. Die vierjährige Amtszeit beginnt am 1. Oktober. Holger Zebu Kluth ist Mitbegründer der Sophiensäle an der Sophienstraße. Seit 2012 ist er als Geschäftsführer der Stäitsch...

  • Mitte
  • 29.05.17
  • 27× gelesen
Bauen
Architekt Tobias Ahlers liebt den morbiden Charme: Alle Wände oberhalb 2,30 Meter und die Decken bleiben als Stilelement so erhalten, wie sie sind: Mit Schmauchspuren, alten Kabeltrassen, Löchern und aufgeplatzter Farbe.
4 Bilder

Renommierte Ernst-Busch-Schule erhält zentrales Gebäude

Mitte. Elf Jahre nach der Entscheidung, dass die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch (HfS) einen Zentralcampus bekommen soll, konnte am 23. Mai endlich Richtfest gefeiert werden für die neue Schauspielschule in den früheren Opernwerkstätten in der Zinnowitzer Straße. Viele Jahre hat HfS-Rektor Wolfgang Engler auf diesen Tag gewartet. Jetzt sind es nur noch zwei, bis seine rund 200 Studenten für Puppenspiel, Schauspiel, Regie und Choreografie tatsächlich in ihr neues Zentralgebäude am...

  • Mitte
  • 27.05.16
  • 438× gelesen
Bauen
Der holzverkleidete Bühnenturm ist das Markenzeichen der neuen Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch.
3 Bilder

Umbau der Opernwerkstätten zur Schauspielschule hat begonnen

Mitte. Mit dem Abriss großer Teile der einstigen Opernwerkstätten am Nordbahnhof hat jetzt auch von außen sichtbar der Umbau der imposanten Theaterfabrik begonnen. Bis Mitte 2017 wird der Gebäudekomplex zum Zentralcampus der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch (HfS) umgebaut.Abrissbagger knabbern seit Februar den vorderen Gebäudeteil der einstigen Kreativfabrik in der Zinnowitzer Straße ab. Wo einst Bühnenmaler in großen Sälen und Werkstätten die Kulissen für die Berliner Opern- und...

  • Mitte
  • 05.03.15
  • 753× gelesen
Anzeige
Kultur
Bis zu 1600 Besucher kommen täglich, wie Katja Drießen vom Olympus-Team sagt.

Kamerahersteller lädt in die alten Opernwerkstätten

Mitte. Noch bis zum 25. Mai kann man in den früheren Opernwerkstätten in der Zinnowitzer Straße 9 eine einzigartige Kunstausstellung besuchen. Und sich selbst kreativ betätigen.Die Dielen im großen Malsaal sind voll mit bunten Farbsprenkeln. Als die Bühnenmaler hier früher die Kulissen für die Berliner Opern- und Theaterhäuser pinselten, hat es ordentlich gekleckert. Den morbiden Charme der sozialistischen Kreativfabrik am Nordbahnhof mit den imposanten Hallen kann man nur noch bis Ende Mai...

  • Mitte
  • 30.04.14
  • 60× gelesen