Anzeige

Alles zum Thema Oscar Wilde

Beiträge zum Thema Oscar Wilde

Kultur

Ewig jung und ein Sünder

Friedenau. Letzte Chance vor der Spielzeitpause: Vom 1. bis 3. Juli zeigt das Kleine Theater am Südwestkorso eine dramatische Fassung von Oscar Wildes einzigem Roman „Das Bildnis des Dorian Gray“. Protagonist dieses Prosahauptwerks des irischen Schriftstellers ist der reiche und gut aussehende Dorian Gray. Er besitzt ein Porträt, das statt seiner altert und zudem seine Sünden sichtbar macht. Grays Äußeres bleibt hingegen jung und makellos. Der Roman galt zu Wildes Lebzeiten als anrüchig und...

  • Friedenau
  • 23.06.16
  • 8× gelesen
Bildung
Gruppenbild mit Gespenst bei der Opernaufführung an der Otto-Wels-Grundschule zu sehen.

Schulklasse studierte Opernaufführung ein

Kreuzberg. Die 19 Kinder waren konzentriert bei der Sache. Singend und spielend schlüpften sie in verschiedene Rollen. Und natürlich war ihnen am Ende der Beifall des Publikums gewiss. So passiert am 29. Januar in der Otto-Wels-Grundschule an der Alexandrinenstraße. Dort präsentierten Schüler aus der Klasse 4a Ausschnitte aus der Kinderoper "Das Gespenst von Canterville". Beim Einstudieren bekamen sie professionelle Hilfe. Die Inszenierung entstand in einem viertägigen Workshop unter Anleitung...

  • Kreuzberg
  • 05.02.16
  • 76× gelesen
Kultur

Ein idealer Gatte im Stadtschloss

Moabit. Seiner Komödie über Liebeskabalen und korrupte Politiker hat Oskar Wilde den Titel „Ein idealer Gatte“ gegeben. Das Ensemble „Moabiter Theaterspektakel“ spielt das Stück um Robert Chiltern, dessen liebende Frau und den besten Freund Lord Goring am 27. Juni, 20 Uhr, und am 28. Juni, 18 Uhr, auf der Freilichtbühne des Nachbarschaftshauses „Stadtschloss Moabit“, Rostocker Straße 32/32b. Karten zu 5 und 10 Euro gibt es unter karten@moabiter-theaterspektakel.de oder unter der Nummer...

  • Moabit
  • 18.06.15
  • 41× gelesen
Anzeige
Sonstiges
Daniela Wiegert und Barbara Weltmeyer gehören schon viele Jahre zum Ensemble des Kleinen Theaters Mitte.

Kleines Theater Mitte zeigt "Der ideale Gatte" im Gemeindehaus Mariendorf

Mariendorf. Mit dem Stück "Der ideale Gatte" frei nach Oscar Wildes "Ein idealer Gatte", steht am 25. Mai auf der Bühne des evangelischen Gemeindehauses Mariendorf, Friedenstraße 20, wieder eine große Premiere des Kleinen Theaters Mitte auf dem Programm.Angekündigt ist "eine durchaus ernsthafte Komödie um Liebe, Eifersucht, Macht, Betrug und Rache". Das Stück mit acht Mitwirkenden in opulenten Kostümen unter der Regie von Siggi Brennemann spielt am Ende der Londoner Ballsaison, als eine gewisse...

  • Mariendorf
  • 19.05.14
  • 38× gelesen