Alles zum Thema Osteoporose

Beiträge zum Thema Osteoporose

Sport

Selbsthilfegruppe Osteoporose

Gropiusstadt. Wer Osteoporose hat, sollte etwas für seine Beweglichkeit tun. Deshalb bietet das Selbsthilfezentrum, Löwensteinring 13a, einen Kurs für Frauen und Männer ab 50 Jahren an. Auf dem Programm stehen gezielte Übungen, auch aus dem Yoga. Treff ist montags von 16 bis 17 Uhr. Weitere Informationen unter ¿605 66 00. sus

  • Gropiusstadt
  • 09.12.18
  • 0× gelesen
Soziales

Freie Plätze bei den Knackigen

Gropiusstadt. „Die Knackigen“ nennt sich die Osteoporose-Selbsthilfegruppe, die sich montags von 16.15 bis 18.30 Uhr an der Lipschitzallee 80 trifft. Die Mitglieder tauschen sich aus und treiben Gymnastik. Neue Mitstreiter sind willkommen. Weil die „Sportstunde“ von einer Fachkraft angeleitet wird, wird um eine Spende gebeten. Nähere Infos unter 605 66 00. sus

  • Gropiusstadt
  • 24.11.18
  • 5× gelesen
Soziales

Freie Plätze in Osteoporose-Kurs

Gropiusstadt. Frauen ab 60 Jahren können bei einer Osteoporose-Selbsthilfegruppe mitmachen. Unter Anleitung einer Physiotherapeutin werden rund eine Stunde lang muskelstärkende Übungen gemacht. Treff ist dienstags von 11.45 bis 13.15 Uhr am Löwensteinring 13 a. Nähere Auskünfte gibt es im Selbsthilfezentrum-Süd unter 605 66 00. sus

  • Gropiusstadt
  • 07.05.18
  • 8× gelesen
Soziales

Selbsthilfegruppe bei Osteoporose

Gropiusstadt. In einer Selbsthilfegruppe Osteoporose gibt es freie Plätze für Frauen ab 60 Jahren. Treff ist dienstags von 11.45 bis 13.45 Uhr am Löwensteinring 13a. Unter Anleitung einer Physiotherapeutin werden rund eine Stunde lang muskelstärkende Übungen gemacht. Anschließend ist Zeit für Austausch bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Um eine Gruppenspende wird gebeten. Anmeldung bei Selbsthilfezentrum Neukölln-Süd unter  605 66 00. sus

  • Gropiusstadt
  • 09.11.17
  • 7× gelesen
Sport

Bewegung bei Osteoporose

Gropiusstadt. Frauen und Männer ab 50 Jahre sind ab sofort in einer Osteoporose-Selbsthilfegruppe willkommen. Die Treffen sind montags von 16 bis 17 Uhr im Löwensteinring 13 a. Ziel ist es, durch gezielte Bewegung und einfache Yogaübungen wieder beweglicher zu werden. Anmeldung und Infos unter  605 66 00. sus

  • Gropiusstadt
  • 08.07.17
  • 13× gelesen
Wirtschaft

OsteoPro

OsteoPro, Kaiserdamm 26, 14057 Berlin, 30 83 06 729, Mo-Fr 8.30-13 Uhr, Mo-Do 15-18 Uhr, Fr 14-16 Uhr, www.osteopro.de/charlottenburg Dr. Stephan Kewenig, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, hat die Osteoporose-Spezialpraxis eröffnet. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 24.04.17
  • 257× gelesen
Soziales

Selbsthilfe bei Osteoporose

Märkisches Viertel. Die Selbsthilfegruppe für Frauen, die an Osteoporose leiden, trifft sich alle 14 Tage dienstags von 14.30 bis 17 Uhr im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum am Eichhorster Weg 32. Beim gemütlichen Kaffeetrinken tauschen sich die Frauen aus, geben einander Tipps und Rat. Wer möchte, kann an einer 30-minütigen Sitzgymnastik teilnehmen. Anmeldung und Infos unter  416 48 42. bm

  • Märkisches Viertel
  • 16.02.17
  • 11× gelesen
Soziales

Yoga gegen Osteoporose

Gropiusstadt. Die Selbsthilfegruppe „Osteoporose III“ im Selbsthilfe- und Stadtteilezentrum Neukölln Süd (SHZ) sucht neue Teilnehmer. Ziel der Frauen und Männer ab 50 Jahren ist es, durch gezielte Bewegung und leichte Yogaübungen wieder beweglicher werden. Die Gruppe mit fachlicher Anleitung trifft sich jeden Montag von 16 bis 17 Uhr im Löwensteinring 13 A. Wer mitmachen möchte, kann sich anmelden im SHZ in der Lipschitzallee 80 sowie unter  605 66 00. Weitere Infos zu den Gesundheitsangeboten...

  • Gropiusstadt
  • 26.11.16
  • 9× gelesen
Wirtschaft

OsteoPro

OsteoPro, Rheinstraße 22, 12161 Berlin, Mo-Fr 9-18.30 Uhr, Sa 9-13 Uhr, 85 99 33 00, www.osteopro.de Acht Millionen Deutsche sind an Osteoporose erkrankt und nur jeder vierte weiß es, da die Erkrankung erst spät zu Knochenbrüchen und Schmerzen führt. Frauen nach den Wechseljahren und Männer ab 60 mit Risikofaktoren können sich ab sofort bei Dr. Bock, Dr. Kewenig oder Dr. Otto in der Osteoporose-Spezialpraxis checken lassen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns...

  • Friedenau
  • 05.04.16
  • 571× gelesen
Gesundheit und Medizin
Das in einem Glas Milch enthaltene Kalzium ist gut für die Knochen.

Kalzium und Bewegung stärken Knochen

Je älter ein Mensch wird, desto schwächer werden seine Knochen. Das kann bis hin zu Osteoporose (Knochenschwund) führen. Zwar kann niemand verhindern, dass er daran erkrankt. Aber mit etwas Prävention schon in jüngeren Jahren lässt sich der Zeitpunkt der Erkrankung nach hinten schieben.In den Knochen werden ständig abgenutzte Zellen durch neue ersetzt. Dabei wird in den ersten drei Lebensjahrzehnten die Knochenmasse, -dichte und -struktur erhöht. Spätestens ab dem 40. Lebensjahr übersteigt der...

  • Mitte
  • 11.09.14
  • 57× gelesen