Alles zum Thema Ostpreußendamm

Beiträge zum Thema Ostpreußendamm

Verkehr
Die Fahrbahn des Ostpreußendamms muss laut SPD und FDP dringend saniert werden.
2 Bilder

Schlaglochalarm auf dem Ostpreußendamm

Lichterfelde. Der vielbefahrene Ostpreußendamm ist in einem desolaten Zustand. Die Fraktionen von SPD und der FDP in der Bezirksverordnetenversammlungitiiert fordern eine kurzfristige Sanierung des Straßenzuges. Vor allem der Abschnitt zwischen Birkbuschstraße und Königsberger Straße ist durch die zahlreichen Schlaglöcher zu einer gefährlichen Schlaglochpiste geworden. Hier reiht sich ein Loch an das andere. Der Abschnitt ist zum Teil kaum befahrbar. Neben dem Autoverkehr rollen BVG-Busse und...

  • Lichterfelde
  • 15.07.17
  • 102× gelesen
Bauen

Bezirk lehnt große Märkte ab

Lichterfelde. Mit dem Beschluss über die Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Ortsteil Lichterfelde will das Bezirksamt die Ansiedlung großer Verbrauchermärkte verhindern. Dieser sogenannte Ausschluss-Bebauungsplan ist ein Instrument, mit dem unter anderem die Ansiedlung von Gewerbe in einem bestimmten Gebiet geregelt wird. Auf dem Gelände zwischen Ostpreußendamm, Heinrichstraße, Bahngelände, Hildburghauser- und Osdorfer Straße gibt es bereits einige Gewerbeansiedlungen wie unter...

  • Lichterfelde
  • 01.08.15
  • 89× gelesen
Bauen
Der historische Namenszug der alten Brücke wurde auch in das neue Geländer der grundinstandgesetzten Brücke integriert. Foto:  Wasserstraßen-Neubauamt Berlin
2 Bilder

Emil-Schulz-Brücke: Wieder Sicherheit für drei Jahrzehnte

Lichterfelde. Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit für die Grundinstandsetzung der Emil-Schulz-Brücke, erfolgte kürzlich die uneingeschränkte Verkehrsfreigabe für die Brücke über den Teltowkanal.Seit Mai 2012 wurde im Auftrag des Wasserstraßen-Neubauamtes Berlin an der Emil-Schulz-Brücke gearbeitet. Mit insgesamt vier Fahrspuren führt die Königsberger Straße über die Brücke und verbindet die Stadtteile Lichterfelde West und Ost miteinander. Sie ist zudem die Hauptverbindung zwischen Hindenburg- und...

  • Lichterfelde
  • 17.11.14
  • 58× gelesen
Bauen
Bevor die Richtkrone gesetzt wurde, mussten zunächst die Politprominenz beim Nagel einschlagen den Hammer schwingen.
2 Bilder

Genossenschaft saniert 800 Wohnungen sozialverträglich

Lichterfelde. Am Freitag, 26. September, feierte die Genossenschaft Märkische Scholle in ihrer Wohnanlage entlang des Ostpreußendamms an der Stadtgrenze zu Teltow Richtfest. Das Haus Schwelmerstraße 2 hat einen neuen Dachaufbau erhalten. Im Dachgeschoss entstehen neue Wohnungen."Es wird nicht das letzte Richtfest sein, das wir in dieser Anlage feiern", sagte Jochen Icken vom Vorstand der Märkischen Scholle. In den nächsten Jahren werden noch einige Richtkronen über komplett neu gebaute oder...

  • Lichterfelde
  • 06.10.14
  • 207× gelesen