Otto-Nagel-Gymnasium

Beiträge zum Thema Otto-Nagel-Gymnasium

Bauen

Baubeginn Anfang 2023 geplant
Otto-Nagel-Gymnasium erhält neue Sporthalle

Das Otto-Nagel-Gymnasium in Biesdorf erhält ab Anfang 2023 eine neue Sporthalle. Das teilte die Senatsbildungsverwaltung auf Anfrage des Grünen Abgeordneten Stefan Ziller mit. 10,5 Millionen Euro fließen in die Typensporthalle, die im Waldbacher Weg 54/56 gebaut und aus dem Investitionsprogramm 2021-2025 des Landes Berlin finanziert wird. Dass die haushaltsrechtlichen Voraussetzungen damit bereits vorliegen, sei eine gute Nachricht für die Schüler und Lehrer zum Start ins neue Jahr, erklärte...

  • Biesdorf
  • 12.01.22
  • 37× gelesen
Bildung
Bürgermeister Gordon Lemm (SPD) übergab persönlich den ersten Avatar im Otto-Nagel-Gymnasium, wo dieser seit dem 19. November eingesetzt wird.
2 Bilder

Otto-Nagel-Gymnasium setzt Roboter im Unterricht ein

Biesdorf. Am Otto-Nagel-Gymnasium wird jetzt der erste sogenannte Avatar, ein Telepräsenzroboter, im Rahmen eines Modellversuchs eingesetzt. Damit können erkrankte Schüler von zu Hause aus dem Unterricht folgen. Der Avatar verfügt dazu über eine Kamera, ein Mikrofon sowie einen Lautsprecher und kann außerdem optische Signale anzeigen. Auf diese Weise kann mit der Lehrkraft im Unterrichtsraum kommuniziert werden. Benötigt werden lediglich eine Internetverbindung und eine App. Alle...

  • Biesdorf
  • 27.11.21
  • 71× gelesen
Bildung

Otto-Nagel-Gymnasium stark nachgefragt

Biesdorf. Das Otto-Nagel-Gymnasium gehört zu den beliebtesten Gymnasien in Berlin. Dies belegen die Schulanmeldezahlen für das kommende Schuljahr 2021/2022. Unter den nachgefragtesten Gymnasien Berlins belegte die Schule den dritten Platz. Insgesamt gab es 140 Anmeldungen für die lediglich 60 verfügbaren Plätze der zwei siebten Klassen. Noch stärker nachgefragt waren nur das John-Lennon-Gymnasium in Mitte und das Carl-von-Ossietzky-Gymnasium in Pankow. Wer keinen Platz an seiner...

  • Biesdorf
  • 31.03.21
  • 86× gelesen
Bildung

Weitere Bäume und eine Hecke geplant
Mehr Grün am Otto-Nagel-Gymnasium soll Anwohner vor Lärm schützen

Anwohner des Otto-Nagel-Gymnasiums in der Schul- und Mozartstraße sollen durch mehr Grün vor Lärm geschützt werden. Im Wesentlichen sind zwei Maßnahmen geplant. An der Längsseite des Gebäudes zur Mozartstraße werden weitere drei Bäume gepflanzt. Außerdem wird an der Südseite des Grundstückes der vorhandene Baumbestand zur direkten Nachbarschaft um eine frei wachsende Hecke ergänzt. Dies teilte die Senatsbildungsverwaltung auf eine Anfrage der Abgeordneten Regina Kittler (Die Linke) mit. „Mit...

  • Biesdorf
  • 24.03.21
  • 49× gelesen
Bauen

Senat schießt Gelder vor
Otto-Nagel-Gymnasium erhält schon bis März 2020 einen Ergänzungsbau

Freude bei Lehrern, Eltern und Schülern des Otto-Nagel-Gymnasiums: Der so dringend benötigte Ergänzungsbau kommt schneller als erwartet. Anfang August haben bereits die bauvorbereitenden Arbeiten begonnen. Auf der für den Ergänzungsbau vorgesehenen Fläche an der Schulstraßer/Ecke Mozartstraße mussten Bäume fallen. Hier soll bis März kommenden Jahres der Modulare Ergänzungsbau (MEB) mit insgesamt zwölf Klassenräumen errichtet werden. Der Bau der MEBs war ursprünglich vom Bezirksamt zwischen 2021...

  • Biesdorf
  • 29.08.19
  • 465× gelesen
Verkehr
Die neue Waldbacher-Weg-Brücke wurde im Juli während des nachts montiert. Die Arbeiten gehen tagsüber weiter.

Verbindung soll im Frühjahr fertig sein
Neue Fußgängerbrücke montiert

Die Waldbacher-Weg-Brücke ist im Rohbau fertig. Die drei Fertigteile wurden Mitte Juli in die Brückenpfosten eingehoben. Die Fußgängerbrücke Waldbacher Weg dient der Überquerung der Anlagen der Deutschen Bahn. Sie ist ein wichtiger Verbindungsweg der Bewohner angrenzender Wohngebiete nahe des S-Bahnhofs Biesdorf. Insbesondere die Anbindung des östlich gelegenen Siedlungsteils an das westlich gelegene Otto-Nagel-Gymnasium ist von großer Bedeutung. Die bisherige Brücke war als temporär gedachte...

  • Biesdorf
  • 25.07.19
  • 427× gelesen
Kultur
Mit der musizierenden Maus auf dem Stromkasten an der Oberfeldstraße/Ecke Ketschendorfer Weg betonen die Schüler der Johann-Strauß-Grundschule, dass bei ihnen die Musik die erste Geige spielt.
2 Bilder

Farbige Bilder in den Straßen
Schüler aus dem Bezirk beim Stromkastenstyling erfolgreich

Stromkastenstyling ist in Berlin zu einer Massenbewegung gewonnen. Bei dem diesjährigen Wettbewerb von Vattenfall war der Bezirk besonders erfolgreich. Zwei Schulklassen aus Biesdorf belegten jeweils einen zweiten und dritten Platz. Die Klasse 6a der Johann-Strauß-Grundschule teilte sich den zweiten Platz mit einer Grundschulklasse aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Den dritten Platz in dem Wettbewerb belegte der Z-Kurs des Otto-Nagel-Gymnasiums. Das kann als großer Erfolg gewertet werden. Den...

  • Biesdorf
  • 10.12.18
  • 246× gelesen
Bauen

Otto-Nagel-Gymnasium: Die Sanierung ist wohl erst 2017 beendet

Biesdorf. Die Sanierungsarbeiten am Otto-Nagel-Gymnasium in der Schulstraße werden voraussichtlich ein Jahr später fertig als geplant. Erst 2017 können Schulgebäude und Turnhalle wieder vollständig für den Schulbetrieb zu nutzen sein.Der Bezirk lässt seit 2012 die Dächer des Schulgebäudes und der Turnhalle sanieren. Dadurch lassen sich nur die Räume im ersten Geschoss nutzen. Hier werden die Schüler der fünften bis achten Klassen unterrichtet. Die Schüler der neunten bis zwölften Klassen werden...

  • Biesdorf
  • 09.01.15
  • 388× gelesen
Kultur
Die Leiterin des Seniorenwohnheims Kathrin Seidemann und Kunstlehrer Frank Liebscher vom Otto-Nagel-Gymnasium vor dem 31 Meter langen Wandbild.

Schüler des Otto-Nagel-Gymnasiums schufen ein Kunstwerk

Biesdorf. Ein neues großes Wandbild ziert seit Anfang April eine Flur im Wohnpark am Cecilienplatz. Es ist ein weiteres Geschenk von Schülern des Otto-Nagel-Gymnasiums an die Senioren.Das Wandbild hat mit einer Länge von 31 Metern eine rekordverdächtige Größe. Es nimmt einen Teil des Flurs der vierten Etage des Seniorenheims ein. Darauf reihen sich Darstellungen von Landschaften und Tieren aneinander. "Das Bild soll Lebensfreude ausdrücken und fördern", sagt Kathrin Seidemann, Leiterin des...

  • Biesdorf
  • 10.04.14
  • 475× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.