Anzeige

Alles zum Thema Oxfam

Beiträge zum Thema Oxfam

Wirtschaft

Mit Herzblut für den guten Zweck

Schöneberg. Seit einem Jahrzehnt ist der Oxfam-Buchladen in der Hauptstraße 20 ein beliebter Treffpunkt für Leseenthusiasten, die gleichzeitig die Welt ein bisschen besser machen wollen. Rund 60 Ehrenamtliche verkaufen hier gespendete gut erhaltene Bücher, CDs und andere Medien. Mit den Gewinnen werden Projekte der internationalen Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam unterstützt. Der Buchladen feiert sein Jubiläum am 8. Juni um 16 Uhr mit einem Konzert. Die Ehrenamtliche Jessica Mahnke...

  • Schöneberg
  • 31.05.18
  • 7× gelesen
Wirtschaft

Schicke Mode ohne Müll

Charlottenburg. Sie machen aus alten Herrenhemden Designer-Teile, aus recyceltem Jersey Sportmode, aus ausrangierten Pullovern Damenkleider, nutzen Plastikmüll, besticken Biobaumwolle, gerben Ökoleder: Gemeinsam mit der Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam zeigen Studierende der Akademie Mode & Design und der Technischen Universität Berlin, dass Mode schick und nachhaltig sein kann. Im Oxfam Move Berlin, Wilmersdorfer Straße 74, zeigen sie am Mittwoch, 14. Februar, ab 19 Uhr ihre...

  • Charlottenburg
  • 10.02.18
  • 11× gelesen
Soziales

Unpassendes zum Oxfam Shop

Berlin. Wer mit unpassenden Weihnachtsgeschenken Gutes tun will, kann sie zu den fünf Oxfam Shops in Berlin bringen. Die Gewinne der Shops fließen in die Projekte und Kampagnen der Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam. Wo man einen Laden in seiner Nähe findet, steht auf shops.oxfam.de/shops. hh

  • Mitte
  • 22.12.17
  • 11× gelesen
Anzeige
Soziales

Bedenkliche Weinlese

Charlottenburg. Wein aus Südafrika ist in Deutschland besonders beliebt und im Discounter günstig zu haben. Doch die Etiketten verschweigen die Situation der Frauen, die tagtäglich auf südafrikanischen Weinplantagen schuften. Unter dem Titel „Süßer Wein, saurer Abgang – katastrophale Arbeitsbedingungen im südafrikanischen Weinanbau“ berichten am 12. Oktober betroffene Farmarbeiterinnen von der Ausbeutung, Hungerlöhnen und der Gesundheitsgefährdung durch den Einsatz giftiger Pestizide auf den...

  • Charlottenburg
  • 06.10.17
  • 20× gelesen
Soziales
Rita Schäning engagiert sich ehrenamtlich im Oxfam-Shop an der Schönhauser Allee. Sie ist für die Bücherecke im Laden zuständig.
6 Bilder

Oxfam-Shop in der Schönhauser Allee feierte seinen 15. Geburtstag

Prenzlauer Berg. Dass er einmal eine richtige Erfolgsgeschichte werden würde, darauf hätten seine Initiatoren anfangs nicht wetten wollen. Aber inzwischen ist der Oxfam-Shop in der Schönhauser Allee 118a eine wichtige Adresse für Kiezbewohner und Touristen. „Ich komme ein-, zweimal in der Woche hier rein“, sagt Angelika Schnorre, die nur ein paar Straßen entfernt wohnt. Meist finde ich ein Buch oder eine CD, die ich mitnehme. Auch eine Bluse hab ich schon von hier.“ Aber diesmal kommt Angelika...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.06.17
  • 101× gelesen
Soziales
Von links: Reinhard Horber, Gerhild Tack, Uta Hertel, Dagmar Wiedemann und Horst Hoffmann sind mit Leidenschaft ehrenamtliche Buchhändler.

Oxfam-Buchshop: ein Paradies für Bücherfreunde

Schöneberg. Es geht zu wie in einem Taubenschlag. In der Hauptstraße 20 geben sich die Kunden die Klinke in die Hand. Dabei ist es „nur“ ein Montagnachmittag im Oxfam Buchshop. Das kann nicht verwundern. Was hier geboten wird, lässt die Herzen eines jeden Bücherfreundes höher schlagen. Taschenbücher und gebundene Bücher aus allen Themenbereichen, Kinderbücher, fremdsprachige Bücher, Hörbücher, Lehrbücher und Wörterbücher, Noten und Notenbücher, Comics, Musik-CDs, DVDs, Vinylschallplatten und...

  • Schöneberg
  • 26.12.16
  • 163× gelesen
Anzeige
Soziales
Karole (links) und Amanda im Oxfam-Shop an der Wilmersdorfer Straße 74. Weil sich alle Möbel auf Rollen bewegen, lässt sich schnell Platz für Veranstaltungen schaffen.

Überflüssiges flüssig machen: Mit den Erlösen der Oxfam-Läden werden Hilfsprojekte finanziert

Charlottenburg. Nach einem Second-Hand-Laden sieht es hier überhaupt nicht aus: Der Oxfam-Shop an der Wilmersdorfer Straße 74 ist hell, geschmackvoll, fast elegant. Gerade wurde der erste Geburtstag gefeiert. Ein guter Anlass, um mit zwei Helferinnen darüber zu darüber zu sprechen, warum sie sich hier ehrenamtlich engagieren. „Ich würde nicht für jeden arbeiten“, sagt Karole gleich zur Begrüßung. Etliche Hilfsorganisationen verdienten diese Bezeichnung nämlich gar nicht, sie seien reich und...

  • Charlottenburg
  • 26.10.16
  • 184× gelesen
Soziales
Mareike Jacobs, Heide Townsend und Daniela Kelm arbeiten ehrenamtlich im Oxfam-Shop und unterstützen damit Projekte in Entwicklungsländern.
2 Bilder

Überflüssiges flüssig machen: Ehrenamtliche engagieren sich im Oxfam-Shop

Prenzlauer Berg. Im Oxfam-Shop in der Schönhauser Allee 118a engagieren sich Ehrenamtliche als Verkäufer – und zwar für den guten Zweck. Heide Townsend ist seit 2009 dabei. „Ich ging mit 63 Jahren in Rente und wollte danach weiter aktiv sein“, sagt sie. In ihrem Berufsleben war sie im Ausland unterwegs, auch in Ländern der Dritten Welt. „Ich weiß, wie dort die Lebensumstände sind. Deshalb freue ich mich, dass ich Menschen in solchen Ländern helfen kann.“ Oxfam kannte Heide Townsend schon aus...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.10.16
  • 137× gelesen
Blaulicht
Diese Spendenbox wurde auf dem Friedhof In den Kisseln entwendet.

Diebstahl auf dem Friedhof: Spendenbox bei Beerdigung entwendet

Falkenhagener Feld. Ein besonders dreister Diebstahl hat sich am 15. April auf dem Friedhof In den Kisseln ereignet: Während einer Beerdigung entwendeten Diebe eine Spendenbox. Für Ernst Schreiber war es ein großer Trost: Rund 150 Menschen waren gekommen, um mit ihm Abschied von seiner Frau Viktoria zu nehmen, die am 5. April in Bayern ihrem langjährigen Krebsleiden im Alter von 65 Jahren erlegen war. Sie hatte die Krankheit lange in Schach halten können, so dass auch der Urlaub in der Heimat...

  • Falkenhagener Feld
  • 25.04.16
  • 287× gelesen
Kultur

Aus Alt mach Neu: Studenten präsentieren Mode bei Oxfam

Charlottenburg. Viel zu schade für den Altkleidersack: Am Donnerstag, 14. April, zeigen Studenten, was sie aus gebrauchten Kleidungsstücken gezaubert haben. Egal ob Shirts, Kleider oder Hüte: Die jungen Frauen und Männer, die an der Technischen Universität (TU) studieren, haben den alten Sachen neues Leben eingehaucht. Gemeinsam mit Absolventen einer Design-Hochschule in Havanna haben sie eine Modekollektion entworfen, die sie allen Neugierigen präsentieren wollen. Los geht’s um 19 Uhr im...

  • Charlottenburg
  • 11.04.16
  • 48× gelesen
Soziales

Neuer Oxfam Shop sucht Helfer

Charlottenburg. Die Entwicklungshilfeorganisation Oxfam will im August in der Wilmersdorfer Straße 74 nahe dem Adenauerplatz einen neuen Laden eröffnen. Dafür werden noch ehrenamtliche Helfer gesucht, die für mindestens fünf Stunden pro Woche im Laden mitarbeiten wollen. Zu ihren Aufgaben gehört es, Sachspenden anzunehmen und zu sortieren, den Laden zu dekorieren, zu verkaufen und mit den Kunden über Oxfams Arbeit zu sprechen. In Deutschland gibt es derzeit 47 Oxfam-Shops, in denen...

  • Charlottenburg
  • 14.07.15
  • 501× gelesen