Päckchen

Beiträge zum Thema Päckchen

Wirtschaft
In Wilmersdorf steht der DHL-Paketbus in der Kalischer Straße.

Mobile Paketshops auf Rädern
Zusätzlicher Service der Post unter freiem Himmel läuft bis Mitte Januar

Der rot-gelbe Bus ist kaum zu übersehen. Das Fahrzeug in den DHL-Farben dient der Post als mobile Paketfiliale. Mehrere dieser DHL-Paketbusse – manche leuchten auch komplett im Postgelb – sind jetzt an verschiedenen öffentlichen Standorten in Berlin zu finden. In Wilmersdorf steht der mobile Paketshop in der Kalischer Straße 36. Hier können bis zum 15. Januar immer Montag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr und Sonnabend von 9 bis 13 Uhr Pakete abgeholt und abgegeben werden. In Charlottenburg steht...

  • Wilmersdorf
  • 24.11.20
  • 297× gelesen
Soziales
So sieht Freude aus: Ein rumänisches Mädcken beim Auspacken.
2 Bilder

Kleine Dinge, große Freude
Fritz Felgentreu sammelt Weihnachtspäckchen

Weihnachtsgeschenke für Kinder, die nicht auf der Sonnenseite leben: Der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu ruft die Neuköllner dazu auf, Schuhkartons mit schönen und nützlichen Dingen zu füllen und sie in seinem Büro vorbeizubringen. Bis Donnerstag, 26. November, sammelt er in seinen Räumen am Lipschitzplatz (Lipschitzallee 70) die Gaben und übergibt sie dann der Stiftung Kinderzukunft. Die sorgt für den Transport nach Bosnien und Herzegowina, Rumänien und in die Ukraine. Verteilt...

  • Gropiusstadt
  • 01.11.20
  • 97× gelesen
Soziales

160 Päckchen für Kinder in Litauen

Wannsee. Die Mädchen und Jungen der Conradschule haben an der Aktion „Kinder helfen Kindern“ der Hilfsorganisation Adra Deutschland teilgenommen und 160 Weihnachtsgeschenke für Kinder in Litauen gepackt. Zudem wurden für den Versand 590 Euro Portogeld gespendet. Die Pakete gingen am 13. Dezember auf die Reise. Die Conradschule beteiligt sich seit 15 Jahren an der Aktion, die Adra vor 20 Jahren gestartet hat. Die Idee dahinter: Kinder aus Deutschland packen Pakete für bedürftige Kinder in...

  • Wannsee
  • 15.12.19
  • 23× gelesen
Soziales
Gemeinsam macht das Auspacken noch schöner und spannender.
3 Bilder

Kleine Pakete, große Freude
Fritz Felgentreu sammelt bis zum 28. November Geschenke für arme Kinder

Weihnachten ohne Geschenke? Das ist für viele Mädchen und Jungen aus finanziell schwachen Familien in Osteuropa Realität. Deshalb ruft die Stiftung Kinderzukunft dazu auf, Päckchen zu packen. Bis zum 28. November können sie an der Lipschitzallee 70 abgegeben werden. Dort hat der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu, der die Aktion unterstützt, sein Bürgerbüro. „Bei etlichen Eltern in den armen Regionen reicht das Geld gerade dafür aus, den täglichen Bedarf abzudecken. Für das kleine...

  • Gropiusstadt
  • 22.10.19
  • 115× gelesen
Blaulicht

Päckchen mit Sprengstoff

Kreuzberg. Die Handwerkskammer Berlin in der Blücherstraße war am 29. März Adressat eines Päckchens, das nach Polizeiangaben "sprengfähige pyrotechnische Erzeugnisse enthielt". Die Sendung wurde gegen 7.30 Uhr aus dem Briefkasten genommen. Beim Öffnen stellte eine Mitarbeiterin verdächtige Kabel fest und alarmierte die Polizei. Beamte der Kriminaltechnik entschärften den Gegenstand und brachten ihn zur weiteren Untersuchung zum Sprengplatz Grunewald. Die Gegend um das Gebäude war mehrere...

  • Kreuzberg
  • 03.04.18
  • 29× gelesen
Soziales

Kinder helfen Kindern

Marzahn. Wer zusammen mit seinen Kindern anderen Kindern in Südosteuropa zu Weihnachten eine Freude bereiten will, kann bis Freitag, 17. November, ein Päckchen im Sammellager der Hilfsorganisation Adra im Plaza Marzahn, Walter-Felsenstein-Straße 64, abgeben oder dort vor Ort packen. Es stehen zahlreiche ehrenamtliche Helfer bereit, die Pakete oder Spenden für Pakete entgegen nehmen. Kinder können an einem Kreativwettbewerb teilnehmen und ihr Bild mit dem bemalten und beklebten Paket einsenden...

  • Marzahn
  • 25.10.17
  • 134× gelesen
Soziales

Sammelaktion für Obdachlose: Wer möchte ein Paket spenden?

Neukölln. Weihnachtsgeschenke für die Ärmsten der Armen: Das Diakonie-Haus Britz sammelt bis zum 20. Dezember Pakete für Obdachlose. Abgabestellen gibt es im ganzen Bezirk. Die große Bescherung soll während des Weihnachtsessens am 25. Dezember um 14 Uhr stattfinden – und zwar in der Tee- und Wärmestube an der Weisestraße. Wer den Menschen, die auf der Straße leben, ein wenig Freude machen möchte, sollte folgende Dinge packen: Unterwäsche und Socken (neu), Schal, Handschuhe, Mütze, Winter- oder...

  • Neukölln
  • 22.10.17
  • 611× gelesen
Soziales

Aktion für Obdachlose: Pakete zu Weihnachten spenden

Neukölln. Das Leben für Obdachlose ist in der kalten Jahreszeit besonders hart. Um ihre Not wenigstens etwas zu lindern, ruft die Diakonie zu einer Spendenaktion auf. Bis zum 20. Dezember können an mehreren Stellen im Bezirk Pakete abgegeben werden. Darin sollten ernthalten sein: neue Unterwäsche und Socken, ein Schal, Handschuhe, eine Winter- oder Wetterjacke und Schokolade. Wichtig ist, dass die Spender auf das Päckchen schreiben, für wen es bestimmt ist – ob für eine Frau oder einen Mann....

  • Neukölln
  • 06.11.16
  • 444× gelesen
Wirtschaft
Blick in die neue Halle. Im Vordergrund ist die neue Sortieranlage zu sehen.
4 Bilder

Schneller beim Adressaten: Post eröffnet an der Nüßlerstraße neue Zustellbasis für Pakete

Weißensee. Rund 8000 Pakete und Päckchen werden hier pro Tag sortiert: Am 23. August hat die Deutsche Post DHL ihre mechanisierte Zustellbasis in der Nüßlerstraße 38 offiziell in Betrieb genommen. Sie soll dafür sorgen, dass Sendungen schneller als bisher beim Adressaten ankommen. Nach einem Jahr Bauzeit ist die 5500 Quadratmeter große Halle fertig. Gegenüber herkömmlichen Basen gibt es dort eine Sortier- und Verteilanlage, die die Pakete scannt und dann automatisch der richtigen Zustelltour...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 26.08.16
  • 1.258× gelesen
Soziales

Päckchen für den Hohentwielsteig

Zehlendorf. Am Donnerstag, 17. Dezember, wird in der Geneinschaftsunterkunft am Hohentwielsteig gefeiert. Das Stadtteilzentrum Mittelhof hat gemeinsam mit den Vereinen Gartenstadt Düppel und „Weg der Mitte“ sowie dem Werner-von-Siemens-Gymnasium für die Bewohner gesammelt. Den Frauen, Männern und Kindern können 340 Weihnachtspäckchen überreicht werden. uma

  • Zehlendorf
  • 15.12.15
  • 38× gelesen
Soziales

Weihnachten im Schuhkarton

Marzahn. Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten aus Marzahn beteiligt sich vom 2. bis 20. November an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ von ADRA, der Hilfsorganisation der Kirche. Sie sammelt Weihnachtspäckchen für Kinder in Südosteuropa. Spender können Päckchen in Schuhkartongröße am Sammelplatz von ADRA im Einkaufszentrum Plaza, Walter-Felsenstein-Straße 64, Mo-Fr von 15 bis 19 Uhr abgeben oder vor Ort mit den eigenen Kindern einpacken. Mehr Informationen auf www.adra.de....

  • Marzahn
  • 30.10.15
  • 144× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.