Panke

Beiträge zum Thema Panke

Umwelt

Auf den Spuren der Panke

Gesundbrunnen. „Lebensader Panke“ ist das Thema einer Exkursion am Sonntag, 21. März, zu der der Umweltladen Mitte einlädt. Ein Abschnitt der im Barnim entspringenden Panke durchfließt kanalisiert den Bezirk Mitte. Die Teilnehmer des rund dreistündigen Spaziergangs erfahren Interessantes aus der Geschichte und Gegenwart des früher schiffbaren Flüsschens. Treffpunkt ist um 11 Uhr am U-Bahnhof Pankstraße, vor der Schinkel-Apotheke. Mehr Infos und Anmeldung im Umweltladen unter der Rufnummer...

  • Gesundbrunnen
  • 11.03.21
  • 27× gelesen
Umwelt
Wildtierexperte Derk Ehlert lädt zur digitalen Flusswanderung an der Panke durch den Wedding ein.
3 Bilder

Erlebniswandern an der Panke
Nächste Folge von „Wildes Berlin“ ist online

Mal plätschert sie sanft die grüne Uferböschung entlang. Dann wieder rauscht sie als kleiner Wasserfall in die Tiefe. Die Panke ist nach Havel und Spree Berlins drittlängster Fluss. Die nächste Folge der Videoreihe „Wildes Berlin“ stellt das Gewässer näher vor. Die Panke ist ein Fluss mit Charakter, Auf knapp 20 Kilometern schlängelt sie sich durchs Berliner Stadtgebiet. Sogar ein Bezirk, nämlich Pankow, ist nach ihr benannt. In der 9. Folge der Videoserie „Wildes Berlin: Unterwegs mit Derk...

  • Wedding
  • 01.02.21
  • 167× gelesen
Verkehr

Panketrail auf dem Radfernweg?
CDU lehnt Fahrradschnellstraße durch Wohngebiete ab

Der nördliche Abschnitt der Fahrradschnellstraße Panketrail sollte nicht wie geplant durch die Straßen um den Rübländergraben, sondern von der Krontaler Straße auf den bestehenden Radfernwanderweg Berlin-Usedom geführt und dort bis mindestens zum S-Bahnhof Buch verlängert werden. Dafür soll sich das Bezirksamt bei der Senatsverkehrsverwaltung und der landeseigene infravelo GmbH einsetzen. Diesen Antrag stellt die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die kürzlich im...

  • Bezirk Pankow
  • 05.01.21
  • 282× gelesen
Umwelt

Putzaktion und Upcycling

Gesundbrunnen. PaSch – Paten für Schüler und die Stadtteilkoordination Osloer Straße laden ein zur Putzaktion an den Ufern der Panke und zum anschließenden Upcycling-Workshop. Am Sonnabend, 12. September, soll der Grünstreifen an der Panke von 11 bis 13 Uhr von Müll befreit werden. Greifzangen und Handschuhe werden gestellt. Im Anschluss können die Kinder und Jugendlichen in der NachbarschaftsEtage Fabrik Osloer Straße kreativ werden: Aus gereinigtem Müll werden Fahrzeuge, Kunstwerke oder was...

  • Gesundbrunnen
  • 01.09.20
  • 20× gelesen
Umwelt
Der Schlosspark wird in einem vierten Bauabschnitt denkmalgerecht saniert.
5 Bilder

Frühlingserwachen im Schlosspark
Bis Ende des Jahres soll der vierte Bauabschnitt der Sanierung der Bucher Grünanlage abgeschlossen werden

Im Frühling ist der Schlosspark Buch besonders reizvoll. Frühlingsblumen blühen, die Knospen an den Bäumen gehen langsam auf, man hört das Plätschern der Panke und Besucher können sich an den bereits sanierten Teilen des Schlossparks erfreuen. Beim Spaziergang durch den Schlosspark kann man nicht nur Natur entdecken, sondern auch ein wenig Bucher Geschichte nachvollziehen. Denn im Bucher Schlosspark stand einst tatsächlich mal ein Schloss, und zwar unweit der Schlosskirche. 1731 bis 1736 ließ...

  • Buch
  • 29.04.20
  • 90× gelesen
Umwelt

Wanderung zum Wassertag

Gesundbrunnen. Der Umweltladen Mitte lädt zum Weltwassertag am 22. März zu einer Exkursion entlang der Panke bis zur Spree ein. Die auf dem Barnim in Bernau entspringende Panke hat eine Länge von 29 Kilometern und mündet am Bahnhof Friedrichstraße in die Spree. Ein Abschnitt der Panke durchfließt kanalisiert den Bezirk Mitte. Bei der etwa dreistündigen Exkursion erfährt man Interessantes aus der Geschichte und Gegenwart des einst schiffbaren Flüsschens. Die Wanderung beginnt um 14 Uhr vor der...

  • Gesundbrunnen
  • 15.03.20
  • 20× gelesen
Umwelt
Blick auf die Panke im Schlosspark Schönhausen: Sie durchfließt den Bezirk von Nord nach Süd.
2 Bilder

100 Jahre Groß-Berlin
Mit drei großen Parks und der Panke war Pankow Anziehungspunkt für viele Berliner

Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckten immer mehr betuchte Berliner das nördliche Umland der Stadt als Ort der Erholung. Manchen der Sommerfrischler gefiel es so gut in den damaligen Vororten der Stadt, dass sie ihren Wohnsitz gleich ganz dorthin verlegten. Wer es sich leisten konnte, baute sich eine Villa oder ein Haus, andere bezogen Wohnungen in neu entstehenden gründerzeitlichen Wohnhäusern. Von diesen gibt es noch zahlreiche in den Pankower Ortsteilen. Als die Orte dann nach Berlin...

  • Pankow
  • 27.12.19
  • 195× gelesen
Bauen
Zurzeit finden Bohrpfahlarbeiten zur Herstellung der Gründung für den letzten Teil der neuen Brücke statt.
3 Bilder

Letzte Etappe an der Löffelbücke
Altes Bauwerk wird komplett durch einen Neubau ersetzt

Im Zuge der Sanierung der Löffelbrücke im Bereich der Pasewalker Straße ist jetzt der dritte Bauabschnitt gestartet. An der 1930 gebauten Brücke wurden bei turnusmäßigen Prüfungen erhebliche Schäden, insbesondere an den Überbauten, festgestellt. Deshalb lässt die Senatsverkehrsverwaltung seit Mai 2017 die Brücke komplett neu bauen. Über sie verläuft die Bundesstraße 109, eine wichtige Erschließungsstraße parallel zur A 114. Mit dem Neubau sollen zugleich die Fahrbahn zwischen Anschlussstelle...

  • Pankow
  • 30.09.19
  • 292× gelesen
Kultur

Entenrennen in der Panke

Pankow. Das „6. Große Internationale Entenrennen“ startet am 7. September um 13.30 Uhr im Bürgerpark. Treffpunkt für alle Teilnehmer ist auf der großen Wiese am Eingang Kreuzstraße/Ecke Schönholzer Straße. Hier können Kinder ihre Enten selbst bemalen, ehe sie in der Panke an den Start gehen. „Auf die drei Teilnehmer, deren Enten als Erstplatzierte durchs Ziel schwimmen, warten Preise“, sagt der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup (SPD), der Schirmherr des Rennens. Vor und nach dem Entenrennen...

  • Pankow
  • 01.09.19
  • 318× gelesen
Sport

Mit dem Rad an der Panke entlang

Buch. Eine geführte Fahrradtour von Buch bis zum Bürgerpark findet am 17. April statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bucher Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10. Geleitet wird die Tour von Eugen Kaminski. Wer teilnehmen möchte, sollte ein eigenes Fahrrad mitbringen und sich bis zum 16. April unter Tel. 941 54 26 oder per E-Mail shz.buch@albatrosggmbh.de anmelden. BW

  • Buch
  • 09.04.19
  • 26× gelesen
Kultur
Zuschauer fiebern immer eifrig mit beim Zieleinlauf der Gummienten.

Musik und Entenrennen
Der Panke Parcours geht in die fünfte Runde

Am 1. September bietet der Soldiner Kiez an elf Spielorten entlang der Panke wieder ein volles Programm für Musik- und Kulturfans. Bei freiem Eintritt gibt es zudem Lesungen, Führungen und das beliebte Gummientenrennen auf dem Fluss. Von der Amtsgerichtswiese in der Nähe des Humboldthains immer weiter Richtung Norden bis zum Franzosenbecken können Kulturbegeisterte ab 14.30 Uhr durch Gesundbrunnen pilgern. Entlang der Panke treten mehr als 50 Musik-Acts auf elf Bühnen mit tierischen Namen auf....

  • Gesundbrunnen
  • 18.08.18
  • 388× gelesen
Bauen
Das gefundene Stück der Vorfeldsicherungsmauer an der Ida-von-Arnim-Straße steht nun unter Denkmalschutz.

Mauerstück entdeckt
Original-Fund bei Kiezspaziergang des Bezirksstadtrates

Beim jüngsten Kiezspaziergang des SPD-Stadtrates für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe, wurde nahe der Ida-von-Arnim-Straße ein bisher unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt. Die Echtheit des Fundes konnte bereits bestätigt werden. Am 13. Juni ging Ephraim Gothe zum dritten Mal in diesem Jahr auf monatlichen Kiezspaziergang, um mit Bürgern über aktuelle Pläne für die Bezirksregion Brunnenstraße Nord zu sprechen. Dieses Mal ging es um das Gebiet rund um das...

  • Mitte
  • 14.08.18
  • 462× gelesen
Soziales

Immer an der Panke entlang

Niederschönhausen. In der Reihe „Spaziergänge durch Pankow“ findet am 25. April eine Exkursion statt. Die Teilnehmer wandern vom Schloss Schönhausen aus die Panke Richtung Blankenburg entlang. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Breiten, Ecke Ossietzkystraße. Der Spaziergang ist so gestaltet, dass ihn auch Menschen mit Rollator oder im Rollstuhl sitzend absolvieren können. Organisiert wird er von Ehrenamtlichen, die die Pankower Kontaktstelle Pflegeengagement unterstützen. Weitere Informationen...

  • Pankow
  • 15.04.18
  • 42× gelesen
Bauen
Bauleute versenken das neue Wehr in das unterirdische Bauwerk, das die Ausmaße eines Ein-Familien-Hauses hat.
6 Bilder

Neues Wehr schützt die Panke: Bei starkem Regen wird Schmutzwasser zwischengespeichert

Wohin fließt eigentlich das Abwasser von den Straßen Prenzlauer Bergs, wenn es mal sehr stark geregnet hat? Es verschwindet im Gully. Aber wo fließt es dann hin? Das Wasser fließt zum größten Teil durch unterirdische Rohre in Richtung Wedding in ein Pumpwerk an der Bellermannstraße. Von dort aus wird es in ein Klärwerk befördert. Das alles funktioniert prima – bei normalem Regen. Kommt es allerdings zu einem Wolkenbruch, funktioniert dieses System nicht mehr so reibungslos. Dann bewältigt das...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.04.18
  • 589× gelesen
Kultur
Dirk Lausch und Thomas Jäkel machen aus Speisekarten und Anzeigen ein literarisches Kunstwerk.
2 Bilder

Lesen an der Panke: Phoenix startet mit der Reihe „Wortlaut und Zwischenton“

Karow. Zu einer „literarischen Wanderung“ entlang der Panke von Pankow über Heinersdorf, Karow, Buch bis Bernau lädt der Karower Kulturförderverein Phoenix in den kommenden zwei Wochen ein. Unter dem Motto „Wortlaut und Zwischenton 2017“ hat das Phoenix-Team um die Vereinsvorsitzende Birgit Benz für diesen Frühling eine Lese-Reihe organisiert. „Unser Ziel war und ist es, Pankower Ortsteile kulturell miteinander zu vernetzen und unseren Lebensraum im Norden des Bezirk kulturell attraktiv zu...

  • Pankow
  • 13.04.17
  • 231× gelesen
Soziales

Musik an der Panke

Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement Soldiner Straße sucht einen Träger, der ein zweijähriges Projekt mit musikalischen Angeboten entlang der Panke organisiert. Noch bis zum 2. November können sich Interessenten für „Musik an der Panke“ bewerben. Der Quartiersrat Soldiner Straße hatte sich für ein solches Projekt mit kulturellen Angeboten entlang der Panke ausgesprochen. Die Promenade soll auch zukünftig als Erholungs- und Begegnungsort für die Nachbarschaft genutzt werden. In den vergangenen...

  • Gesundbrunnen
  • 17.10.16
  • 43× gelesen
Kultur

Immer an der Panke entlang

Prenzlauer Berg. Eine Wanderung entlang der Panke veranstaltet das Ewa-Frauenzentrum am 5. Oktober. Diese findet im Rahmen des Projektes „Ewa on Tour“ statt. Treffpunkt ist 10.30 Uhr unmittelbar an der Panke in Blankenburg. Von dort aus geht es zu Fuß am Flüsschen entlang Richtung Süden. Unter anderem durchlaufen die Frauen dabei den Schlosspark Schönhausen, den Bürgerpark Pankow, sie kreuzen Wedding und landen nach etwa acht Kilometern kurz vor dem Naturkundemuseum, wo die Panke dann in der...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.09.16
  • 16× gelesen
Politik
Die erste Veranstaltung der neuen Bürger-Park-Initiative war äußerst gut besucht.
5 Bilder

Die Bürger-Park-Initiative lud zu ihrer ersten Diskussionsveranstaltung ein

Pankow. Wie wird sich der Bürgerpark Pankow weiterentwickeln? Und wie werden die Bürger an künftigen Planung beteiligt? Um diese und weitere Fragen ging in einer Diskussionsveranstaltung in den Delphin-Werkstätten an der Wilhelm-Kuhr-Straße. Dort hatte sich am 9. August die Bürger-Park-Initiative Pankow gegründet. Zu dieser schlossen sich zunächst 35 Bürger zusammen. Mindestens doppelt so viele Pankower kamen zur ersten Bürgerversammlung der Initiative. In den vergangenen Wochen gab es in den...

  • Pankow
  • 18.09.16
  • 272× gelesen
Soziales

Broschüre zum Panke-Haus

Gesundbrunnen. In der soeben erschienenen Broschüre des Familienförderzentrums Panke-Haus in der der Soldiner Straße 76 werden auf 35 Seiten die vielfältigen Angebote beschrieben. Eltern können hier zum Beispiel Deutschkurse machen oder die Baby-Krabbelgruppe besuchen. Es gibt Pilates-Kurse, soziale Beratungen und vieles mehr. Kinder können im Panke-Haus spielen, Kurse belegen oder sich bei den Hausaufgaben helfen lassen. Schwerpunkt im Familienförderzentrum sind „Angebote für Familien mit...

  • Gesundbrunnen
  • 14.08.16
  • 43× gelesen
Bauen
Das Bezirksamt will den Rosengarten und die Pergola noch in diesem Jahrzehnt instand setzen lassen.

Im kommenden Jahr beginnen erste Arbeiten am Pankower Bürgerpark

Pankow. Was wird aus der Alten Gemeindegärtnerei im Pankower Bürgerpark? Seit 1945 gehört diese etwa 31 000 Quadratmeter große Fläche als Werkhof zum Pankower Gartenamt. Aber nur ein Viertel davon werde derzeit tatsächlich genutzt, berichten langjährige Anwohner. Dabei gebe es für die ungenutzte Fläche im Bau-Boom-Bezirk Pankow viele Nutzungsmöglichkeiten. Sie könnte als Erholungsfläche in den Bürgerpark integriert werden, meinen Hans Strauß und Charlotte Buff in einem Brief an die Berliner...

  • Pankow
  • 08.07.16
  • 323× gelesen
Verkehr

Den Weg in Ordnung bringen

Buch. Das Bezirksamt soll den Fuß- und Radweg zwischen der Ernst-Busch-Straße und Brücke über die Panke kurzfristig so in Ordnung bringen, dass er auch nach Niederschlägen benutzt werden kann. Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Dieser Weg ist eine wichtige Verbindung zwischen dem Wohngebiet Buch IV und der Straße am Sportplatz, an der sich auch das Pankower THW befindet. Derzeit gibt es dort tiefe Löcher, die sich nach Regengüssen schnell mit Wasser füllen....

  • Buch
  • 09.05.16
  • 21× gelesen
Verkehr

Tiefe Löcher, hohe Kanten

Buch. Das Bezirksamt soll den Fuß- und Radweg zwischen der Ernst-Busch-Straße und der Brücke über die Panke so in Ordnung bringen, dass er gefahrlos benutzt werden kann. Das beantragte die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Dieser Weg, der direkt neben der Sporthalle der Marianne-Buggenhagen-Schule beginnt, ist eine wichtige Verbindung zwischen dem Wohngebiet Buch IV und der Straße am Sportplatz, an der sich auch das Pankower THW befindet. Derzeit gibt es dort tiefe Löcher...

  • Buch
  • 13.02.16
  • 49× gelesen
Kultur

An der Panke entlang wandern

Heinersdorf. In seiner Reihe „Berliner Spaziergänge“ lädt die Zukunftswerkstatt Heinersdorf zu einem Neujahrsspaziergang ein. Am 5. Januar sind Interessierte willkommen, von Heinersdorf nach Buch zu wandern. Treffpunkt ist um 9 Uhr vor der Alten Apotheke in der Romain-Rolland-Straße 112. Um einen Unkostenbeitrag von zwei Euro wird gebeten. Weitere Informationen und Anmeldung unter  472 46 65. BW

  • Heinersdorf
  • 20.12.15
  • 48× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.