Alles zum Thema Pankow

Beiträge zum Thema Pankow

Sonstiges
Bei der Amerikanischen Faulbrut zersetzt sich die Bienenbrut zu einer schleimigen Masse

Amerikanische Faulbrut in Wilhelmsruh ausgebrochen
22 Imker und Imkerinnen sind vom Sperrbezirk betroffen

Der nächste Fall der Amerikanischen Faulbrut ist bekannt geworden. Auf einem Bienenstand in Wilhelmsruh wurde ein erkranktes Bienenvolk festgestellt und ein amtstierärztlicher Sperrbezirk eingerichtet. Der Sperrbezirk liegt zwischen Wilhelmsruher Damm, Friedrich-Engels-Strasse, Hermann-Hesse-Strasse und Flottenstrasse/Montanstrasse. Die Bienenerkrankung ist für den Menschen harmlos und auch der Honig kann bedenkenlos verzehrt werden - doch für die Larven der Honigbienen endet die...

  • Pankow
  • 20.11.18
  • 18× gelesen
Bauen

Arbeitskreis Vorkaufsrecht

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Rathaus Kreuzberg ist am 8. November der Bezirkliche Arbeitskreis Vorkaufsrecht zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Ihm gehören neben Friedrichshain-Kreuzberg noch Mitte, Neukölln, Pankow und Tempelhof-Schöneberg an. Das Gremium soll für einen besseren Austausch und ein schnelleres Zusammenwirken auch mit der Landesebene, Wohnungsbaugesellschaften und weiteren Beteiligten sorgen. Beim ersten Treffen wurden mehrere Empfehlungen formuliert. Eine davon...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 16.11.18
  • 21× gelesen
Blaulicht

Auto kracht gegen Baum
PKW knallt frontal gegen ein Baum

[Stadtrandsiedlung Malchow] Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf dem Blankenburger Pflasterweg zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein Rover Fahrer den Blankenburger Pflasterweg, in Richtung Malchow, in einer Kurve verlor der Fahrer des Rovers die Kontrolle über sein Fahrzeug, touchierte hierbei ein Audi PKW, die Fahrerin des Audis blieb dabei unverletzt, danach knallte Er Frontal gegen ein Baum. Der Roverfahrer wurde bei dem Aufprall so schwer verletzt das Er...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 25.10.18
  • 315× gelesen
  •  2
Blaulicht

Pkw geriet in Gegenverkehr
Pkw geriet in Gegenverkehr und fährt gegen Zaun

[Stadtrandsiedlung Malchow] Am frühen Abend kam es auf der Darßer Str., zwischen Nachtalbenweg und Schwarzelfenweg, zu einem Verkehrsunfall bei dem Zwei Personen verletzt wurden. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein PKW Fahrer ein Medizinischen Notfall wobei Er in den Gegenverkehr geraten ist. Dabei stieß Er mit einem entgegenkommenden PKW zusammen und fuhr über den Gehweg, Haarscharf an einen Baum vorbei, gegen ein Zaun. Die Darßer Str. war während der Bergungs-, Rettungs-, und...

  • Pankow
  • 25.09.18
  • 378× gelesen
Blaulicht

Pkw fährt Ampel um

[Pankow-Heinersdorf] Am frühen Sonntag morgen kam es auf der Heinersdorfer Romain-Rolland-Straße, höhe Kaufland, zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw Fahrer verlor aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto und fuhr über eine Mittelinsel gegen die Ampelanlage. Die Ampelanlage wurde dadurch schwer beschädigt. Der Pkw Fahrer blieb dabei unverletzt.

  • Heinersdorf
  • 02.09.18
  • 147× gelesen
Blaulicht

Stoppelfeld brannte in Pankow
Stoppelfeld brannte in Pankow

[Pankow][Stadtrandsiedlung Malchow] Am Mittwoch, den 27.06.2018, geriet durch Mäh arbeiten, ein gerade abgeerntetes Getreidefeld, in Brand. Auf einer Fläche von ca. 10.000 m² brannte das Stopppelfeld in der Stadtrandsiedlung Malchow. Durch das schnelle eintreffen der Brandenburger Feuerwehr und das Helfen der Bauern, die vor Ort waren, konnte eine noch größere Ausbreitung verhindert werden. Es war auch ein supe Zusammenspiel zwischen der Brandenburger und der Berliner Feuerwehr.

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 30.06.18
  • 68× gelesen
Blaulicht

PKW kommt von Straße ab und touchiert ein Baum

[Pankow][Stadtrandsiedlung Malchow] Gestern Morgen kam es auf der Malchower Chaussee, zwischen Nachtalbenweg und Piesporter Str.,in Berlin Pankow, zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen hatte vermutlich der Autofahrer eines Toyotas ein Sekundenschlaf und verlor dadurch die Kontrolle über sein PKW. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, touchierte dort ein Baum, rutschte zum rechten Fahrbahnrand und kam vor den Büschen zum stehen. Die Feuerwehr, die schnell vor Ort war, befreite den...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 22.04.18
  • 331× gelesen
Verkehr
Die Displays weisen wieder auf eine überhöhte Geschwindigkeit hin!
2 Bilder

Sicherer Schulweg in Berlin-Heinersdorf

Mit knapp 4-jähriger Unterbrechung wurden heute die Dialog Displays in der Tino-Schwierzina Straße in Betrieb genommen. Nachdem die Wartungsverträge für die Dialog Displays aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr fortgesetzt wurden, hat sich der Förderverein und die Gesamtelternvertretung der Grundschule am Wasserturm in Berlin-Heinersdorf dafür eingesetzt, die Displays wieder in Betrieb zu nehmen.  In einigen Gesprächen und persönlichen Vor-Ort Treffen mit der RTB GmbH aus Bad...

  • Heinersdorf
  • 18.04.18
  • 161× gelesen
Politik

Bezirk Pankow ehrt Helfer für Einsatz beim Sturm Xavier

Als der Sturm Xavier Anfang Oktober 2017 über Berlin fegte, waren es zu großen Teilen ehrenamtliche Helfer von Feuerwehr, THW, Rettungsdiensten und anderen Hilfsorganisati- onen Pankows sowie Mitarbeiter des Bezirksamts, die im Einsatz waren. Genau diese Menschen sollten geehrt werden, fanden zahlreiche Mitglieder des CDU Ortsverbandes Prenzlauer Berg Ost (Kiezpartei) unter dem Vorsitz von David Paul (29).  „Menschen aus unserer Mitte, die sich für das Gemeinwohl engagieren, müssen...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.02.18
  • 68× gelesen
Politik

„Der Jugend eine hörbare Stimme geben!“ Berliner CDU-Kreis der jungen Bezirksverordneten gegründet

Innerhalb der CDU Berlin hat sich gestern der "Berliner CDU-Kreis der jungen Bezirksverordneten" gegründet. Gemeinsames Ziel: Perspektiven junger Menschen in der Kommunalpolitik verstärkt in den Blick nehmen. Aus Pankow ist die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion, Denise Bittner (31) dabei.  „Gute Politik für alle Generationen ist das Eine.“, sagt Denise Bittner. "Da wird in den Bezirken schon einiges getan. Wir als junge Bezirksverordnete wollen uns berlinweit vernetzen,...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.10.17
  • 42× gelesen
Bauen

Zweckentfremdungsverbot gilt weiter: Keine Konsequenzen nach Vergleich

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Bezirk wendet das Zweckentfremdungsverbotsgesetz weiter nach den bisherigen Vorgaben an. Das machte der zuständige Stadtrat Knut Mildner-Spindler (Linke) zuletzt noch einmal deutlich. Hintergrund dafür war eine Anfrage der FDP-Bezirksverordneten Marlene Heihsel, die sich auf einen Vergleich bei einem Fall in Pankow bezog. Er gestattet einem Bewohner jetzt, seine eigenen vier Wände 182 Tage, also sechs Monate, im Jahr unterzuvermieten. Dieses sogenannte...

  • Friedrichshain
  • 03.10.17
  • 224× gelesen
Kultur
Gut gestaltet: REIMER Verlag, Cover von Natur entdecken in Pankow. Foto: Pressestelle REIMER
4 Bilder

Ein lauschiger Irrtum: das über Jahre krampfhaft erstellte Buch „Natur entdecken“ in Pankow

Es ist keiner der freudvollen Spaziergänge durch Pankow, sondern ein in Kapitelüberschriften nach Ortsteilen gegliedertes Paperback. Viele Jahre sind bei der Erstellung dieses Buches vergangen. Das Ergebnis macht eher nicht mit dem neuesten Stand der Grün-Entwicklung vertraut und reizt auch nicht sich auf „Entdeckungen“ zu begeben, wie der Titel „Natur entdecken“ suggerieren will. Bricht man das als Taschenbuch gedruckte fulminante Werk mit einem Rücken von 2,5 cm Breite auf seine...

  • Französisch Buchholz
  • 11.03.17
  • 236× gelesen
Bauen

Weniger neue Wohnungen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Bezirk hat es zwischen Januar und Ende November 2016 insgesamt 777 Baugenehmigungen für neue Wohnungen gegeben. Das geht aus Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg hervor. Mit dieser Zahl lag Friedrichshain-Kreuzberg im vergangenen Jahr auf dem vorletzten Platz der Berliner Bezirke. Lediglich in Reinickendorf waren es mit 679 noch weniger. Spitzenreiter ist Mitte, wo 3663 Bauanträge positiv beschieden wurden, gefolgt von 3625 in Pankow. Noch 2015 gehörte...

  • Friedrichshain
  • 18.01.17
  • 52× gelesen
Blaulicht
Handtuch in dem das Baby in Pankow gefunden wurde
2 Bilder

Neugeborenes vor Einfamilienhaus in Pankow gefunden: Wo ist die Mutter?

Blankenburg. Das Neugeborene wurde am Samstag vor einer Haustür in Pankow abgelegt. Es wurde gegen 6.30 Uhr gefunden und soll dort höchstens zwei Stunden gelegen haben In der Flaischlenstraße im Pankower Bezirk Blankenburg wurde am Samstag ein neugeborenes Mädchen gefunden. Laut Polizei wurde es voll ausgetragen und ist normal entwickelt. Es wurde nicht fachmännisch abgenabelt. Baby auf Treppenabsatz abgelegt Nur in ein Handtuch gewickelt, legte die/der Unbekannte es auf dem...

  • Blankenburg
  • 07.08.16
  • 99× gelesen
Soziales
Abenteuerspielplatz "Marie" Birgit Heppner

Abenteuer für Kids mitten in der Stadt Berlin....

...Teil 2 „MARIE“ Mandoline, Gitarre, Schlagzeug, Akkordeon, Bongo Trommeln und vieles mehr spielt Jörn für Kids im Alter von 6-12 Jahren auf dem Abenteuerspielplatz „Marie“ – der Erzieher betreut hier gemeinsam mit Ester „der Handwerkerin“ und Erzieherin, einen Spielplatz der besonderen Art... Es gibt Abenteuer zu erleben...jeden Tag steht ein neues Event an der Kreidetafel am Eingang. Dienstags ist „Tag der offenen Tür.“ Alle dürfen kommen – ob Eltern, Rentner, Kinder – egal wie...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.06.16
  • 110× gelesen
Bildung
Sandra Kirsten/Birgit Heppner
4 Bilder

Lernen, Lesen, Spielen und Abenteuer....

...das gibt es auf der „MARIE“ Marie – ist ein Abenteuerspielplatz mitten im Prenzlauer Berg, in der Marienburger Straße – im Kiez! Hier treffen sich Kinder jeden Alters nach der Schule und spielen, lesen, lernen, lachen und haben einfach Spaß. Ester und Jörn sorgen dafür, dass es den Kids hier richtig gut gefällt. Sie sind mit Leidenschaft dabei und betreuen Kinder dieser kommunalen Einrichtung mit Herz. Eine von ca. 50 im Stadtbezirk Pankow verrät die Bezirksstadträtin Christine Keil,...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.06.16
  • 282× gelesen
Politik

Drei Millionen Überschuss: Bezirk erwirtschaftet ein unerwartet gutes Ergebnis

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Bezirk hat das Haushaltsjahr 2015 mit einem Plus von 3,1 Millionen Euro abgeschlossen. Das geht aus der jetzt veröffentlichten Übersicht der Senatsverwaltung für Finanzen hervor. Demnach haben sechs der zwölf Berliner Kommunalverwaltungen im abgelaufenen Jahr einen Überschuss erwirtschaftet. Den anderen sechs ist das nicht gelungen. Abgesehen von zwei Ausnahmen, nämlich Pankow und Marzahn-Hellersdorf, verfügen aber alle inzwischen über ein Etatguthaben, haben...

  • Friedrichshain
  • 04.04.16
  • 156× gelesen
Verkehr

Das Ende der U12

Kreuzberg. Nach siebenmonatiger Unterbrechung fahren die U-Bahnlinien U1 und U2 seit 23. November wieder regulär. Wegen der Baustelle am Bahnhof Gleisdreieck verkehrte die U2 seit April nur bis zu dieser Station, die U1 lediglich zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße. Aus anderen Abschnitten dieser Linien war die U12 geworden, die von Warschauer Straße bis Ruhleben unterwegs war. Die U12 ist jetzt wieder aufgehoben, stattdessen verläuft die U1 wieder durchgehend von Warschauer Straße bis...

  • Kreuzberg
  • 25.11.15
  • 44× gelesen
Soziales

Kirschen pflücken am Straßenrand: In Pankow Obstbäume pflanzen

Pankow. An Pankows Straßen und auf Freiflächen sollen künftig viel mehr Obstbäume wachsen - und jeder soll sich bedienen können. Das ist die Intention eines Beschlusses, den die BVV auf ihrer vergangenen Sitzung fasste.In diesem Beschluss erhielt das Bezirksamt den Auftrag zu prüfen, ob und wie ein Konzept der "essbaren Landschaft" für den Bezirk entwickelt werden kann. Dahinter steckt die Idee, dass sich das Bezirksamt bei der Neupflanzungen von Bäumen und Sträuchern bewusst für Obstbäume und...

  • Pankow
  • 16.07.14
  • 221× gelesen
Leute
Die Preisträger Michael Bendler, die Vorsitzende des Fördervereins Kita Schivelbeiner Straße 12, Sabine Karl, sowie deren Kinder Robert und Susanne.

Michael Bendler pflegt und gestaltet eine kleine Oase

Weißensee. Michael Bendler und der Förderverein der Kita Schivelbeiner Straße 12 sind die diesjährigen Preisträger des Pankower Umweltpreises. Vor wenigen Tagen zeichneten die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und das Bezirksamt Pankow die Preisträger mit einer Ehrenurkunde und einem Preisgeld von jeweils 500 Euro aus.Der Wettbewerb um den diesjährigen Umweltpreis stand unter dem Motto "Ich wohne mit der Umwelt - und Du?". Dieses Motto ließ viel Raum für kreative Ideen zum Umweltschutz und...

  • Weißensee
  • 10.07.14
  • 267× gelesen
Bauen und Wohnen
Planer Siegfried Hertfelder, Senator Michael Müller, Gesobau-Vorstand Jörg Franzen, Bürgermeister Matthias Köhne und Mehmet Gezer von MHMI und ANES.

Die Gesobau startet ihre Neubauoffensive in Pankow

Niederschönhausen. Die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau startet ihre Neubauoffensive mit dem Projekt "Pankower Gärten". Vor wenigen Tagen vollzog Gesobau-Vorstand Jörg Franzen dafür mit Stadtentwicklungssenator Michael Müller und Pankows Bürgermeister Mathias Köhne (beide SPD) den ersten Spatenstich.Die "Pankower Gärten" entstehen an der Blankenburger Straße 3, 5, 7, der Dietzgenstraße 20 und der Buchholzer Straße 92-93. Bis Ende 2015 sollen dort etwa 100 Mietwohnungen entstehen. Etwa 35 von...

  • Niederschönhausen
  • 26.06.14
  • 1.265× gelesen
  •  1
Bildung

Elisabeth-Christinen-Grundschule lädt am 7. Juli zum Sommerfest ein

Niederschönhausen. Die Elisabeth-Christinen-Schule veranstaltet am 7. Juli ihr diesjähriges Sommerfest. Auf dem Hof in der Lindenberger Straße 12 stehen von 14 bis 19 Uhr Darbietungen von Schülern auf dem Programm.Des Weiteren können die Gäste mehr über die Freiwillige Feuerwehr Pankow und das Pankower THW erfahren, die mit Fahrzeugen präsent sein werden. An Ständen präsentieren sich außerdem Gewerbetreibende aus dem Bezirk wie zum Beispiel die Buchholzer Kelterei. Zum Herumtoben wird eine...

  • Niederschönhausen
  • 26.06.14
  • 107× gelesen
Kultur
Der Unity Gospelchor Pankow feiert seinen zehnten Geburtstag mit einem Konzert.

Unity Gosepelchor Pankow feiert zehnjähriges Bestehen

Pankow. Mit einem Konzert feiert der Unity Gosepelchor Pankow demnächst zehnten Geburtstag. Die 47 sangesfreudigen Damen und Herren um Chorleiter Christian Tränkner treten am 6. Juli um 17 Uhr in der Friedenskirche Niederschönhausen in der Dietzgenstraße 19-23 auf.Die Zuhörer können sich auf ein stimmgewaltiges Konzerterlebnis freuen. Auf ihr Jubiläumskonzert bereiteten sich die Chormitglieder in den vergangenen Monaten jeden Mittwochabend in der Stadtmissionsgemeinde in der Berliner Straße 44...

  • Pankow
  • 26.06.14
  • 132× gelesen
  • 1
  • 2