Pankow

Beiträge zum Thema Pankow

Bauen
Das Geisterhaus von Friedenau: Die Sanierungskosten sind kaum absehbar.
2 Bilder

Hoffen auf die Vorbildwirkung
Treuhänderschaft für Haus in Pankow als Weg auch für "Geisterhaus" denkbar?

Im Bezirk Pankow ist etwas Sensationelles geschehen – schon vor einem Dreivierteljahr. Der zuständige Stadtrat hat ein leerstehendes Wohnhaus beschlagnahmt und an einen Treuhänder übergeben. Die Nachbarschaftsinitiative Friedenau fragt: Warum ist das hier nicht möglich? Hier, das ist das sogenannte und dank der Initiative inzwischen im Bezirk bestens bekannte Geisterhaus an der Ecke Stubenrauch- und Odenwaldstraße. Das Wohnhaus, das einer Berlinerin gehört, in deren Eigentum sich noch zwei...

  • Schöneberg
  • 15.02.20
  • 120× gelesen
Blaulicht
Blick in die Notrufzentrale der Berliner Polizei am Silvesterabend: Die Beamten hatten in der vergangenen Nacht viel zu tun und manche Einsätze / Anrufe kommentierte das Social-Media Team auf ihre ganz eigene Art.

Berliner Polizei twittert
Notrufe an Silvester: "Meine Nachbarin bringt mich auf die Palme"

BERLIN - So ernst manche Polizeieinsätze sind - ein bisschen Spaß muss sein: Was die Berliner Polizei bis zum Neujahrsmorgen so twitterte, war recht amüsant. Vielleicht kann man manche Notrufe an Silvester auch anders nicht mehr kommentieren. Nachbarn nerven nur, Glas geht zu Bruch, eine Haltestelle soll dem Erdboden gleich gemacht werden und Schreie im Treppenhaus: An Silvester hat das Social-Media Team der Berliner Polizei die Einsätze ihrer Kolleginnen und Kollegen gern mal mit einem...

  • Tempelhof
  • 01.01.20
  • 295× gelesen
Wirtschaft
Kristine Zeller (l.) und Dr. Kati Ernst aus Berlin präsentieren mit drei Frauen Periodenunterwäsche. Die Gründerinnen erhoffen sich ein Investment von 300.000 Euro für 10 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen.
5 Bilder

VOX "Die Höhle der Löwen"
Berlinerinnen erfinden Slip als Ersatz für Tampons

BERLIN - Tschüss, Tampons?! Ein Berliner Start-up aus der Wichertstraße in Prenzlauer Berg will die perfekte Periodenunterwäsche erfunden haben. Selbst Binden wären mit den Slips überflüssig. Die zwei Gründerinnen sind am Dienstag im Finale der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" zu Gast. Es gibt sie bereits für junge Mädchen in kleinsten Größen, mit besonderer Oberfläche oder für starke Blutungen als extra saugfähig - Tampons gelten an den Tagen der Frauen als bevorzugt, glaubt man dem...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.11.19
  • 1.100× gelesen
SonstigesAnzeige

Soli-Konzert für Opfer von Krieg und Gewalt in Syrien und Türkei
Soli-Konzert #machdichlauter

Deine Stimme zählt! Heute wie gestern. 30 Jahre nach dem Konzert für Gefangene während der Friedlichen Revolution in der DDR werden wir heute laut für die Opfer von Krieg und Gewalt in Syrien und der Türkei. Same place, similar reason. Wir freuen uns sehr auf alle Acts und Speaker. Aber vor allem freuen wir uns auf euch! Kommt vorbei und macht euch lauter! BEGINN: 19:00 Uhr Einlass: 17:30 Uhr ACTS  Jürgen Ehle & André Herzberg von Pankow  RENFT mit Thomas "Monster" Schoppe Derron...

  • Lichtenberg
  • 09.10.19
  • 70× gelesen
BlaulichtAnzeige

LKW kommt von Straße ab

Am Mittwoch, den 25. September 2019 kam es gegen 10:15 Uhr in der Bahnhofsstraße zwischen Blankenburg und Buchholz an der Kreuzung Pankstraße zu einem Verkehrsunfall. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam ein Lkw von der Fahrbahn ab und fuhr auf dem Gehweg weiter. Der Lkw kam zwischen einen Baum und einem Lichtmast zum stehen. Wie ein Wunder kamen hier keine Fußgänger zu Schaden. Der Lkw-Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus. Die Feuerwehr musste den Baum fällen um den Lkw bergen zu können....

  • Pankow
  • 26.09.19
  • 312× gelesen
Ausflugstipps

Ab ins kühle Nass
Bade-See-Suche in und um Berlin

Heute ist ein wunderbarer Tag um einen Ausflug zu unternehmen. Tagsüber ist Bilderbuchwetter angesagt, besonders für alle die Hitze gut vertragen. Wer sich dennoch etwas abkühlen oder etwas neues ausprobieren möchte, könnte sich einen neuen Badesee suchen. Schnell fündig wird man hier : https://interaktiv.morgenpost.de/badestellen-berlin-brandenburg/ Es sind nur alle offiziellen Badestellen an Seen und Flüssen in Berlin und Brandenburg angegeben. Seen, die nicht offiziell zum Baden...

  • Karlshorst
  • 20.07.19
  • 545× gelesen
Blaulicht

Großaufgebot an Feuerwehr
Kellerbrand in Karow

Am Sonntag morgen kam es im Karower Hofzeichendamm, im Bezirk Pankow, zu einem Kellerbrand. In dem Keller des 4 Geschossigem Wohngebäude brannten mehrere Kellerverschläge. Auf Grund der schwierigen Zugänglichkeit gestaltete sich die Brandbekämpfung sehr schwierig. Hinzu kam das die Trupps, nach kurzer Zeit, durch die hohe Wärmebelastung, den Keller wieder verlassen mussten. Erschwerend war auch die Rauchausbreitung im Gesamten Treppenhaus. Zwei Personen wurden über die Drehleiter vom Dach des...

  • Karow
  • 14.07.19
  • 549× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Brandursache Unklar
Feuer auf Balkon in Weißensee

[Pankow][Weißensee] Am Morgen kam es in der 3 Etage eines Wohn- und Geschäftshauses, in der Grellstr, zu einem Balkonbrand. Durch das schnelle eintreffen der Feuerwehr konnte ein übergreifen auf die Wohnung zügig verhindert werden. Warum das Feuer auf dem Balkon ausbrach ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Für die Zeit der Lösch- und Aufräumarbeiten war die Grellstr. zwischen Greifswalder Str. und Hosemannstr., in Richtung Storkower Str.,...

  • Weißensee
  • 15.05.19
  • 412× gelesen
Politik

Vier Bezirke als Vorreiter
Airbnb soll Auskunft geben

Die Bezirke Friedrichshain-Kreuzberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Pankow und Tempelhof-Schöneberg haben am 17. April eine Auskunftsanordnung gegenüber dem Ferienwohnungsanbieter Airbnb Irland erlassen. Airbnb wird dabei aufgefordert, Hinweise über bisher anonyme Vermieter herauszugeben. Rückendeckung erhält das Vorgehen von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen. Noch immer würden Ferienwohnungen ohne entsprechende Registriernummer im Internet auftauchen, was die Arbeit...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 22.04.19
  • 172× gelesen
Blaulicht

PKW ausgebrannt
Auto geht in Flammen auf

[Prenzlauer Berg] Am Montag morgen brannte in der Einsteinstr. ein PKW Caddy komplett aus, wie es zu dem Brand kommen konnte ist noch unklar aber man kann von Brandstiftung ausgehen. Durch das schnelle eintreffen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Fahrzeuge verhindert werden. Verletzte wurde niemand.

  • Prenzlauer Berg
  • 14.01.19
  • 118× gelesen
Blaulicht

Auto kommt von Straße ab
PKW geriet in Straßenbahngleise

[Weißensee] Am Abend kam es auf der Berliner Allee, zwischen Buschallee und Indira-Gandhi-Str., zu einem Verkehrshindersniss bei der Straßenbahn. Aus ungeklärter Ursache geriet dort ein PKW in die Gleise. Der PKW wurde von der Feuerwehr mit Technischen Gerät aus der brenzligen Lage befreit. Verletzt wurde niemand. Die Berliner Allee war für die Dauer des Feuerwehreinsatzes, Stadteinwärts gesperrt.

  • Pankow
  • 12.01.19
  • 478× gelesen
Kultur
Marianne Schadow, das in Sandstein gehauene Medaillon von Liz Mields-Kratochwil, nach einer Zeichnung von J. G. Schadow.
5 Bilder

Kalenderblatt zur Gedenkstele in Französisch Buchholz*
Marianne Devidels zum 260. Geburtstag

Am heutigen Tag (17.12.2018) jährt sich der Geburtstag von Marianne Devidels zum 260. Mal. Fast Niemand weiß, wer Marianne Devidels, die am 17. Dezember 1758 in Prag geboren wurde, war. Doch eine am 16. Oktober 2018 eingeweihte Gedenkstele in 13127 Berlin/OT Französisch Buchholz* bringt Licht in das Dunkel. Die Buchholzer BürgerInnen in der Interessengemeinschaft KULTURGUT-FranzösischBuchholz-BIENCULTUREL, das Forum Stadtbild Berlin e. V., Schirmherr Klaus Mindrup (MdB), das Bezirksamt...

  • Französisch Buchholz
  • 17.12.18
  • 110× gelesen
Sonstiges
Bei der Amerikanischen Faulbrut zersetzt sich die Bienenbrut zu einer schleimigen Masse

Amerikanische Faulbrut in Wilhelmsruh ausgebrochen
22 Imker und Imkerinnen sind vom Sperrbezirk betroffen

Der nächste Fall der Amerikanischen Faulbrut ist bekannt geworden. Auf einem Bienenstand in Wilhelmsruh wurde ein erkranktes Bienenvolk festgestellt und ein amtstierärztlicher Sperrbezirk eingerichtet. Der Sperrbezirk liegt zwischen Wilhelmsruher Damm, Friedrich-Engels-Strasse, Hermann-Hesse-Strasse und Flottenstrasse/Montanstrasse. Die Bienenerkrankung ist für den Menschen harmlos und auch der Honig kann bedenkenlos verzehrt werden - doch für die Larven der Honigbienen endet die...

  • Pankow
  • 20.11.18
  • 243× gelesen
Bauen

Arbeitskreis Vorkaufsrecht

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Rathaus Kreuzberg ist am 8. November der Bezirkliche Arbeitskreis Vorkaufsrecht zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Ihm gehören neben Friedrichshain-Kreuzberg noch Mitte, Neukölln, Pankow und Tempelhof-Schöneberg an. Das Gremium soll für einen besseren Austausch und ein schnelleres Zusammenwirken auch mit der Landesebene, Wohnungsbaugesellschaften und weiteren Beteiligten sorgen. Beim ersten Treffen wurden mehrere Empfehlungen formuliert. Eine davon...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 16.11.18
  • 30× gelesen
Blaulicht

Auto kracht gegen Baum
PKW knallt frontal gegen ein Baum

[Stadtrandsiedlung Malchow] Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf dem Blankenburger Pflasterweg zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein Rover Fahrer den Blankenburger Pflasterweg, in Richtung Malchow, in einer Kurve verlor der Fahrer des Rovers die Kontrolle über sein Fahrzeug, touchierte hierbei ein Audi PKW, die Fahrerin des Audis blieb dabei unverletzt, danach knallte Er Frontal gegen ein Baum. Der Roverfahrer wurde bei dem Aufprall so schwer verletzt das Er...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 25.10.18
  • 389× gelesen
  •  2
Blaulicht

Pkw geriet in Gegenverkehr
Pkw geriet in Gegenverkehr und fährt gegen Zaun

[Stadtrandsiedlung Malchow] Am frühen Abend kam es auf der Darßer Str., zwischen Nachtalbenweg und Schwarzelfenweg, zu einem Verkehrsunfall bei dem Zwei Personen verletzt wurden. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein PKW Fahrer ein Medizinischen Notfall wobei Er in den Gegenverkehr geraten ist. Dabei stieß Er mit einem entgegenkommenden PKW zusammen und fuhr über den Gehweg, Haarscharf an einen Baum vorbei, gegen ein Zaun. Die Darßer Str. war während der Bergungs-, Rettungs-, und...

  • Pankow
  • 25.09.18
  • 432× gelesen
Blaulicht

Pkw fährt Ampel um

[Pankow-Heinersdorf] Am frühen Sonntag morgen kam es auf der Heinersdorfer Romain-Rolland-Straße, höhe Kaufland, zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw Fahrer verlor aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto und fuhr über eine Mittelinsel gegen die Ampelanlage. Die Ampelanlage wurde dadurch schwer beschädigt. Der Pkw Fahrer blieb dabei unverletzt.

  • Heinersdorf
  • 02.09.18
  • 300× gelesen
Blaulicht

Stoppelfeld brannte in Pankow
Stoppelfeld brannte in Pankow

[Pankow][Stadtrandsiedlung Malchow] Am Mittwoch, den 27.06.2018, geriet durch Mäh arbeiten, ein gerade abgeerntetes Getreidefeld, in Brand. Auf einer Fläche von ca. 10.000 m² brannte das Stopppelfeld in der Stadtrandsiedlung Malchow. Durch das schnelle eintreffen der Brandenburger Feuerwehr und das Helfen der Bauern, die vor Ort waren, konnte eine noch größere Ausbreitung verhindert werden. Es war auch ein supe Zusammenspiel zwischen der Brandenburger und der Berliner Feuerwehr.

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 30.06.18
  • 83× gelesen
Blaulicht

PKW kommt von Straße ab und touchiert ein Baum

[Pankow][Stadtrandsiedlung Malchow] Gestern Morgen kam es auf der Malchower Chaussee, zwischen Nachtalbenweg und Piesporter Str.,in Berlin Pankow, zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen hatte vermutlich der Autofahrer eines Toyotas ein Sekundenschlaf und verlor dadurch die Kontrolle über sein PKW. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, touchierte dort ein Baum, rutschte zum rechten Fahrbahnrand und kam vor den Büschen zum stehen. Die Feuerwehr, die schnell vor Ort war, befreite den...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 22.04.18
  • 398× gelesen
Verkehr
Die Displays weisen wieder auf eine überhöhte Geschwindigkeit hin!
2 Bilder

Sicherer Schulweg in Berlin-Heinersdorf

Mit knapp 4-jähriger Unterbrechung wurden heute die Dialog Displays in der Tino-Schwierzina Straße in Betrieb genommen. Nachdem die Wartungsverträge für die Dialog Displays aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr fortgesetzt wurden, hat sich der Förderverein und die Gesamtelternvertretung der Grundschule am Wasserturm in Berlin-Heinersdorf dafür eingesetzt, die Displays wieder in Betrieb zu nehmen.  In einigen Gesprächen und persönlichen Vor-Ort Treffen mit der RTB GmbH aus Bad...

  • Heinersdorf
  • 18.04.18
  • 209× gelesen
Politik

Bezirk Pankow ehrt Helfer für Einsatz beim Sturm Xavier

Als der Sturm Xavier Anfang Oktober 2017 über Berlin fegte, waren es zu großen Teilen ehrenamtliche Helfer von Feuerwehr, THW, Rettungsdiensten und anderen Hilfsorganisati- onen Pankows sowie Mitarbeiter des Bezirksamts, die im Einsatz waren. Genau diese Menschen sollten geehrt werden, fanden zahlreiche Mitglieder des CDU Ortsverbandes Prenzlauer Berg Ost (Kiezpartei) unter dem Vorsitz von David Paul (29).  „Menschen aus unserer Mitte, die sich für das Gemeinwohl engagieren, müssen...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.02.18
  • 84× gelesen
Politik

„Der Jugend eine hörbare Stimme geben!“ Berliner CDU-Kreis der jungen Bezirksverordneten gegründet

Innerhalb der CDU Berlin hat sich gestern der "Berliner CDU-Kreis der jungen Bezirksverordneten" gegründet. Gemeinsames Ziel: Perspektiven junger Menschen in der Kommunalpolitik verstärkt in den Blick nehmen. Aus Pankow ist die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion, Denise Bittner (31) dabei.  „Gute Politik für alle Generationen ist das Eine.“, sagt Denise Bittner. "Da wird in den Bezirken schon einiges getan. Wir als junge Bezirksverordnete wollen uns berlinweit vernetzen,...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.10.17
  • 51× gelesen
Bauen

Zweckentfremdungsverbot gilt weiter: Keine Konsequenzen nach Vergleich

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Bezirk wendet das Zweckentfremdungsverbotsgesetz weiter nach den bisherigen Vorgaben an. Das machte der zuständige Stadtrat Knut Mildner-Spindler (Linke) zuletzt noch einmal deutlich. Hintergrund dafür war eine Anfrage der FDP-Bezirksverordneten Marlene Heihsel, die sich auf einen Vergleich bei einem Fall in Pankow bezog. Er gestattet einem Bewohner jetzt, seine eigenen vier Wände 182 Tage, also sechs Monate, im Jahr unterzuvermieten. Dieses sogenannte...

  • Friedrichshain
  • 03.10.17
  • 226× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.