Papageno-Grundschule

Beiträge zum Thema Papageno-Grundschule

Bauen

Neue Spielgeräte für die Papageno

Mitte. Das Schulamt lässt derzeit die Freiflächen vor dem Erweiterungsbau der Papageno-Schule an der Bergstraße neu gestalten. Der Modulare Ergänzungsbau (MEB) wurde 2017 eröffnet, weil die Schule aus allen Nähten platzt. Das Gebäude steht auf dem Sportplatz. Auch durch einen Essenscontainer haben die Kinder Spielplatzfläche verloren. Jetzt sollen kleinere Sport-und Spielgeräte installiert werden. Schulleiterin Brigitte Stemmler sucht noch Sponsoren, die etwas für die Ausstattung beisteuern...

  • Mitte
  • 17.10.18
  • 71× gelesen
Bildung
Essen aus Plastiktellern im mobilen Schulcontainer - diese Zustände an der Papageno-Schule sollen im Februar beendet werden.

Mittagessen aus Plastiktellern

Die Kinder der Papageno-Grundschule müssen von Plastiktellern essen. Das Gesundheitsamt erlaubt nur das in den mobilen Schulcontainern, die im März 2016 auf dem Schulhof aufgestellt wurden. Im Februar soll ein Essenscontainer aufgestellt werden. Die Papageno-Schule n der Bergstraße platzt aus allen Nähten. Wegen der steigenden Schülerzahlen hatte die Schule Anfang 2016 einen mobilen Schulcontainer mit vier Klassenräumen bekommen. Entlastung brachte aber erst ein dreigeschossiger Modulbau,...

  • Mitte
  • 23.11.17
  • 677× gelesen
Bauen

Neubau wird Filiale der Humboldthain-Schule

Wedding. Mittes erster komplett neuer Schulstandort an der Boyenstraße Ecke Chausseestraße an der Grenze zwischen Mitte und Wedding wird anfangs als Filiale der Humboldthain-Grundschule in der Grenzstraße 7-8 eröffnet. Die Berliner Woche hatte berichtet, dass die Fertigteilschule vom Typ MEB 16 als Filiale der Brüder-Grimm-Grundschule an der Tegeler Straße 18/19 eröffnet werden soll. Doch die Pläne wurden geändert, wie das Schulamt mitteilt. Der modulare Ergänzungsbau mit 16 Klassenräumen auf...

  • Wedding
  • 13.01.17
  • 810× gelesen
Bildung
Hinter dem Sportplatzgelände der Papageno-Schule an der Invalidenstraße wird ein modularer Schulergänzungsbau errichtet.
  2 Bilder

Schülerboom: Papageno-Schule bekommt mobilen Neubau

Mitte. Die Schülerzahlen steigen jedes Jahr, die Plätze reichen nicht. Mehr als 6000 zusätzliche Schulplätze muss der Bezirk laut aktuellem Schulentwicklungsplan (SEP) schaffen. In diesem Jahr werden deshalb drei sogenannte modulare Ergänzungsbauten (MEB) errichtet. Wo bisher Kinder auf dem Klettergerüst spielten, Sportler beim Beachvolleyball auf dem Sandfeld hechteten oder Schüler in die Weitsprunggrube hüpften, wühlen derzeit Bagger das einstige Sport- und Freizeitgelände um. Auf der Fläche...

  • Mitte
  • 29.12.16
  • 682× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.