Alles zum Thema Pariser Platz

Beiträge zum Thema Pariser Platz

Kultur
Der Bilderkeller in der Akademie der Künste. Im Vordergrund Wandbild von Harald Metzkes und Manfred Böttcher.
4 Bilder

Geheime Kunst im Heizungskeller
Bilderkeller der Akademie der Künste erstmals öffentlich zugänglich

Im Rahmen der Berlin Art Week 2018 wird am 29. September um 17 Uhr erstmals der sogenannte Bilderkeller präsentiert. Was hat es damit auf sich? Es waren zwei wilde Faschingsparties, die Künstler der Akademie 1957 und 1958 im Heizungskeller gefeiert haben. Dabei haben die ehemaligen Meisterschüler der Deutschen Akademie der Künste Manfred Böttcher, Harald Metzkes, Ernst Schroeder und Horst Zickelbein die Wände im Kohlenkeller bemalt. Die kurz vor dem Mauerbau entstandenen Wandbilder in dem...

  • Mitte
  • 09.09.18
  • 777× gelesen
Politik
Kurzer Stopp auf dem Pariser Platz: Das ist jetzt verboten.
3 Bilder

Kutschenverbot in Mitte gibt es nicht: Befahren des Pariser Platzes untersagt

Das von Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) angekündigte Pferdekutschenverbot ist eher ein symbolischer Akt. Richtig untersagen kann der Bezirk Kutschfahrten in der Innenstadt nicht. Vor allem im Sommer, wenn die Pferde in glühender Hitze vor dem Brandenburger Tor stehen oder Unter den Linden entlang schniefen, rufen besorgte Bürger beim Bezirksamt an. Doch der Bezirk kann recht wenig gegen Kutschfahrten unternehmen. Der für das Ordnungsamt zuständige Bürgermeister Stephan von Dassel...

  • Mitte
  • 01.02.18
  • 395× gelesen
  •  1
Kultur

BERLIN MASTERS eröffnet am Pariser Platz

Vom 11. September bis zum 20. September 2017 Im fünften Jahr ihres Bestehens expandiert die Berliner KünstlerInnen-Plattform „BERLIN MASTERS“ und zieht in das Max Liebermann Haus am Pariser Platz, in die Räume der Stiftung Brandenburger Tor, Kulturstiftung der Berliner Sparkasse. Die diesjährige Ausgabe von BERLIN MASTERS am Pariser Platz markiert den Auftakt einer viel versprechenden Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft der Anrainer des Pariser Platzes, einem Zusammenschluss der am Platz...

  • Mitte
  • 24.08.17
  • 292× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Bezirk kontrolliert Droschkenfahrer

Mitte. Der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) erlaubt den Betreibern von Pferdekutschen nur noch zwei Stunden Fahrzeit in Mitte. Bei einer Kontrolle von drei Pferdefuhrwerken am Brandenburger Tor hat das Veterinäramt bei allen Verstöße festgestellt. Die Droschkenfahrer haben die vorgeschriebenen Pausenzeiten nicht eingehalten. „Ich bin besorgt, dass es weiterhin Verstöße gegen die Berliner Leitlinien und damit gegen geltendes Tierschutzrecht gibt“, so Carsten Spallek....

  • Mitte
  • 27.07.16
  • 22× gelesen
  •  1
Politik
Der Bezirk prüft derzeit das Verbot von Pferdekutschen.
3 Bilder

Bezirk prüft Kutschenverbot

Mitte. Der für das Veterinäramt zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) „prüft ernsthaft“, ob er einem ersten Pferdefuhrwerksbetrieb die Erlaubnis für Kutschfahrten entzieht. Brandenburger Tor, mittags, sengende Hitze: Der Kutscher lässt seine Gäste aussteigen, Touristen machen Fotos, die Pferde schnaufen. Das Tier uriniert auf die Straße. Zu trinken bekommt es nichts. Zwei Minuten später geht die Tortur weiter; mit neuen Passagieren Unter den Linden entlang. Wie Berlins...

  • Mitte
  • 23.07.15
  • 291× gelesen
Kultur
Carsten Spallek dankte noch einmal der Botschafterin des Königreichs, Monique van Daalen, für die Spende.

Die Blumen-Spende der Niederlande blüht am Pariser Platz

Mitte. Während der Grünen Woche im vergangenen Jahr hatten die Niederlande und die Stiftung iBulb spontan dem Bezirk 20.000 Tulpenzwiebeln für den Pariser Platz geschenkt. Gemeinsam mit Stadtrat Carsten Spallek (CDU) hat die Botschafterin des Königreichs, Monique van Daalen, am 7. Mai das blühende Ergebnis bestaunt.Monique van Daalen steht auf dem Rasen nahe der Fontäne und plaudert darüber, wie man im Garten vom Frühjahr bis in die späten Sommermonate hinein blühende Tulpen haben kann. Unter...

  • Mitte
  • 11.05.15
  • 252× gelesen
Soziales

Anrainer des Pariser Platzes erinnern an den Mauerfall

Mitte. Mit zehn Veranstaltungen am 2. November erinnern die Anrainer des Pariser Platzes an den 25. Jahrestag des Mauerfalls.Die Aktion ist die erste Initiative der Gemeinschaft der Anrainer des Pariser Platzes. Die Anrainer wollen auf das historische Wiedererstehen des Pariser Platzes nach 1989 aufmerksam machen und die Bedeutung des Platzes als Symbol der Freiheit hervorheben. In den zehn Veranstaltungen am 2. November geht es von 14 bis 18 Uhr um das Thema 25 Jahre Mauerfall. Vorträge,...

  • Mitte
  • 23.10.14
  • 24× gelesen
Sonstiges
Die Musik-Clowns Yann und Hector Rossi wollen die Berliner begeistern.
2 Bilder

Circus Krone auf Jubiläumstournee in der Hauptstadt

Moabit. Noch in der Nacht zuvor war Martin Lacey bei der Geburt von vier weißen Kätzchen dabei. Jetzt sitzt der mit wichtigen Preisen ausgezeichnete britische Löwendompteur zusammen mit Kollegen aus der Manege, den französischen Clown-Brüdern Les Rossyann, und Marketingleiter Markus Strobl am Pariser Platz und spricht über sein Leben und Arbeiten mit den wilden Tieren.Laceys Tag beginnt um 6.30 Uhr und endet nach der letzten Vorstellung um 23 Uhr. "Ich lebe mit meinen Tieren zusammen", sagt der...

  • Moabit
  • 25.08.14
  • 60× gelesen
Kultur
Der verkalkte Neptun im Neptunbrunnen müsste dringend gereinigt werden.

Die Brunnensaison ist eröffnet

Mitte. Am 17. April wurde auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor die Brunnensaison gestartet. Bis Mai werden 34 Brunnen angeschaltet.Seit dem 17. April plätschern sieben weitere Brunnen, wie zum Bespiel der Brunnen der Völkerfreundschaft auf dem Alex oder das Forum am Kanzleramt. Ende April bis Ende Mai gehen nach und nach die restlichen der insgesamt 34 bezirkseigenen Brunnen ans Netz. Die Kaskaden am Fernsehturm werden erst am 16. Mai, die Brunnen auf dem Vinetaplatz in Wedding sogar erst...

  • Mitte
  • 16.04.14
  • 73× gelesen