Parkanlage

Beiträge zum Thema Parkanlage

Bauen

Parkentwurf vorgestellt

Kreuzberg. In der Parkanlage Ritterstraße Ecke Lobeckstraße werden in den kommenden zwei Jahren die Spielbereiche, Wege, Plätze und Grünflächen erneuert und umgestaltet. Die Bürgerbeteiligung begann im August mit einer Vor-Ort-Besichtigung. Nun wird der erste Entwurf für die Parkanlage öffentlich vorgestellt und zwar am Donnerstag, 8. Oktober, ab 16 Uhr im Quartierpark. Treffpunkt ist die Litfaßsäule. Bei Regenwetter wird in die Kirchengemeinde St. Jakobi ausgewichen. Das Parkprojekt läuft bis...

  • Kreuzberg
  • 30.09.20
  • 115× gelesen
Verkehr
2 Bilder

Radfahren im Luisenstädtischen Kanal
Endlich Verbotsschild an der Waldemarbrücke für Radfahrer aus Richtung Kreuzberg

Seit Jahren ein Thema. Radfahren auf den Parkwegen im Engelbecken und im Rosengarten (beides Abschnitte des Luisenstädtischen Kanals in Mitte). Nach vielen Anfragen, Beschwerden u.s.w. hat das Bezirksamt Mitte nun endlich am Zugang Waldemarbrücke zwei Schilder aufgestellt. Eines signalisiert: Achtung: Geschützte Grünanlage. Das andere signalisiert: "Durchgangsverkehr für Radfahrer" verboten. Deutlicher geht es kaum. Oder braucht es noch mehr?  An allen anderen Zugängen rings um das...

  • Mitte
  • 24.01.20
  • 472× gelesen
  • 1
Bauen

Schwitzen vor der Mosaikwand
Neuer Platz an der Marzahner Promenade mit Erlebniswelt

Die Marzahner Promenade hat eine neue Platzanlage. Diese bietet Bequemlichkeit, Inspiration und Möglichkeiten zur Bewegung. Mit einem kleinen Festakt hat am Donnerstag, 5. Juli, Bürgermeistern Dagmar Pohle (Die Linke) den neu gestalteten Platz vor dem Wandmosaik „Frieden“, Marzahner Promenade 45, der Öffentlichkeit übergeben. Das sieben Meter breite und 4,50 Hohe Mosaik schuf 1988 der Künstler Walter Womacka (1925-2010). Der Platz wurde im Rahmen der Umgestaltung der Marzahner Promenade...

  • Marzahn
  • 06.07.18
  • 223× gelesen
Politik
Diese Mauer gehört zum Gartendenkmal Ernst-Thälmann-Park. Seit Jahren ist sie mit Graffiti beschmiert.
6 Bilder

Was ist erhaltenswert? Bezirk entwickelt Konzept für den Erhalt des Thälmannparks

Prenzlauer Berg. Für den Ernst-Thälmann-Park soll ein gartendenkmalpflegerisches Leitbild erarbeitet werden. Dazu nahm die Untere Denkmalschutzbehörde in den vergangenen Monaten eine Bestandsaufnahme im Park vor. Dabei wurde vor allem recherchiert, was erhaltenswert ist beziehungsweise restauriert werden sollte. Dass der Park vor gut drei Jahren vom Landesdenkmalamt unter Schutz gestellt wurde, überraschte Bezirksverwaltung und -politik gleichermaßen. Diese Unterschutzstellung erfordert...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.01.17
  • 332× gelesen
Sonstiges

Parkanlage "Grünes Tor"

Friedrichshain. Ein kleiner Stadtplatz entstand auf der bisherigen Brachfläche zwischen Oberbaumbrücke und East Side Gallery an der Mühlenstraße.Das Grundstück wurde gepflastert und bekam eine Mini-Allee, bestehend aus neun Kirschbäumen. Außerdem führt eine Ufertreppe zur Spree. Das Areal erhielt die etwas großzügige Bezeichnung "Grünes Tor". Denn es soll gleichzeitig eine Verbindung zur Parkfläche an der Nordseite der Mühlenstraße darstellen. Dort wurden außerdem entlang der Warschauer...

  • Friedrichshain
  • 28.05.14
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.