Parkplätze

Beiträge zum Thema Parkplätze

Politik
Die Bezirksverordnetenvesammlung lehnt derzeit die Einrichtung einer Busspur auf dem Hindenburgdamm ab. Zuerst müssten alternative Parkmöglichkeiten aufgezeigt werden, heißt es in einem Beschluss, der kürzlich gefasst wurde.

BVV fordert zuerst alternative Parkmöglichkeiten
Bezirksverordnetenversammlung lehnt Busspur auf dem Hindenburgdamm ab

Die Bezirksverordnetenversammlung lehnt momentan mehrheitlich eine Busspur auf dem Hindenburgdamm ab. Zuerst müsse eine Lösung für die verlorene Parkfläche gefunden werden. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz plant in ganz Berlin neue Busspuren einzurichten. Die Idee dahinter ist, dass auf den separaten Spuren die BVG-Busse besser durch die Stadt kommen. Das ÖPNV-Angebot werde somit zuverlässiger. Im Bezirk sind neun solcher Busspuren geplant. Das entspricht einer...

  • Steglitz
  • 30.06.20
  • 114× gelesen
  •  1
Verkehr
Die Feuerwehrzufahrt soll an den Anfang der Treitschkestraße verlegt werden, um illegales Parken zu verhindern.
  2 Bilder

Linksfraktion fordert das Bezirksamt weiter zum Handeln auf
Beschluss zur Entwidmung der Treitschkestraße kann nicht umgesetzt werden

Das widerrechtliche Parken hinter dem Einkaufscenter Boulevard Berlin ärgert Anwohner seit Jahren und beschäftigt genau so lange die Bezirksverordnetenversammlung. Jetzt liegt eine umfassende Stellungnahme des Bezirksamtes dazu vor. Im November 2018 hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) einstimmig beschlossen, diesen Abschnitt zu entwidmen. Auf diese Weise, so hofft die BVV, würde das illegale Parken von Kunden des Boulevard Berlins hinter dem Einkaufscenter entlang der...

  • Steglitz
  • 24.04.20
  • 134× gelesen
Politik

Zeitbeschrankung für Taxihaltepunkte

Steglitz. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) möchte einige wenige Taxihaltepunkte in Steglitz nachts für Anwohner zum Parken freigeben. Dabei geht es um die zehn Taxen-Parkplätze an der Klingsorstraße, nahe Kreutzerweg sowie sieben Halteplätze an der Gélieustraße. Nicht alle würden in den Nachtstunden benötigt, begründet die BVV einen Beschluss, den sie auf der Sitzung im November fasste. Danach soll das Bezirksamt prüfen, ob zwei Taxi-Stellflächen in jeder Straße auf die Zeit von 9 bis 18...

  • Steglitz
  • 25.11.19
  • 23× gelesen
Politik
Die Grüne Jugend sorgt sich um ihren "grünen Bezirk". Sie fordern vom Bezirksamt ein Umdenken in der Umwelt- und Verkehrspolitik.

Junge Grüne wollen mehr Grün
Grüne Jugend fordert klimapolitisches Sofortprogramm für den Bezirk

Die Grüne Jugend Steglitz-Zehlendorf hat ein klimapolitisches Sofortprogramm für den Bezirk beschlossen. Darin stellen sie Forderungen zu Ökologie, Verkehr, Bau, Schulen und Wirtschaft auf. Die jungen Leute mahnen ein sofortiges Umdenken in Verkehrs- und Umwelt- sowie Wirtschaftspolitik an. „Es kann nicht sein, dass auf Landesebene die Ausrufung des Klimanotstandes diskutiert wird und wir im Bezirk jährlich die Fällung von Bäumen tolerieren und nur unzureichend neue Bäume nachpflanzen“,...

  • Steglitz
  • 06.09.19
  • 193× gelesen
Politik

Ersatzparkplätze für Behinderte

Steglitz. Durch die Bauarbeiten unter der Tiburtiusbrücke sind etliche Behindertenparkplätze auf der Schloßstraße weggefallen. Daher hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in ihrer März-Sitzung einstimmig beschlossen, dass alternative Parkplätze in der Düntherstraße geschaffen werden sollen. KaR

  • Steglitz
  • 30.03.19
  • 31× gelesen
Politik

Amts-Parkplatz für alle

Steglitz. Der Parkplatz des Ordnungsamtes Unter den Eichen soll nach Dienstschluss des Amtes für Dritte gegen eine Gebühr zur Verfügung gestellt werden. Das haben die Bezirksverordneten in ihrer Dezember-Sitzung einstimmig beschlossen. Anlass zu diesem Beschluss gab der Umbau der Fichtenberg-Oberschule. Aufgrund der Bauarbeiten sind hier derzeit kaum Parkplätze zu finden. Das ist vor allem für die Mitglieder des Sportvereins Ski-SG Bund ein Problem, die regelmäßig die Schulsporthalle nutzen....

  • Steglitz
  • 27.12.17
  • 35× gelesen
Verkehr

Radfahrer solidarisieren sich mit Lieferverkehr auf Schloßstraße

Internationaler Parkingday auf der Schloßstraße am Freitag (15.09.2017) Anwohnerinitiativen, Gewerbetreibende, Bus- oder Radfahrer, sie alle beklagen sich seit Jahren über das Parkplatz-Management entlang der Schloßstraße. Das Netzwerk fahrradfreundliches Steglitz-Zehlendorf tritt daher am Freitag in Aktion und gestaltet anlässlich des internationalen Parkingdays zwischen 16 und 19 Uhr Parkflächen auf Höhe des Bierpinsels zu einer Lieferzone um. Das Netzwerk macht damit auf die...

  • Steglitz
  • 12.09.17
  • 230× gelesen
Verkehr

Keine Gratis-Stellplätze: Berlin diskutiert über weitere gebührenpflichtige Parkzonen

Berlin. Innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings könnte es bald keine kostenlosen Parkplätze mehr geben. Einen solchen Vorschlag äußerten Verkehrsexperten während der Koalitionsverhandlungen von SPD, Linken und Grünen. Als die Parkzonen in mehreren Bezirken im Jahr 2013 ausgeweitet wurden und damit viele kostenlose Parkplätze verschwanden, gab es Proteste. Die würde es mit Sicherheit wieder geben, wenn die möglichen Koalitionäre von SPD, Linken und Grünen tatsächlich das Parken innerhalb des...

  • Charlottenburg
  • 15.11.16
  • 347× gelesen
  •  2
Verkehr

Parkleitsystem zu teuer: Bezirk will Kosten nicht allein tragen

Steglitz. Seit Jahren fordern Bezirksverordnete und Anwohner ein Parkleitsystem für die Schloßstraße. Jetzt gab Stadtrat Frank Mückisch (CDU) in einer Stellungnahme bekannt, dass ein solches Leitsystem aus Kostengründen vom Bezirk nicht umgesetzt werden könne. In einem Beschluss vom Mai des vergangenen Jahres hatte die Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt aufgefordert, Aufwand und Kosten für die Einrichtung eines Parkleitsystems in der Schloßstraße zu prüfen. Es sollte erörtert werden,...

  • Steglitz
  • 30.08.16
  • 345× gelesen
Soziales

Keine nassen Füße mehr

Reinickendorf. Auf dem Grünstreifen zwischen den Lindenbäumen in der Zeltlinger Straße in Reinickendorf ist es jedermann erlaubt, sein Auto zu parken. Voraussetzung dafür ist natürlich eine gefahrenlose Befahrbarkeit der Flächen sowie ein sicheres Ein- und Aussteigen. Im vergangenen Winter wandte sich Herr B., ein Anwohner, an das bezirkliche Ordnungsamt, um auf den schlechten Zustand eines der Parkplätze hinzuweisen. Er erläuterte dem Amt, dass der Boden nach einem Regenguss stark aufgeweicht...

  • Mitte
  • 19.04.16
  • 49× gelesen
Verkehr

Parkplätze für die Presselstraße

Steglitz. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) will Anwohner das Parken in der Presselstraße erleichtern. Jahrzehntelang konnten die Parkplätze zwischen der Karl-Stieler-Straße und dem Steglitzer Damm genutzt werden. Dann wurde eine Ladezone für den Supermarkt eingerichtet. Seither ist das Parken für Anwohner nur noch zeitlich eingeschränkt möglich. In einem Antrag fordert die CDU-Fraktion das Bezirksamt auf, das halbseitige Parken auf dem Bürgersteig zur erlauben. Über...

  • Lankwitz
  • 16.07.15
  • 78× gelesen
Verkehr
Mit der neuen Parkregelung am Steglitzer Damm wurden die Anwohner vor vollendete Tatsachen gestellt.

Bezirk ignoriert BVV-Beschluss zur Bürgerbeteiligung

Steglitz. Auf dem Steglitzer Damm einen Parkplatz zu finden, war schon immer schwierig. Jetzt hat das Bezirksamt die Situation noch verschärft. Es hat zwischen Worpsweder- und Wilseder Straße kurzerhand Kurzzeitpark-Regelungen eingeführt."Zum Teil kreist man bis zu 30 Minuten, um einen Parkplatz zu finden", erklärt eine Anwohnerin. Nach langer Suche könne sie nicht einmal in der Nähe ihres Hauses parken. Parkplätze seien von Einkaufskunden blockiert und die Kurzzeitparkplätze für Anwohner...

  • Steglitz
  • 08.06.15
  • 406× gelesen
  •  1
Bauen
Das komplette neue Wohnensemble zieht sich vom Steglitzer Damm, über die Presselstraße in die Karl-Stieler-Straße.

Wohnungsbau: Investor will erst auf Bedarf weitere Stellflächen anbieten

Steglitz. Am Steglitzer Damm, in der Pressel- und Karl-Stieler-Straße, sieht es schon jetzt schlecht aus mit Parkplätzen. Die Anwohner müssen lange nach einem freien Stellplatz für ihr Auto suchen. Durch ein Wohnungsbauvorhaben könnte die Situation noch schlimmer werden.Das Wohnungsbauprojekt "Quartier am Stadtpark Steglitz" sieht insgesamt 99 Eigentumswohnungen vor. 69 davon sollen im bestehenden Gebäude Steglitzer Damm 24, Presselstraße und Karl-Stieler-Straße umfangreich saniert werden....

  • Steglitz
  • 20.10.14
  • 532× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.