Parkstadt Karlshorst

Beiträge zum Thema Parkstadt Karlshorst

Verkehr

Straße wird nach Samuel Lewin benannt

Karlshorst. Die in der Parkstadt Karlshorst neu anzulegende Straße in Nord-Süd-Richtung, die bisherige Planstraße D1 zwischen Georg-Klingenberg- und Ruth-Baumgarte-Straße, soll den Namen Samuel-Lewin-Straße erhalten. Das beschlossen die Bezirksverordneten auf Antrag des Ausschuss für Kultur und Bürgerbeteiligung. Sie folgen damit einer Empfehlung der bezirklichen Arbeitsgruppe Straßennamen. Mit der Benennung nach Samuel Lewin (1890 bis 1959) wird eine weitere bedeutende Persönlichkeit der...

  • Karlshorst
  • 13.05.21
  • 38× gelesen
Bauen
Auf einer zwölf Hektar großen Fläche am Blockdammweg entsteht in den nächsten Jahren die Parkstadt Karlshorst. Über den Baufortschritt ließen sich Berlins SPD-Vorsitzende Franziska Giffey (links), Innensenator Andreas Geisel (rechts) und Stadtentwicklungsstadtrat Kevin Hönicke von Bonava-Geschäftsführerin Sabine Helterhoff informieren.
10 Bilder

Zu Besuch in der "Parkstadt Karlshorst"
Neben 1000 Wohnungen entstehen Schule und Kita

Es ist eines der größten Bauvorhaben im Bezirk. Aber bis es begonnen werden konnte, hatte es viele Jahre Planungsvorlauf: das neue Wohnquartier "Parkstadt Karlshorst" nimmt Gestalt an. Nachdem die Lichtenberger BVV Ende 2019 nach langwieriger Diskussion den entsprechenden Beschluss fasste, konnte die Bonava Wohnbau GmbH am Blockdammweg endlich mit dem Bauen beginnen. Und in welchem rasanten Tempo seit der Grundsteinlegung im vergangenen Sommer die neuen Wohnhäuser entstehen, davon machte sich...

  • Karlshorst
  • 05.05.21
  • 834× gelesen
  • 5
Bauen
Innensenator Andreas Geisel, Stadtentwicklungsstadtrat Kevin Hönicke, Bonava-Geschäftsführerin Sabine Helterhoff und Bonava-Regionsleiter Rico Kallies werfen einen Blick auf die Parkstadt-Vision in einer Broschüre und auf das Baufeld.
4 Bilder

Die Sozialwohnungen kommen zuerst
Grundstein für die Parkstadt Karlshorst ist gelegt

Für die mietpreis- und belegungsgebundenen Wohnungen in der geplanten Parkstadt Karlshorst wurde der Grundstein gelegt. Sie wird von der Bonava Wohnbau GmbH auf einem rund zwölf Hektar großen Areal zwischen Blockdammweg, Ehrlichstraße, Trautenauer Straße und Hönower Wiesenweg errichtet. Nach dem Planreifebeschuss durch die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Ende vergangenen Jahres, wird diese innerstädtische Brachfläche reaktiviert. Der BVV-Beschluss war nicht unumstritten. Von der...

  • Karlshorst
  • 08.07.20
  • 1.890× gelesen
Bauen
2020 soll am Blockdammweg Baustart für die Parkstadt Karlshorst sein.

Streitfall Staffelgeschosse
Linksfraktion lehnt Bebauungsplan für die Parkstadt ab / SPD spricht von unverantwortlichem Verhalten

Mit der Parkstadt Karlshorst sollen am Blockdammweg mehr als 1000 Wohnungen entstehen – der Anteil an Wohnraum fürs schmale Budget sei aber zu gering, kritisieren die Lichtenberger Linken. Die Fraktion hat in der Oktobertagung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) den Bebauungsplan für die Parkstadt abgelehnt. Die SPD-Verordneten verließen daraufhin aus Protest die Sitzung. Zankapfel sind die Staffelgeschosse. Konkret geht es darum, ob die zurückversetzten und im Grundriss kleineren...

  • Karlshorst
  • 31.10.19
  • 1.280× gelesen
Bauen
Bitte Foto anklicken, dass ist der Antrag komplett lesbar.

Offener Brief an Fr. Monteiro & die Investoren Parkstadt & Gartenstadt: Für die Gleichbehandlung von Investoren in ganz Berlin
Gegen die Benachteiligung von Menschen, die auf Sozialwohnungen, Schulen, Wohnraum angewiesen sind, gegen Nachteile für das Land Berlin (entgangene Einnahmen, Kitaplätze, Sozialwohnungen)

Liebe Frau Monteiro, liebe Investoren, für die Bemühungen die beiden städtebaulichen Verträge – Parkstadt und Gartenstadt neu zu verhandeln, danke ich Ihnen sehr. Es tut mir sehr leid, dass es leider in den letzten 7 Monaten (seit Bekanntgabe des Staffelgeschoss Thema´s) nicht erreicht wurde, mehr Sozialwohnungen, mehr Kita- und mehr Schulplätze vertraglich zu vereinbaren (wie das eben durch die Staffelgeschosse notwendig ist) und den Vertrag dann noch auf den Stand 2019 zu bringen, wozu auf...

  • Karlshorst
  • 28.08.19
  • 661× gelesen
Bauen
Für die Eigentumswohnungen in der künftigen Parkstadt rührt die Bonava Wohnbau GmbH bereits kräftig die Werbetrommel.
4 Bilder

Wohnungen, viel Grün und eine Schule
Bebauungsplan für neues Viertel „Parkstadt“ am Blockdammweg liegt aus

Allein die Begründung umfasst 235 Seiten; diverse Gutachten etwa zum Lärmschutz, zu den Altlasten oder den Auswirkungen auf Flora und Fauna kommen noch hinzu. Wer die Fülle an Informationen nicht scheut, kann sich jetzt den Bebauungsplan 11-47ba für die „Parkstadt Karlshorst“ anschauen. Das Papier liegt im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung im Stadtplanungsamt aus. Es geht nicht zuletzt um eines der größten Wohnungsbauvorhaben in Lichtenberg. Mit der „Parkstadt Karlshorst“ sollen im Süden...

  • Karlshorst
  • 20.10.18
  • 2.269× gelesen
Bauen
Der Abbau von Freileitungsmasten nahe dem Blockdammweg hat vor Kurzem begonnen.
4 Bilder

Das Ende der Riesen: Stromnetz Berlin lässt Freileitungsmasten abbauen

Karlshorst. Die weithin sichtbaren Stahlriesen haben ausgedient: Zwischen dem Umspannwerk Wuhlheide und der Schlichtallee lässt die Stromnetz Berlin GmbH insgesamt 16 Strommasten inklusive der Leitungen entfernen. Nicht zuletzt, um Platz für neues Wohnen zu schaffen. „Parkstadt Karlshorst“ soll das neue Quartier heißen, das bis 2021 auf 13 Hektar Fläche zwischen Blockdammweg, Hönower Wiesenweg und Trautenauer Straße entsteht. Am nicht ganz unumstrittenen Mammut-Bauvorhaben mit circa 1000...

  • Karlshorst
  • 07.11.17
  • 1.426× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.