Parlaments- und Regierungsviertel

Beiträge zum Thema Parlaments- und Regierungsviertel

Bauen
Park statt Straße: Die auch Kanzlerschleife genannte Umgehungsstraße hinter der Schweizer Botschaft ist verschwunden.
10 Bilder

Spreebogenpark statt Kanzlerschleife
Nach 25 Jahren ist die Gestaltung des Areals zwischen Kanzleramt und Paul-Löbe-Haus abgeschlossen

18 Jahre nach Eröffnung des Spreebogenparks zwischen der Schweizer Botschaft und der Spree ist der nun in seiner einst geplanten Form vollendet. Die auch Kanzlerschleife genannte Umgehungsstraße ist weg und das Areal jetzt eine Grünfläche. Zwei Jahrzehnte konnten Autos über die sogenannte Ostumfahrung der Schweizer Botschaft zwischen Moltkebrücke und Paul-Löbe-Allee das Regierungsviertel in Nord-Süd-Richtung queren. Das geht jetzt nicht mehr. Denn das auch Kanzlerschleife genannte...

  • Moabit
  • 22.10.20
  • 343× gelesen
Kultur

Ausstellung übers Regierungsviertel

Tiergarten. Nach der Wiedervereinigung galt es, die Arbeitsfähigkeit von Parlament und Regierung in der neuen Hauptstadt Berlin in kürzester Zeit sicherzustellen und die Jahrzehnte lang getrennte Infrastruktur der ehemals geteilten Stadt zusammenzufügen. Grundlage dafür war die städtebauliche Entwicklungsmaßnahme „Hauptstadt Berlin – Parlaments- und Regierungsviertel“. Fast 600 Millionen Euro sind seitdem in die Herrichtung von Freiflächen, Straßen und Plätzen geflossen. Die...

  • Tiergarten
  • 25.09.18
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.