Anzeige

Alles zum Thema Partnerschaft

Beiträge zum Thema Partnerschaft

Politik

Partnerschafts-Linde gepflanzt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) pflanzte am 21. April gemeinsam mit dem Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner eine „Partnerschafts-Linde“ im Park Alt-Lietzow, in der Nähe des Spielplatzes gegenüber dem Malteser Hilfsdienst. Anlass für die Pflanzung und den Besuch der oberfränkischen Delegation aus ist die 25-jährigen Partnerschaft mit dem Landkreis Kulmbach. Naumann: „Diese Linde ist Ausdruck der intensiv gelebten Partnerschaft zwischen dem Bezirk und Kulmbach...

  • Charlottenburg
  • 24.04.17
  • 20× gelesen
Soziales

Kirchenkreis bittet um Hilfe für den Knabenchor Wolgograd

Zehlendorf. Seit mehr als 30 Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen dem Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf und dem Bezirk Mitte der Stadt Wolgograd. Fast genau so lange ist der Knabenchor Wolgograd regelmäßig zu Gast im Kirchenkreis. Jetzt ist der Chor in finanziellen Nöten. Die Stadt hat die öffentliche Unterstützung eingestellt. Die Eltern der 70 Knaben m Alter von sieben bis zwölf Jahren müssen 30 Euro pro Monat zahlen. Die Familien von 14 Jungen sind dazu nicht in der Lage. Um zu helfen,...

  • Zehlendorf
  • 22.04.17
  • 8× gelesen
Politik

Treptow-Köpenick und Subotica beteiligen sich an Nachhaltigkeitsprogramm

Treptow-Köpenick. Der Bezirk hat seine Partnerschaft mit der serbischen Gemeinde Subotica jetzt erweitert. Mit dem offiziellen Auftakt von zwölf Nachhaltigkeitspartnerschaften zwischen Kommunen aus Deutschland, Bosnien und Herzegowina, Serbien und dem Kosovo ist das neue bundesweite Pilotprogramm "Kommunale Nachhaltigkeitspartnerschaften" erfolgreich gestartet. An der zweitägigen Auftaktveranstaltung Mitte Januar in Gelsenkirchen nahmen rund 100 kommunale Vertreter aus Deutschland und...

  • Köpenick
  • 26.01.17
  • 28× gelesen
Anzeige
Soziales

Musikalischer Singlegottesdienst im Kloster

Aus einer Pressemitteilung des Herz Jesu Ordens: Wer suchet, der findet (nicht immer) – musikalischer Singlegottesdienst mit der Sopranistin Cristiane Roncaglio „Was wir zum Valentinstag vorhaben, ist wenig populär“, sagt Pater Ryszard Krupa. Während in Geschäften Herzchenballons hängen, in Blumenläden der Absatz von roten Rosen floriert und Allerorten Ich-liebe-Dich-Pralinen verschenkt werden, bietet das Herz-Jesu-Kloster all jenen, die davon nichts wissen wollen, Asyl. „Bei uns stehen...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.01.17
  • 50× gelesen
Bildung

Facebook-Chef fördert TU

Charlottenburg. Im Rahmen seiner Berlin-Visite besuchte Facebook-Gründer Marc Zuckerberg nicht nur die neuen Räume seines Unternehmens am Potsdamer Platz. Er berichtete auch von einer neuen Partnerschaft, die maßgeblich der Technischen Universität Berlin zugute kommt. So fördert der Milliardär künftig die Erforschung von Künstlicher Intelligenz an diesem Campus. Zunächst einmal sorgt Facebook für eine Ausstattung mit besonders leistungsstarken Rechnern. Weitere Details wurden zunächst nicht...

  • Charlottenburg
  • 07.03.16
  • 4× gelesen
Gesundheit und Medizin
Zweisamkeit im Bett: Für Erwachsene, die noch nie eine Beziehung hatten, ist das ein Wunschtraum.

Ein Leben ohne Sex: Als Erwachsener noch Jungfrau sein

Den ersten Freund oder die erste Freundin haben die meisten Menschen in ihrer Jugend. Zärtlichkeiten werden ausgetauscht, bis hin zum ersten Sex. Doch für eine Gruppe, die sich selbst Absolute Beginner nennt, bleiben diese Erfahrungen aus. Die Absoluten Beginner sind Männer und Frauen, die unfreiwillig Singles und Jungfrauen sind – auch weit nach ihrer Pubertät. Die Gründe, warum manche Menschen im Erwachsenenalter noch keine Beziehungserfahrungen oder sexuellen Kontakte hatten, sind...

  • Mitte
  • 22.02.16
  • 161× gelesen
Anzeige
Jobs und Karriere
Svenja Lüthge ist Diplom-Psychologin.

Einer verdient das Geld: Konfliktpotenzial in der Beziehung

Manchmal geraten Paare durch Zwang in ein Alleinverdienermodell – beispielsweise, wenn einer krank wird oder den Job verliert. Das kann schnell Konflikte schüren. Einer der Partner kann sich minderwertig fühlen und befürchten, dass er nichts mehr zur Beziehung beiträgt. In einer solche Situation sei es wichtig, diese Unzufriedenheit so früh wie möglich zum Thema zu machen, erläutert Svenja Lüthge, Diplom-Psychologin aus Kiel. "Besprechen Sie gemeinsam: Ist das eine vorrübergehende Situation?...

  • Mitte
  • 04.02.16
  • 33× gelesen
Tipps und Service

Riestern für Ehepartner

Wenn ein Förderberechtigter in einen Riester-Vertrag einzahlt, kann auch der Ehepartner Zuschüsse vom Staat erhalten. Das gilt sogar, wenn er selbst nicht förderberechtigt ist. Darauf weist die Aktion "Finanzwissen für alle" hin. Um die volle Förderung – derzeit 154 Euro Grundzulage – zu erhalten, muss der Ehe- oder Lebenspartner des Riester-Berechtigten mindestens 60 Euro pro Jahr einzahlen. Bei einer Scheidung muss der nicht mehr Förderberechtigte den Vertrag nicht kündigen. Er kann ihn auch...

  • Mitte
  • 26.01.16
  • 42× gelesen
Tipps und Service

Kommunikation in der Beziehung

Der Liebste soll auch mal zwischen den Zeilen lesen – das wünscht sich jede fünfte Frau (21 Prozent). Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact hervor. 25 Prozent der Frauen wünschen sich demzufolge, dass der Mann merkt, wenn sie sauer ist – ohne, dass sie es sagt. Andersherum sehen die Männer genau das als Problem: 31 Prozent gaben an, sich zu wünschen, dass sie das eigentliche Problem klar und deutlich zur Sprache bringt. Insgesamt gab fast die Hälfte...

  • Mitte
  • 26.01.16
  • 34× gelesen
Senioren

Immer wieder neue Kontakte

Man ist im Alter nicht von heute auf morgen alleine. Das ist ein langsamer Prozess. Denn nach der Berufs- und Familienphase wird der Freundes- und Bekanntenkreis meist automatisch kleiner. "Man muss dann etwas dafür tun, mit Leuten in Kontakt zu kommen", sagt Annette Scholl vom Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA). "Man sollte den Mut haben zu sagen ‚Ich möchte Leute kennenlernen‘." Zwar gibt es im Internet Plattformen wie www.feierabend.de, auf denen Senioren Kontakte knüpfen können, aber die...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 18× gelesen
Senioren
Schwer verliebt: Herzklopfen nimmt aufs Alter keine Rücksicht.

Partnersuche im Alter: Mut und Selbstbewusstsein sind nötig

Der Wunsch nach einem Partner muss im Alter nicht nachlassen, viele Senioren leben nicht freiwillig als Single. Die Suche nach einem passenden Gegenüber kann aber schwieriger sein als in jüngeren Jahren. Zum einen treffen Ältere seltener neue Leute. Zum anderen tun sich viele schwer dabei. "Eine zentrale Rolle spielen dabei sicherlich oft mangelndes Selbstbewusstsein und Unsicherheit", sagt Georg Krause, psychologischer Berater in Köln. So fühlten sich einige Ältere körperlich nicht mehr so...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 503× gelesen
Gesundheit und Medizin
Das Kondom schützt als einziges Verhütungsmittel auch vor sexuell übertragbaren Erkrankungen.

Kondom, Spirale und Co.: Hormonfreie Verhütungsmittel

Für Frauen, die nicht hormonell verhüten wollen, bieten sich verschiedene Möglichkeiten an. Alternative Nummer eins zur Pille ist das Kondom. Es wird laut einer Umfrage der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung (BZgA) aus dem Jahr 2011 von mehr als einem Drittel der Befragten verwendet. Kondome haben den Vorteil, dass sie als einziges Verhütungsmittel auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten schützen. Richtig angewendet und passend, gelten Kondome laut BZgA als sicher. Andere...

  • Mitte
  • 11.01.16
  • 396× gelesen
  • 1
Bauen und Wohnen
Auf in die eigene Wohnung – kaufen unverheiratete Paare gemeinsam eine Immobilie, müssen sie auch an viele juristischen Fragen denken.

Klare Absprachen nötig: Immobilien-Kauf ohne Trauschein

Wenn Unverheiratete gemeinsam ein Haus bauen oder eine Wohnung kaufen wollen, müssen sie sich rechtlich mit vielen Fragen auseinandersetzen. Auch wenn die Vorstellung einer Trennung oder einer Verschuldung in dem Moment unrealistisch erscheint, sollte es für solche Fälle klare Vereinbarungen geben. "Unverheiratete Paare sollten unbedingt schon in Friedenszeiten klären, wie sie in Kriegszeiten miteinander umgehen wollen", rät Ekkehard Enkelmann, Experte für Baufinanzierung beim...

  • Mitte
  • 04.01.16
  • 92× gelesen
Bildung
Erinnerungsfoto am Rathaus-Altbau mit Bürgermeister Frank Balzer (Mitte), Romain-Rolland-Schulleiter Rolf Völske (2. von rechts), Lehrerin Kerstin Deutschmann (rechts) und William Yeo vom St. Andrew’s Junior College Singapore.

Besuch aus Singapur: Partnerschaft mit Rolland-Gymnasium

Wittenau. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) begrüßte am 26. November Schüler aus Singapur und ihrer Partnerschule, dem Romain-Rolland-Gymnasium, im Bezirksverordnetensaal des Rathauses. Die Fragen der singapurischen Schüler drehten sich hauptsächlich um die Flüchtlingsthematik und deren Hintergründe. Die Schulpartnerschaft zwischen dem Romain-Rolland-Gymnasium in Reinickendorf und dem St. Andrew’s Junior College in Singapur besteht seit 2009. Der Kontakt wurde im März 2009 durch die Deutsche...

  • Wittenau
  • 07.12.15
  • 435× gelesen
Sport
Trainer Eric Rhode, der AOK-Niederlassungsleiter Sebastian Morzinek, Fußballer Nick Wenzel und der 1. Vorsitzende des Vereins Ralf Schikowski präsentieren das neue Trikot.

Partnerschaft besiegelt: AOK unterstützt die Pankower Fortunen

Pankow. Der Verein FSV Fortuna Pankow hat einen neuen Partner an seiner Seite: die AOK Nordost. Kürzlich wurde eine Vereinbarung unterzeichnet, in der sich die AOK verpflichtet, den Verein als Gesundheitspartner zu unterstützen. Unter anderem erstattet die AOK einen Teil der Vereinsbeiträge an die Mitglieder zurück. Darüber hinaus wird die Gesundheitskasse bei Veranstaltungen der Fortunen über Gesundheitsthemen informieren. Als sichtbares Zeichen der neuen Partnerschaft werden die Sportler des...

  • Pankow
  • 21.11.15
  • 130× gelesen
Politik
Umrahmt von der Spandauer Stadtgarde präsentieren Manuela Vollbrecht, Dr. Burkhard Schröder, Helmut Kleebank und Joachim Koza die Partnerschaftsurkunden.
3 Bilder

Offizielle Partnerschaft: Spandau und Landkreis Havelland besiegeln Verbundenheit

Spandau. Assistiert von den politisch ranghöchsten Vertretern ihrer Gemeinden besiegelten am 10. November Bürgermeister Helmut Kleebank und Landrat Dr. Burkhard Schröder (beide SPD) die offizielle Partnerschaft zwischen Spandau und dem Landkreis Havelland. Galt Spandau einst als heimliche Hauptstadt des Havellandes, war diese Rolle mit der Eingemeindung nach Berlin 1920 und erst recht nach dem Mauerbau 1961 beendet. Dies betonte Bezirksverordnetenvorsteher Joachim Koza (CDU) beim offiziellen...

  • Haselhorst
  • 17.11.15
  • 120× gelesen
Politik

Besuch aus Mezitli: Partnerbezirk in Schöneberg

Schöneberg. Der im vergangenen Jahr neu gewählte Bürgermeister des türkischen Partnerbezirks Mezitli, Neset Tarhan, hat Tempelhof-Schöneberg einen viertägigen Besuch abgestattet. Mezitli ist einer der vier Bezirke, der im Südosten der Türkei gelegenen zweitgrößten Hafenstadt Mersin und liegt nur rund 200 Kilometer von der Grenze zu Syrien entfernt. Tarhan und seine Delegation, bestehend aus seinem Stellvertreter Ertan Güner, acht Bezirksverordneten und zwei Vertreterinnen der Verwaltung von...

  • Schöneberg
  • 19.10.15
  • 65× gelesen
Tipps und Service
Schlafen im Elternbett: Das gehört bei Attachment Parenting dazu. So soll besonders viel Nähe zwischen Eltern und Kind entstehen.

Feinfühlige Bindung: Was Attachment Parenting bedeutet

Beim Attachment Parenting geht es um eine besonders feinfühlige Erziehung. Eltern sollen mit dem Kind so eng wie möglich verbunden sein und auf seine Bedürfnisse eingehen. Begründer des Ansatzes war der amerikanische Kinderarzt William Sears. Vor allem bei Babys bestimmt diese Einstellung die Qualität der Bindung zwischen Bezugsperson und Kind, erläutert der Pädagoge Michael Schnabel. "Natürlich ist es keiner Mutter und keinem Vater möglich, immer und alles an seinem Kind aufmerksam zu...

  • Mitte
  • 06.10.15
  • 168× gelesen
Tipps und Service
Raus aus der Schmollecke: Richtig streiten will gelernt sein.

Was beim Streiten nicht geht: Laut werden und Pauschalvorwürfe

Bei manchen dauert es lange, bei anderen reicht der falsche Joghurt für ein Wortgefecht. Fakt ist: Alle Paare streiten. An sich nichts Negatives, wenn nur keiner der Partner unter die Gürtellinie geht. Paare bräuchten eine konstruktive Streitkultur, sagt der Paarberater Ferdinand Krieg aus Berlin. Der Grundsatz sollte lauten: Wir können über alles reden. "Viele haben das nie gelernt." Auf keinen Fall sollte es beim Streiten ums Gewinnen gehen. Paartherapeut David Wilchfort veranschaulicht...

  • Mitte
  • 08.09.15
  • 113× gelesen
Jobs und Karriere
Wer bleibt nach der Geburt zu Hause? Das sollten Paare so früh wie möglich klären. Sonst drohen später Beziehungskonflikte.

Doppelverdiener mit Kind: Ohne Hilfe von außen geht es nicht

Nach der Geburt des ersten Kindes fallen viele Paare in ein traditionelles Rollenmuster zurück. Der Mann verdient häufig mehr als die Frau, weshalb sie zu Hause bleibt. Doch bei diesem klassischen Modell ist einiges in Bewegung gekommen. "Heute wollen trotz Kind beide Partner beruflich erfolgreich sein", sagt Familiensoziologin Sabina Stelzig-Willutzki von der Hochschule für Angewandte Familienwissenschaften in Hamburg. Merkt eine Frau, dass sie nicht länger zurückstecken möchte, muss sie es...

  • Mitte
  • 17.08.15
  • 150× gelesen
Senioren
Neue Chance: Geht der Mann vor seiner Frau in Rente, verschiebt sich das Gleichgewicht in der Beziehung. Paare können so aber herausfinden, wie das Miteinander in Zukunft aussehen soll.

Alles anders: Rentenbeginn verändert die Partnerschaft

Endlich mehr Zeit für die Enkel, den Garten, das Hobby. Mit dem Renteneintritt verschieben sich bei vielen die Prioritäten. Neben vielen positiven Dingen wie dem Zugewinn an Zeit bringt der Ruhestand aber auch einige Veränderungen mit sich. Als Erstes bekommt dies in der Regel der Partner zu spüren. „Der Ruhestand krempelt im Grunde genommen alles um, was bisher funktioniert hat“, sagt Doris Wolf, Psychologin aus Mannheim. Gerade das aber unterschätzen viele Paare. Frauen sind in der Regel...

  • Mitte
  • 07.07.15
  • 105× gelesen
Soziales

Hauptstadt der Singles: Partnersuche in Berlin

Über die Hälfte der Berliner ist partnerlos. Mit 54,3 Prozent Single-Haushalten ist Berlin zur Hauptstadt der Alleinstehenden avanciert. Doch trotz der vielen Möglichkeiten, die die Stadt bietet, scheint sich die Partnersuche nirgendwo so schwer zu gestalten wie in der Spree-Metropole. Eigentlich hat Berlin alles zu bieten, was das Kennenlernen eines Partners erleichtert: kulturelle Vielfalt, ein pulsierendes Nachtleben und vor allem eine große Auswahl an Singles. Trotzdem bleibt jeder...

  • Mitte
  • 06.07.15
  • 319× gelesen
Soziales

Gespräch mit Bügerplattformen

Berlin. Vor über 650 Mitgliedern haben die Berliner Bürgerplattformen am 8. Juni den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), in der Quartiershalle auf dem Rütlicampus empfangen. Die fast 80 Mitgliedsgruppen der Bürgerplattformen in Südost, Wedding/Moabit und Neukölln haben die Hand für eine Partnerschaft auf Augenhöhe ausgestreckt.Gemeinsam setzen sich die Mitglieder der Bürgerplattformen seit über 15 Jahren für ein solidarisches und gerechtes Berlin ein. In...

  • Mitte
  • 16.06.15
  • 178× gelesen
Tipps und Service

Partner mit Ehevertrag

Einen Ehevertrag können Partner ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Darauf weist die Notarkammer Berlin hin. Doch trotz dieser Vertragsfreiheit darf der aus beruflichen oder wirtschaftlichen Gründen unterlegene Partner nicht übermäßig benachteiligt werden. Dem Partner, der die gemeinsamen Kinder betreut, kann etwa ohne finanziellen Ausgleich nicht einfach der Betreuungsunterhalt gestrichen werden. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 04.06.15
  • 63× gelesen
  • 1
  • 2