Anzeige

Alles zum Thema Partnerschaftsverein Spandau

Beiträge zum Thema Partnerschaftsverein Spandau

Bildung
Die Kinder und Jugendlichen als Wolgograd bei der Verabschiedung mit ihren Betreuern.

Junger Besuch aus Wolgograd: Verbschiedung im Wassersportheim

Gatow. Kinder und Jugendliche aus Wolgograd haben sich am 18. Juli im Wassersportheim Gatow von ihren Spandauer Gastgebern verabschiedet. Die Verabschiedung mit Blick auf die Havel hat schon Tradition. Seit vielen Jahren kommen Kinder und Jugendliche aus Wolgograd, die vom dortigen Kinderfonds betreut werden, für zehn Tage nach Berlin. Einst knüpfte das Jugendamt Spandau diese Kontakte, und noch immer ist der Bezirk beteiligt, indem er den Gästen das Wassersportheim Gatow als Unterkunft...

  • Gatow
  • 26.07.17
  • 31× gelesen
Kultur
Die Betreuerinnen Ludmilla Koschlakowa (links) und Larissa Skilowa (rechts) mit ihren Schützlingen.
2 Bilder

Partnerschaft mit Wolgograd angeregt: Neun junge Leute zu Gast in Spandau

Gatow. Das Abschiedsfest ist schon Tradition: Nach zehn Tagen in Berlin verbschieden sich junge Wolgograder von ihren Spandauer Gastgebern. Sie haben in einem dichten Programm alles kennengelernt, was Berlin ausmacht. Ob Museumsdorf Düppel, Reichstag, Zoo oder Zitadelle, die Kinder und Jugendlichen aus Wolgograd haben in zehn Tagen die Vielseitigkeit Berlins kennen gelernt. Und bedanken sich bei ihren Gastgebern ebenso vielseitig: Mit einem Musik- und Tanzprogramm. Die ersten Kontakte zum...

  • Gatow
  • 05.08.16
  • 97× gelesen
Kultur
Zur Enthüllung der Tafel für die Sternberg-Pomenade am 17. April hatten Christian Haß (links) und andere Mitglieder des Partnerschaftsvereins eine französische Delegation eingeladen.

Kontinuität im Partnerschaftsverein: Christian Haß im Vorsitz bestätigt

Spandau. Auf der Jahreshauptversammlung des Partnerschaftsvereins Spandau am 1. Juli wurde der Vorsitzende Christian Haß im Amt bestätigt. 30 Vereinsmitglieder stimmten für Christian Haß, ein Mitglied enthielt sich. Als stellvertretende Vorsitzende wurde Brünetta Tesch bestätigt. Schatzmeister wurde Norbert Rohe, Schriftführer Armin Stamm. Zu Beisitzern wurde Silke Lehmann (Nauen und Havelland), Hakan Budak (Iznik/Türkei), Thomas Lang (Luton/Großbritannien), Helga Patzsch-Ludewig (Asnières sur...

  • Falkenhagener Feld
  • 17.07.16
  • 64× gelesen
Anzeige
Sport

Radtour der Sympathie

Spandau. Am Sonntag, 21. Juni, gibt es die 13. Ausgabe der Radtour der Sympathie zwischen Nauen und Spandau. Start ist um 10 Uhr am Bahnhof Nauen. Von dort geht es über rund 40 Kilometer zum Sportplatz am Ziegelhof in Spandau. Je nach Fitness brauchen die Radler für die Strecke eine Zeit von plus/minus drei Stunden. Bei der Veranstaltung spielt aber nicht die Schnelligkeit die Hauptrolle, sondern der Spaß, gemeinsam und für einen guten Zweck in die Pedale zu treten. Denn die eingenommen...

  • Falkenhagener Feld
  • 11.06.15
  • 89× gelesen
Soziales
Die Kinder aus Wolgograd sind regelmäßig im Wassersportheim des Bezirks in Gatow untergebracht.

Reisen mit dem Partnerschaftsverein

Spandau. Der Partnerschaftsverein Spandau organisiert in diesem Jahr Reisen nach Wolgograd und nach Asnières.Die befreundete Stadt in Russland ist vom 25. bis 30. Mai Ziel einer Reise, die auch nach St. Petersburg führt. Vom 17. bis 21. Oktober wiederum geht es in die französische Stadt Asnières-sur-Seine. Zu beiden Reisen können sich noch Interessenten anmelden. Die Reise Richtung Osten wird laut Auskunft des Vorsitzenden des Partnerschaftsvereins, Christian Haß, rund 1300 Euro kosten, die...

  • Spandau
  • 10.02.15
  • 249× gelesen