Alles zum Thema Passant

Beiträge zum Thema Passant

Blaulicht

Brennendes Auto

Kreuzberg. In den frühen Morgenstunden des 2. Mai stand in der Bernburger Straße ein Fahrzeug in Flammen. Das Feuer wurde gegen 2.50 Uhr von einem Passanten auf dem Heimweg entdeckt. Die Feuerwehr verhinderte ein völliges Ausbrennen des Wagens. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 02.05.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Polizei fährt Passanten an

Rummelsburg. Zu einem Verkehrsunfall kam es am 12. Dezember in der Nöldnerstraße. Gegen 11.30 Uhr war ein Polizeiwagen mit Blaulicht unterwegs und erfasste kurz vor der Karlshorster Straße einen 36 Jahre alten Passanten, der die Straße überquerte. Der Mann erlitt bei dem Aufprall Schulter- und Kopfverletzungen. Die Beamten im Wagen blieben unverletzt. KW

  • Rummelsburg
  • 20.12.16
  • 32× gelesen
Blaulicht

Handyräuber gefasst

Kreuzberg/Steglitz. Am 3. Dezember nahm eine Einsatzhundertschaft auf der Steglitzer Albrechtstraße einen 22-jährigen Mann fest. Ihm wird eine Raubtat mit schwerer Körperverletzung vorgeworfen, die er am 18. Juli an der Hasenheide begangen haben soll. Einer Frau war dort das Handy aus der Hand gerissen worden. Der Räuber entkam zunächst zu Fuß, wurde aber vom Opfer, ihrer Schwester sowie einem Passanten verfolgt. Dem 23-jährigen Helfer gelang es als erstem, den Flüchtenden auf dem...

  • Kreuzberg
  • 05.12.16
  • 25× gelesen
Blaulicht

Wieder brannten Autos

Friedrichshain. Unbekannte haben am 18. Mai gegen 2 Uhr früh Feuer an zwei Porsche in der Hausburg- und der Hermann-Blankenstein-Straße gelegt. Ein Passant entdeckte die Flammen und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Weil ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen wird ermittelt der Staatsschutz. tf

  • Friedrichshain
  • 19.05.16
  • 11× gelesen
Blaulicht

Ein Antänzer geschnappt

Kreuzberg. Drei Männer haben am 19. März gegen 4.20 Uhr in der Schlesischen Straße eine Frau und ihren Begleiter zunächst angetanzt und dann bestohlen. Als die beiden Opfer den Diebstahl bemerkten, forderten sie die Täter auf, ihnen die Beute zurückzugeben. Einer von ihnen stellte das gegen eine Bezahlung in Aussicht. Auf die Diskussion wurde ein Passant aufmerksam, der deshalb sein Handy aus der Tasche zog, um die Polizei zu alarmieren. Als die Räuber das mitbekamen, riss ihm einer von ihnen...

  • Kreuzberg
  • 21.03.16
  • 13× gelesen