Patienten

Beiträge zum Thema Patienten

Gesundheit und MedizinAnzeige
2 Bilder

Informationsabend für Patientinnen und Patienten mit Chefärztin Dr. Elke Johnen
Rasch wieder auf die Beine kommen – Kniegelenk-Endoprothetik

10. November 2021 18.00–19.30 Uhr Konferenzraum 1 St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof Wüsthoffstraße 15 · 12101 Berlin Informationsabend für Patientinnen und Patienten mit Chefärztin Dr. Elke Johnen Liebe Patientin, lieber Patient, hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer kostenfreien Informationsveranstaltung im St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof ein. Wir berichten über die Versorgungsmöglichkeiten bei Kniegelenk-Arthrose – von der Schlitten- bis zur Individual-Prothese. Ihre...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 20.10.21
  • 241× gelesen
Soziales

Auf alles vorbereitet, wenn es schnell gehen muss
Auguste-Viktoria-Klinikum führt digitale Patientenakte ein

„Gesundheitsstadt" und "Hauptstadt der Digitalisierung": Nichts liegt für Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) näher, als diese beiden Stärken Berlins zu bündeln und die digitale Patientenakte auf den Weg zu bringen. Am Auguste-Viktoria-Klinikum (AVK) in Schöneberg wurde erstmals vorgeführt, wie sie funktioniert. Das AVK an der Rubensstraße gehört zu Deutschlands größtem kommunalem Krankenhauskonzern Vivantes. Vivantes möchte auch in der Digitalisierung und der digitalen Transformation der...

  • Schöneberg
  • 25.07.18
  • 215× gelesen
Soziales
Die Chefärztinnen Elke Johnen (Orthopädie und Unfallchirurgie, rechts) und Rahel-Eckardt-Felmberg (Geriatrie, Mitte) zur Visite.
2 Bilder

Alterstraumatologisches Zentrum ermöglicht Rückkehr in den Alltag

„Wenn ein junger Mensch stürzt, sagt man: Pass ein bisschen besser auf! Wenn ein älterer Mensch stürzt, kann dessen gesamte Lebensplanung beeinflusst werden.“, sagt Thomas Poralla, Ärztlicher Direktor im St.-Joseph-Krankenhaus. Dort gibt es jetzt ein Alterstraumatologisches Zentrum (ATZ), um die Lebensqualität älterer Patienten aufrechtzuerhalten. Jeder fünfte Sturzpatient – meist durch Unfälle im Verkehr oder im Haushalt – wird pflegebedürftig. Speziell bei älteren Menschen besteht eine...

  • Tempelhof
  • 26.02.18
  • 626× gelesen
Soziales

Dentallabor spendet 2500 Euro

Berlin. Über eine Geldspende im Wert von 2500 Euro konnte sich das Berliner Hilfswerk Zahnmedizin zum Jahresende freuen. Die Initiative kümmert sich seit 1999 um die zahnmedizinische Versorgung hilfebedürftiger Menschen. Dazu gehören vor allem Obdachlose, Patienten mit Behinderung sowie gesundheitlich stark eingeschränkte ältere Menschen. Das Geld wurde vom Berliner Dentallabor proDentum gespendet. hh

  • Mitte
  • 03.01.17
  • 68× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.