Paul Hirsch

Beiträge zum Thema Paul Hirsch

Leute
Carl Herz (1877-1951).
4 Bilder

Als der Bürgermeister durch Straßen getrieben wurde: Erinnerung an den 10. März 1933 und an Carl Herz

Der SA-Trupp kam am Vormittag. Er überfiel das Rathaus und attackierte die Mitarbeiter. Besonders abgesehen hatten es die Schläger auf den Bürgermeister, Dr. Carl Herz. Die Ereignisse vom 10. März 1933 markierten in Kreuzberg den Beginn der nationalsozialistischen Machtübernahme. Sie lief vor 85 Jahren an vielen Orten in Deutschland gewaltsam ab. Im Rathaus an der Yorckstraße und nicht nur dort, kam es zu einem Pogrom. Bezirksamtsmitglieder und Bezirksverordnete wurden auf die Straße...

  • Kreuzberg
  • 12.03.18
  • 276× gelesen
Politik

Kerzen an Stolpersteinen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Um die Ereignisse der Reichspogromnacht 1938 buchstäblich zu beleuchten, sind Bürger dazu aufgerufen, am Vorabend des 9. November vor den Stolpersteinen im Bezirk Kerzen anzuzünden. Im Gedenken an den Charlottenburger Kommunalpolitiker und preußischen Ministerpräsidenten Paul Hirsch und seine Familie wird Bürgermeister Reinhard Naumann dies an der Gervinusstraße 24 übernehmen. Allein in Charlottenburg-Wilmersdorf wurden während des Holocaust 13 200 jüdische Menschen...

  • Charlottenburg
  • 01.11.15
  • 108× gelesen
Kultur

Stolpersteine für Familie Hirsch

Charlottenburg. Im Gedenken an den Sozialdemokraten Paul Hirsch, seine Frau Lucie Hirsch, geborene Jacoby, und an die Töchter Thea und Eva Nathalie haben vor dem Haus Gervinusstraße 24 nun 13 Stolpersteine Platz gefunden. Und nach der Verlegung schritt die Projektinitiative um Helmut Lölhöffel zur Enthüllung einer Gedenktafel an der Wilmersdorfer Straße 15. Hier erfuhr Paul Hirsch, der einst auch als stellvertretender Bürgermeister wirkte, eine weitere Würdigung. tsc

  • Charlottenburg
  • 06.07.15
  • 51× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.