Pauluskirche Zehlendorf

Beiträge zum Thema Pauluskirche Zehlendorf

Soziales

Bezirksmedaille verliehen
Steglitz-Zehlendorf zeichnet drei Personen für ihr besonderes Engagement aus

Kürzlich wurden wieder drei Bürger aus dem Bezirk mit der Bezirksmedaille der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) geehrt. Bezirksverordnetenvorsteher René Rögner-Francke zeichnete Marianne Bayer, Erika Rühle und Eckhard Siedke für ihr soziales Engagement aus. Marianne Bayer erhielt die Medaille für ihre selbstgekochten „Charity-Marmeladen“, die sie seit über 30 Jahren für wohltätige Zwecke verkauft. Jedes Jahr unterstützt sie unter andere den Basar der Ernst-Moritz-Arndt-Kirchengemeinde mit 250...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 13.06.21
  • 10× gelesen
Politik

Weichen für digitale Ausschuss- und BVV-Sitzungen gestellt
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf kann jetzt online tagen

Die Bezirksverordnetenversammlung hat den Weg für digitale Ausschuss-Sitzungen und Tagungen der BVV freigemacht. Einer Änderung der Geschäftsordnung wurde mit Mehrheit zugestimmt. Die Änderung erlaubt unter anderem, dass BVV-Sitzungen in „außergewöhnlichen Notlagen“ per Videokonferenz stattfinden dürfen. Dies war bislang zumindest in Steglitz-Zehlendorf nicht möglich. In anderen Bezirken schon. Dort finden Ausschuss-Sitzungen und BVV-Tagungen bereits seit Wochen virtuell statt. Nach Beschluss...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 10.03.21
  • 84× gelesen
Soziales

Kältehilfe hält Angebote aufrecht

Steglitz-Zehlendorf. Noch ist der Winter nicht vorbei. Daher gibt es für wohnungslose Menschen auch weiterhin verschiedene Möglichkeiten, sich zu versorgen. In der Kältehilfeeinrichtung des Deutschen Roten Kreuzes in der Bergstraße 4 in Wannsee stehen täglich ab 18 Uhr bis zu 18 Übernachtungsplätze zur Verfügung. Warme Mahlzeiten zum Mitnehmen werden dienstags und donnerstags von 12 bis 13 Uhr am S-Bahnhof Zehlendorf, Gartenstraße 23, durch das Adventswohlfahrtswerk ausgegeben. Montags,...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 18.02.21
  • 11× gelesen
Soziales
Warmes Essen für Bedürftige gibt es auch zu Coronazeiten. Auch die traditionelle Weihnachtstüten-Aktion findet – wenn auch mit Einschränkungen – statt.

Mit Hygienekonzept und Food Truck
Die "Aktion Warmes Essen" lädt ein zur Weihnachtsfeier im Freien

Die Corona-Pandemie stellt die Organisatoren der „Aktion Warmes Essen“ vor eine besondere Herausforderung. Neue Wege müssen auch bei der traditionellen Weihnachtstütenaktion gegangen werden. Um mit Beginn der kalten Jahreszeit eine kontaktarme Essensausgabe anbieten zu können, hat die gemeinnützige Gesellschaft milaa in Kooperation mit der Paulus Kirchengemeinde bereits ein spezielles Hygienekonzept erarbeitet. Auf diese Weise soll auch die Weihnachtstütenaktion in diesem Jahr stattfinden. Sie...

  • Zehlendorf
  • 11.12.20
  • 87× gelesen
Soziales
Am 5. Oktober beginnt in der Pauluskirche Zehlendorf wieder die Aktion "Warmes Essen". In diesem Jahr jedoch mit Einschränkungen.

Beschränkte Essensausgabe für die Armen
Evangelische Paulusgemeinde und die milaa gGmbH starten in die neue Kältehilfe-Saison

Die milaa gGmbH und die Evangelische Paulusgemeinde Zehlendorf starten am 5. Oktober wieder mit der Aktion „Warmes Essen“. In diesem Jahr gibt es Corona-bedingt die eine oder andere Herausforderung, die zu bewältigen ist. Zur Unterstützung der Aktion werden ehrenamtliche Helfer, aber auch Geldspenden gebraucht. Seit nunmehr 25 Jahren versorgt die Aktion „Warmes Essen“ in der Pauluskirche bedürftige Menschen mit einer kostenlosen warmen Mahlzeit. Von Oktober bis März wird montags, mittwochs und...

  • Zehlendorf
  • 27.09.20
  • 187× gelesen
Kultur
Einige Grabstätten auf dem alten Dorfkirchhof Zehlendorf wurden restauriert.

Grabkunst gegen das Vergessen
Alter Kirchhof Zehlendorf ist Denkmal des Monats

Der alte Dorfkirchhof, der das Schulhaus von 1828, die Dorfkirche von 1768 und die 1871 gepflanzte Friedenseiche umgibt, bildet den „Historischen Winkel“ des im Mittelalter gegründeten „Cehlendorp“. Hier konzentriert sich eine Sammlung klassizistischer Grabmalkunst. Sie gibt einen Einblick in die Berliner Trauer- und Begräbniskultur über einen Zeitraum von rund 125 Jahren. Auf dem Dorfkirchhof erhielt jedes Gemeindemitglied einen zugeteilten eigenen Platz für die Beisetzung seiner Angehörigen....

  • Zehlendorf
  • 18.09.20
  • 166× gelesen
  • 1
Kultur
Der Bandoneon-Virtuose Omar Massa tritt neben weiteren Solisten beim Konzert in der Paulus-Kirche am 5. April auf.
2 Bilder

Bandoneon-Virtuose spielt zur Eröffnung
Festival-Auftakt mit Omar Massa in der Pauluskirche

Der Auftakt des diesjährigen Berliner Akkordeon-Bandoneon-Festivals Philharmonika findet in Zehlendorf statt. Zur Eröffnung spielt der argentinische Bandoneon-Virtuose Omar Massa am 5. April in der Pauluskirche. Massa, der an der Leo-Borchardt-Musikschule einen Lehrauftrag hat, wird international als Nachfolger der Bandoneon-Legende Astor Piazzolla gefeiert. Bereits im Alter von sieben Jahren debütierte er mit dessen Musik im berühmten Tango-Haus „Café Tortoni“ in Buenos Aires. Er spielt...

  • Zehlendorf
  • 23.03.19
  • 442× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.