Pension

Beiträge zum Thema Pension

Blaulicht

Raubüberfall auf Pension

Schöneberg. Die Polizei hat am 18. November gegen 21 Uhr in Schöneberg einen mutmaßlichen Räuber festgenommen. Nach bisherigen Ermittlungen verwickelte der 25-jährige Mann die Rezeptionistin einer Pension in der Eisenacher Straße in ein Gespräch. Dann schubste er die 69-Jährige beiseite, griff in die Kasse und nahm Geld heraus. Die Frau erlitt eine leichte Verletzung. Der mutmaßliche Täter flüchtete mit der Beute. Er kam allerdings nicht weit. In der Fuggerstraße wurde er von Einsatzkräften des...

  • Schöneberg
  • 19.11.19
  • 67× gelesen
Bildung

Neuer Kurs an der VHS City West
Gelassen in den Ruhestand

Anfang des Jahres hat sich Katharina Mahne als systemischer Coach selbstständig gemacht (die Berliner Woche berichtete). Bei „CoCo Coaching & Coffee“ in der Berliner Straße bereitet sie seither Menschen auf den Ruhestand vor. Jetzt teilt sie ihr Wissen auch an der Volkshochschule (VHS) City West - mit einem Kurs ab Dienstag, 28. August.  Die meisten Menschen würden sich vor dem Ruhestand vor allem mit der individuellen Rentenplanung für die finanzielle Absicherung im Alter oder...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 23.07.18
  • 127× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Lübarser Hufeisen

Lübarser Hufeisen: Das Restaurant besteht seit 20 Jahren und eröffnete mit einer neuen Küchencrew. Serviert wird moderne deutsche Küche. Darüber hinaus ist eine Pension integriert. Zabel-Krüger-Damm 227, 13469 Berlin, Mi-Fr 12-21 Uhr, Sa/So 12-20 Uhr (Mo/Di Ruhetag bis Ende März), 403 99 252, www.luebarser-hufeisen.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Lübars
  • 05.03.18
  • 425× gelesen
Leute
Drei Generationen im Kastanienhof: Otto Hauptmann (Mitte), Sohn Uwe Hauptmann (rechts) und Enkel Maximilian Hauptmann.
4 Bilder

Vom Altberliner Mietshaus zum Drei-Sterne-Hotel „Kastanienhof“

Prenzlauer Berg. Das Jahr 2017 ist für das Hotel Kastanienhof ein Jubiläumsjahr. Zum einen kann Senior-Chef Otto Hauptmann auf 80 Lebensjahre zurückblicken. Zum anderen feiert das Hotel sein 25-jähriges Bestehen und die Hauptmanns selbst auch noch 95 Jahre Familiengeschichte an der Kastanienallee. Den Kastanienhof gründete der Senior gemeinsam mit seinem Sohn Uwe. Das Haus gehörte schon seinen Vorfahren. Es wurde 1865 gebaut. Otto Hauptmanns Großvater, der Fleischermeister Boleslaus Schulz...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.03.17
  • 383× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.