Anzeige

Alles zum Thema Peter Hahn

Beiträge zum Thema Peter Hahn

Kultur

Fotos aus dem Kiez

Lichterfelde-Ost. Derzeit sind in der Petruskirche am Oberhofer Platz Fotografien von Peter Hahn zu sehen. Schwerpunkt des Fotografen, der seit über fünf Jahren in Lichterfelde seinen Lebensmittelpunkt hat, ist die Streefotografie. Zu sehen sind aber auch Abstraktes und Stillleben. „Scheinbar ungewöhnliche Augenblicke um uns herum in ein Bild zu fassen, bevor diese wieder an Bedeutung verlieren und im Nichts verschwinden – das ist mein Anliegen“, sagt Hahn. In seinen Bildern zeigen sich...

  • Lichterfelde
  • 21.02.18
  • 36× gelesen
Kultur
Den ersten Preis erhielt Peter Hahn mit dem Foto vom ehemaligen Frauengefängnis in Lichterfelde.
3 Bilder

Forum Steglitz zeigt Sieger des Steglitzer Fotowettbewerbs

Steglitz. Im Rahmen des Fotowettbewerbs „Ungewöhnliches in Berlin Südwest“ ehrt der Verein Berlin.Südwest die Teilnehmer mit einer Ausstellung der 20 Bestplatzierten. Die Ausstellung ist noch bis zum 29. Mai im Einkaufszentrum zu sehen. Über 100 Hobby- und Profifotografen folgten dem Aufruf und reichten ihre Arbeiten ein. Die Vorgaben waren klar: Ob Natur, Architektur oder Alltagssituationen – alle Perspektiven für ungewöhnliche Motive waren willkommen. Die 20 Finalisten, die jetzt in der...

  • Steglitz
  • 20.05.17
  • 111× gelesen
Kultur
Nach der Lesung im Nachbarschaftshaus Friedenau ging es für Jürgen Stich (links) und Peter Hahn ans Autogramme schreiben.
3 Bilder

Kleine Sternstunde für Friedenau

Friedenau. Ein kleine Sternstunde erlebte Friedenau am 5. Februar. Peter Hahn und Jürgen Stich waren zu Gast im Kultur-Café des Nachbarschaftshauses Friedenau. Mitgebracht hatte das Autoren-Duo eine Auslese aus ihrem im vergangenen Sommer erschienenen Kompendium zur Geschichte der Siedlung, ihrer Architektur, ihren mehr oder weniger berühmten Bewohnern und denkwürdigen Begebenheiten. „Wir haben ganz individuelle Geschichten ausgewählt, Geschichten, die uns interessiert haben“, sagt Jürgen...

  • Friedenau
  • 10.02.16
  • 295× gelesen
Anzeige
Kultur

Friedenau soll bleiben, wie es ist: Buchautoren kritisieren Umwidmung der Lauterstraße

Friedenau. Ein neues Buch über Friedenau ist erschienen. Mit ihrem Vorschlag, die Lauterstraße zu erhalten, werden die Autoren bestimmt bei der Bürgerinitiative „Breslauer Platz“ anecken. Das sind der Publizist Peter Hahn und der Germanist und Historiker Jürgen Stich. Beide wohnen in der Stierstraße. Sie setzten sich „durchgängig und vehement für den Erhalt von Friedenau ein, so Hahn und Stich. „Einiges ist durch getroffene Veränderungen im Laufe der Geschichte leider nicht oder nur schwer zu...

  • Friedenau
  • 08.10.15
  • 286× gelesen
Sport
Dieser Sieger-Pokal wird künftig die Räume der "Ruder-Union Arkona 1879" an der Scharfen Lanke schmücken.

"Ruder-Union Arkona 1879" gewinnt Zukunftspreises des Berliner Sports

Wilhelmstadt. Mit der "Ruder-Union Arkona 1879" stellt die Havelstadt in der Wettbewerbskategorie "Umwelt" des "Zukunftspreises des Berliner Sports 2014" des Landessportbund Berlin (LSB) den Sieger."Die Jury hat dem Verein den ersten Platz wegen der Vielzahl der umgesetzten Maßnahmen in Abfallmanagement und Energieeffizienz zum Schutz der Umwelt zugesprochen", erläutert Peter Hahn, Referatsleiter beim LSB. Der Sieg bessert die Arkona-Kasse mit 4000 Euro in bar sowie mit einem Einkaufsgutschein...

  • Wilhelmstadt
  • 19.01.15
  • 42× gelesen