Alles zum Thema Peter Müller

Beiträge zum Thema Peter Müller

Wirtschaft
Supermarkt und Drogerie sind bereits ausgezogen, jetzt müssen alle 255 Senioren aus der Residenz „Vis à vis der Hackeschen Höfe“ raus. Das Haus an der Rosenthaler Straße 43-45 wird noch in diesem Jahr abgerissen.

Senioren müssen raus: Pflegeheim am Hackeschen Markt wird abgerissen

Unruhe in der Pro Seniore Residenz „Vis à vis der Hackeschen Höfe“. Nach langer Ungewissheit über die Zukunft herrscht jetzt Klarheit: Die 255 Bewohner müssen bis Ende Juni ausziehen. Der Eigentümer des erst 1998 fertiggestellten Gebäudes an der Rosenthaler Straße 43-45 reißt das Haus noch in diesem Jahr für einen Neubau ab. Die Gewerbemieter Edeka und Rossmann sind seit Ende März raus, und auch im Hof der Seniorenresidenz wurden schon sieben Bäume gefällt. Noch vor zehn Wochen hat Peter...

  • Mitte
  • 24.04.18
  • 1.160× gelesen
Kultur
Antje Friedrich alias Lady Marian legt an - auf Luftballons.
5 Bilder

Ende und Anfang: Deutsch-Französisches Volksfest ist Festsommer

Reinickendorf. Der 55. Berliner Volksfestsommer läuft auf Hochtouren, und nimmt für sich in Anspruch, das Deutsch-Französische Volksfest auf eigene Art fortzusetzen. Immerhin, Baguettes gibt es noch. Die alltägliche Speise Frankreichs hat den Zentralen Festplatz Berlins nicht verlassen. Doch sonst gibt es wenig Spuren vom Leben jenseits des Rheins. Beim Presserundgang bekommt die PR-Managerin Antje Friedrich von Top Ten Berlin einen neuen Namen. Die Kollegen taufen sie Lady Marian, weil sie...

  • Reinickendorf
  • 23.06.17
  • 650× gelesen
Kultur
Der Künstler Peter Müller (Foto) gestaltete gemeinsam mit dem Grafiker Jürgen Neugebauer eine aufwendige audio-visuelle Installation, die jetzt in der Kunsthochschule Weißensee zu besichtige ist.
2 Bilder

4100 Passfotos geben Einblick in die Geschichte der Kunsthochschule

Weißensee. Eine ungewöhnliche und aufwendige Installation ist bis zum 2. Juni im Foyer der Kunsthochschule Weißensee zu sehen. Der Grafiker Jürgen Neugebauer und der Künstler Peter Müller gestalteten die Ausstellung „Beginner – Aktenlage Weißensee“. Die beiden früheren Absolventen der Kunsthochschule wissen aus eigener Erfahrung, dass die Kunsthochschule keine starre Institution ist, die nur aus Ziegeln, Holz und Glas besteht. Sie verändert sich ständig und lebt durch die Persönlichkeiten, die...

  • Weißensee
  • 12.05.17
  • 154× gelesen
Politik

Die Linke will das "Haus der Befreiung" sanieren lassen

Marzahn. Die Landsberger Allee 563 ist vielen als "Haus der Befreiung", anderen seit 1991 als Sitz der Erziehungs- und Familienberatung Marzahn bekannt. Nach einem Dachschaden ist das Haus seit November gesperrt.Das Gebäude ist das erste Haus auf Berliner Stadtgebiet, das in der Nacht vom 21. auf den 22. April 1945 von sowjetischen und polnischen Soldaten erobert wurde. Davon zeugen nachgestaltete Schriftzüge in kyrillischen Buchstaben an der Außenwand. Es wurde zuletzt in den 80er-Jahren...

  • Marzahn
  • 02.01.15
  • 120× gelesen