Peter Schönfeld

Beiträge zum Thema Peter Schönfeld

Kultur

Dorfschule startet ins neue Jahr

Rudow. Die Winterpause ist vorbei. In den nächsten Tagen lädt die Alte Dorfschule, Alt-Rudow 60, gleich zu zwei Veranstaltungen ein. Eine Vernissage steht Freitag, 10. Januar, um 19 Uhr an: „Prometheus versus Epimetheus“ heißt die neue Ausstellung, die bis zum 1. März zu sehen ist. Maler Peter Schönfeld präsentiert seine Werke. Eintritt frei. Am Sonnabend, 11. Januar, findet um 20 Uhr das Neujahrskonzert mit der Band „Sidetrack“ statt. Die sechs Musiker haben sich irischen, schottischen und...

  • Rudow
  • 04.01.20
  • 43× gelesen
Bauen
Das Ärgernis auf dem Groß-Glienicker Weg soll jetzt verschwinden.

Baumaterial sorgt für Ärger: Verkehrshindernis auf Groß-Glienicker Weg wird entfernt

Gatow. Wenn eine Straße zum Lagerplatz für Baumaterial wird, sorgt das meist für Ärger. Auf dem Groß-Glienicker Weg zum Beispiel. Das Bezirksamt hat dort das Freiräumen bereits angemahnt. Jetzt sagte die Baufirma zu, das Hindernis bis zum 10. November zu entfernen. Seit längerer Zeit lagern auf dem Groß-Glienicker Weg zwischen Buchwaldzeile und Alt-Gatow Baumaterialien. Der Weg ist zwar keine Hauptverkehrsstraße. Doch das Hindernis engt die Straße über etwa 50 Meter auf eine Fahrbahn ein....

  • Gatow
  • 13.11.17
  • 153× gelesen
Kultur

Alphabetische Malreise vom Adamsapfel bis zum Zirkuszelt

Gropiusstadt. Eine alphabetische Malreise von A wie Adamsapfel bis Z wie Zirkuszelt zeigt das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt in einer Ausstellung mit Werken des Neuköllner Malers Peter Schönfeld, der unter dem Namen „Pesch“ arbeitet. Normales, Außergewöhnliches und Skurriles kommt vom Kopf des Malers über die Palette auf die Leinwand. Peter Schönfeld malt bevorzugt in Ei-Tempera, aber auch in Öl und Acryl. Er mag die Vielfalt der Themen, der Technik und Farbigkeit. Die Ausstellung ist vom 27....

  • Gropiusstadt
  • 24.05.16
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.