Anzeige

Alles zum Thema Petrus Kultur

Beiträge zum Thema Petrus Kultur

Kultur
Gisela Kürschner hat den Blues im Kiez um den Oberhofer Platz geholt. Seit 30 Jahren sorgt sie für „Kultur in der Petruskirche“.

Gisela Kürschner (67) hat die Petrus-Kirche zum gefragten Veranstaltungsort entwickelt

Die Petrus-Kirche am Oberhofer Platz ist der Mittelpunkt des Kiezes rund um den Bahnhof Lichterfelde-Ost. In die Kirche kommen nicht nur gläubige Christen zu den Gottesdiensten. Die Kirche ist seit über 30 Jahren auch ein wichtiger Ort für die Kultur im Kiez. Dass sich hier regelmäßig die Größen des Blues und Jazz die Klinke in die Hand geben, dafür sorgt Gisela Kürschner. Die 67-jährige Lichterfelderin ist seit 1989 für „Kultur in der Petruskirche“ zuständig, seit 1994 organisiert sie...

  • Lichterfelde
  • 05.03.18
  • 163× gelesen
Kultur
In der Petruskirche gibt es ein Jubiläum zu feiern. Zum 20. Mal finden die Jazz- und Bluestage statt.

Jazz- und Bluestage in der Petruskirche zum 20. Mal

Die Petrus-Kirche gehört mit seinen Konzerten zu den herausragenden Kulturstandorten in Lichterfelde-Ost. Die Jazz- und Bluestage, an denen internationale Größen des Jazz und Blues hier ein geballtes Programm bieten, bilden einen Höhepunkt. Bis 24. März können sich die Freunde des Jazz und Blues auf ein besonders vielfältiges Programm freuen. Denn die Veranstaltung feiert das 20-jährige Jubiläum mit zwei zusätzlichen Konzerten. Nach dem Auftakt am 1. März mit dem Duo Cajun wird am...

  • Lichterfelde
  • 02.03.18
  • 145× gelesen
Kultur
Die Delta Boys und Sängerin Veronika  Sbergia bieten Blues vom Feinsten.
3 Bilder

Jazz- und Bluestage in der Petruskirche

Lichterfelde. Zum 19. Mal finden in Lichterfelde die Jazz- und Bluestage statt. Vom 11. bis 24. März werden sich internationale Jazzmusiker in der Petruskirche am Oberhofer Platz wieder die Klinke in die Hand geben. Seit 1999 organisiert der Förderkreis Kultur in der Petruskirche diese Veranstaltungsreihe. Im Laufe der Jahre ist sie zu einem festen Bestandteil der Berliner Jazz- und Bluesszene geworden und lockt jedes Jahr zahlreiche Musikfreunde in den Süden Berlins. Auch in diesem Jahr...

  • Lichterfelde
  • 23.02.17
  • 107× gelesen
Anzeige
Politik

Lächelnde Amseln

Lichterfelde. Der Künstler Petrus Akkordeon stellt zum zweiten Mal in Folge in der Petruskirche am Oberhofer Platz aus. Akkordeon ist bekannt durch zahlreiche Ausstellungen, Aktionen und Buchveröffentlichungen. In seiner aktuellen Ausstellung entführt er die Besucher in den „Garten der lächelnden Amseln“. Zu sehen und zu lesen sind die Grafiken, Malereien und Gedanken von Petrus Akkordeon bis zum 4. Oktober. Die Ausstellung ist mittwochs und sonnabends von 10 bis 13 Uhr sowie nach allen...

  • Lichterfelde
  • 24.09.15
  • 41× gelesen
Kultur
Petrus Akkordeon las zur Ausstellungseröffnung seine lyrischen Gedanken zu Berlinfotografien vor.
2 Bilder

Lyrik trifft auf Berliner Stadtansichten

Lichterfelde. Schwarzweiß Fotografien, die Szenen, Momente und Begegnungen in Berlin wiedergeben. Dazu lyrische Texte als Interpretationen der Bilder. „Sprachbilder /Bildsprachen: Berliner Stadtansichten“ heißt die Ausstellung, die in der Petrus-Kirche am Oberhofer Platz zu sehen ist. Es sind Alltagszenen und Momentaufnahmen wie sie täglich in Berlin zu erleben sind. Festgehalten wurden sie von den Fotografen Thomas Klingberg, Hilli und Peter Zenker. Der Steglitzer Aktionskünstler,...

  • Lichterfelde
  • 17.07.15
  • 271× gelesen
Kultur

Mit dem Blick des Reisenden

Lichterfelde. Rost, Plastiktüten, kantige Steine und widerstandsfähige Bäume und Pflanzen sind Bestandteile der Motive des Berliner Aquarellisten H. G. Winter. Seine Motive stammen aus dem Alltag, beobachtet auf Reisen und Stadtwanderungen. In der Ausstellung „… den Wald vor lauter Bäumen …“, schaut H. G. Winter in den Wald hinein und macht ihn zum Schwerpunkt der Ausstellung. Aber auch mit Ellipsen, Plastiktüten und Betontröge setzt sich der Künstler malerisch auseinander. Winter zeigt 70...

  • Lichterfelde
  • 08.07.15
  • 43× gelesen
Anzeige
Kultur

Ein Schotte in Schweden: Ray Cooper gastiert in der Petrus-Kirche

Lichterfelde. Ray Cooper, Singer und Songwriter tritt am Freitag, 10. Juli, 20 Uhr, in der Petruskirche am Oberhofer Platz auf. Dieses Mal bringt er das Swedish Kitchen Orchestra mit. Zuletzt war er 2014 in der Petruskirche zu hören. Schon damals gewann er das Publikum mit seinen Liedern und seinem Humor für sich. Ray Cooper hat schottisch-englische Wurzeln. Er singt und er spielt Cello und Bass. Von 1989 bis 2013 war er Mitglied der legendären Oysterband, die in dieser Zeit zur Spitze der...

  • Lichterfelde
  • 05.07.15
  • 32× gelesen
Kultur

Mongolia meets Orient: Exotische Klänge in der Petrus-Kirche

Lichterfelde. „Sedaa“ bedeutet im Persischen „Stimme“. Das ist für die Musiker der Gruppe gleichen Namens Programm. Sie verbinden die traditionelle mongolische mit der orientalischen Musik zu einem ungewöhnlichen und faszinierenden Ganzen. Die in ihrer mongolischen Heimat ausgebildeten Meistersänger werden von einem virtuosen Hackbrettspieler begleitet. Gemeinsam mit einem iranischen Multiinstrumentalisten entführen sie in eine exotische Welt zwischen Orient und mongolischer Steppe. Grundlage...

  • Lichterfelde
  • 23.06.15
  • 46× gelesen
Kultur

Blueslegende gastiert in Petrus-Kirche

Lichterfelde. Der 1944 in Boston geborene Bluesmusiker David Evans begann schon während seines Studium sich für Bluesmusik zu interessieren und Gitarre zu spielen. Der Musikstil von Evans ist ehrlich und hält sich an die große Blues-Tradition. Neben seinen unzähligen Konzerten in seiner Heimat haben ihn bisher über 50 Tourneen nach Europa geführt. Am Donnerstag, 18. Juni, 20 Uhr, ist der Bluesman in der Petrus-Kirche am Oberhofer Platz zu Gast. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Karten gibt es...

  • Lichterfelde
  • 11.06.15
  • 31× gelesen