Pettenkofer-Grundschule

Beiträge zum Thema Pettenkofer-Grundschule

Bildung

Preis für „logo“-Video

Friedrichshain. Die Pettenkofer-Grundschule hat beim diesjährigen Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für Politische Bildung einen ersten Platz erreicht. Er ging an die Klasse 4/5/6c für einen gemeinsam erarbeiteten Videobeitrag zum Thema „logo! Nachrichten für Kinder“. Als Preis gibt es eine Klassenfahrt nach Mainz. tf

  • Friedrichshain
  • 20.02.20
  • 34× gelesen
Bildung

Schule ohne Rassismus

Friedrichshain. Die Pettenkofer-Grundschule bekam am 29. November den Titel "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" verliehen. Damit verbunden ist vor allem das Bekenntnis, sich gegen alle Formen von Diskriminierung zu stellen. Als Paten konnten Hertha BSC sowie die Band Baketown Collective gewonnen werden. Zu diesem Antirassismus-Netzwerk gehören inzwischen rund 20 Schulen im Bezirk. Bundesweit sind es ungefähr 3000. tf

  • Friedrichshain
  • 03.12.19
  • 39× gelesen
Bildung

Sanierung muss warten

Friedrichshain. Die Toiletten im Erdgeschoss der Pettenkofer-Grundschule werden erst einmal nicht saniert. Zum einen gebe es in anderen Schulen noch wesentlich ältere Sanitärstränge, die deshalb Priorität hätten, erklärte das Bezirksamt. An der Pettenkofer-Schule sollen zum anderen bereits begonnene Bauarbeiten sowie die Instandsetzung und Vergrößerung der Verteilerküche und Mensa beendet werden. Das Thema Toiletten werde dann im Zusammenhang mit dem geplanten barrierefreien Umbau eine Rolle...

  • Friedrichshain
  • 19.12.18
  • 30× gelesen
Bildung
Kreativer Protest: die Pettenkofer-Schüler und ihre Plakate.
2 Bilder

"Das bricht uns das Herz"
Schüler der Pettenkofer-Grundschule im Klassenkampf

Protestabordnungen tauchen häufiger in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf. Seltener allerdings sind die Protestierenden im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren. So wie die Gruppe, die das Bezirksparlament am 17. Oktober besuchte – rund ein Dutzend Schülerinnen und Schüler der 4, 5, 6c aus der Pettenkofer-Grundschule. Ihr Problem: Ihre Klasse soll aufgelöst werden. 21 Kinder lernen dort jahrgangsübergreifend. Die Minimalzahl wäre aber 25. Deshalb ist jetzt vorgesehen, die Kinder auf die...

  • Friedrichshain
  • 19.10.18
  • 1.362× gelesen
Bildung

Toiletten endlich sanieren

Friedrichshain. "Unhaltbare Zustände" sieht die SPD-Bezirksverordnete Peggy Hochstätter in den beiden Toiletten im Erdgeschoss der Pettenkofer-Grundschule. Sie seien massiv überlastet, weshalb sich eine "Spirale der Verwahrlosung" entwickelt habe. Wahrscheinlich wäre das sogar ein Fall für das Gesundheitsamt. Ihre Forderung deshalb: unverzüglich mit der Sanierung der WC beginnen. Was auch die BVV insgesamt so sah. tf

  • Friedrichshain
  • 05.07.18
  • 106× gelesen
Verkehr
Extremes Verkehrschaos in der Pettenkoferstraße. Laut Verkehrszählung sind hier in Spitzenzeiten bis zu 400 Autos pro Stunde unterwegs.
2 Bilder

"Liegende Polizisten" im Samariterkiez
Versuch einer Verkehrsberuhigung

Die Mehrheit der anwesenden Anwohner schien einigermaßen zufrieden. Es wäre auf jeden Fall "ein Schritt in die richtige Richtung". Und man müsse auch einfach mal "etwas ausprobieren". So einige Stimmen, als das Verkehrskonzept im Samariterkiez im Ausschuss für Umwelt und Verkehr vorgestellt wurde. Das passierte unter reger Beteiligung von rund 40 direkt Betroffenen, die den Saal füllten. Sie beklagen schon lange das hohe Autoaufkommen in ihrer Wohngegend (wir berichteten). Eine Fahrzeugzählung...

  • Friedrichshain
  • 22.06.18
  • 1.216× gelesen
Verkehr
Durch die Pettenkoferstraße zieht sich eine Blechlawine.

Einbahnstraße lässt auf sich warten

Friedrichshain. Für Ende September war eigentlich das Ausweisen der Pettenkoferstraße als Einbahnstraße angekündigt worden. Bisher ist das aber nicht passiert. Wie berichtet wehren sich hier Anwohner und Eltern, deren Kinder die Pettenkofer-Grundschule besuchen, gegen den massiven Durchgangsverkehr. Der hat durch die Sperrung der Möllendorffstraße sogar noch einmal zugenommen. Das Problem wurde auch von den zuständigen Stellen im Bezirk erkannt. Weniger Eile hatte dagegen von Anfang an die...

  • Friedrichshain
  • 13.10.17
  • 262× gelesen
Verkehr
Eine Blechlawine auf der Pettenkoferstraße und dazwischen Kinder, die über die Straße wollen.
2 Bilder

Muss erst etwas passieren? Ärger wegen Durchgangsverkehr im Samariterkiez

Friedrichshain. Es ist wirklich nicht einfach, hier über die Straße zu kommen. Weder als Erwachsener und noch weniger für Kinder. Die Rede ist von der Pettenkoferstraße, durch die tagsüber eine Blechlawine rollt. Zwei Lkw kommen dort kaum aneinander vorbei. Parkt noch ein Fahrzeug in zweiter Reihe, wird das Chaos potenziert. Und es muss täglich von vielen Schülern der Pettenkofer-Grundschule bewältigt werden. Gegen diese Zustände macht inzwischen eine Bürgerinitiative mit Namen...

  • Friedrichshain
  • 24.09.17
  • 719× gelesen
Bildung
An der Hunsrück-Grundschule gab es schon 2015 Protest gegen zusätzliche erste Klassen.  Ab Sommer 2018 sollen dort vier Züge eingerichtet werden. Die Schulkonferenz akzeptiert das bisher nur "unter Vorbehalt".
3 Bilder

Der Klassenkampf: Sanierungsbedarf an den Schulen

Friedrichshain-Kreuzberg. Bei den Schulen im Bezirk gibt es einen riesigen Sanierungsbedarf. Der soll abgebaut werden, aber das dauert. Gleichzeitig müssen alle Kinder untergebracht werden, dabei dürfen sich das Angebot und die Qualität nicht verschlechtern. Drei Vorgaben, die jede für sich nicht einfach und zusammen einigermaßen schwierig unter einen Hut zu bringen sind. Schon deshalb sorgt das Thema gerade aktuell für viele Diskussionen bei den betroffenen Eltern, Lehrern und Politikern. Es...

  • Friedrichshain
  • 03.05.17
  • 655× gelesen
Verkehr

Hinweis auf Schülerlotsen

Friedrichshain. Das Bezirksamt soll umgehend an der Kreuzung Dolziger- und Voigtstraße Verkehrsschilder mit der Aufschrift "Vorsicht Schülerlotsen" aufstellen. Das fordert ein Antrag der SPD-Bezirksverordneten Peggy Hochstätter. Nach ihren Angaben können die ausgebildeten Schülerlotsen der Pettenkofer-Grundschule nicht mit ihrem Einsatz beginnen, solange die Schilder fehlen. Sie seien bereits im November von der Schule angefordert worden. Bisher habe es aber weder eine Bearbeitung noch eine...

  • Friedrichshain
  • 11.02.17
  • 35× gelesen
Bildung
Wie viele Kinder in einer Schule aufgenommen werden können, darüber gehen die Meinungen zwischen den Betroffenen und der Schulverwaltung häufig auseinander. So wie im vergangenen Jahr an der Hunsrück-Grundschule.
2 Bilder

Wo ist Platz für weitere Schüler?: Schulentwicklungsplan sieht im Bezirk Handlungsbedarf

Friedrichshain-Kreuzberg. Dass viele Schulen in Friedrichshain-Kreuzberg inzwischen mehr als voll sind, ist keine Neuigkeit mehr. Mittlerweile scheint das auch beim Senat angekommen zu sein. Die Landesregierung hat jetzt einen sogenannten Schulentwicklungsplan für ganz Berlin vorgelegt. Dort wurden, heruntergebrochen auf die einzelnen Bezirke und Kieze, die wahrscheinlichen Bedarfe für die kommenden Jahre prognostiziert und, wo nötig, "kapazitätserhöhende Maßnahmen", sprich An- und Neubauten,...

  • Friedrichshain
  • 07.10.16
  • 284× gelesen
Bildung
An der Sporthalle der Reinhardswald-Grundschule wird auch nach den Ferien weiter gebaut.
2 Bilder

Noch viele Baustellen offen: Was die Schüler im Bezirk nach den Ferien erwartet

Friedrichshain-Kreuzberg. Start in das neue Schuljahr. Während der Ferien gab es an vielen Schulen eine rege Bautätigkeit. Die konnte aber nicht überall abgeschlossen werden. An manchen Standorten sei das wegen des "Maßnahmevolumens" bereits vorher klar gewesen, heißt es in der Antwort von Schulstadtrat Dr. Peter Beckers (SPD) auf entsprechende Fragen. Etwa am Andreas-Gymnasium oder der Galilei-Grundschule, wo Brandschutzarbeiten stattfinden, oder bei der Sanierung der Sanitäranlagen in der...

  • Friedrichshain
  • 02.09.16
  • 172× gelesen
Bildung

Ohne zusätzliche Neu- und Ausbauten droht akuter Schulplatzmangel

Friedrichshain. Dass Friedrichshain einen weiteren Bevölkerungszuwachs erlebt, lässt sich schon an den vielen Baustellen für Wohnungen ablesen. Und viele der Neubürger werden Kinder sein.Sie in den Grundschulen unterzubringen, ist das große Problem der Zukunft. Schon jetzt gibt es an einigen Standorten kaum noch Kapazitäten. In den kommenden Jahren geht die Schere zwischen Angebot und einer steigenden Nachfrage erst richtig auseinander. Ohne zusätzliche Neu- und Ausbauten erwartet das Schulamt...

  • Friedrichshain
  • 31.03.15
  • 191× gelesen
Bildung

Pettenkofer-Schule bekommt schneller weitere Räume

Friedrichshain. Das Problem des Erweiterungsbaus für die Pettenkofer-Grundschule scheint gelöst. Einstimmig votierten der Haushalts- und der Schulausschuss der BVV bei einer gemeinsamen Beratung dafür, das Vorhaben vorzuziehen.Damit war auch der Weg für eine Zustimmung der Bezirksverordneten bei ihrer Sondersitzung zu diesem Thema am 16. Februar geebnet. Der Weg sieht vor, dass der Umbau des ehemaligen Inspektorenhauses 2016 beginnt und 2017 beendet wird. Dafür stehen im ersten Jahr 365.000, im...

  • Friedrichshain
  • 12.02.15
  • 183× gelesen
Sonstiges

Eltern kämpfen für schnellen Ausbau der Pettenkofer-Grundschule

Friedrichshain. Die Ausschüsse der BVV beraten derzeit über die Investitionsplanung für die Jahre 2015 bis 2019. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Vorlage des Bezirksamts in der bisherigen Form wohl nicht beschlossen wird.Dafür sorgten bereits Eltern aus der Pettenkofer-Grundschule bei einem Besuch im Schulausschuss am 7. Januar. Sie wehren sich dagegen, dass der dringend benötigte Ausbau laut Investitionsplanung erst ab dem Jahr 2018 vorgesehen ist. So lange könne die Schule keinesfalls...

  • Friedrichshain
  • 08.01.15
  • 182× gelesen
Leute
Das Filmteam der Pettenkofer-Grundschule.

Grundschule beim Jugendfilmfest ausgezeichnet

Friedrichshain. In einem Video-Workshop haben sieben Schüler der Pettenkofer-Grundschule im Frühjahr eine "Tagesshow für Anfänger" produziert. Dafür erhielten sie jetzt einen Preis.Beim Berliner Jugendfilmfest "Lichtspiele" wurde die Arbeit mit einem zweiten Platz ausgezeichnet. Die Verleihung fand in der ufaFabrik in Tempelhof statt. Der Film entstand unter Anleitung des Medienprojekts Berlin. Der Verein mit Sitz in der Richard-Sorge-Straße veranstaltet seit 2011 regelmäßige Filmkurse für...

  • Friedrichshain
  • 18.12.14
  • 316× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.