Pfandsystem

Beiträge zum Thema Pfandsystem

Umwelt

Außer Haus ganz ohne Müll
Initiative, Gropius Passagen und Bezirk luden zu Aufräumaktion mit Picknick ein

Gerade während der Pandemie ist das Essen unter freiem Himmel noch beliebter geworden. Es hat aber eine Kehrseite: Plastik- und Pappverpackungen für Pommes, Pizza oder Bowls produzieren sehr viel Müll. Die Neuköllner Kampagne „Schön wie wir – für ein lebenswertes Neukölln“ will das ändern. Denn die Einwegverpackungen verschwenden nicht nur Ressourcen und belasten die Umwelt, sie landen oft genug auch in Grünanlagen oder auf der Straße. In den Parks quellen bei schönem Wetter regelmäßig die...

  • Gropiusstadt
  • 04.10.21
  • 15× gelesen
Umwelt

Das Grillen wird kontrolliert

Fennpfuhl. Die SPD-Fraktion in der BVV hatte das Bezirksamt gebeten, ein Konzept zu entwickeln, wie das Grillen im Fennpfuhlpark nur noch nach Anmeldung und Hinterlassung eines Pfandes ermöglicht werden kann. Dazu teilt das Bezirksamt nun in einem Zwischenbericht mit, es werde sich beim Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg erkundigen, unter welchen Bedingungen dieses Pfandsystem dort eingeführt wurde, welche Kosten es verursachen würde und welche Erfahrungen damit gemacht wurden. Außerdem werden im...

  • Fennpfuhl
  • 18.06.21
  • 13× gelesen
  • 1
Kultur
Die winterliche Zitadelle wird Kulisse für den Weihnachtsmarkt.

Partner für Spandau will Corona trotzten
Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle

Gibt es auch in diesem Jahr einen Spndauer Weihnachtsmarkt? Und wenn ja, in welcher Form? Die Antworten liegen jetzt vor. Die Traditionsveranstaltung findet statt. Und zwar auf der Zitadelle. Das ist das Ergebnis zahlreicher Gespräche vieler Abteilungen, Akteure mit dem Veranstalter „Partner für Spandau“ in den vergangenen Wochen. Auch das Gesundheitsamt war beteiligt. Es erteilte dem bisherigen Veranstaltungsort in der Altstadt am 4. August eine endgültige Absage. Anfreunden kann es sich aber...

  • Haselhorst
  • 20.08.20
  • 679× gelesen
Umwelt

Klimawerkstatt testet „ReBox“
Aktion gegen den Außer-Haus-Konsum

Die KlimaWerkstatt Spandau testet mit Restaurants und Cafés ein Pfandsystem für take away. Gegen Einwegmüll und Plastikflut. Die Spandauer sind aufgerufen mitzumachen. Außer-Haus-Konsum ist voll im Trend. Weshalb nicht nur die Müllberge aus Coffee-to-go-Bechern immer größer werden, sondern auch die Einwegverpackungen aus Plastik, Pappe und Aluminium für Food to go. Wie aber kann dieser Abfall reduziert werden? Darüber hat sich die Klimawerkstatt Gedanken gemacht und eine „ReBox“ entwickelt....

  • Bezirk Spandau
  • 29.05.19
  • 65× gelesen
WirtschaftAnzeige
Dirk Hornig und sein Team führen als erste Hörgeräte-Akustiker Deutschlands ein Pfandsystem für Hörgerätebatterien ein.

Dirk Hornig führt ein Pfandsystem für Hörgerätebatterien ein

Berlin. Mehr als 30.000 Tonnen Batterien gehen in Deutschland jährlich über den Ladentisch. Doch weniger als die Hälfte davon werden dem Recycling zugeführt.Als erster Hörgeräte-Akustiker ruft Dirk Hornig deshalb ein Pfandsystem für Hörgerätebatterien ins Leben. "Wir führen die Batterien wieder dem Wertstoff-Kreislauf zu", sagt Hornig. Für jedes vollständig zurückgebrachte Päckchen à sechs Hörgeräte-Batterien erhält der Kunde beim Neukauf der Batteriekategorie Premium Spezial 10 Cent pro...

  • Reinickendorf
  • 24.12.14
  • 243× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.