Pfarrer-Lütkehaus-Platz

Beiträge zum Thema Pfarrer-Lütkehaus-Platz

Bauen

Brücke für Fußgänger, Umleitungsstrecken für Autofahrer
Bahnübergang in der Lichtenrader Bahnhofstraße ist seit 25. Mai geschlossen

Im Zuge ihres Großprojekts Dresdner Bahn hat die Deutsche Bahn am 25. Mai den Bahnübergang in der Lichtenrader Bahnhofstraße gesperrt. Weil eine geplante Bürgerinformationsveranstaltung nicht stattfinden konnte, hat der Konzern ein YouTube-Video mit den wichtigsten Informationen hochgeladen. Darin wird erklärt, wie der Verkehr bis zur Fertigstellung der Eisenbahnunterführung inklusive neuer Bushaltestelle im Jahr 2023 umgeleitet wird. Für Fußgänger steht laut Deutscher Bahn für diese drei...

  • Lichtenrade
  • 25.05.20
  • 792× gelesen
  • 1
  • 1
Verkehr

Parken vor dem Bürgeramt

Lichtenrade. Um die während der Bauzeit der Dresdner Bahn wegfallenden P+R-Parkplätze auf dem Pfarrer-Lütkehaus-Platz auszugleichen, hat der CDU-Verordnete Patrick Liesener folgende Idee: Er möchte das Bezirksamt prüfen lassen, ob an den Wochenenden der Parkplatz des Bürgeramts in der Briesingstraße als öffentlicher Parkplatz genutzt werden kann. Dadurch soll erreicht werden, dass nicht noch mehr Personen mit dem Auto in die Innenstadt fahren. „Insbesondere bei größeren Veranstaltungen in der...

  • Lichtenrade
  • 16.01.20
  • 116× gelesen
Leute
Michaela Ceczka, hier vor dem Pfarrsaal am Pfarrer-Lütkehaus-Platz, bringt die Lichtenrader in gemütlicher Atmosphäre zusammen.
3 Bilder

Einstimmen auf die Adventszeit
„KunstHandWerkerMarkt Salvator“ findet zum 20. Mal statt

Es ist ein Jubiläum, mit dem Michaela Ceczka (50) selbst nicht gerechnet hätte. Vor 19 Jahren hatte sie eine Idee. Ihre Schwägerin hatte ihre Dekorationsartikel stets auf dem Weihnachtsmarkt in Buckow angeboten. Doch eine teure Standmiete zu bezahlen und gleichzeitig permanent in der Kälte zu zittern, erschien nicht sehr attraktiv. Also stellten die beiden Damen im Jahr 2000 einen eigenen Markt für Kunsthandwerk auf die Beine. Die Katholische Gemeinde Salvator am Pfarrer-Lütkehaus-Platz 1...

  • Lichtenrade
  • 09.11.19
  • 445× gelesen
Wirtschaft

Lösung gesucht für Wochenmarkt

Lichtenrade. Aufgrund der umfangreichen Arbeiten für den Ausbau der Dresdner Bahn wird der bislang sonnabends auf dem Pfarrer-Lütkehaus-Platz stattfindende Wochenmarkt verdrängt. Die bezirkliche CDU-Fraktion fordert das Bezirksamt daher auf, für die Händler kurzfristig einen Ersatzstandort in unmittelbarer Nähe zur Bahnhofstraße anzubieten. „Mit Aufnahme des Betriebs der bezirklichen Einrichtungen am Standort Alte Mälzerei, spätestens jedoch mit Beginn der Umbauarbeiten auf der Bahnhofstraße...

  • Lichtenrade
  • 16.09.19
  • 312× gelesen
Verkehr
Das Kopfsteinpfalster in der Goltzstraße wurde bereits an mehreren Stellen notdürftig geflickt. Hier muss ab Mitte 2020 der Ausweichverkehr aus der Bahnhofstraße durch.
5 Bilder

Flickenteppich im Fokus
CDU, SPD und FDP bringen Anträge zur Ertüchtigung der Goltzstraße als Umfahrungsstrecke ein

Steine ragen aus der Fahrbahn. An manchen Stellen wurden Löcher notdürftig mit Asphalt überdeckt. Die Goltzstraße ist nicht im besten Zustand. Doch während der Bauarbeiten zur Dresdner Bahn wird sie in den kommenden Jahren zur wichtigen Umfahrungsstrecke. Es bahnt sich ein Problem an. Für die Anwohner ist es das teilweise schon jetzt. „Wir haben das Schlafzimmer zur Straßenseite. Morgens um 5.30 Uhr muss ich immer das Fenster schließen, weil die Lkw hier durchrattern“, erklärt eine Dame, die...

  • Lichtenrade
  • 09.05.19
  • 657× gelesen
  • 1
Leute
Marina Heimann mitten im Schilf
6 Bilder

„Ich war total begeistert“
Marina Heimann liebt die Idylle am Herthateich

Der Untergrund ist etwas matschig um diese Jahreszeit. Die Sicht aufs Wasser ist von meterhohem Schilf fast verdeckt. Gemeinsam betreten wir den kleinen Rundweg. Dort steht Marina Heimann (59) nun und blickt auf den Herthateich. Es ist ein Ort, den sie immer wieder gerne aufsucht. Ein ruhiges Plätzchen in der Stadt. Vor zehn Jahren war ihr dessen Existenz noch nicht bekannt, obwohl sie seit 1981 in Lichtenrade wohnt. Erst durch eine Arbeitskollegin, die eine Parzelle in der nicht weit...

  • Lichtenrade
  • 14.04.19
  • 503× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.