Anzeige

Alles zum Thema Pfaueninsel

Beiträge zum Thema Pfaueninsel

Umwelt
Hunderte historische Rosensorten können derzeit auf der Pfaueninsel bewundert werden.
2 Bilder

Mit Duft-Garantie und Büffel-Schau
Blühende Rosen und biologische Wiesen-Pfleger auf der Pfaueninsel

Ein Besuch der Pfaueninsel lohnt sich derzeit besonders. Mehr als 10 000 Rosen blühen. Schnuppern ist empfehlenswert, denn im Gegensatz zu modernen Rosen handelt es sich um rund 200 historische Sorten mit einem wohlriechenden Blütenduft. Hinzu kommt die Optik. Kugelförmige Hochstämme und Rosenbüsche sorgen für eine Blütenpracht, die aufgrund der warmen Witterung in diesem Jahr sehr intensiv ausgeprägt ist. Die Gärtner der Pfaueninsel haben viel zu tun, damit sich die Rosen jedes Frühjahr...

  • Wannsee
  • 04.06.18
  • 20× gelesen
Kultur
Pfaueninsel Birgit Heppner
11 Bilder

Der perfekte Moment ist jetzt...

Oder wie Jochen Schweizer sagte: „Der perfekte Augenblick ist dann, wenn du nicht mehr denkst!,“ wenn du frei bist im Kopf, im Hier und Jetzt! Das Wochenende war sonnenreich und ganz Berlin war unterwegs in der Natur. Es grünt und blüht – es duftet und kribbelt, die Frühlingsgefühle kommen auf! Hier und da sieht man küssende Liebespaare, Vögel zwitschern, Menschen lächeln sich zu... Die Suche nach dem Glück geht wieder los, nach dem perfekten Moment! Aber was ist perfekt? Für den...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 22.05.17
  • 129× gelesen
Sport
Die Fähre bringt Besucherscharen auf die Pfaueninsel.
2 Bilder

Besucheransturm auf die Pfaueninsel

Wannsee. Am Wochenende konnte sich die Pfaueninsel kaum vor Besuchern retten. Fast ohne Pause schipperte das Fährschiff "Luise" mit bis zu 150 Passagieren vom Anleger am Gasthaus "Pfaueninsel" zur Insel hinüber und zurück. Die Besucher nutzten den Aufenthalt im Gartenparadies für Spaziergänge und sogar für Langstreckenläufe weit entfernt von Lärm und Staub der Großstadt.

  • Wannsee
  • 25.09.16
  • 18× gelesen
Anzeige
Kultur
Gerade mal handtellergroß: ein frisch geschlüpftes Pfauenküken auf der Pfaueninsel.
2 Bilder

Rekordnachwuchs auf der Pfaueninsel

Wannsee. Mehr als 20 Pfauenküken im Alter von zwei bis sechs Wochen sind auf der Pfaueninsel geschlüpft. In den nächsten Tagen werden noch weitere Küken erwartet. Das ist der bisher größte Bruterfolg. Besucher können den Nachwuchs bereits im Pfauenaufzuchtgehege und in der historischen Volière bestaunen. Um sie vor Füchsen, Krähen, Mardern und Waschbären zu schützen, bleiben sie dort ein halbes Jahr. Die Küken tragen zum Teil schon kleine Krönchen, allerdings noch nicht das typische, blau...

  • Wannsee
  • 06.08.15
  • 260× gelesen
Soziales

Wasserbüffel grasen wieder auf der Insel

Wannsee. Gebüffelt wird bei Schulkindern eher ungern. Wenn dabei aber Nelke, Nike und die süßen Kleinen Mona und Nelson ins Spiel kommen - oder besser auf die Weide - sieht es doch ganz anders aus.Seit Mitte Mai haben die Wasserbüffel von Sonja Moor, Ehefrau von Moderator Max Moor, wieder ihr Sommerquartier auf der Pfaueninsel bezogen. Bis Oktober sorgen sie jetzt dafür, dass das Gras auf der drei Hektar großen Wiese schön kurz bleibt - als tierische Rasenmäher sozusagen. Schon 1804 - zu Zeiten...

  • Wannsee
  • 08.06.15
  • 127× gelesen
Kultur

Mit Inselelfe Tana unterwegs

Wannsee. Auf der Pfaueninsel gibt es nicht nur Pfauen, sondern auch die geheimnisvolle Inselelfe Tana. Am Sonnabend, 16. Mai, lädt sie Kinder von sechs bis zehn Jahren und ihre Familien zu einer Führung ein. Die kleine Elfe kennt sich bestens aus. Sie weiß, wo es früher fremdländische Tiere gab, sie kennt die Lieblingsplätze der Prinzessinnen, die einst hier lebten, und die Lieblingsspiele der Königskinder. Die Führung beginnt um 14.30 Uhr. Kosten: 6/5 Euro, Familienkarte (2 Erwachsenen, bis...

  • Wannsee
  • 11.05.15
  • 22× gelesen
Anzeige
Kultur

Die Pfaueninsel kennenlernen

Pankow. "Die Pfaueninsel: Eine Königsinsel macht sich schick" ist der Titel einer Veranstaltung im Stadtteilzentrum am 22. März von 16 bis 17 Uhr. Die Kunsthistorikerin Bettina Welzin wird einen Vortrag über diese Insel halten, auf der sich zwei preußische Könige eine Traumwelt schufen. Zur Veranstaltung wird um einen Unkostenbeitrag von vier Euro gebeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bernd Wähner / BW

  • Pankow
  • 11.03.15
  • 24× gelesen
Sonstiges
Bis zum Oktober beweiden vier Wasserbüffel (zwei Kühe und zwei Kälber) die Feuchtwiesen nahe der Meierei.

Tiere aus Werneuchen beweiden Wiese auf der Pfaueninsel

Wannsee. Seit Ende Mai ist die Pfaueninsel wieder Heimat von vier Wasserbüffeln. Bis Oktober werden sie die Feuchtwiese unweit der Meierei abgrasen und von Sträuchern und Bäumen freihalten.Wasserbüffel gehören zu den Rindern und kommen ursprünglich aus Asien. Sie wurden bereits vor mehreren tausend Jahren domestiziert. Die genügsamen Tiere lieben offene Feuchtgebiete, Sumpfwälder und dicht bewachsene Flusstäler. Die weit auseinander gespreizten Hufe geben ihnen in ihrem sumpfigen Lebensraum...

  • Wannsee
  • 05.06.14
  • 25× gelesen