Pfefferspray

Beiträge zum Thema Pfefferspray

Blaulicht

Fahrscheinkontrolle: Mann springt ins Gleisbett

Lichtenberg. Am 28. Juli nahmen Einsatzkräfte auf dem U-Bahnhof Magdalenenstraße zwei Männer fest. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 26-Jähriger bei einer Kontrolle in der U-Bahn der Linie 5 in Richtung Hönow keinen gültigen Fahrschein mitgeführt haben, sodass Kontrolleure ihn baten, am U-Bahnhof Magdalenenstraße aus dem Zug auszusteigen. Dort soll der junge Mann sich einer Kontrolle entzogen haben, indem er ins Gleisbett sprang. Hinzualarmierte Einsatzkräfte forderten den Mann mehrfach...

  • Lichtenberg
  • 29.07.20
  • 141× gelesen
Blaulicht

Apotheke überfallen

Charlottenburg. Ein Unbekannter hat am 10. Juni eine Apotheke überfallen. Laut Angaben einer Mitarbeiterin betrat der Mann gegen 15.20 Uhr die Apotheke in der Bismarckstraße und forderte unter Vorhalten eines Pfeffersprays die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Apothekerin dem Mann das Geld übergeben hatte, flüchtete der Räuber aus dem Geschäft. Beim Hinausgehen sprühte er mit dem Pfefferspray herum, wodurch die Apothekerin und eine weitere Mitarbeiterin Atemwegsreizungen erlitten. Die...

  • Charlottenburg
  • 11.06.20
  • 253× gelesen
Blaulicht

Tatverdächtiger geschnappt

Friedrichshain/Tempelhof. Am 26. Dezember 2019 wurden zwei Männer vor einer Discothek am Warschauer Platz von zwei Tätern mit Pfefferspray bedroht und beraubt. Ein Verdächtiger konnte nach Polizeiangaben Ende Mai am S-Bahnhof Südkreuz festgenommen werden. Für den Mann war bereits zuvor ein Haftbefehl erwirkt worden. tf

  • Friedrichshain
  • 04.06.20
  • 25× gelesen
Blaulicht

Es begann mit einem Nackten
Ein Trio, das ausrastete

Tätlicher Angriff auf Vollzugsbeamte, versuchte Gefangenenbefreiung sowie Verdacht des Diebstahls. Es kam einiges zusammen während eines Polizeieinsatzes am 21. Mai in der Neuen Bahnhofstraße. Der begann damit, dass Zivilpolizisten gegen 22.45 Uhr ein unbekleideter Mann aufgefallen war, der sich auf einem geparkten Auto räkelte. Er war in Begleitung von zwei angezogenen Männern. Die Beamten forderten das Trio auf, sich von dem Fahrzeug zu entfernen, was, begleitet von Pöbeleien, passierte. Kurz...

  • Friedrichshain
  • 25.05.20
  • 99× gelesen
Blaulicht

Schlägerei nach Pöbelei

Kreuzberg. Pöbeleien und Beleidigungen von zwei Männer in einem Supermarkt in der Wrangelstraße waren anscheinend am 30. April der Auslöser für eine Massenschlägerei. Denn nachdem die beiden gegen 19.30 Uhr aus dem Geschäft verwiesen wurden, kamen sie wenig später in einer Gruppe mit etwa 15 Personen zurück. Sie trafen dabei auf eine ähnlich große Gruppe, die sich mit den Mitarbeitern des Supermarktes solidarisierte. Bei den folgenden körperlichen Auseinandersetzungen, die sich bis zur...

  • Kreuzberg
  • 04.05.20
  • 84× gelesen
Blaulicht

Frau Fahrrad gestohlen

Friedrichshain. Ein Unbekannter hat in der Nacht zum 17. Dezember einer jungen Frau das Fahrrad geraubt. Die 21-Jährige stand mit einer anderen Frau auf einer Treppe an der Holzmarktstraße, als sich ein Mann näherte, ihr Pfefferspray ins Gesicht sprühte und das Rad an sich riss. Er flüchtete damit in Richtung Alexanderplatz. Das Opfer erlitt Augenreizungen. tf

  • Friedrichshain
  • 17.12.19
  • 24× gelesen
Politik

Friedrichshain-Kreuzbergs Partnerstadt im Kriegsgebiet
Denken an Derik

Vom Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien ist auch die Stadt Derik betroffen. Die Kommune liegt im Osten der sogenannten Pufferzone, die die Türkei besetzen möchte. Seit diesen Sommer verbindet Derik eine offizielle Partnerschaft mit Friedrichshain-Kreuzberg. "Unsere Herzen sind in diesen schweren Stunden bei euch", heißt es in einer Mitteilung des Partnerschaftsvereins. In dem Schreiben werden schwere Angriffe gegen die Bundesregierung formuliert, "die in dieser Situation weiter mit...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 16.10.19
  • 75× gelesen
Blaulicht

Opfer wurde ausfällig

Friedrichshain. Ein Passant bemerkte am frühen Morgen des 26. Juli auf dem Gehweg an der Ecke Warschauer- und Revaler Straße eine Frau, die anscheinend kurz zuvor mit Pfefferspray angegriffen worden war. Als der Mann sie ansprach und Hilfe anbot, soll er von dem Opfer homophob und fremdenfeindlich beleidigt worden sein. Laut Polizei setzte die Frau ihre Verbalattacken auch während der Anzeigenaufnahme fort. tf

  • Friedrichshain
  • 29.07.19
  • 31× gelesen
Blaulicht

Kind versprüht Reizgas
Zehn Fahrgäste verletzt

Am 28. Mai wurden zehn Fahrgäste einer Tram der Linie 60 durch Reizgas verletzt. Versprüht hatte es ein elfjähriger Schüler. Das Kind hatte gegen 18.30 Uhr an der Haltestelle Sterndamm/Pietschkerstraße ohne jeden Grund Pfefferspray versprüht und war aus der Bahn geflohen. Einem Fahrgast gelang es, ein Foto des Täters zu machen. Im Wagen befanden sich zehn Fahrgäste, darunter drei Kinder. Sie verließen an der nächsten Haltestelle den Zug. Eine 61-Jährige wurde von der Besatzung eines...

  • Johannisthal
  • 29.05.19
  • 103× gelesen
Blaulicht

Polizisten angegriffen

Friedrichshain. Am Abend des 8. März gab es erneut zwei Angriff auf Polizeibeamte im Bereich der Rigaer- und Liebigstraße. Gegen 22.30 Uhr warfen Unbekannte mehrere Kleinpflastersteine aus einer Wohnung an der Liebigstraße auf einen Gruppenwagen. Personen wurden nicht verletzt, aber das Fahrzeug beschädigt. Etwa 15 Minuten später wurden Polizisten aus einem Eingang an der Rigaer Straße heraus mit einer unbekannten Flüssigkeit besprüht. Die Beamten setzten daraufhin Pfefferspray gegen die...

  • Friedrichshain
  • 12.03.19
  • 49× gelesen
Blaulicht

Frau beraubt und verletzt

Tempelhof. Bei einem Raubüberfall im Bayernring ist am Abend des 4. März eine Frau verletzt worden. Die 38-Jährige hatte sich mit einem Mann über ein Internetportal verabredet, um ihr Handy zu verkaufen. Statt den vereinbarten Kaufpreis zu übergeben, soll der Täter unvermittelt ein Pfefferspray gezückt und der Frau ins Gesicht gesprüht haben. Er flüchtete anschließend mit dem Handy in die Höhndorfstraße. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Das Opfer erlitt Reizungen an den Augen....

  • Tempelhof
  • 06.03.19
  • 39× gelesen
Blaulicht

Raub am Weihnachsmarkt

Kreuzberg. Beim Überfall auf den Kunstweihnachtsmarkt an der Luckenwalder Straße wurden am 15. Dezember vier Personen leicht verletzt. Gegen 19.15 Uhr betrat ein Unbekannter ein Kassenhäuschen und gab zunächst an, er wolle die Einnahmen nachzählen. Danach versprühte er Pfefferspray und griff sich die Kasse. Zeitgleich agierte ein mutmaßlicher Komplize auf ähnliche Weise im zweiten Kassenhäuschen. Mit der Beute flüchteten beide in unbekannte Richtung. Die Kassiererinnen erlitten Augenreizungen...

  • Kreuzberg
  • 17.12.18
  • 16× gelesen
Blaulicht

Dumm gelaufen für den Dealer

Friedrichshain. Weil er zu schnell mit dem Auto unterwegs war, geriet ein mutmaßlicher Drogenhändler am 28. August in das Visier der Polizei. Die Beamten waren gegen 11.15 Uhr wegen Geschwindigkeitskontrollen vor einer Schule in der Simplonstraße im Einsatz. Dabei fiel ihnen der 33-Jährige und sein hohes Tempo auf. Bei seiner Überprüfung ergab sich der Verdacht möglichen Drogenkonsums, der sich durch einen freiwilligen Vortest sowie ein Geständnis zu bestätigen schien. Daraufhin wurde,...

  • Friedrichshain
  • 31.08.18
  • 66× gelesen
Blaulicht

Tankstelle  überfallen

Spandau. Ein Mann hat am Abend des 15. Mai eine Tankstelle überfallen und eine Mitarbeiterin mit Pfefferspray bedroht. Er forderte das Geld aus der Kasse und flüchtete anschließend mit seiner Beute. Ein weiterer Mitarbeiter der Tankstelle nahm die Verfolgung auf, musste aber abbrechen, weil ihn der Räuber mit dem Pfefferspray besprühte. Er entkam unerkannt in Richtung Flankenschanze. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Spandau
  • 16.05.18
  • 68× gelesen
Blaulicht

Angriff mit Pfefferspray

Friedrichshain. Drei unbekannte Jugendliche haben am 3. Dezember gegen ein Uhr früh im Bahnhof Ostkreuz zunächst einen Mann mit Pfefferspray attackiert. Anschließend sprühten sie das Reizgas auch in den Wagen eines Zuges. Es traf dort vier weitere Personen. Der Mann und die Angreifer waren zuvor gemeinsam in der S-Bahn unterwegs. Weil das Trio dort laute Musik abspielte, forderte sie ihr späteres Opfer auf, den Geräuschpegel zu reduzieren. Als der Mann am Ostkreuz den Zug verließ, folgten ihm...

  • Friedrichshain
  • 06.12.17
  • 33× gelesen
Blaulicht

Pfefferspray gegen Polizist

Friedrichshain. Am 8. November hat es in der Rigaer Straße einen weiteren tätlichen Angriff gegeben. Opfer wurde ein Polizist, der mit Reizgas besprüht wurde. Das Mitglied einer Hundertschaft wollte mit weiteren Kollegen zunächst gegen 22 Uhr drei Personen überprüfen, die die Einsatzkräfte zuvor mit Handscheinwerfern geblendet hatten. Das Trio verschwand allerdings in einem Hauseingang. Als der Beamte dort vor der Eingangstür stand, wurde durch eine daneben befindliche briefschlitzgroße Öffnung...

  • Friedrichshain
  • 09.11.17
  • 27× gelesen
Blaulicht

Verletzungen durch Spray

Mahlsdorf. Zwei Kinder sind am Montag, 7. August, gegen 18 Uhr auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofes Mahlsdorf durch Pfefferspray verletzt worden. Ein Jugendlicher aus Strausberg hatte den Reizstoff unachtsam auf die Gleise gesprüht und dabei die beiden neunjährigen Zwillinge getroffen. Sie erlitten Augenreizungen. Deren Mutter alarmierte die Polizei. Als Beamte der Bundespolizei sich dem Jugendlichen näherten, versuchte er vergeblich zu fliehen. Die beiden Neunjährigen wurden in ein Krankenhaus...

  • Mahlsdorf
  • 09.08.17
  • 68× gelesen
Blaulicht

Gegenseitige Messerattacken

Friedrichshain. Zwei offenbar alkoholisierte Männer haben sich am 21. Juli in einer Wohnung an der Kopernikusstraße mit Messern angegriffen und verletzt. Dabei stach ein 37-Jähriger seinem vier Jahre älteren Widersacher mehrfach in den Oberkörper und erhielt selbst Verletzungen im Gesicht. Nachdem es dem Wohnungsmieter gelang, die beiden Kontrahenten zu trennen, lief der 41-Jährige auf die Straße, wo er von einem Passanten mit nacktem und Blut verschmiertem Oberkörper gesehen wurde. Bevor die...

  • Friedrichshain
  • 24.07.17
  • 31× gelesen
Blaulicht

Pfefferspray in der U-Bahn

Kreuzberg. Leicht verletzt wurden am 18. Mai gegen 22.40 Uhr mehrere Fahrgäste in der U-Bahnlinie 6, nachdem sie vermutlich mit Pfefferspray angegriffen worden waren. Vor dem Reizgasangriff hatte es in dem Zug einen Streit zwischen einem Paar gegeben, in den sich ein anderer Fahrgast einmischte. Als das Paar am Bahnhof Mehringdamm ausstieg, habe sich der Mann umgedreht und das Reizgast in den Waggon gesprüht. Drei Personen klagten danach über Augen- und Atembeschwerden, unter ihnen auch der...

  • Kreuzberg
  • 19.05.17
  • 119× gelesen
Blaulicht

Mit Pfefferspray gestoppt

Friedrichshain. Ein Triebfahrzeugführer hat am 6. April in einer S-Bahn im Bahnhof Ostkreuz Pfefferspray gegen einen Angreifer eingesetzt. Der Zug hatte dort gegen 1.50 Uhr seine Endstation erreicht. Ein Fahrgast schlief zu diesem Zeitpunkt und stieg deshalb nicht aus. Als ihn der Fahrer aufforderte, den Waggon zu verlassen, wurde der 21-Jährige aggressiv und versuchte, den Bahnmitarbeiter zu schlagen. Der wehrte sich mit Pfefferspray. Der renitente Kunde erlitt dadurch Reizungen und...

  • Friedrichshain
  • 06.04.17
  • 35× gelesen
Blaulicht

Liebespärchen attackiert

Gesundbrunnen. Ein unbekannter Mann soll am Abend des 3. April ein Pärchen ohne Grund attackiert und verletzt haben. Die beiden, ein 33-jähriger Mann und seine drei Jahre jüngere Lebensgefährtin, saßen im Park am Brunnenplatz auf einer Bank, als der Unbekannte sie von hinten angegriffen und Reizgas ins Gesicht gesprüht haben soll. Beide klagten danach über Augenreizungen. Die Kripo ermittelt. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 04.04.17
  • 21× gelesen
Blaulicht

Massenstreit im Park

Spandau. Im Münsinger Park kam es am Abend des 30. März zu einer Massenschlägerei. Passanten hatten beobachtet, wie rund 50 Personen, offenbar vor allem Jugendliche und junge Männer, aufeinander losgingen. Sie sollen mit Reizstoffsprühgeräten, Ledergürteln und Messern bewaffnet gewesen sein. Als die Polizei eintraf, flüchteten die Verdächtigen in Richtung Rathaus Spandau. Am Lindenufer überprüften die Beamten dann sechs junge Frauen und zwölf junge Männer. Zwei Männer hatten gerötete Augen. Ein...

  • Spandau
  • 03.04.17
  • 54× gelesen
Blaulicht

Dealer geschnappt

Friedrichshain. In seiner Wohnung an der Lenbachstraße nahm die Polizei am 23. März einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Dort fanden sich unter anderem mehr als zehn Kilogramm verschiedener Betäubungsmittel, außerdem Geld in dreistelliger Höhe, das vermutlich aus dem Drogenverkauf stammt, eine scharfe Waffe sowie manipulierte Schreckschusswaffen, Pfefferspray, ein Schlagstock und ein Messer. tf

  • Friedrichshain
  • 27.03.17
  • 39× gelesen
Blaulicht

Stangen und Pfefferspray

Friedrichshain. In der Erich-Steinfurth-Straße hat es am frühen Morgen des 19. März eine Schlägerei zwischen mehreren Personen gegeben. Nach Polizeiangaben sind die Kontrahenten dabei unter anderem mit Metallstangen einer benachbarten Baustelle aufeinander losgegangen. Ein Beteiligter setzte Pfefferspray ein, wodurch zwei Männer Augenreizungen erlitten. Einem weiteren wurde eine Schnittverletzung an der Hand zugefügt. Schaden gab es auch an einem Auto. Ob dessen Besitzer ebenfalls an der...

  • Friedrichshain
  • 21.03.17
  • 24× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.