Pflanzen

Beiträge zum Thema Pflanzen

Kultur

Markt für Gartenfans
Tauschen, plaudern, lernen

Zum ersten Mal soll in Marienfelde ein Tauschmarkt für Stauden und Samen stattfinden. Hobbygärtner sind am Sonnabend, 31. Oktober, zwischen 11 und 15 Uhr an der Bibliothek, Marienfelder Allee 107, willkommen. Dort hat jedermann die Gelegenheit, Samen, Stauden und Blumenzwiebeln mit seinen näheren und entfernteren Nachbarn zu tauschen und mit ihnen zu fachsimpeln. Außerdem ist eine Expertin vor Ort, die zwischen 12 und 14 Uhr alle möglichen Fragen rund um das Thema Garten beantwortet. Gegen 14...

  • Marienfelde
  • 19.10.20
  • 61× gelesen
Umwelt
Ach mit heimischen Pflanzen lässt sich mediterranes Flair in den eigenen Garten holen.

Mediterranes Flair
Urlaubsstimmung mit heimischen Pflanzen

Knorrige Oliven, dekorativer Oleander, köstliche Weintrauben direkt von der Rebe – das unvergleichliche mediterrane Flair wird nicht zuletzt von der großartigen Vegetation des Südens beeinflusst. Aber auch mit heimischen Pflanzen lässt sich mediterranes Flair in den eigenen Garten holen. Statt mit einem Olivenbaum aus Italien kann man auch mit der "Olive des Nordens" (Pyrus salicifolia) den mediterranen Akzent im Garten setzen. Die Weidenblättrige Birne sieht von Weitem dem Olivenbaum recht...

  • Tempelhof
  • 07.09.20
  • 38× gelesen
Umwelt
Gesägte Holzscheiben werden in den Gärten von Appeltern mal zu Türmen aufgestapelt, mal nebeneinandergelegt, mal wie ein fruchtiger 'Hamburger' mit roten Äpfel und Hagebutten sowie pastelligen Blüten angerichtet.

Begehrt bei Mensch und Tier
Hagebutten im Garten

Rosen sind nicht nur im Sommer, sondern auch im Herbst eine Zier im Garten. Denn die ungefüllt blühenden Sorten entwickeln schmückende, rote Früchte: Hagebutten. Schon seit Jahrtausenden stehen sie auf dem Speiseplan der Menschen. Sie sind nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund: Ihr Vitamin-C-Gehalt ist fünfmal so hoch wie der von Zitronen. Noch heute stellt man aus ihnen gerne Marmelade her. Aber auch bei einer ganzen Reihe von Tieren, vor allem Gartenvögeln, sind Hagebutten sehr beliebt,...

  • Wedding
  • 04.09.20
  • 51× gelesen
Wirtschaft
Beim Töpferkunstmarkt in den Späth’schen Baumschulen sind Schmuckstücke aus regionalen und überregionalen Keramikerkstätten zu entdecken.
5 Bilder

Bummeln am 22. und 23. August 2020
Töpferkunstmarkt bei Späth

Beim Töpferkunstmarkt in den Späth’schen Baumschulen sind Schmuckstücke aus regionalen und überregionalen Keramikerkstätten zu entdecken. Nach einer Verschiebung im Frühjahr steht nun der neue Termin: Der Töpferkunstmarkt findet am 22. und 23. August statt. Feines aus Keramik, Edles in PorzellanAusdrucksstarke Skulpturen, traditionelle Steinzeugobjekte und Krüge mit handgefertigter Glasur – Töpferwerkstätten und Porzellanmanufakturen aus ganz Deutschland laden die Besucher zu Überraschungen...

  • Baumschulenweg
  • 19.08.20
  • 257× gelesen
Umwelt
Die kleinen Nachwuchsgärtner bei ihrer Pflanzaktion.
3 Bilder

Gute Luft durch Grünpflanzen
"Droysen-Mäuse" sorgen für gutes Klima in ihrer Kita

Mit einer Pflanzaktion am 12. August haben die Kinder der Kita "Droysen-Mäuse" ihren Räumen einen „grüne Lunge“ verpasst und damit das Innenklima erheblich verbessert. Die Kita in der Roscherstraße 14 hatte eine Spende von 50 speziellen, international patentierten Blumentöpfen für ihre Aktion erhalten. Diese Töpfe belüften auch das Wurzelwerk der Pflanzen. „Die Luft wird also nicht nur durch die Blätter, sondern auch durch die Wurzeln gereinigt, das macht das Ganze um Einiges effizienter“, sagt...

  • Charlottenburg
  • 14.08.20
  • 135× gelesen
Umwelt

Tegeler Heide und Vogelreservat auch nach dem Ende von Tegel schützen

Tegel. Der NABU Berlin fordert, die Tegeler Heide und das Vogelreservat am Flughafensee als Naturschutzgebiet auszuweisen. Wenn der Flughafen Tegel im Herbst endgültig schließe, könnten damit auch diese Biotope verschwinden, befürchtet der Naturschutzbund. Dort seien aber rund 500 Pflanzen- und 204 Vogelarten zu finden. Ebenso wie seltene Amphibien, Schmetterlinge und andere Insekten. Allein 74 Prozent der Berliner Libellenarten wären in diesem Gebiet bodenständig, darunter drei Arten, die...

  • Tegel
  • 29.07.20
  • 50× gelesen
Umwelt

Ausflug in die Naturoase Schöneberger Südgelände

Schöneberg. Auf dem Schöneberger Südgelände hat sich aus dem einst tristen Rangierbahnhof eine echte Naturoase entwickelt. Einzigarte Tiere und Pflanzen leben und wachsen hier. Allein 95 Wildbienenarten sind in dem urwüchsigen Naturpark beheimatet, ebenso wie die exotische Südfranzösische Höhlenspinne, der Zilpzalp, die Apfel-Rose oder das Täuschende Habichtskraut. Wer die üppige Flora und Fauna nicht allein erkunden will, den lädt der BUND regelmäßig zur Führung „Bahnbrechende Natur“ ein. Die...

  • Schöneberg
  • 06.07.20
  • 56× gelesen
Wirtschaft
Ein blühender Balkon mit Rios und sanft rauschenden Gräsern sorgt für tropisches Urlaubsfeeling zu Hause. Dann bleibt nur noch, sich bei frischer Limonade entspannt zurückzulehnen und das blühende Zimmer unter freiem Himmel auf sich wirken zu lassen.
2 Bilder

Urlaub auf Balkonien
Mit einem Blütenmeer in die Tropen träumen

Verlängerung des Wohnzimmers, gemütlicher Essbereich unter freiem Himmel, der Ruheort bei Sonnenschein: Der Balkon kann so vieles sein, wenn man ihn entsprechend gestaltet. Es braucht nicht viel, um aus dem bisher unscheinbaren Ort eine Wohlfühloase zu machen. Vor allem farbenfrohe Blüten schaffen Urlaubsfeeling pur. Ideal sind Pflanzen, die aus den warmen Gebieten dieser Welt stammen und uns an weite Strände oder in tropische Natur träumen lassen. Ein gutes Beispiel könnte die Dipladenia sein....

  • Charlottenburg
  • 18.06.20
  • 243× gelesen
Wirtschaft

Kalanchoë zieht’s nach draußen

Jetzt ist das perfekte Wetter, um die Kalanchoë mit ihrem Topf nach draußen zu stellen. Denn die Pflanze blüht einfach herrlich unter freiem Himmel. Ursprünglich kommt das Dickblattgewächs aus den tropischen Gebieten Afrikas und Asiens und verträgt keinen Frost und gilt hierzulande als nicht winterhart. Bei sommerlichen Temperaturen fühlt sich die Kalanchoë im Freien aber pudelwohl. Die Kalanchoë ist eine Sukkulente und kann in ihren Blättern Wasser speichern. Daher muss sie nur selten gegossen...

  • Charlottenburg
  • 17.06.20
  • 81× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Plantclub

Plantclub: Plantclub.io ist ein Startup, das Pflanzen überall dorthin bringt, wo gearbeitet wird, egal ob zuhause oder ins Büro. https://de.plantclub.io, Telefon: 0171/749 16 20, Rheinsberger Straße 76/77, 10115 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 15.06.20
  • 302× gelesen
Umwelt
Eine Küchenschelle, die zum Diebesgut wurde.
2 Bilder

Wer stiehlt ein Insektenhotel?
Nabu beklagt Diebe im Duftgarten

Im Volkspark Friedrichshain befindet sich ein von der Bezirksgruppe des Naturschutzbundes Nabu betreutes Biotop: ein Duftgarten mit zahlreichen Pflanzenarten. Angelegt in acht Hochbeeten gegenüber dem Neuen Hain und nahe des Aufgangs zum kleinen Bunkerberg. Eine aber leider nicht ungestörte Idylle. "Immer wieder erfahren wir empfindliche Rückschläge, weil Diebe Pflanzen und anderes Inventar entwenden", beklagen die Nabu-Aktiven. Vor Kurzem wurde sogar ein Insektenhotel samt Informationsplakat...

  • Friedrichshain
  • 31.05.20
  • 146× gelesen
Umwelt
Der Kassenwart Jürgen Liebenow freut sich derzeit über jede Spende, damit im Park weiter ehrenamtlich gearbeitet werden kann.

Helfer wollen weitermachen
Pankower Bürgerpark-Verein sind Spenden willkommen

Im Bürgerpark grünt und blüht es derzeit prächtig. Zu verdanken ist das den Gärtnern des Straßen- und Grünflächenamtes, aber auch ihren ehrenamtlichen Helfern vom Bürgerpark Verein Pankow. „Unsere Beete, die Trockenmauer und die Streuobstwiese erblühen und machen Hoffnung“, sagt der Vereinsvorsitzende Christian Friedrich. Aufgrund der aktuellen Situation kann der Verein zurzeit zwar keine Veranstaltungen durchführen, aber seine Mitglieder sind einzeln weiterhin im Park aktiv. Unter dem Motto...

  • Pankow
  • 26.04.20
  • 189× gelesen
Soziales

Mit Fotos Geld für grüne Balkone bekommen

Reinickendorf. Das Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee hat mit dem Träger des Projekts „Grüne Auguste“, des Vereins bwgt, sowie der Wohnungsbaugesellschaft Gewobag, der Berliner Baugenossenschaft (BBG) und der Charlottenburger Baugenossenschaft den „Fotowettbewerb Balkonbepflanzung“ ins Leben gerufen. Anwohner des Quartiers kaufen Balkonblumen, Erde und Pflanzgefäße und können sich die Kosten des Vereins bwgt erstatten lassen. Unter den Teilnehmern, die bis zum 30. Juni Fotos vom...

  • Reinickendorf
  • 14.04.20
  • 73× gelesen
Kultur
Mein Haus-Garten - Tulpen-Potpourri im März 2020.
8 Bilder

In der Krise KREATIV
MALEN und GÄRTNERN gegen Corona!

In Französisch Buchholz lebt die Kultur leise aber in Vielfalt und Engagement. Mein Motto: Malen und Gärtnern gegen Corona! Gemeinsam freuen sich die Buchholzer und Buchholzerinnen an ihren Gärten. Viele individuelle "Gartenmeister" sind in ihrem Refugium "zugange". In den zahlreichen Kleingartenanlagen - um die 20 in Französisch Buchholz - wird gewerkelt, gebuddelt und geschnitten. Überall blüht es über die Gartenzäune hinweg und das Grün sprießt kräftig. Eine besondere Überraschung war der...

  • Französisch Buchholz
  • 14.04.20
  • 235× gelesen
Umwelt

Alle bleiben daheim
Der Berliner Staudenmarkt ist auf dem Online-Marktplatz

Der beliebte Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten ist dieses Jahr ausgefallen, doch dank der fleißigen Mitarbeiter, wurde in Tag- und Nachtschichten die Webseite völlig neu gestaltet, damit der virtuelle Staudenmarkt eröffnen kann. Nun können Sie direkt bei den Gärtnereien und Baumschulen die Stauden, Pflanzen, Sträucher, Bäume, Blumenzwiebeln, das Saatgut und Gartenzubehör bestellen. Mit vielen Anbietern kann über deren Online-Shops direkt Kontakt aufgenommen werden. Die Pflanzen stehen...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 11.04.20
  • 243× gelesen
Umwelt
Frühling auf dem Himalaja mit Kugel-Primeln (Primula denticulata) und Rosen-Primeln (Primula rosea).
3 Bilder

Virtueller Ausflugstipp
Botanischer Garten bringt den Frühling ins Haus

Dahlem. Der Botanische Garten bietet über seine Webseite www.botanischer-garten-berlin.de einen Foto-Spaziergang durch den nun für das Publikum geschlossenen Garten an. Mit diesem Angebot möchte das Team den Frühling ins Hause bringen. Der virtuelle Spaziergang wird nach Möglichkeit wöchentlich aktualisiert und ermöglicht allen, das Wachsen und Blühen im Garten mitzuverfolgen und mitzuerleben, wie wunderschön die Frühlingszeit ist.

  • Dahlem
  • 06.04.20
  • 109× gelesen
Kultur

Kräuterspirale pflanzen

Neu-Hohenschönhausen. Wie man eine Kräuterspirale baut, erfahren Interessierte am Sonntag, 22. März, von 14 bis 17 Uhr im Umweltbüro in der Passower Straße 35. Kräuterspiralen erfreuen sich schon seit Jahren großer Beliebtheit. Auf wenig Raum lassen sich Gewächse mit unterschiedlichen Standortansprüchen pflanzen. So finden mediterrane Kräuter wie Rosmarin und Lavendel, die eine Vorliebe für trockene und nährstoffarme Böden haben, ebenso einen Platz wie die heimische Pfefferminze, die es feucht...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.03.20
  • 33× gelesen
  • 2
Wirtschaft
Wer die "Gartenträume Berlin" besucht, für den kann der Frühling eigentlich bald kommen.
Aktion 6 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Freikarten für die Messe "Gartenträume Berlin" am Gleisdreieck

Die Gartenträume‐Frühjahrsmesse ist vom 31. Januar bis 2. Februar 2020 zu Gast in der STATION Berlin am Gleisdreieck. Mehr als 100 Aussteller sind dabei. Gartentrends 2020 sind nachhaltig und klimafreundlich. Dabei finden Bienenpflanzen und Insektenhotels Platz auf kleinsten Flächen. Vertikale grüne Wände erobern den Außenraum. Klimaresistente Baum‐ und Pflanzensorten sind gefragt. Die Gartenträume bietet Kompetenz für Pflanzen, die Wetterextreme von großer Hitze bis Starkregen verkraften....

  • Charlottenburg
  • 21.01.20
  • 1.497× gelesen
Sonstiges
2 Bilder

von privat an privat: Pflanzen tauschen Berlin-Karow 18.10.2019
Pflanzenbörse Freitag, 18.10. am Stadtteilzentrum Turm in Berlin-Karow

Liebe Grünmenschen, unser Gartenclub im Stadtteilzentrum Karow lädt wieder alle Grünmenschen ein: Herbst-Pflanzenbörse ! Egal, ob Pflanzen für den Garten, Balkon oder drinnen, wir teilen unsere privaten Pflanzenschätze gern mit Ihnen. Und freuen uns natürlich, wenn Sie Pflanzen mitbringen, die Sie anderen Grünmenschen anvertrauen wollen. Bestimmt finden Sie auch einen Ableger, der bei Ihnen weiter wachsen will. Es gibt auch Samen z.B. von Stockrosen, Sonnenauge, Studentenblumen, alles aus...

  • Karow
  • 05.10.19
  • 160× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Blume 2000

Blume 2000: Im ALEXA eröffnete vor wenigen Tagen das Fachgeschäft mit einer großen Auswahl an Blumen und Pflanzen. Grunerstraße 20, 10179 Berlin, Mo-Sa 10-21 Uhr. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 26.09.19
  • 44× gelesen
Kultur

Kürbisfest und Dahlienfeuer

Britz. Um den Kürbis dreht sich alles am Sonntag, 22. September, von 12 bis 18 Uhr auf dem Festplatz im Britzer Garten. Viele Kürbissorten werden gezeigt, Tipps zur Verarbeitung gegeben und Köstlichkeiten angeboten. Das Freilandlabor bietet Kürbisschnitzen und Basteln von Gestecken für Erwachsene und Kinder an. Außerdem ist noch bis zum ersten Frost die große Dahlienschau zu sehen. Insgesamt blühen 7500 Exemplare in 290 Sorten auf rund 2200 Quadratmetern. Parallel wird auf großen Bannern über...

  • Britz
  • 16.09.19
  • 113× gelesen
Umwelt
Der neue Uferweg entlang des Wildenbruchplatzes. Auf den gerodeten "Mulden" ist spontan Vegetation gewuchert.
2 Bilder

Bezirksamt ändert seine Pläne
Mehr Pflanzungen am umgebauten Weigandufer / Zweite Phase beginnt im Oktober

Das Weigandufer wird umgebaut. Entlang des Wildenbruchparks laufen die Arbeiten schon seit Wochen. Im Oktober beginnt die nächste Phase, zwischen Fulda- und Wildenbruchstraße. Eine gute Nachricht für viele Anwohner: Nach den Rodungen werden wesentlich mehr neue Sträucher gepflanzt als ursprünglich vorgesehen. Der Uferweg wird bis zur Innstraße komplett umgestaltet und befestigt, um ihn barrierefrei zu machen. Außerdem stehen die Erneuerung des maroden Geländers und der Aufbau von...

  • Neukölln
  • 13.09.19
  • 207× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
„Voo West“

„Voo West“: Der neue Concept Store des Kreuzberger Voo Store der Gründerbrüder Yasin und Kaan Müjdeci bietet seit 11. Juli Interieur von Hay, Pflanzen sowie Mode von Prada, Acne Studios, Raf Simmons und mehr – irgendwo zwischen zwischen Luxusboutique und Szene-Paradies. Bikini Berlin, Budapester Straße 38-50, 10787 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 20.07.19
  • 258× gelesen
Umwelt

Für eine bunte Siedlung

Neukölln. In diesen Tagen hat der 19. Wettbewerb für das Bepflanzen von Balkonen, Terrassen, Vor- und Mietergärten in der High-Deck-Siedlung begonnen. Das Quartiersmanagement hat an die Bewohner Infos und Samentütchen verteilt, damit sie loslegen können. Natürlich ist es auch möglich, auf eigene Faust Blumen, Kräuter & Co. auszusäen. Anmeldeschluss ist am 21. Juni. Infoformationen gibt es unter 68 05 93 25 und per E-Mail an high-deck-quartier@weeberpartner.de. sus

  • Neukölln
  • 15.05.19
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.